#3. Großer Preis von China, Shanghai

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2013 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Freiwild
Kartfahrer
Beiträge: 246
Registriert: 06.02.2013, 11:23
Lieblingsfahrer: Siehe Bild - F1 relativ egal
Lieblingsteam: Sauber, Lotus, Audi

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Freiwild » 14.04.2013, 10:48

Bei Button haben die gelben Reifen super gehalten, Vettel hätte vermutlich auch 2 Runden früher wechseln sollen.

an-di
Rookie
Rookie
Beiträge: 1330
Registriert: 26.02.2011, 01:15

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon an-di » 14.04.2013, 10:48

wieso hat man vettel nicht 7 oder 8 runden vorher reingeholt, manchmal raff ich so dermaßen einfache entscheidungne nicht. es war doch eh davon auszugehen das die reifen 7-8 runden halten...

Benutzeravatar
Flapjack
Rookie
Rookie
Beiträge: 1334
Registriert: 09.06.2011, 21:04
Lieblingsfahrer: Ich bin Erfolgsfan
Lieblingsteam: s. Lieblingsfahrer
Wohnort: Die zwei schönsten Flecken Deutschlands

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Flapjack » 14.04.2013, 10:49

viva espania hat geschrieben:Hmm, Vettel mit einem Fehler vor der letzten DRS-Geraden, da hätte er sich nicht verbremsen dürfen. Hamilton und seinen Fans wird's recht sein. Übrigens mir auch. :mrgreen:


Wie offensichtlich den meisten hier im Forum (allen, außer den Vettel Fans)
Ich nenne das immer das "FC Bayern München" Syndrom. Der Erfolgreichste ist immer das Antipathie-Ziel aller anderen Fans :mrgreen:
“Capital letters were always the best way of dealing with things you didn't have a good answer to.”

Benutzeravatar
das biest
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2266
Registriert: 30.08.2011, 10:26

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon das biest » 14.04.2013, 10:52

Was Vettel noch aus den kaputten Reifen geholt hat, und dabei nicht abzufliegen :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Bild

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9000
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon toddquinlan » 14.04.2013, 10:52

Seth hat geschrieben:Starkes Rennen von Alonso. :thumbs_up:

Aber das war wohl das langweiligste Rennen bisher.
Ich geh noch ne Runde pennen.


sehe ich ähnlich, das Reifenwechselchaos mit den ganzen "Überholmanövern" (besser dem vorbeifahren am rollend-geparkten Wagen) soll darüber hinwegtäuschen

Benutzeravatar
Flapjack
Rookie
Rookie
Beiträge: 1334
Registriert: 09.06.2011, 21:04
Lieblingsfahrer: Ich bin Erfolgsfan
Lieblingsteam: s. Lieblingsfahrer
Wohnort: Die zwei schönsten Flecken Deutschlands

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Flapjack » 14.04.2013, 10:55

Falkenauge hat geschrieben:
Flapjack hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben:Hmm, Vettel mit einem Fehler vor der letzten DRS-Geraden, da hätte er sich nicht verbremsen dürfen. Hamilton und seinen Fans wird's recht sein. Übrigens mir auch. :mrgreen:


Wie offensichtlich den meisten hier im Forum (allen, außer den Vettel Fans)
Ich nenne das immer das "FC Bayern München" Syndrom. Der Erfolgreichste ist immer das Antipathie-Ziel aller anderen Fans :mrgreen:


Naja, Vettel wurde auch schon mit nur einem Titel hier wenig gemocht...passt nicht ganz zu deiner Theorie.


Insofern schon, weil er der jüngste WM aller Zeiten war und alle wussten, dass noch mehr kommen wird.

Menschen sympathieren mit Verlierern (weil sie sich überlegen fühlen) und hassen Gewinner (weil sie sich unterlegen fühlen und dann ihre Leistungen zu relativieren suchen). Außer natürlich die jeweiligen Fans, die sich mit diesen Siegern dann identifizieren.
“Capital letters were always the best way of dealing with things you didn't have a good answer to.”

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Tr!pleCr0wn » 14.04.2013, 11:01

Ja das war doch mal eine grandiose Spazierfahrt am morgen, schön kontrolliert und ohne echte Positionskämpfe, ich glaub außen rum kann man mit den Reifen ja sowieso nicht überholen. Aber fürs Überholen ist ja DRS zuständig. So ist die heile Welt der Formel 1. Und in einer Woche fährt man wieder Spazierfahren, diesmal aber exklusiv mit Rauchfahnen die von der entfernten Stadt aufsteigen. Und wenn in Rennen wie in Sepang gekämpft wird, muss natürlich eingegriffen werden, sonst wäre das ja gegen den Sinn des Sports.
Ach ist das nicht der wahre Motorsport?
Back To Insanity

SexyNase
Nachwuchspilot
Beiträge: 357
Registriert: 07.02.2013, 18:36
Wohnort: Ganz im Norden

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon SexyNase » 14.04.2013, 11:07

Ich glaube ehhr das Vettel den Platz 3 in der Box verloren hat lass mit der endtscheidung eine runde später später oder früher weil der letzte stopp lag bei 3,1 sek und das kann nicht sein am ende waren es nur 2 oder 3 zehntel.
Forza Vettel!
Wer fehler in meiner Rechtschreibung findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
Brod
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 12921
Registriert: 28.05.2007, 19:12
Wohnort: Burgenland/Wien

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Brod » 14.04.2013, 11:08

Arbeitet Vettel gerade daran sich mit jedem Interview halbwegs schlecht zu präsentieren?
Did perpetual happiness in the GardenofEden maybe get so boring that eating the apple was justified?

SexyNase
Nachwuchspilot
Beiträge: 357
Registriert: 07.02.2013, 18:36
Wohnort: Ganz im Norden

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon SexyNase » 14.04.2013, 11:09

Flapjack hat geschrieben:Die Sch.weine bei RBR haben Webber die Teamorder gegeben, dass er mit Vergne crashen soll um so sein Rennen zu zerstören und Vettel zu helfen!!! Und Webber macht das natürlich, wie immer... :eh:

:facepalm:
Forza Vettel!
Wer fehler in meiner Rechtschreibung findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9269
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon viva espania » 14.04.2013, 11:12

Brod hat geschrieben:Arbeitet Vettel gerade daran sich mit jedem Interview halbwegs schlecht zu präsentieren?

Was meinst du?
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
Brod
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 12921
Registriert: 28.05.2007, 19:12
Wohnort: Burgenland/Wien

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Brod » 14.04.2013, 11:14

viva espania hat geschrieben:Was meinst du?


Seine frustrierten Aussagen zum Kräfteverhältnis und den Reifen. Nicht schlimm, aber man muss nicht lange überlegen woher diese Meinung kommt (;

Bei RB werden wir jetzt wieder eine Welle an Kommentaren über die Reifen hören. Ihr Glück, dass Mercedes bei der Lobbyarbeit brav mitmacht und sich damit am Ende eventuell selbst keinen Gefallen tut. Warum man bei Mercedes ausgerechnet jetzt bei den Reifen so drängt, muss kein Mensch verstehen, oder?
Did perpetual happiness in the GardenofEden maybe get so boring that eating the apple was justified?

Benutzeravatar
Freiwild
Kartfahrer
Beiträge: 246
Registriert: 06.02.2013, 11:23
Lieblingsfahrer: Siehe Bild - F1 relativ egal
Lieblingsteam: Sauber, Lotus, Audi

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Freiwild » 14.04.2013, 11:18

Hier wird so viel Quatsch geschrieben, ist schon phänomenal.

RBR war heute nicht mutig genug, evtl. wäre trotz Verkehr am Anfang durch HULK noch P2 mit einem früheren Stop auf weich möglich gewesen.

Aber wie er im Interview gerade gesagt hat, hatte man da Bedenken und nachher ist man immer klüger.

Er führt noch in der WM und hat mit der Strecke in China ein für RB schwieriges Wochenende noch solide zu Ende gebracht, aber nicht das Optimum.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25271
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 14.04.2013, 11:21

Oje, es gibt VIELE Meldungen wegen der DRS-Benutzung unter gelber Flagge.

Edith: Cars: 1,2,5,7,8 und ein paar Backmarker
Zuletzt geändert von reiskocher_gtr_specv am 14.04.2013, 11:23, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Polyphony
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9440
Registriert: 21.11.2008, 15:07
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: Mercedes AMG

Re: #3. Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Polyphony » 14.04.2013, 11:23

Brod hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben:Was meinst du?


Seine frustrierten Aussagen zum Kräfteverhältnis und den Reifen. Nicht schlimm, aber man muss nicht lange überlegen woher diese Meinung kommt (;

Bei RB werden wir jetzt wieder eine Welle an Kommentaren über die Reifen hören. Ihr Glück, dass Mercedes bei der Lobbyarbeit brav mitmacht und sich damit am Ende eventuell selbst keinen Gefallen tut. Warum man bei Mercedes ausgerechnet jetzt bei den Reifen so drängt, muss kein Mensch verstehen, oder?


Das mit den Reifen nervt mich auch unglaublich, es ist doch sowie immer es wird erst viel rumgeheult und am Ende kommen sie doch wieder mit 2-3 Stopps durch. Ferrari hat es heute hinbekommen und Lotus mit Räikkönen auch, bei Ferrari war ganz sicher noch luft, also kann es doch nicht (nur) am Reifen liegen.


Zurück zu „2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste