Formel-E-Saison 2014/2015

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon Albers Fan » 23.05.2015, 12:34

Der alte Jarno Trulli ist wieder da :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Bild

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2839
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon phenO » 23.05.2015, 18:10

Albers Fan hat geschrieben:Der alte Jarno Trulli ist wieder da :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:


Leider nur in der Quali ;) war ein gutes Rennen, bin gerade auf dem Weg nach Hause von der Strecke! Falls ihr mögt, poste ich mal ein paar Bilder.
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
Lightning
Kartfahrer
Beiträge: 102
Registriert: 29.12.2012, 18:57

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon Lightning » 24.05.2015, 19:27

Ich war gestern ebenfalls an der Strecke. Fand es insgesamt ein sehr gelungenes Event und freue mich schon auf die nächstjährige Ausgabe. Man muss sagen, auch beim Drumherum zieht die Formel E ihr Konzept voll durch - z. B. beim Rahmenprogramm mit elektisch betriebenen Motocross-Stuntbikes. Der Stimmung nach zu urteilen hat der Großteil der Besucher Gefallen an der Formel E gefunden. Die Location am alten Flughafen hatte definitiv ihren eigenen Charme. Wenn ich mich recht erinnere, war ja sogar mal die DTM dort im Gespräch. Würde meiner Meinung nach sehr gut dorthin passen! Habe wie immer auch ein Video des Events hochgeladen. Bei Interesse:

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon M. Nissen » 24.05.2015, 20:27

Lightning hat geschrieben:Wenn ich mich recht erinnere, war ja sogar mal die DTM dort im Gespräch. Würde meiner Meinung nach sehr gut dorthin passen!

Japs, aber auch in Zukunft gibt es in Berlin keine Chance auf ein DTM-Rennen. Da im Berliner Stadtrat die Grünen recht stark besetzt sind, möchte man keine Motorsportveranstaltung mit konventionellen Antriebskonzepten in Tempelhof zulassen. Deshalb wurde zwar das DTM-Rennen abgelehnt, jedoch kam jener Kompromiss mit dem Formel E-Rennen zustande :wink:.

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2839
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon phenO » 24.05.2015, 21:32

Lightning hat geschrieben:Ich war gestern ebenfalls an der Strecke. Fand es insgesamt ein sehr gelungenes Event und freue mich schon auf die nächstjährige Ausgabe. Man muss sagen, auch beim Drumherum zieht die Formel E ihr Konzept voll durch - z. B. beim Rahmenprogramm mit elektisch betriebenen Motocross-Stuntbikes. Der Stimmung nach zu urteilen hat der Großteil der Besucher Gefallen an der Formel E gefunden. Die Location am alten Flughafen hatte definitiv ihren eigenen Charme. Wenn ich mich recht erinnere, war ja sogar mal die DTM dort im Gespräch. Würde meiner Meinung nach sehr gut dorthin passen! Habe wie immer auch ein Video des Events hochgeladen. Bei Interesse:


Ich fand es mega gut. Rundum gelungene Veranstaltung und tolles Rahmenprogramm. Das Rennen selbst war ebenfalls super und die Stimmung war auch gut. 21000 Besucher sprechen auch für sich. Meine Bilder folgen :)
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon F1Fan2004 » 24.05.2015, 23:35

Ich war zwar nicht vor Ort, aber von allen Seiten wird das Event gelobt :thumbs_up: Dies ist wirklich sehr super zusehen, wie die Serie angenommen wird :D
Auch das Rennen hat mir wieder gefallen :) Bitter für di Grassi, aber so kann es eben laufen.
Endlich mal ein ordentliches Ergebnis für Nick :thumbs_up: Da kann aber noch mehr gehen zukünftig :rotate:
Bitteres WE für Abt. Beim Heim-GP ist so etwas besonders ärgerlich.
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2839
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon phenO » 24.05.2015, 23:54

F1Fan2004 hat geschrieben:Ich war zwar nicht vor Ort, aber von allen Seiten wird das Event gelobt :thumbs_up: Dies ist wirklich sehr super zusehen, wie die Serie angenommen wird :D
Auch das Rennen hat mir wieder gefallen :) Bitter für di Grassi, aber so kann es eben laufen.
Endlich mal ein ordentliches Ergebnis für Nick :thumbs_up: Da kann aber noch mehr gehen zukünftig :rotate:
Bitteres WE für Abt. Beim Heim-GP ist so etwas besonders ärgerlich.


Nick hatte ne ziemlich gute Pace am Samstag, aber sein Problem scheint das Energiemanagement zu sein. Das fällt mir immer wieder auf und dieses Mal war es wieder so. Er versucht an Buemi vorbei zu gehen und verballert dafür die Energie. Und hintenraus langt es dann wieder nicht.
Die Dragon Wagen waren am ganzen Tag verdammt viel auf der Strecke. Ich war von FP1 an da und die beiden sind (kam mir jedenfalls so vor) mit, wenn nicht sogar die, meisten Runden gefahren. Das hat sich ausgezahlt. Daniel Abt nimmt diese Saison hoffentlich genug mit, um nächstes Jahr besser angreifen zu können. Nach seinem Zurückfallen ist er ehrlich gesagt auch nicht gut gefahren. Was mit Trulli los war, hab ich aber noch nicht herausgefunden.
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon F1Fan2004 » 25.05.2015, 00:49

Trulli ist schon ein Mysterium, aber ich denke, ihm fehlte einfach die Pace. Zwar hat er eine gute Qualirunde rausgehauen, aber über die Distanz kann er das Tempo wohl nicht gehen.

Hmm, ich dachte Nick ist besonders gut im Energiemanagement, aber zumindest dieses WE war es wirklich nichts. Naja, in den ersten Rennen, in denen er vorne war, hatte er Pech und jetzt fehlt im Moment eben ein bisschen etwas zur Spitze. Diese Saison muss er sowieso versuchen jetzt noch überwiegend Erfahrung zu sammeln, da gesamtwertungstechnisch die Messe gelesen ist. Nächste Saison hoffentlich dann der große Angriff auf die Spitze :) :thumbs_up: :D
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 24908
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 04.06.2015, 17:00

Sky möchte Moskau übrigens nicht live übertragen:
http://e-formel.de/sky-streicht-live-ub ... prix-4177/
Bild

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon M. Nissen » 04.06.2015, 18:16

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Sky möchte Moskau übrigens nicht live übertragen:
http://e-formel.de/sky-streicht-live-ub ... prix-4177/" target="_blank" target="_blank

Wirklich klasse für alle, die ein Sky-Abo abgeschlossen haben... :thumbs_down:. Schade, dass der Bericht nicht die leiseste Information durchschimmern lässt, warum Sky sich für das Brachliegenlassen seiner Rechte entschieden hat.

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2839
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon phenO » 04.06.2015, 18:23

M. Nissen hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Sky möchte Moskau übrigens nicht live übertragen:
http://e-formel.de/sky-streicht-live-ub ... prix-4177/" target="_blank" target="_blank" target="_blank

Wirklich klasse für alle, die ein Sky-Abo abgeschlossen haben... :thumbs_down:. Schade, dass der Bericht nicht die leiseste Information durchschimmern lässt, warum Sky sich für das Brachliegenlassen seiner Rechte entschieden hat.



Zuerst dachte ich es liegt an der politischen Situation in Russland. Dann fiel mir ein, dass da ja auch der Sotchi GP übertragen wird. Wird wohl an den Quoten liegen. Die waren ja nicht besonders, da viele (bzw. die meisten) den Stream nutzen. Das es ein prinzipielles Interesse gibt, hat man in Berlin gemerkt. 21000 zahlende Zuschauer für ein kaum beworbenes Event, dass das erste Mal stattfindet sind sehr gut.
Hoffe mal dass zB Eurosport oder Sport 1 jetzt einspringen und ab nächstes Jahr übertragen. :thumbs_up:
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon M. Nissen » 04.06.2015, 18:34

phenO hat geschrieben:Zuerst dachte ich es liegt an der politischen Situation in Russland. Dann fiel mir ein, dass da ja auch der Sotchi GP übertragen wird. Wird wohl an den Quoten liegen. Die waren ja nicht besonders, da viele (bzw. die meisten) den Stream nutzen. Das es ein prinzipielles Interesse gibt, hat man in Berlin gemerkt. 21000 zahlende Zuschauer für ein kaum beworbenes Event, dass das erste Mal stattfindet sind sehr gut.
Hoffe mal dass zB Eurosport oder Sport 1 jetzt einspringen und ab nächstes Jahr übertragen. :thumbs_up:

Dasselbe hoffe ich auch. Ich denke es war ein großer Fehler eine neue Serie, die noch keine Basis hat, gleich im PayTV zu versenken. Ob die Serie im 2. Jahr - dann ohne den Reiz des Neuen - immernoch so viel Anziehungskraft besitzt, um noch ein Quotenhit zu werden? Auf jeden Fall werden Eurosport und Sport 1 gut überlegen, ob es sich lohnt für die Serie tief in die Tasche zu greifen.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 24908
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 04.06.2015, 18:38

M. Nissen hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Sky möchte Moskau übrigens nicht live übertragen:
http://e-formel.de/sky-streicht-live-ub ... prix-4177/" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank

Wirklich klasse für alle, die ein Sky-Abo abgeschlossen haben... :thumbs_down:. Schade, dass der Bericht nicht die leiseste Information durchschimmern lässt, warum Sky sich für das Brachliegenlassen seiner Rechte entschieden hat.

Wer FB hat, kann ja mal nachfragen (auch wenn's nix bringt):
https://www.facebook.com/DeinSkySport" target="_blank

Sieht jedenfalls nicht gut aus für die FE, denn es gibt NullKommaNull Probleme mit irgendwelchen Kapazitätsgrenzen der Kanäle. Bin nun kein FE-Fan, aber da man Motorsport-technisch immer weiter abrüstet und vor allen Dingen die Motorsport-Freunde brüskiert, geht mir das so langsam gehörig auf die Nüsse.
Bild

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon M. Nissen » 04.06.2015, 19:01

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Sieht jedenfalls nicht gut aus für die FE, denn es gibt NullKommaNull Probleme mit irgendwelchen Kapazitätsgrenzen der Kanäle. Bin nun kein FE-Fan, aber da man Motorsport-technisch immer weiter abrüstet und vor allen Dingen die Motorsport-Freunde brüskiert, geht mir das so langsam gehörig auf die Nüsse.

Moment, das geht mir jetzt ein wenig zu schnell :wink:. Da komme ich schlicht nicht hinterher. Magst du den oben zitierten Text einmal ein wenig ausführlicher darlegen :wink:?

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2839
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: Formel-E-Saison 2014/2015

Beitragvon phenO » 04.06.2015, 19:01

M. Nissen hat geschrieben:
phenO hat geschrieben:Zuerst dachte ich es liegt an der politischen Situation in Russland. Dann fiel mir ein, dass da ja auch der Sotchi GP übertragen wird. Wird wohl an den Quoten liegen. Die waren ja nicht besonders, da viele (bzw. die meisten) den Stream nutzen. Das es ein prinzipielles Interesse gibt, hat man in Berlin gemerkt. 21000 zahlende Zuschauer für ein kaum beworbenes Event, dass das erste Mal stattfindet sind sehr gut.
Hoffe mal dass zB Eurosport oder Sport 1 jetzt einspringen und ab nächstes Jahr übertragen. :thumbs_up:

Dasselbe hoffe ich auch. Ich denke es war ein großer Fehler eine neue Serie, die noch keine Basis hat, gleich im PayTV zu versenken. Ob die Serie im 2. Jahr - dann ohne den Reiz des Neuen - immernoch so viel Anziehungskraft besitzt, um noch ein Quotenhit zu werden? Auf jeden Fall werden Eurosport und Sport 1 gut überlegen, ob es sich lohnt für die Serie tief in die Tasche zu greifen.



Mich worden die internationalen Einschaltquoten mal interessieren. Da es in Deutschland nicht so erfolgreich war, werden die Lizenzgebühren ja vielleicht nicht so hoch sein. Der Boss der FE hat Deutschland vor kurzem auch einen Keymarket genannt. Auch wenn die f1 es dieses Jahr anders beweist, ohne Deutschland geht rein wirtschaftlich wenig. Also ich werde die 2. Saison auf jeden Fall weiter verfolgen und freue mich auch schon sehr. Hoffe nur es ergeht der Serie nicht wie A1GP...
Keep fighting Michael ; RIP Jules!


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste