FIA World Endurance Championship 2016

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon F1Fan2004 » 18.09.2016, 06:15

Da hat das Rennen ja noch eine regelrecht dramatische Wendung genommen :shock: Erst der FCY zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt für Audi und dann fliegt auch auch noch der Führende Audi mit Treluyer in die Tecpro Barriers. Im nachhinein war es jetzt wirklich ein aufregendes und teils unerwartetes Rennen :) Audi fast noch mit Glück, dass der Stromausfall bei der #8 nicht schlimmer war... sonst würde man jetzt sogar ohne Podium dastehen.

Nun aber erstmal einen herzlichen Glückwunsch an die Titelverteidiger Bernhard/Hartley/Webber zum schon dritten Sieg in Folge :thumbs_up: Dass sie in der WM trotzdem keine Rolle spielen, zeigt was für ein Pech sie zu Beginn der Saison gehabt haben.
Dumas/Jani/Lieb dagegen machen dagegen einen weiteren Schritt in Richtung dieses Titels. Zwar sind sie seit Le Mans nicht mehr ganz vorne, aber die Konstanz und die dicken Fische zu Saisonbeginn (speziell natürlich Le Mans) haben sie einfach in diese luxuriöse Position gebracht. Ganz sicher können sie sich aber natürlich trotzdem nicht sein. Nur ein Totalausfall und schon wird es wieder deutlich enger, sofern die Konkurrenz den Patzer nützt.
Insgesamt macht Audi vom Auto her trotzdem den besseren Eindruck auf mich, aber davon können sie sich wahrscheinlich am Ende der Saison auch nicht mehr viel kaufen.
Toyota ist dagegen zwar ganz gut dabei und ist nicht so hilflos wie letztes Jahr. Trotzdem fehlt mit dem Auto noch das letzte bisschen Speed, wenn man nicht gerade in Le Mans fährt.
Rebellion sehr ordentlich :thumbs_up:
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon Kimi0804 » 18.09.2016, 16:10

Audi Vorsprung durch Technik, oder so ähnlich?
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6524
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon CP-vs-MS » 24.09.2016, 16:50

Der Kalender für 2017 ist veröffentlicht worden. Einzige Änderung ist der Ort des Vortests, wo man von Le Castellet nach Monza wechselt. Welche Streckenführung gefahren wird steht noch zur Debatte.

24./25. März: Prolog Monza
16. April: Silverstone
6. Mai: Spa-Francorchamps
17./18. Juni: 24 Stunden von Le Mans
16. Juli: Nürburgring
3. September: Mexiko-Stadt
16. September: Austin
15. Oktober: Fuji
5. November: Schanghai
18. November: Bahrain

Der Nürburgring-Termin schmeckt mir persönlich überhaupt nicht. Möglicherweise bin ich da wieder verhindert... :stare:
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8550
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon Jerom∃ » 27.09.2016, 00:59

Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6524
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon CP-vs-MS » 27.09.2016, 20:09

Der Artikel ist ja schon mehr als 4 Monate alt... :?

Mittlerweile gibt es schon neue Statements von den Löwen. Demnach sind alle Bedingungen für eine Rückkehr erfüllt, bis auf die horrenden Kosten, die ein solches Engagement aktuell verschlingt. Wird wohl noch ein paar Jährchen dauern bis sie wieder einsteigen, wenn sie es ob der Summen überhaupt machen.

http://www.motorsport-total.com/wec/new ... 92604.html
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<

Onkel Gustav
Rookie
Rookie
Beiträge: 1323
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon Onkel Gustav » 29.09.2016, 16:24

Normalerweise müsste BMW einen LMP1 präsentieren und damit in der WEC antreten. Das wäre BMW würdig und auch eine richtige Herausforderung. Das herumgeeiere in der DTM ist lächerlich. Ebenso der geplante Auftritt bei den GT Fahrzeugen. Es gibt meiner Meinung nach 2 Möglichkeiten für einen Hersteller wie BMW - LMP 1 oder nichts. Alles andere ist uninteressant und Spielerei.

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8550
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon Jerom∃ » 30.09.2016, 11:30

CP-vs-MS hat geschrieben:Der Artikel ist ja schon mehr als 4 Monate alt... :?

Mittlerweile gibt es schon neue Statements von den Löwen. Demnach sind alle Bedingungen für eine Rückkehr erfüllt, bis auf die horrenden Kosten, die ein solches Engagement aktuell verschlingt. Wird wohl noch ein paar Jährchen dauern bis sie wieder einsteigen, wenn sie es ob der Summen überhaupt machen.

http://www.motorsport-total.com/wec/new ... 92604.html

Upps, das war der Artikel den ich eigentlich verlinken wollte, hab mich wohl im Tab vertan :mrgreen:
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6524
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon CP-vs-MS » 07.10.2016, 19:41

Es war nach dem Rückzug des zweiten Autos eigentlich absehbar und doch kommt die Nachricht recht überraschend: Rebellion verlässt zum Ende der Saison die LMP1-Klasse und möglicherweise sogar komplett die WEC. Zukünftig wird man wohl einen LMP2 an den Start bringen. Wo ist allerdings noch nicht bekannt.

http://www.motorsport-total.com/wec/new ... 00601.html
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon F1Fan2004 » 07.10.2016, 23:17

Das ist wirklich eine erschreckende Nachricht :shock: Der Ausstieg eines Autos war eigentlich auch eher ein Zeichen nach dem Motto "Jetzt erst recht und nächste Saison greifen wir voll an". Es war schließlich nicht das erste Mal, dass nur ein Auto die komplette Saison zu Ende gefahren ist. Das kann man dann nur hoffen, dass 2018 neue Privatiers in die LMP1 kommen... sonst ist die private LMP1 tot :cry:
So oder so ist es um Rebellion sehr sehr schade... es ist ein so sympathisches Team, welches all die Jahre mit vollem Einsatz dabei war.
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6524
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon CP-vs-MS » 13.10.2016, 20:32

Nächste traurige Nachricht: Mark Webber tritt zum Saisonende zurück!
Mal sehen wer für 2017 den Drive bekommt: Tandy, Bamber oder doch wer ganz anderes?

http://www.motorsport-total.com/wec/new ... 01301.html
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<

Benutzeravatar
LW97
Rookie
Rookie
Beiträge: 1164
Registriert: 01.11.2014, 20:27
Lieblingsfahrer: A. Senna, Fangio, HUL, RIC,BUT
Lieblingsteam: Lotus
Wohnort: Welt

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon LW97 » 15.10.2016, 15:16

CP-vs-MS hat geschrieben:Nächste traurige Nachricht: Mark Webber tritt zum Saisonende zurück!
Mal sehen wer für 2017 den Drive bekommt: Tandy, Bamber oder doch wer ganz anderes?

http://www.motorsport-total.com/wec/new ... 01301.html

Felipe Massa vielleicht?
You have to start to finish.

Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6524
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon CP-vs-MS » 16.10.2016, 10:14

Was für ein Thriller heute morgen in Fuji!! Toyota gewinnt hauchdünn vor Audi und Porsche. Zu jeder Zeit hatten alle drei Hersteller realistische Siegchancen, bis 30 Minuten vor Schluss war jeweils ein Fahrzeug aus allen Lagern noch im Kampf um den Sieg involviert. Beste Werbung für den Sport! :heartbeat:

Kontrovers: Ein Überholmanöver um die Spitzenposition in der LMP2 in der Schlussphase entlang der Boxenmauer wird als Missachtung der Track Limits gewertet und der Überholende sanktioniert. :eh2: Letztendlich kann sich der Bestrafte aber doch den Sieg holen.

Durch die packenden Duelle in den Prototypen-Klassen gingen die GTs heute etwas unter, vor allem weil durch Neueinstufungen in der BOP das Kräfteverhältnis ziemlich entzerrt wurde und Zweikämpfe doch eher Mangelware war.

Unterdessen ist sich motorsport-total.com sicher, dass Audi Ende 2017 aus der WEC aussteigen wird. Damit würde sich die heute erst wieder erwiesene attraktive Triplette in der LMP1 zu einem Duell reduzieren. Da die Argumente schlüssig sind, halte ich es für äußerst wahrscheinlich und hoffe daher, dass demnächst ein anderer Hersteller einen Beitritt erwägt oder dass man sich auf eine Kostenreduzierung einigt und somit Peugeot die Türe öffnet.

http://www.motorsport-total.com/wec/new ... 01502.html
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2108
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon Formel Heinz » 16.10.2016, 11:07

CP-vs-MS hat geschrieben:Was für ein Thriller heute morgen in Fuji!! Toyota gewinnt hauchdünn vor Audi und Porsche. Zu jeder Zeit hatten alle drei Hersteller realistische Siegchancen, bis 30 Minuten vor Schluss war jeweils ein Fahrzeug aus allen Lagern noch im Kampf um den Sieg involviert. Beste Werbung für den Sport! :heartbeat:

Leider habe ich die ersten paar Stunden verpasst, aber das Finale war wohl das Beste am ganzen Rennen :D

CP-vs-MS hat geschrieben:Kontrovers: Ein Überholmanöver um die Spitzenposition in der LMP2 in der Schlussphase entlang der Boxenmauer wird als Missachtung der Track Limits gewertet und der Überholende sanktioniert. :eh2: Letztendlich kann sich der Bestrafte aber doch den Sieg holen.

Naja, er war de Fakto neben der Rennstrecke - die geht dort offenbar nicht bis zur Boxenmauer; davor ist eine weiße Linie zwischen Mauer und Strecke. Die hat er überfahren, und zwar vergleichsweise lange:
Bild

Wie schon die Kommentatoren gesagt haben: er war im Grunde im Ausgang der Boxengasse. Aber die Strafe war ja auch nicht so dramatisch - Position zurückgeben ermöglicht es ja, sich die Position wieder zurückzuholen. Eine drive-through hingegen wäre quasi fatal gewesen.

Nebenbei: dieses Manöver hat mich ein bisserl an die Kollision der Mercedes im Spanien-GP erinnert :lol: - mit dem Unterschied, dass im Fall von Fuji kein Gras direkt daneben war.
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
Hagen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1099
Registriert: 01.08.2008, 15:21

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon Hagen » 16.10.2016, 17:04

Formel Heinz hat geschrieben:
Leider habe ich die ersten paar Stunden verpasst, aber das Finale war wohl das Beste am ganzen Rennen :D



Da hast Du alles richtig gemacht ;) . Die ersten 4h waren vor allem in der LMP1 mal abgesehen von dem Drama um die #7 ein wenig zäh. Ich hatte mir schon nach 3h überlegt wieder ins Bett zu gehen, aber dann ging es so langsam rund...;)
Es gibt Leute die sagen, ich wüßte immer alles besser....und was soll ich machen?...die haben Recht!

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2108
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Beitragvon Formel Heinz » 16.10.2016, 18:07

Hagen hat geschrieben:
Formel Heinz hat geschrieben:
Leider habe ich die ersten paar Stunden verpasst, aber das Finale war wohl das Beste am ganzen Rennen :D



Da hast Du alles richtig gemacht ;) . Die ersten 4h waren vor allem in der LMP1 mal abgesehen von dem Drama um die #7 ein wenig zäh. Ich hatte mir schon nach 3h überlegt wieder ins Bett zu gehen, aber dann ging es so langsam rund...;)


Na dann brauch ich mich ja doch nicht zu ärgern, dass ich verschlafen habe ^^
Je CAPS, desto Wahrheit


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste