Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Kommentiere hier Interviews rund um die Formel 1

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8762
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von icke » 28.05.2012, 15:07

iason hat geschrieben:
justify4-ever hat geschrieben:
In Barcelona hat man aber gesehen das Ferrari gegen Williams nichts ausrichten konnte...Ferrari hat ständig glück das die größten verfolger hinter ihnen bleiben und nie so großartig zum punkten kommen.
Ferrari bringt in Kanada eine neues aero Paket für höheres top Speed,und einer neuer Auspuff variante die mehr abtrieb bringen soll.Also Pole und ein Doppelsieg muss her.
Klaro!

Was überwiegt............beides!
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
eXcaliber
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7491
Registriert: 25.09.2007, 00:46
Lieblingsteam: Drive In.

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von eXcaliber » 28.05.2012, 15:12

ElFuego hat geschrieben:
Ja, weil die Webber Gruppe nocht einige Runden gebraucht hätte um auf den zu Überrundeten aufzuschließen. Und Vettel kurz nach dem überrunden an die Box kam, musste in dem Zeitfenster das er hatte nur er überrunden.
Das kommt halt dabei raus wenn man iom Quali zu schlecht abschneidet. :wink:

Hätte, wäre, wenn...

Vettel konnte ebenso froh sein das Grosjean Schumacher und sich selbst am Start abgeschossen hat, sonst wäre die RB Taktik nämlich hinten und vorne nicht aufgegangen.

Der Renault wurde mit abbauenden Reifen schließlich extrem langsam. In diesem Szenario wären wohl selbst Massa und Hamilton noch vor Vettel gelandet. :wink:

Milo
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2974
Registriert: 08.11.2009, 00:06
Lieblingsfahrer: Fernando & Lewis
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von Milo » 28.05.2012, 15:15

coyote hat geschrieben:
milo hat geschrieben:
coyote hat geschrieben:Natürlich hätte Alonso gewinnen können keine Frage, aber mal ehrlich dieses hätte also bitte.
Von den ersten sechs hätte es jeder aus eigener Kraft schaffen können, Objektiv gesehen hat Vettel dabei die besten Chancen gehabt, aber nur Webber hatte es umgesetzt.

Gratulation an RedBull und Ferrari, die als Team wirklich einen guten Job gemacht haben, ebenso Gratulation an die ersten sechs - tolle Leistung von allen.
Lesen kannst du nicht richtig. Man hat Alonso früher reingeholt. Sie konnten nicht wissen dass die anderen beim aufwärmen der Reifen so große Probleme haben. Das kann man dann aber auch erst im Nachhinein wissen.
Egal, Podium ist wichtig und Fernando steht auf P1. :thumbs_up:
Natürlich kann ich lesen, ich kann sogar objektiv sein und bleiben, in Gegensatz zu dir.
du widersprichsts dir selbst...
Bild

Benutzeravatar
unclebernie
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4939
Registriert: 27.08.2011, 00:35
Lieblingsfahrer: RAI, HAM, HÄK, LEC

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von unclebernie » 28.05.2012, 15:20

respektable leistung :thumbs_up:
"Mein Bart hat plötzlich angefangen zu flattern und ich verlor unter dem Helm Haare. Die sind mir dann auf das Gaspedal gefallen und ich bin mit dem Fuß deshalb abgerutscht. Sowas hatte ich noch nie"

Valtteri Bottas

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14248
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von turbocharged » 28.05.2012, 16:18

justify4-ever hat geschrieben:
stipps hat geschrieben:
To Be hat geschrieben:Sobald es wieder auf Strecken geht wo mehr Aerodynamik gefragt ist, wird es Ferrari wieder schwerer haben, was allerdings nicht heisst das sie nicht vorne mitmischen können.
Barcelona...? :wink:

In Barcelona hat man aber gesehen das Ferrari gegen Williams nichts ausrichten konnte...Ferrari hat ständig glück das die größten verfolger hinter ihnen bleiben und nie so großartig zum punkten kommen.
alle anderen teams konnten auch nix gegen williams ausrichten. ferrari war sogar am nähesten dran. wieso glück?

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6643
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von Black Box » 28.05.2012, 16:21

*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
McLaren_Fan83
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7050
Registriert: 18.06.2009, 18:44
Lieblingsfahrer: Lando Norris, Carlos Sainz
Lieblingsteam: McLaren, Williams
Wohnort: Landshut, Bayern

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von McLaren_Fan83 » 28.05.2012, 16:22

Black Box hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=LATk91ehsEM" target="_blank
Ja, hier sieht man sehr gut das Grosjean nun wirklich nichts für die Kollision kann. Wenn man unbedingt einen Schuldigen finden möchte dann ist das Alonso.
Bild

Benutzeravatar
Alonso-Fan91
Rookie
Rookie
Beiträge: 1118
Registriert: 01.07.2010, 01:56
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso | Hamilton
Wohnort: Schwabenländle =)

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von Alonso-Fan91 » 28.05.2012, 16:25

McLaren_Fan83 hat geschrieben:
Black Box hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=LATk91ehsEM" target="_blank
Ja, hier sieht man sehr gut das Grosjean nun wirklich nichts für die Kollision kann. Wenn man unbedingt einen Schuldigen finden möchte dann ist das Alonso.
In meinen Augen ein normaler Startunfall. In Monaco kann sowas nunmal passieren! :wink:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Rennsemmel
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3502
Registriert: 14.05.2007, 13:36
Lieblingsfahrer: der Typ aus Oviedo
Lieblingsteam: McLaren

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von Rennsemmel » 28.05.2012, 20:03

in Monaco hätter jeder der 6er Fahrer gewinnen können - selbst Massa, der gerade mal 6 Sekunden nach Webber ins Ziel gekommen ist. Ein kleiner Fahrfehler, eine Karambolage etc.
Als Ferrari Fan habe ich für Kanada ein weniger gutes Gefühl - vor allem befürchte ich dass Massa sein Resultat nicht so schnell wiederholen kann. Wenn doch, dann wäre Ferrari mit den Updates ein wirklich großer Schritt gelungen. Also Ball flach halten und sich freuen dass Alonso momentan an der Tabellenspitze befindet :D
Lieber ein Sportwagen im Schlamm als ein Fahrrad mit Platten

Benutzeravatar
Alonso-Fan91
Rookie
Rookie
Beiträge: 1118
Registriert: 01.07.2010, 01:56
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso | Hamilton
Wohnort: Schwabenländle =)

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von Alonso-Fan91 » 28.05.2012, 20:37

In Kanada soll doch das zweite große Update-Paket inkl. DDRS folgen. Sollte das funktionieren, traue ich Ferrari auch an diesem Wochenende ein gutes Resultat zu! :thumbs_up: Massa sehe ich dank den in Kanada verfügbaren Reifenmischungen auch in den Top 10!
Bild
Bild

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9319
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von viva espania » 28.05.2012, 21:40

ElFuego hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben:
ElFuego hat geschrieben:Glaub ich kaum Herr Alonso. Wäre der Backmarker vor Vettels Stop nicht gewesen hätte auch er dich vermutlich kassiert.
Ich gebe zu die RB Taktik war echt raffiniert und sie wurden zu recht belohnt :thumbs_up: , aber jetzt zu behaupten Alonso kann sich bei den zu Überrundeten bedanken ist beknackt,
Hat RedBull selbst nach dem Rennen gesagt, wäre der Backmarker nicht gewesen wären sie vermutlich vor Alonso gelandet. Becknackte Behauptung von RedBull, was?
Möchte ich auch gar nicht abstreiten, aber RB behautet viel wenn der Tag lang ist.
ElFuego hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben: als ob nur Herr Vettel überrunden musste. :lol:
Ja, weil die Webber Gruppe nocht einige Runden gebraucht hätte um auf den zu Überrundeten aufzuschließen. Und Vettel kurz nach dem überrunden an die Box kam, musste in dem Zeitfenster das er hatte nur er überrunden.
Möglich, aber auch andere Piloten mussten überrunden.
ElFuego hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben: Wie erklärst du dir die 2 Sektobstzeiten vor Alonsos Stopp, dann noch zu meinen es sei nicht möglich gewesen, klingt nicht objektiv.
Da hätte er schon 3 Sekunden in der Runde rausquetschen müssen um Webber oder Rosberg zu schnappen.
Warum nicht? Wer sagt das Alonsos Reifen nur noch für eine schnelle Runden gut waren, und warum sollte es nicht möglich sein Zeit zumindest auf Rosberg gut zumachen zumal er und Webber erst mal Runde um Runde schauen musste ihre Reifen auf die gewünschte Temperatur zu bekommen? Oder meist du auch hier hätten die Backmarker verhindert das Alonso mit 2-3 schnellen Runden zumindest vor Rosberg oder vielleicht sogar vor Webber gelandet wäre? Oder sagt RB das es nicht möglich wäre? Findest du nicht das es möglich gewesen wäre? Seltsam du hast es in deinem ersten Beitrag direkt ausgeschlossen. :o
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9319
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von viva espania » 28.05.2012, 21:43

justify4-ever hat geschrieben:
stipps hat geschrieben:
To Be hat geschrieben:Sobald es wieder auf Strecken geht wo mehr Aerodynamik gefragt ist, wird es Ferrari wieder schwerer haben, was allerdings nicht heisst das sie nicht vorne mitmischen können.
Barcelona...? :wink:

In Barcelona hat man aber gesehen das Ferrari gegen Williams nichts ausrichten konnte...Ferrari hat ständig glück das die größten verfolger hinter ihnen bleiben und nie so großartig zum punkten kommen.
Stimmt, lt. deiner Wahrnehmung hat nur Ferrari und Alonso Glück. Und das auf DER Aerodynamik Strecke. :lol:
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9319
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von viva espania » 28.05.2012, 21:48

Black Box hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=LATk91ehsEM" target="_blank
Da sieht man eindeutig wie viel Glück Alonso hatte das alles heile blieb an seinem Auto. :o Grosjean wollte kein Platz lassen, aber nicht mit Alonso. 8)
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
xas
Rookie
Rookie
Beiträge: 1090
Registriert: 01.11.2009, 18:16

Re: Alonso: "Hätte Nico und Mark überholen können"

Beitrag von xas » 29.05.2012, 08:19

Ich fand das Rennen so langweilig. Auch wenn alle zusammen sind, man kennt doch die Strecke und weiß, dass überholen sowieso unmöglich ist.

Die sollten Monaco mal etwas..auffrischen oder mehr Möglichkeiten zum Überholen geben. So ist das eine Aufkettung schneller FAhrzeuge mit gähn Faktor.
Powered my Mercedes...just the Best or nothing.

Antworten