FIA Formel 2 Meisterschaft

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Connaisseur
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2435
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon Connaisseur » 01.09.2018, 19:16

scott 90 hat geschrieben:Die Intensität im Titelkampf nimmt langsam aber stetig zu, Russell heute mit einem Punktsieg gegen Norris. Das war auch sein Ziel, gegen Albon und Markelov hat er sich lange nicht so stark gewehrt wie gegen seinen ärgsten Rivalen.

Aber noch ist nichts verloren, zumal auch noch das morgige Sprintrennen aussteht, sowie zwei weitere Wochenenden (Sotchi & Abu Dhabi). Da würde ich Albon auch noch nicht abschreiben, bei Markelov oder de Vries wird der Abstand langsam zu groß.

Von dem allen abgesehen hat ein anderer Fahrer mit der "Alternativ" Strategie überrascht. Von 14 gestartet in fünf Runden in Führung gegangen, noch bevor alle mit dem weichen Reifen in die Box gefahren sind. Dann nichts mehr anbrennen lassen.
Respekt Tadasuke ("Tada") Makino.

Wenn das für ihn die Initialzündung war, dann ist sein Weg vorgezeichnet, als Honda Junior steht ihm dann sicherlich weniger im Weg, als manch anderem Fahrer, selbst wenn dieser auch in einem Juniorprogramm Mitglied ist. Mal sehen ob er diese Leistung bestätigen kann. Da freue ich mich auch schon auf die nächste Saison.

Norris hats selbst verkackt, wenn er mal Kampflinie gefahren wäre, hätte er locker den 4. Platz vor Russell einfahren können. Das war heut stümperhaft von Norris, und dann noch in der vorletzten den 5. Platz verlieren, richtig enttäuschend!

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16407
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon scott 90 » 01.09.2018, 22:22

Connaisseur hat geschrieben:Norris hats selbst verkackt, wenn er mal Kampflinie gefahren wäre, hätte er locker den 4. Platz vor Russell einfahren können. Das war heut stümperhaft von Norris, und dann noch in der vorletzten den 5. Platz verlieren, richtig enttäuschend!

Damit hast du sicher auch nicht unrecht, im Gegensatz dazu hat ihn Russell sehr wenig Platz in der Curva Grande gelassen, zwar wäre vielleicht genug gewesen, Norris fuhr mit einem Rad ins Gras.

Allerdings gab Russell nach dem Rennen via Twitter auch zu, mit sich auch nicht zufrieden zu sein. Da er gegen Markelov und Albon zu wenig Vertrauen in seine Bremse hatte. Da sah er auch sehr vorsichtig aus, hätte fast gedacht, dass wäre Absicht gewesen.

Darüber hinaus war das Quali Ergebnis von Norris auch nicht berauschend, wurde zwar geblockt in der Parabolica, aber womöglich ist er auch etwas abgelenkt durch seine Einsätze für McLaren. Stelle ich mir auch nicht son einfach vor.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Connaisseur
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2435
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon Connaisseur » 02.09.2018, 12:32

scott 90 hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:Norris hats selbst verkackt, wenn er mal Kampflinie gefahren wäre, hätte er locker den 4. Platz vor Russell einfahren können. Das war heut stümperhaft von Norris, und dann noch in der vorletzten den 5. Platz verlieren, richtig enttäuschend!

Damit hast du sicher auch nicht unrecht, im Gegensatz dazu hat ihn Russell sehr wenig Platz in der Curva Grande gelassen, zwar wäre vielleicht genug gewesen, Norris fuhr mit einem Rad ins Gras.

Allerdings gab Russell nach dem Rennen via Twitter auch zu, mit sich auch nicht zufrieden zu sein. Da er gegen Markelov und Albon zu wenig Vertrauen in seine Bremse hatte. Da sah er auch sehr vorsichtig aus, hätte fast gedacht, dass wäre Absicht gewesen.

Darüber hinaus war das Quali Ergebnis von Norris auch nicht berauschend, wurde zwar geblockt in der Parabolica, aber womöglich ist er auch etwas abgelenkt durch seine Einsätze für McLaren. Stelle ich mir auch nicht son einfach vor.

Naja, heut hat ers ja komplett versemmelt, daher würd ich sagen Russell ist bereit für die F1, Norris braucht aber noch etwas Zeit.

motorsportfan88

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon motorsportfan88 » 30.09.2018, 19:17

Russel heute stark, ein guter Schritt zum Titel war das Wochenende.

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16407
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon scott 90 » 01.10.2018, 18:20

Stimme ich zu, fast schon unauffällig aber gnadenlos effizient. Norris hingegen unglücklich und ungeschickt. Start verhauen, falschen Boxenplatz angesteuert, zu früh losgeschickt und in Rennen zwei mit Maini kollidiert.

Da ging nichts, der wird das nächste Jahr kaum erwarten können. Wobei ich weiterhin glaube, dass ihm seine Rolle bei McLaren zu sehr von der F2 abgelenkt hat.
Fast schon ironisch, dass ausgerechnet der zukünftige FE Fahrer Alobon als einziges Russell in der Theorie noch anfangen kann. Wie schon damals bei Leclerc in der GP3. Bei 37 Punkten Vorsprung aber sehr unwahrscheinlich.

Dahinter wird es womöglich gar noch mal eng um P3 ausgerechnet de Vries kann Norris noch überholen. Wenn es wieder so eine Horrorshow wird womöglich gar noch Markelov.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

motorsportfan88

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon motorsportfan88 » 01.10.2018, 21:42

Das wirklich Schlimme ist, das Russel nächstes Jahr dann keine Aufgabe hat...
Wenn Mercedes noch einen zu Williams bringen kann dann wohl Ocon.
Dann ist die F1 zu.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25522
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 27.11.2018, 13:43

Mick Schumacher schlägt nun doch in der F2 auf:

https://www.motorsportweek.com/news/id/ ... um=twitter
Bild

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8378
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon Simtek » 27.11.2018, 15:04

Freut mich für ihn. :thumbs_up:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16407
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon scott 90 » 29.03.2019, 17:58

Erste Quali der neuen Saison ist durch und Luca Ghiotto auf der Pole Position, neben Nobuhara Matsushita, Sean Gelael (hat sogar schon ein paar Rennen mehr) und Jordan King ist er der erfahrenste Pilot der Serie. Alle vier gehen in ihre vierte "vollständige" GP2/F2 Saison, hinter Ghiotto folgen acht Piloten die alle mindestens eine Saison Erfahrung mitbringen.

Erst auf zehn folgt Mick als bester Rookie, womit er vielleicht sein Minimalziel erreicht hat, aber wenn Gelael auf sieben steht, dann wird er wahrscheinlich nicht zufrieden sein.

Daraus würde ich zwar noch keinen Treand ableiten, aber nach zwei Rookie Meistern, sieht es so aus als würde die Erfahrung zurückschlagen. Vorher muss man natürlich noch das Rennen abwarten, aber wenn der Reifenverschleiß so hoch bleibt wie in den letzten Jahren, dann haben die neuen einen weiteren Nachteil.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Simon667
Testfahrer
Beiträge: 925
Registriert: 24.04.2010, 22:48
Lieblingsfahrer: Schumi, Glock, Vettel, Hülk
Lieblingsteam: Ferrari

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon Simon667 » 31.03.2019, 13:21

Für den Srtart finde ich sein Auftreten ganz okay. Bester Rookie im Qualifing. Im Rennen hat er sich ja auch gut geschlagen. Und jetzt steht er dank P8 auf Pole im zweiten Rennen. Mal sehen, was da jetzt geht.

Ich sehe ja nur das Live-Timing, aber da ist er gerade im Vergleich zu seinem umfeld langsam unterwegs. Und hat schon zwei Positionen verloren. Ich denke eine Position in den Top 6 wäre für den Start noch ganz gut. Da fahren ja doch viele mit mehr Erfahrung rum.

Benutzeravatar
MZW.23
F1-Fan
Beiträge: 74
Registriert: 14.04.2012, 08:50
Lieblingsfahrer: M. Schumacher, Lewis Hamilton

Re: FIA Formel 2 Meistersc

Beitragvon MZW.23 » 31.03.2019, 13:58

Schade dass man das Rennen nur bei F1 TV sehen kann, wofür hat rtl eigentlich die Rechte gekauft :roll: Der „Live Ticker“ der Formel 2 ist auch nicht das wahre.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25522
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: FIA Formel 2 Meistersc

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 31.03.2019, 13:59

MZW.23 hat geschrieben:Schade dass man das Rennen nur bei F1 TV sehen kann, wofür hat rtl eigentlich die Rechte gekauft :roll: Der „Live Ticker“ der Formel 2 ist auch nicht das wahre.

RTL hat nur die Rechte für Highlights, nicht live.
Bild

motorsportfan88

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon motorsportfan88 » 31.03.2019, 14:08

Schade, aber mehr war noch nicht drin!
Die 3 da vorne waren gestern schon eine Liga.

Benutzeravatar
MZW.23
F1-Fan
Beiträge: 74
Registriert: 14.04.2012, 08:50
Lieblingsfahrer: M. Schumacher, Lewis Hamilton

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon MZW.23 » 31.03.2019, 14:37

Danke @reiskocher_gtr_specv, dachte dies wurde damals von rtl noch anders kommuniziert - Übertragungsrechte für F1 und F2.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25522
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: FIA Formel 2 Meisterschaft

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 09.05.2019, 13:59

Die F2 fährt ab kommender Saison mit 18 Zoll Reifen:
Thomas Maher
@thomasmaheronf1

Stefano Domenicali has announced that the new bigger 18 inch wheels will be used in Formula 2 next season. #F1 #F2 #spanishGP
Bild


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste