#10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2014 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13970
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von turbocharged » 20.07.2014, 15:47

viva espania hat geschrieben:Sehr schön für Vettel, er hat seinen Teamkollegen endlich mal wieder geschlagen! :thumbs_up:
begünstigt durch den unfall in kurve eins. da ist ricciardo auf platz 13 oder so zurückgefallen.

Blitzkoenig
Rookie
Rookie
Beiträge: 1458
Registriert: 19.06.2007, 13:10
Lieblingsfahrer: VET, RAI, MSC, GLO
Wohnort: im Norden

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von Blitzkoenig » 20.07.2014, 15:47

viva espania hat geschrieben:
mamoe hat geschrieben:hatte bei vettel nicht alonso damit angefangen ?!?! :eh2:

ach egal ...
Thihi, wundert mich nicht, dass du es falsch in Erringung hast. :lol: :thumbs_up:
Leider ist es aber schon so, dass Alonso damit anfing sich zu beschweren (wie so oft, egal ob Teamkollege oder sonst wer). Nachdem Vettel dies mitbekam, tat er es ihm gleich.

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6194
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von RedBull_Formula1 » 20.07.2014, 15:48

turbocharged hat geschrieben: in der letzten runde jetzt war der ferrari 1,5 sekunden langsamer. die weichen haben scheinbar überhaupt nicht funktioniert und haben extrem abgebaut. ich würd sagen während des zweikampfes gabs da schon keinen so großen unterschied mehr.
Die letzte Runde interessiert keinen. Zum Zeitpunkt des Zweikampfes war der Ferarri das schnellere Fahrzeug. Kann man sich durchaus eingestehen.
"When you point your visionary bow towards a star and spread your wings to reach an unreachable height, thirsty for perfection and rebellious against mediocrity, you have within the mysterious spring of an ideal" - Jose Ingenieros

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13970
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von turbocharged » 20.07.2014, 15:48

Blitzkoenig hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben:
mamoe hat geschrieben:hatte bei vettel nicht alonso damit angefangen ?!?! :eh2:

ach egal ...
Thihi, wundert mich nicht, dass du es falsch in Erringung hast. :lol: :thumbs_up:
Leider ist es aber schon so, dass Alonso damit anfing sich zu beschweren (wie so oft, egal ob Teamkollege oder sonst wer). Nachdem Vettel dies mitbekam, tat er es ihm gleich.
nein, vettel zückte schon die taschentücher als er von alonso in copse corner überholt wurde.

Blitzkoenig
Rookie
Rookie
Beiträge: 1458
Registriert: 19.06.2007, 13:10
Lieblingsfahrer: VET, RAI, MSC, GLO
Wohnort: im Norden

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von Blitzkoenig » 20.07.2014, 15:49

turbocharged hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben:Sehr schön für Vettel, er hat seinen Teamkollegen endlich mal wieder geschlagen! :thumbs_up:
begünstigt durch den unfall in kurve eins. da ist ricciardo auf platz 13 oder so zurückgefallen.
Und dem besseren Start, denn sonst wäre Vettel der Leidtragende.

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13970
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von turbocharged » 20.07.2014, 15:49

RedBull_Formula1 hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben: in der letzten runde jetzt war der ferrari 1,5 sekunden langsamer. die weichen haben scheinbar überhaupt nicht funktioniert und haben extrem abgebaut. ich würd sagen während des zweikampfes gabs da schon keinen so großen unterschied mehr.
Die letzte Runde interessiert keinen. Zum Zeitpunkt des Zweikampfes war der Ferarri das schnellere Fahrzeug. Kann man sich durchaus eingestehen.
hab auch nicht das gegenteil behauptet. aber der unterschied wird wohl nicht allzu groß gewesen sein, wenn ein paar runden später der red bull schon wieder 1,5 sekunden schneller ist.

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8690
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von mamoe » 20.07.2014, 15:50

sehr schönes rennen :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
gratulation an . . .
rosberg :thumbs_up: kampf frei zum sieg :thumbs_up: :thumbs_up:
bottas klasse bis zum schluss :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
hamilton gut aufgeholt ! :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
TobiasNRW
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2005
Registriert: 07.06.2009, 15:54

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von TobiasNRW » 20.07.2014, 15:50

viva espania hat geschrieben:Sehr schön für Vettel, er hat seinen Teamkollegen endlich mal wieder geschlagen! :thumbs_up:
Man muss aber auch Ric. zugestehen, dass er Pech hatte. Er musst wegen Massa, Magnussen die gesamte Auslaufzone ausweichen. Da hatte er zwar Glück im Unglück, aber dennoch viel er dadurch massiv zurück.

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6930
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von chuky » 20.07.2014, 15:51

turbocharged hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben:Sehr schön für Vettel, er hat seinen Teamkollegen endlich mal wieder geschlagen! :thumbs_up:
begünstigt durch den unfall in kurve eins. da ist ricciardo auf platz 13 oder so zurückgefallen.
So wie Ric die letzten Rennen ab und zu mal von der schlechteren Strategie oder Rennsituationen seitens Vettel profitiert hat. Es war heute kein Überrennen von ihm, aber den vierten Platz hat er sich verdient. Er hat ja auch wacker gekämpft. Nur kann man nicht so viel nach vorne machen, wenn man von der ersten Runde an auf P3 liegt und die anderen vor einem schon eine Nummer zu stark sind. Dann kann man halt nicht so auffällig fahren.

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14668
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von Arestic » 20.07.2014, 15:51

Ok, Hamilton meint auch, dass es sein Fehler war, als er und Button sich berührten. Dasnn nehm ich mein "Button du Idiot" zurück, auch wenn ich trotzdem der Meinung bin, dass Button das eventuell hätte verhindern können.

Benutzeravatar
Jesse Pinkman
F1-Fan
Beiträge: 19
Registriert: 20.07.2014, 14:45

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von Jesse Pinkman » 20.07.2014, 15:51

Schon wieder so nen hässlichen Santander Schirmständer als Trophäe

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8690
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von mamoe » 20.07.2014, 15:51

Blitzkoenig hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben:
mamoe hat geschrieben:hatte bei vettel nicht alonso damit angefangen ?!?! :eh2:

ach egal ...
Thihi, wundert mich nicht, dass du es falsch in Erringung hast. :lol: :thumbs_up:
Leider ist es aber schon so, dass Alonso damit anfing sich zu beschweren (wie so oft, egal ob Teamkollege oder sonst wer). Nachdem Vettel dies mitbekam, tat er es ihm gleich.
:thumbs_up: so habe ich das auch in erinnerung !
aber wie ich schon schrieb - diskussion sinnlos :winky:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13970
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von turbocharged » 20.07.2014, 15:52

irgendwie ist da an der strecke doch gar nicht so wenig los :mrgreen:

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14668
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von Arestic » 20.07.2014, 15:52

Kimi nichtmal in den Punkten? Puh...ob er 2015 die Chance bekommt, das besser zu machen?

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6930
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: #10 Großer Preis von Deutschland - Hockenheim

Beitrag von chuky » 20.07.2014, 15:55

Arestic hat geschrieben:Kimi nichtmal in den Punkten? Puh...ob er 2015 die Chance bekommt, das besser zu machen?
Ja da bin ich mir ziemlich sicher. Warum sollte man jetzt auf einen jungen unerfahrenen Fahrer setzen? Raikkonen bringt aktuell keine Leistung ja, aber er hat auch einiges an Pech. Dazu kann es sich ja zur nächsten Saison auch ändern. Der einzige Grund Kimi zu kicken, wäre ein Motivationsverlust und extrem unprofessioneles verhalten.

Antworten