DTM 2015

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5812
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: Coulthard, Button, Ricciardo
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: DTM 2015

Beitragvon DC21 » 18.10.2015, 16:54

Ich glaube einige vergessen hier, dass Audi in Spielberg nicht gezielt Wehrlein aus dem Rennen kicken wollte. Wickens hatte Scheider blockiert (in meinen Augen allerdings noch im fairen Rahmen) und der Schieber sollte sich dann auch gegen Wickens richten, der ja direkt vor Scheider lag. Dass es dann in der Kettenreaktion noch Wehrlein traf war sicherlich nicht gewollt. Nichtsdestotrotz eine Unfaire Aktion, die bestraft werden musste, aber es war keine gezielte Attacke auf Wehrlein.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: DTM 2015

Beitragvon Kimi0804 » 19.10.2015, 21:11

Aber Mercedes hat auch seine hässliche Fratze gezeigt...gestern wurde z.B. Ekström von Wickens abgeräumt, ich weiß das kann passieren aber es ist doch sehr auffällig das es gerade Ekström gewesen ist der ja bekanntliche der schärfste Konkurrent von Wehrlein war.
Das gab es aber auch in anderen Rennen das Mercedes seine Fahrer dazu animierte gegnerische Fahrzeuge auszubremsen bzw aus dem Rennen zu schieben.
Selbst wenn das ganze in Spielberg nicht ganz fein war aber die "Schieb Ihn raus"-Sache kann ich immer mehr nachvollziehen. Mercedes reizt die Gegner bis aufs äußerste, das hat mit Motorsport nichts mehr zu tun und gehört bestraft/verboten, die Fans wollen einen Meister sehen der es sich verdient hat und nicht eine derartige Heulsuse der sich bei seinen Marken-Kollegen bedanken muss dafür. Racing sieht anders aus aber das interessiert ja die DTM-Offiziellen anscheinend nicht

Die DTM war für mich mal eine großartige Rennserie aber sie zerfällt immer mehr und die Rennen werden immer langweiliger weshalb ich es mir spare die Rennen anzuschauen. Selbst als ich dieses Jahr am Eurospeedway dabei war an beiden Tagen hat mir irgendwie das Feeling gefehlt, ich hab mich zwar als Audi-Fan über die Dominanz gefreut aber es war trotzdem nicht mehr dasselbe wie die Jahre zuvor. Auch die Vorfälle die bestraft wurde wie Ekström am Norisring 2014 sind mir sauer aufgestoßen. Man kann sagen bis 2013 eine richtig geile Sache aber danach ging es bergab...



:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: DTM 2015

Beitragvon F1Fan2004 » 28.10.2015, 23:10

Skodafahrer hat geschrieben:
F1Fan2004 hat geschrieben:Mit 20 Jahren DTM-Champion zu sein, und damit der Jüngste aller Zeiten in der wohl am härtesten umkämpften Serie der Welt, heißt einiges! Unglaublich :) Dazu kann man nur gratulieren :thumbs_up: ..


Bitte nenne dien Quelle für diese Aussage. Aber bitte eine seriöse und nicht die DTM-Werbeabteilung.


Quelle: Meine eigene Meinung :lol: Du hast mich wohl missverstanden... ich wollte nicht sagen, dass die DTM die weltbeste Serie ist, sondern, dass es zwischen den Fahrern extrem eng zugeht und es unheimlich schwierig ist, da alle auf dem fast gleichen Niveau sind, sich durchzusetzen. Die Leistungsdichte ist so eng wie kaum woanders. Fertig! Dass die WEC höher einzuschätzen ist als die DTM ist jedem Pfifferling klar.
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27416
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: DTM 2015

Beitragvon daSilvaRC » 09.11.2015, 13:57

icke hat geschrieben:Rein sportlich hat Wehrlein den Titel absolut verdient. Er hat, z.B. auch gestern wieder, gut überholt und nicht nur verwaltet, auch Markenfremde! Es ist schon eine Freude, ihm beim Fahren zuzuschauen. Nur - weder auf der Strecke beim Funkverkehr, noch danach in den Interviews ist sein gesprochenes Wort zu ertragen, zumindest sehr, sehr häufig.

Aber tonlos kann man seine FAHRKUNST (finde ich jedenfalls !) schon genießen.



Motorsport oder Mikrofonsport? ;)
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
schwarzfahrer94
F1-Fan
Beiträge: 59
Registriert: 15.11.2013, 12:14
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vandoorne
Lieblingsteam: Ferrari

Re: DTM 2015

Beitragvon schwarzfahrer94 » 30.11.2015, 18:47

Heute wurde der Terminkalender für 2016 bekannt gegeben:

6. bis 8. Mai 2016 Hockenheim I
20. bis 22. Mai Spielberg
3. bis 5. Juni Lausitzring
24. bis 26. Juni Norisring
15. bis 17. Juli Zandvoort
19. bis 21. August Moskau
9. bis 11. September Nürburgring
23. bis 25. September Budapest
14. bis 16. Oktober Hockenheim II

Ich wäre lieber in Oschersleben geblieben als wieder nach Ungarn zurückzukehren oder anstatt Oschersleben nach Spa :heartbeat:

Audi hat am letzten Samstag seine Fahrer für 2016 bekannt gegeben und bleibt bei der alten Zusammenstellung. Lediglich Tambay und Müller wechseln die Teams. Eigentlich sehr schade, da Audi im Kundensport durchaus Fahrer hätte, denen man mal eine Chance in der DTM geben könnte.
Ebenfalls diese Woche sind die "Young-Drivers-Tests" in Jerez.

Mercedes:
Sebastian Asch, Luca Ludwig, Kevin Magnussen, Raffaele Marciello, Maro Engel, Marvin Kirchhöfer, Mikkel Jensen, Jazeman Jaafar
Audi:
Arthur Pic, Alex Palou, Ben Hanley, Matt Brabham, Mitch Evans, Antonio Giovinazzi
BMW:
Jesse Krohn, Alexander Sims, Louis Deletraz, George Russell

Bleibt abzuwarten wer ein Cockpit bekommt

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: DTM 2015

Beitragvon F1Fan2004 » 30.11.2015, 22:51

Ui, das kam wirklich überraschend, dass Oschersleben rausfliegt. Es ist zwar die deutsche Strecke auf die man meiner Meinung nach am ehesten verzichten kann, aber schade ist es allemal, zumal ich Budapest keinesfalls besser als Oschersleben finde. Als deutsche Meisterschaft hätte den Wegfall eigentlich nur eine andere deutsche Strecke (Sachsenring) oder ein echter Kracher (Spa) rechtfertigen können.

schwarzfahrer94 hat geschrieben:Mercedes:
Sebastian Asch, Luca Ludwig, Kevin Magnussen, Raffaele Marciello, Maro Engel, Marvin Kirchhöfer, Mikkel Jensen, Jazeman Jaafar
Audi:
Arthur Pic, Alex Palou, Ben Hanley, Matt Brabham, Mitch Evans, Antonio Giovinazzi
BMW:
Jesse Krohn, Alexander Sims, Louis Deletraz, George Russell

Bleibt abzuwarten wer ein Cockpit bekommt


Bei Audi bekommt schon mal niemand ein Cockpit :lol: Bei BMW kann ich es mir auch nicht vorstellen. Mercedes war da in den letzten Jahren noch am ehesten loyal, da könnte ich mir schon vorstellen, dass da einer unterkommt. Die Frage ist nur wenn, für wen dann? Den Rookies Götz und Auer keine zweite Chance zu geben würde ich unfair finden. Am ehesten muss vielleicht noch Juncadella dran glauben.
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
wheelspin
Rookie
Rookie
Beiträge: 1974
Registriert: 25.08.2008, 09:39
Lieblingsfahrer: Schumacher, Montoya, Häkkinen
Lieblingsteam: Bavarian Motor Works
Wohnort: Im Westen nichts Neues

Re: DTM 2015

Beitragvon wheelspin » 16.02.2016, 21:16

So, Gold-Ticket mit Fahrerlager für Hockenheim 1 ist gesichert :rotate:
1. Rennstreckenbesuch seit über 10 Jahren :oops:
Am TV fand Ich die vergangene Saison recht ansprechend, also muss Ich mir das doch mal Vor-Ort anschauen :winky:

Tickets scheinen auch recht begehrt zu sein, wenn man sieht welche Plätze schon alle belegt sind zu so einem frühen Zeitpunkt :eh:
Wenn ich Mercedes fahren will, ruf ich ein Taxi


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste