Moto GP, Moto 2, Moto 3

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7895
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon mamoe » 09.09.2018, 21:10

Formel Heinz hat geschrieben:Können Fahrer eigentlich wegen versuchter Körperverletzung angeklagt werden? Wenn ja, dann wäre es wohl der richtige Zeitpunkt dafür



Disqualifikation wurde natürlich direkt ausgesprochen aber eine Sperre von 2 Rennen kommt mir viel zu mild vor :eh: .


versuchte körperverletzung ???
das ist für mich versuchter mord !!!

5 rennen sperre wären hier ok !
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16325
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon scott 90 » 09.09.2018, 21:36

Kann mich weder an eine ähnliche Situation erinnern, noch dass jemals ein Fahrer zwei Rennen ausgeschlossen wurde.

Gabs aber schon mal 2013 in der Moto 2 für Dani Rivas.
https://www.crash.net/motogp/news/19566 ... dani-rivas

https://www.youtube.com/watch?v=kPx8aN6Ss90

Der fuhr in andere Fahrer hinein, weil er sich lieber darauf konzentriert hatte mit einem anderen Fahrer via Handzeichen zu streiten. Im Gegensatz zu Fenati hatte dies schwerere Konsequenzen, selbst wenn es weniger "heimtückisch" war. Dahingegen auch nicht weniger fahrlässig.
Diese zwei Rennen Sperre scheinen wohl die ultima ratio der FIM und haben in dem Zusammenhang wohl ihre Berechtigung. Denn auch bei Rivas könnte man diskutieren, ob die Strafe ausgereicht hatte.

Davon abgesehen, wird es für Fenati auch schwer nochmal einen Fuß auf den Boden zu bekommen. Zumal sich die Stewards bei solchen Dingen nicht von der Emotion leiten lassen sollen, sondern eben die Strafe verhängen, die der Strafenkatalog hergibt. Die Hürden für einen dauerhafte Sperre sind demnach höher.
Ob es den Straftatbestand versuchte Körperverletzung in Italien gibt, weiß ich nicht, würde aber mal annehmen. Dazu müsste ihn aber jemand anzeigen.


Zum restlichen Renngeschehen, irgendwie erinnert mich Ducati gerade ziemlich an Ferrari in der F1 XP
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6807
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon Iceman24 » 10.09.2018, 01:12

Man muss ja sagen, dass er bekannt für solche Aktionen ist. Es gab ja auch die Aktion mit Niklas Ajo. Da hat er ihm ja einen Tritt verpasst und ihm danach sogar das Bike abgestellt.



Allgemein wird die Strafe wohl als ziemlich milde angesehen. Mit den Geschichten, die er schon in der Vergangenheit gebracht hat, wäre da mindestens eine Sperre für die restliche Saison angebracht.

scott 90 hat geschrieben:Ob es den Straftatbestand versuchte Körperverletzung in Italien gibt, weiß ich nicht, würde aber mal annehmen. Dazu müsste ihn aber jemand anzeigen.



Da müsste man eben auch wissen, ob es sich um ein Antragsdelikt handelt. Ansonsten müsste die Polizei ja selber einschreiten. Keine Ahnung aber, wie das in Italien läuft.
Bild

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6956
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon Wester » 10.09.2018, 11:37

Gibts zu den 2 Rennen Sperre eig auch eine Bewährung? Bin immer dafür für 2. Chancen, die muss der junge Mann dann auch nutzen, wenn ihn überhaupt noch jemand nimmt. Noch eine solche Sache und der sollte seine Lizenz endgültig entzogen bekommen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Rik
Kartfahrer
Beiträge: 156
Registriert: 11.03.2010, 16:30
Lieblingsfahrer: Hulk/ Verstappen

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon Rik » 10.09.2018, 12:44

Ähm der gute Fenati hatte schon einige Chancen bekommen.


Hier seine Aktion aus 2016:

[YouTube]https://www.youtube.com/watch?v=x7fep8y0X2w[/YouTube]

PS: Sein neues Team für 2019 nimmt schon Abstand von Ihm.

Ich hoffe, der bekommt nie wieder einen Vertrag.


Edit: Sorry bekommen den YT Link nicht zum laufen:

https://www.youtube.com/watch?v=x7fep8y0X2w
Zuletzt geändert von Rik am 10.09.2018, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 24900
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 10.09.2018, 12:45

Der witzige Kollege fährt ab 2019 zunächst nirgendwo mehr, Vertrag beendet:
https://www.motorsport.com/moto2/news/f ... 6/?nrt=212
Bild

Benutzeravatar
Rik
Kartfahrer
Beiträge: 156
Registriert: 11.03.2010, 16:30
Lieblingsfahrer: Hulk/ Verstappen

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon Rik » 10.09.2018, 12:47

Danke Reiskocher ;)

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 24900
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 10.09.2018, 12:54

Rik hat geschrieben:Danke Reiskocher ;)

Man sollte ihn eigentlich sofort für den Rest der Saison suspendieren.
Psychos, wie er offenbar einer ist, haben im Motorsport nichts verloren.
Bild

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2944
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon RossoPerSempre » 10.09.2018, 13:06

Einzige harte aber gerechte Lösung: Lebenslänglich sperren. Vor allem wenn man bereits Wiederholungstäter ist...
Race in Peace, Niki!

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 24900
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 10.09.2018, 13:13

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
Rik hat geschrieben:Danke Reiskocher ;)

Man sollte ihn eigentlich sofort für den Rest der Saison suspendieren.
Psychos, wie er offenbar einer ist, haben im Motorsport nichts verloren.

Ich bin mir nicht sicher, ob das Ausschluss auch bereits für die aktuelle Saison gilt. Ich glaube schon oder?
However, the team has now confirmed that it does not intend to see out the season with Fenati, who would've been due to contest another four races with Snipers after serving his ban.

“Now we can communicate that the Marinelli Snipers Team shall terminate the contract with the rider Romano Fenati, from now on, for his unsporting, dangerous and damaging conduct,” the statement read.

Diese Motorrädchen sind mir im Prinzip eigentlich egal. Ich habe aber bisher kaum einen Vorfall im Motorsport gesehen, der dem gleichkommt, was dieser Kollege da abgeliefert hat.

Das ist kein Verlust. Es gibt genügend andere Talente. Und Tschüss.
Bild

Benutzeravatar
Rik
Kartfahrer
Beiträge: 156
Registriert: 11.03.2010, 16:30
Lieblingsfahrer: Hulk/ Verstappen

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon Rik » 10.09.2018, 14:20

Ja er wurde mit sofortiger Wirkung vom aktuellen Team entlassen und MV Agusta (nächstjähriges Team) hat wohl den Vertrag mit Ihm aufgelöst.

Die einzig richtige Entscheidung.

Was sich aber die Rennkomissare bei der lächerlichen Sperre von nur 2 Rennen gedacht bleibt mir rätselhaft....

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 24900
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 10.09.2018, 17:03

Rik hat geschrieben:Ja er wurde mit sofortiger Wirkung vom aktuellen Team entlassen und MV Agusta (nächstjähriges Team) hat wohl den Vertrag mit Ihm aufgelöst.

Die einzig richtige Entscheidung.

Was sich aber die Rennkomissare bei der lächerlichen Sperre von nur 2 Rennen gedacht bleibt mir rätselhaft....

Ok Danke.
Ich kenne das Reglement der Moto GP/2 nicht, daher kann ich das Urteil der FIM überhaupt nicht einschätzen.

Aber hey, da man sich auf der Seite der Teams offenbar einig ist, das Verhalten in keiner Weise zu unterstützen, spielt es am Ende auch keine große Rolle.
Bild

Benutzeravatar
floydpink
Rookie
Rookie
Beiträge: 1635
Registriert: 11.10.2008, 21:57
Kontaktdaten:

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon floydpink » 11.09.2018, 11:45

Seine Reaktion ist die Härte!
Zitat von der n-tv Seite:

"Ich werde jetzt für eine Weile im Eisenwarenladen meines Opas arbeiten, mit ihm und Mamma", sagte der 22-Jährige der Tageszeitung "La Repubblica".
"Der Motorsport ist nicht mehr meine Welt. Es gibt zu viel Ungerechtigkeit", klagte er.
:wall:

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 24900
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 11.09.2018, 12:10

Passt doch in's Bild. Psycho halt.
Bild

stahlissimo
Kartfahrer
Beiträge: 208
Registriert: 07.04.2010, 09:53

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon stahlissimo » 11.09.2018, 12:25

Sperre und Rauswurf sind ja vollkommen angemessen. Aber ich finde, man müsste dem Mann darüber hinaus auch Hilfe zukommen lassen. Denn er scheint wirklich ernste Probleme zu haben. Und im "richtigen Leben" kann er unbehandelt immer noch eine Gefahr für andere und sich selbst werden.


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast