FIA World Endurance Championship

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8676
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon Pentar » 04.05.2019, 18:51

FIA World Endurance Championship 2018/19

Aktuell läuft die letzte Stunde des vorletzten Rennens (7/8) der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft 2018/19 auf Eurosport (6-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps).


Edit:
Das Wetter in Spa ist immer für eine Überraschung gut.
2°C - Regen, Schnee & Hagel - im Mai - alles dabei :lol: ...

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7849
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon Simtek » 04.05.2019, 19:14

Pentar hat geschrieben:FIA World Endurance Championship 2018/19

Aktuell läuft die letzte Stunde des vorletzten Rennens (7/8) der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft 2018/19 auf Eurosport (6-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps).


Edit:
Das Wetter in Spa ist immer für eine Überraschung gut.
2°C - Regen, Schnee & Hagel - im Mai - alles dabei :lol: ...


Spa ist halt für 2 Dinge bekannt: schlechtes Wetter und gute Pommes. :mrgreen:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8676
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon Pentar » 04.05.2019, 19:28

Simtek hat geschrieben: :chat:

Ja - die Pommes sind sowas von lecker - Referenz.


10 Minuten vor Schluss schneit es wieder - unglaublich.
Rote Flagge & Finito von der Rennleitung geht absolut in Ordnung...

Onkel Gustav
Rookie
Rookie
Beiträge: 1113
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon Onkel Gustav » 05.06.2019, 04:49

Fährt jemand hier aus dem Forum zum Langstreckenklassiker an die Sarthe?

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6900
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon chuky » 15.06.2019, 18:38

Also wer die 24h verfolgt, wird sich glaube nicht mehr über die Dominanz von Mercedes beklagen. Ich glaube Toyota schont schon seit der ersten Runde und selbst zwischen den Teamkollegen ist fast eine Minute Abstand. Wenn die GT nicht wäre, wäre das Rennen tod.
Zuletzt geändert von chuky am 15.06.2019, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DeLaGeezy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1478
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon DeLaGeezy » 15.06.2019, 19:34

chuky hat geschrieben:Also wer die 24h verfolgt, wird sich glaube nicht mehr über die Dominanz von Mercedes beklagen. Ich glaube Toyota schon schon seit der ersten Runde und selbst zwischen den Teamkollegen ist fast eine Minute Abstand. Wenn die GT nicht wäre, wäre das Rennen tod.

also in der lmp1 scheint alles klar zu sein, sofern alle ohne pannen durchkommen. es stellt sich dann nur die frage ob #7 oder #8 :wink:
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6900
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon chuky » 15.06.2019, 19:57

DeLaGeezy hat geschrieben:
chuky hat geschrieben:Also wer die 24h verfolgt, wird sich glaube nicht mehr über die Dominanz von Mercedes beklagen. Ich glaube Toyota schon schon seit der ersten Runde und selbst zwischen den Teamkollegen ist fast eine Minute Abstand. Wenn die GT nicht wäre, wäre das Rennen tod.

also in der lmp1 scheint alles klar zu sein, sofern alle ohne pannen durchkommen. es stellt sich dann nur die frage ob #7 oder #8 :wink:

Selbst die Frage stellt sich aktuell nicht wirklich. Es sei denn es passiert noch etwas Unvorhersehbares. Aber die Toyotas halten im Moment schon relativ konstant den großen Abstand.
Uch freue mich auf das neue Reglement.

Benutzeravatar
DeLaGeezy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1478
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon DeLaGeezy » 15.06.2019, 20:53

ich denke was den sieg angeht ist noch alles offen.... aber der rest des feldes liegt bereits mindestens eine runde zurück..
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16272
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 15.06.2019, 23:42

Was hätte das in der Formel 1 für eine Strafe gegeben wenn ein F1-Auto in der Boxengasse so haarscharf hinter einem Mechaniker vobeifährt, wie jetzt gerade eben bei den 24 Stunden?

Benutzeravatar
DeLaGeezy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1478
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon DeLaGeezy » 16.06.2019, 08:43

@ferrari fan
das habe ich leider nicht mehr gesehen.
was ich ziemlich hart finde, dass der 3. platz bereits 5 runden zurück ist....
da ist die f1 doch aktuell höchst spannend :D
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7896
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon mamoe » 16.06.2019, 10:33

moin moin ...

ich habe nur vom start an ne stunde, um 1uhr ne stunde und jetzt gerade gesehen ...
wer schaut noch ?
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16272
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 16.06.2019, 11:00

DeLaGeezy hat geschrieben:@ferrari fan
das habe ich leider nicht mehr gesehen.
was ich ziemlich hart finde, dass der 3. platz bereits 5 runden zurück ist....
da ist die f1 doch aktuell höchst spannend :D

Das war richtig knapp, ein kleines bisschen weiter nach innen und der Mechaniker läge vorne auf der Haube des Autos. Das hätte in der Formel 1 im Rennen eine saftige Strafe gegeben.

Das ist schon brutal mit den Rückständen, und das auf einer Strecke die über 13 km lang ist.

mamoe hat geschrieben:moin moin ...

ich habe nur vom start an ne stunde, um 1uhr ne stunde und jetzt gerade gesehen ...
wer schaut noch ?

Den Start konnte ich nicht schauen, war den ganzen Samstag unterwegs, erst am späten Abend eingeschaltet und paar Stunden geschaut. Jetzt aktuell wieder.

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2004
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon Formel Heinz » 16.06.2019, 11:38

Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Das war richtig knapp, ein kleines bisschen weiter nach innen und der Mechaniker läge vorne auf der Haube des Autos. Das hätte in der Formel 1 im Rennen eine saftige Strafe gegeben.


Die Szene hab ich jetzt auch nicht gesehen. Aber es kommt vermutlich drauf an ob es explizit ein unsafe release war oder ob der Mechaniker einfach nicht aufgepasst hat.

In der Formel 1 gab es sowas aber mal beim Singapur-GP 2016 wo Bottas eigentlich auch ein unsafe release hatte und extrem knapp an einem Force India Mechaniker vorbeigefahren ist, der ihn wohl nicht gesehen hat, da gab es aber auch keine Strafen.
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16272
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 16.06.2019, 11:54

Formel Heinz hat geschrieben:
Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Das war richtig knapp, ein kleines bisschen weiter nach innen und der Mechaniker läge vorne auf der Haube des Autos. Das hätte in der Formel 1 im Rennen eine saftige Strafe gegeben.


Die Szene hab ich jetzt auch nicht gesehen. Aber es kommt vermutlich drauf an ob es explizit ein unsafe release war oder ob der Mechaniker einfach nicht aufgepasst hat.

In der Formel 1 gab es sowas aber mal beim Singapur-GP 2016 wo Bottas eigentlich auch ein unsafe release hatte und extrem knapp an einem Force India Mechaniker vorbeigefahren ist, der ihn wohl nicht gesehen hat, da gab es aber auch keine Strafen.

Das wurde auch nicht Live gezeigt, sondern nur als kurze Einspielung, als Replay. Das Auto kam erst so wie es da ausgesehen hat zum Boxenstopp gefahren, wollte nach rechts zur Box einbiegen, und hat einen Mechaniker von der Box von dem Team davor fast mitgenommen, die auch schon bereit standen.

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7896
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: FIA World Endurance Championship

Beitragvon mamoe » 16.06.2019, 12:05

die analysen wie eben finde ich immer genial :thumbs_up:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste