DTM 2015

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9169
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: DTM 2015

Beitragvon toddquinlan » 12.09.2015, 15:06

an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten. Der verspätete Rennstart ist ok, Nebel und kein Hubschrauber, kein Problem.

Aber wegen so ein bischen Plastik direkt in der ersten Runde das SC, dann freigeben und sofort wieder SC :facepalm:

40 Minuten Rennen, und davon die ersten 13 Minuten hinter dem SC

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5861
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: Coulthard, Button, Ricciardo
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: DTM 2015

Beitragvon DC21 » 12.09.2015, 15:16

toddquinlan hat geschrieben:an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten. Der verspätete Rennstart ist ok, Nebel und kein Hubschrauber, kein Problem.

Aber wegen so ein bischen Plastik direkt in der ersten Runde das SC, dann freigeben und sofort wieder SC :facepalm:

40 Minuten Rennen, und davon die ersten 13 Minuten hinter dem SC

Sollen sie über die Teile fahren? Soll man Streckenposten ungeschützt auf die Strecke lassen? Was hättest du denn gemacht?
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9169
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: DTM 2015

Beitragvon toddquinlan » 12.09.2015, 15:52

was war dann ein paar Runden später, wieder einige Teile auf der Bahn, da durften sie dann drüberfahren?

Da liegt ein generelles Problem der Serie, die Karren vertragen nicht die leichteste Berührung ohne direkt ihr Carbonkleidchen abzustreifen. Weg von dem Plastik, hin zum Blech, das gibt dann halt Beulen, aber nicht 33% Safetycaranteil am Rennen.

Und um Oschersleben sollte jede Rennserie einen grossen Bogen machen, was für ein überholfeindliches Layout.

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5861
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: Coulthard, Button, Ricciardo
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: DTM 2015

Beitragvon DC21 » 12.09.2015, 16:50

toddquinlan hat geschrieben:was war dann ein paar Runden später, wieder einige Teile auf der Bahn, da durften sie dann drüberfahren?

Da liegt ein generelles Problem der Serie, die Karren vertragen nicht die leichteste Berührung ohne direkt ihr Carbonkleidchen abzustreifen. Weg von dem Plastik, hin zum Blech, das gibt dann halt Beulen, aber nicht 33% Safetycaranteil am Rennen.

Und um Oschersleben sollte jede Rennserie einen grossen Bogen machen, was für ein überholfeindliches Layout.

Du weichst meiner Frage aus. Was wäre denn die Alternative zum SC in der Anfangsphase gewesen?
Blech? Klar zurück in die Steinzeit :wink: Und selbst da fallen Teile ab, aber zum Glück ist Blech ja auch nicht scharfkantig...
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9169
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: DTM 2015

Beitragvon toddquinlan » 12.09.2015, 20:41

wenn ich ein "Sprintrennen" über 40 Minuten ansetze, und direkt in der ersten Runde die Rennleitung ein SC rausschickt, dann hätte man genauso gut das Rennen mit Rot abbrechen können, Uhr anhalten, Neustart nach der Reinigung.

Allerdings ist der Kurs in Oschersleben so beschissen, das es eh keinen Unterschied macht ob man dort 10 Minuten oder eine Stunde fährt, alles vertane Zeit.

Und ja, ich stehe immer noch dazu das die DTM eine lächerliche Serie ist in der die Karren beim kleinsten Kontakt ihre Haut schneller abwerfen als eine Pusteblume ihre Samen versprüht.

Olymp
Rookie
Rookie
Beiträge: 1388
Registriert: 03.03.2013, 10:02

Re: DTM 2015

Beitragvon Olymp » 12.09.2015, 21:17

toddquinlan hat geschrieben:
Und ja, ich stehe immer noch dazu das die DTM eine lächerliche Serie ist in der die Karren beim kleinsten Kontakt ihre Haut schneller abwerfen als eine Pusteblume ihre Samen versprüht.


Die Preisfrage: was macht man gegen eine lächerliche Serie? Die einfachste Wahl wäre wohl den TV auszuschalten. Jetzt müssten wir nach Gründen suchen, warum der Fernseher bei dir nicht ausgeschaltet wurde. Weil alles andere noch lächerlicher ist? :lol:

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9169
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: DTM 2015

Beitragvon toddquinlan » 12.09.2015, 22:22

Ich gebe zu, meine eigene Dummheit; ich schalte immer wieder ein und will denen eine Chance geben mich positiv zu überraschen; und es geht immer wieder nach hinten los.

Nele
Kartfahrer
Beiträge: 217
Registriert: 17.04.2015, 10:54
Lieblingsfahrer: RAI, BOT, MSC
Lieblingsteam: Williams
Facebook: https://www.facebook.com/nele.rothe
Twitter: https://twitter.com/NeleRothe
YouTube: https://www.youtube.com/user/SpecialMotorsport

Re: DTM 2015

Beitragvon Nele » 12.09.2015, 23:32

toddquinlan hat geschrieben:Ich gebe zu, meine eigene Dummheit; ich schalte immer wieder ein und will denen eine Chance geben mich positiv zu überraschen; und es geht immer wieder nach hinten los.


DTM und Spannung kann man fast in die Tonne werfen
Meist gewinnt eh der Pole-Mann
Gute Besserung Michael.
R.I.P Jules Bianchi & Justin Wilson

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: DTM 2015

Beitragvon Kimi0804 » 13.09.2015, 00:00

toddquinlan hat geschrieben:Ich gebe zu, meine eigene Dummheit; ich schalte immer wieder ein und will denen eine Chance geben mich positiv zu überraschen; und es geht immer wieder nach hinten los.

:lol:

Dann darfst du dich auch nicht beschweren. Dann gucks halt nimmer.
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8689
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: DTM 2015

Beitragvon icke » 13.09.2015, 11:40

DC21 hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:was war dann ein paar Runden später, wieder einige Teile auf der Bahn, da durften sie dann drüberfahren?

Da liegt ein generelles Problem der Serie, die Karren vertragen nicht die leichteste Berührung ohne direkt ihr Carbonkleidchen abzustreifen. Weg von dem Plastik, hin zum Blech, das gibt dann halt Beulen, aber nicht 33% Safetycaranteil am Rennen.

Und um Oschersleben sollte jede Rennserie einen grossen Bogen machen, was für ein überholfeindliches Layout.

Du weichst meiner Frage aus. Was wäre denn die Alternative zum SC in der Anfangsphase gewesen?
Blech? Klar zurück in die Steinzeit :wink: Und selbst da fallen Teile ab, aber zum Glück ist Blech ja auch nicht scharfkantig...


Also das erste, was man nach der ersten SC-Phase hätte tun sollen, wäre entweder Wickens zum Boxenstopp zu zwingen oder ihm eine schwarze Flagge zu verpassen. Bereits während der SC-Phase war seine lose Motorhaube in Großaufnahme und SloMo gut zu sehen. Als ich die Szene sah, dachte ich mir, dass er gleich an die Box fährt, um sich zumindest Tape abzuholen, weil - zumindest mir - klar war, dass die Haube im Renntempo nicht drauf bleibt. Und sie da, kaum beschleunigt er, schon isse wech. Diese SC-Phase war nötig (im Sinne der Sicherheit) wie unnötig (vom Entstehen her).
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9169
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: DTM 2015

Beitragvon toddquinlan » 13.09.2015, 15:15

wieviel zehntausende an Schmiergeld hat Mercedes springen lassen damit in jedem zweiten Satz der Name Wehrlein fällt?

Und suuuuper, erste Runde und schon SC :facepalm:

Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3478
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: DTM 2015

Beitragvon Champion_2001 » 13.09.2015, 15:20

Warum fährt man eigentlich in Oschersleben immer die erste-Kurve-wir zerstören uns alle-Variante und nicht die flüssigere. Ich mag ja Action in der ersten Kurve, aber diese ersten zwei Kurven in Oschersleben, das ist zu viel....

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2103
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: DTM 2015

Beitragvon Formel Heinz » 13.09.2015, 22:10

toddquinlan hat geschrieben:Und suuuuper, erste Runde und schon SC :facepalm:


Ja mei, wenn halt die Wagen da stehen :roll: War ja schnell wieder weg...
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: DTM 2015

Beitragvon F1Fan2004 » 13.09.2015, 23:47

Ich finde es herrlich, wie eng es bis jetzt in der Meisterschaft zugeht. Gerade nach den letzten beiden Jahren.
Ekström dieses WE, auch bedingt durch das Gewicht mit Problemen, während Wehrlein wirklich dauerhatf bester Mercedes ist und jeden möglichen Punkt mitnimmt. Wirklich beeindruckend :) Das wird noch ein ganz harter Fight. Ekki schlägt mit Sicherheit wieder zurück.

Glückwunsch an Blomqvist :thumbs_up: Hat der Junge echt gut gemacht heute.
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

marcelul
F1-Fan
Beiträge: 41
Registriert: 02.01.2013, 22:35

Re: DTM 2015

Beitragvon marcelul » 22.09.2015, 21:59

Mal eine andere Frage.... am Wochenende gastiert die DTM ja am Nürburgring. War noch nie dort... Gibt es dort auch Formel 1 Fanartikel zu kaufen oder nur DTM-Fanartikel?


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste