Formel E

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Olymp
Rookie
Rookie
Beiträge: 1349
Registriert: 03.03.2013, 10:02

Re: Formel E

Beitragvon Olymp » 27.04.2019, 17:37

Es war ein sehr lustiges Rennen, ich bin mitunter kaum mehr aus dem Lachen rausgekommen. :lol:
Damit haben wir jetzt 8 verschiedene Sieger in den ersten 8 Rennen. Tabellenführer ist mit Lotterer natürlich jemand, der noch kein Rennen gewonnen hat. Ich hoffe, dass am Ende tatsächlich irgendjemand Meister ohne einen einzigen Sieg wird. Würde doch gut zur Saison passen. :wink:

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16325
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Formel E

Beitragvon scott 90 » 01.05.2019, 23:01

Olymp hat geschrieben:Tabellenführer ist mit Lotterer natürlich jemand, der noch kein Rennen gewonnen hat. Ich hoffe, dass am Ende tatsächlich irgendjemand Meister ohne einen einzigen Sieg wird. Würde doch gut zur Saison passen. :wink:

Frijns führt die Meisterschaft an ;)
Lotterer ist ein Punkt dahinter, generell habe ich aber auch schon chaotischere Rennen in Paris als auch in der Formel e gesehen. Letztes Jahr fuhr Bird mit drei Rädern aufs Podest. Mein persönliches Highlight war der ePrix von Putrajaya 2015, aber da kann man perse viele nennen.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Olymp
Rookie
Rookie
Beiträge: 1349
Registriert: 03.03.2013, 10:02

Re: Formel E

Beitragvon Olymp » 06.05.2019, 20:54

scott 90 hat geschrieben:
Olymp hat geschrieben:Tabellenführer ist mit Lotterer natürlich jemand, der noch kein Rennen gewonnen hat. Ich hoffe, dass am Ende tatsächlich irgendjemand Meister ohne einen einzigen Sieg wird. Würde doch gut zur Saison passen. :wink:

Frijns führt die Meisterschaft an ;)
Lotterer ist ein Punkt dahinter, generell habe ich aber auch schon chaotischere Rennen in Paris als auch in der Formel e gesehen. Letztes Jahr fuhr Bird mit drei Rädern aufs Podest. Mein persönliches Highlight war der ePrix von Putrajaya 2015, aber da kann man perse viele nennen.


Da hast du natürlich Recht. Habe die Punkte nur schnell im Kopf zusammengezählt und nicht auf die schnellste Rennrunde geachtet. :confused:

Benutzeravatar
vettel-fan2011
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2469
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, LEC, ..
Lieblingsteam: Seb's Team..

Re: Formel E

Beitragvon vettel-fan2011 » 11.05.2019, 00:35

vettel-fan2011 hat geschrieben:Hallo,

habe gerade ein Video gesehen: https://www.youtube.com/watch?feature=p ... magYyotNU#" target="_blank" target="_blank"
Ist ein Trailer für die Formel E! Ich finde es schrecklich, hört sich so an wie mein Ferngesteuertes Rennauto mit Elektro-Motor :D

Was haltet ihr davon?


Krass, 7 Jahre später feiere ich die Serie mehr als die F1. Teilweise. :domokun:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2004
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: Formel E

Beitragvon Formel Heinz » 15.06.2019, 02:56

Ich bin ja wirklich ein Fan der Formel E aber für das was man nun einführen will habe ich keinerlei Verständnis. :??:

Es geht darum, dass es wohl als ein Problem gesehen wird, wenn die Fahrer bei vielen Safety Car Phasen im Rennen quasi ständig vollgas fahren können und nicht mehr Strom sparen müssen. Und da es so spannend war als Wehrlein in Mexiko die Batterie leer ging hat man sich nun wohl gedacht dass man sowas gerne viel öfter hätte, und so wurde beschlossen dass ab nächster Saison für jede Minute unter dem Safety Car eine Kilowattstunde von der verbleibenden Energie abgezogen werden soll.

Der Rest der Regeländerungen hört sich erstmal ok an, aber die Fahrer quasi für ein Safety Car zu "bestrafen"? Das ist doch zu viel des Guten.
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
DeLaGeezy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1479
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: Formel E

Beitragvon DeLaGeezy » 15.06.2019, 12:39

Ich lese sehr gern die ct (computer&technik) und in der aktuellen ausgabe (13/2019) ist auf einer seite ein artikel über die formel e, anlässlich des GP in Berlin.
und ich habe gerade gesehen dass der artikel auch online kostenlos verfügbar ist.
fand ich sehr interessant.
viel spaß!

ct_artikel_zur_formelE
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8676
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: Formel E

Beitragvon Pentar » 15.06.2019, 14:40

DeLaGeezy hat geschrieben:Ich lese sehr gern die ct...

:thumbs_up:
Die lese ich seit Ende der 80er :D

Benutzeravatar
DeLaGeezy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1479
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: Formel E

Beitragvon DeLaGeezy » 15.06.2019, 17:38

Pentar hat geschrieben:
DeLaGeezy hat geschrieben:Ich lese sehr gern die ct...

:thumbs_up:
Die lese ich seit Ende der 80er :D

nicht schlecht. mein abo läuft seit 2017 schon :wink:
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
RacingForEver
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2763
Registriert: 23.04.2012, 14:32
Lieblingsfahrer: Daniel Ricciardo
Lieblingsteam: Force India
Wohnort: Niedersachsen

Re: Formel E

Beitragvon RacingForEver » 22.06.2019, 18:14

Hahahahahahahah :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Von 22 auf 8, geht auch nur bei der Formel E. Aber wer die erste Kurve gebaut hat, wollte auch einfach, dass genau das passiert :D

Benutzeravatar
Calvin
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3641
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: Formel E

Beitragvon Calvin » 22.06.2019, 18:14

Formel E ist und bleibt ein Sport für verhinderte Autoscooterfahrer.
Honda - The dream of power

Benutzeravatar
Calvin
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3641
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: Formel E

Beitragvon Calvin » 22.06.2019, 18:23

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Honda - The dream of power

Benutzeravatar
_PF1_
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4941
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Formel E

Beitragvon _PF1_ » 22.06.2019, 19:26

Hoffentlich beginnt es noch zu regnen.
Lewis Hamilton Fanclub :checkered: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305

Benutzeravatar
_PF1_
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4941
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Formel E

Beitragvon _PF1_ » 22.06.2019, 19:31

Endlich regnet es. Jedoch leider ein bisschen zu spät.
Lewis Hamilton Fanclub :checkered: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16325
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Formel E

Beitragvon scott 90 » 23.06.2019, 00:46

Als ich die Strecke im Training bzw. den Start und die erste Kurve gesehen habe, dachte mich mir schon gleich, dass sowas passieren wird. Aber so ist es eben wenn der Auslauf begrenzt ist, und es ein zwei überteiben. Das liegt nicht zwingend am Niveau der Fahrer oder der Serie, die Indy Car hat das auf ähnlichen Stadtkursen auch schon zu genüge fertig gebracht. Hängt eben davon ab, ob man es darauf anlegen will oder nicht. Wobei ich den gar nicht so übel fand, war sehr eng aber mit dem Auf und Ab sicher ganz schon zu fahren. Nur eben nicht gut andere Autos zu überholen.

Die Diskussionen mit der Rennleitung von Angesicht zu Angesicht war auch ein besonderes Highlight XP

Deutet allerdings wieder alles auf Vergne als Meister hin, über 30 Punkte Vorsprung bei ca. 50 noch zu vergebenen Punkten, aber man weiß natürlich nie.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6807
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: Formel E

Beitragvon Iceman24 » 23.06.2019, 17:45

Meiner Meinung nach ist es unverständlich, dass man solch eine Kurve reinbaut. Da war es ja zu erwarten, dass es dort ein Chaos geben wird. Damit macht sich die Formel E auch keinen Gefallen, denn das zieht die Serie etwas ins lächerliche.

Insgesamt gefiel mir der Kurs in Zürich besser. Leider werden wir den Kurs nicht mehr sehen, da die Anwohnerbeschwerden zu gross waren. Nächstes Jahr dann kein Rennen in der Schweiz. Das Jahr darauf ist Genf im Spiel. Man wird wohl nicht ausserhalb Zürichs fahren, so wie das von den Veranstaltern geplant war.
Fände das aber auch nicht so schlimm. Nachdem ich ja letztes Jahr beim Rennen in Zürich war und das ganze doch eher enttäuschend empfand, blieb ich diesmal zu Hause und reiste nicht an die Strecke. War glaube ich ganz okay diese Entscheidung.
Bild


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast