TT Isle of Man

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Christian
Simulatorfahrer
Beiträge: 579
Registriert: 26.02.2006, 17:06
Wohnort: Bad Dürrheim

TT Isle of Man

Beitragvon Christian » 26.03.2006, 22:29

Die TT Isle of man ist wohl eines der härtesten Motorradrennen auf dieser welt. 3 runden lang auf einer streck von 60km. Diese strecke befindet sich auf der insel Isle of man, bei england. Das rennen geht um diese insel herum auf normaler straße, randsteine von 10cm bis 50cm. Bodenwellen ohne ende. Wer bei diesem rennen gewinnen will muss mit seinem leben abgeschlossen haben. Joe Dunlop gewann es dreimal hintereinander, bis er bei einem andren rennen vor 2 jahren glaube ich verunglückt ist. Jedes jahr stirbt mindestens ein fahrer. Wenn das nicht das härteste rennen ist weiß ich auch nicht weiter

Benutzeravatar
Christian
Simulatorfahrer
Beiträge: 579
Registriert: 26.02.2006, 17:06
Wohnort: Bad Dürrheim

Beitragvon Christian » 29.03.2006, 20:16

Wenn ihr mal eine runde sehn wollt, geht einfach auf http://clogz.pelaaja.info/mp/ und dann auf "Isle_of_Man_TT_Steve..>".
eine ganze runde der TT. dauert dann dermentsprechend auch 20 min.

Iceman

Beitragvon Iceman » 29.03.2006, 20:38

Da wird mir ja alleine vom zugucken schwindelig :shock: !

Benutzeravatar
racing-girl
Kartfahrer
Beiträge: 103
Registriert: 01.03.2006, 18:16

Beitragvon racing-girl » 29.03.2006, 20:40

Iceman hat geschrieben:Da wird mir ja alleine vom zugucken schwindelig :shock: !


Wieso das??
Leb deinen Traum!

Iceman

Beitragvon Iceman » 29.03.2006, 20:42

Hmm...... ok der satz müsste heißen: Da wird mir ja alleine vom zugucken weich in den knien!

Benutzeravatar
racing-girl
Kartfahrer
Beiträge: 103
Registriert: 01.03.2006, 18:16

Beitragvon racing-girl » 29.03.2006, 20:43

Iceman hat geschrieben:Hmm...... ok der satz müsste heißen: Da wird mir ja alleine vom zugucken weich in den knien!


Ah.Schon besser :D :D :D
Leb deinen Traum!

Benutzeravatar
siberianlady
Rookie
Rookie
Beiträge: 1267
Registriert: 07.08.2005, 20:29
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon siberianlady » 29.03.2006, 23:43

Ein Kumpel von mir lebt dort- der sagt ist wirklich wahnsinn! :lol:

Benutzeravatar
Christian
Simulatorfahrer
Beiträge: 579
Registriert: 26.02.2006, 17:06
Wohnort: Bad Dürrheim

Beitragvon Christian » 30.03.2006, 15:10

cool, frag ihn mal wann es dieses jahr wieder stattfindet

Benutzeravatar
siberianlady
Rookie
Rookie
Beiträge: 1267
Registriert: 07.08.2005, 20:29
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon siberianlady » 30.03.2006, 22:24

werde ich tun!

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8367
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon Jerom∃ » 05.01.2016, 21:07

Gibt keinen Thread zur TT, deswegen einfach mal hier.




Einfach verrückt, aber geil ! :heartbeat:
Das mache ich mir ja schon vom zugucken ins Hemd.
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: Moto GP, Moto 2, Moto 3

Beitragvon F1Fan2004 » 06.01.2016, 00:57

Jerom∃ hat geschrieben:Einfach verrückt, aber geil ! :heartbeat:
Das mache ich mir ja schon vom zugucken ins Hemd.


Ohja :lol: Völlig verrückte Menschen :shock:
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6807
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: TT Isle of Man

Beitragvon Iceman24 » 28.02.2016, 15:59

Hab mir gestern die Doku TT - Closer to the edge angesehen:



Was für eine geniale Doku. Im Grossen und Ganzen verfolgt der Film Guy Martin bei seinen Vorbereitungen und dann während der TT im Jahre 2010. Im selben Jahr hatte er ja im letzten Rennen einen schweren Unfall. Während der roten Flagge (und der darauffolgenden Verkürzung des Rennens auf vier Runden) und während alle dann auf Nachrichten warteten, sieht man ein Interview mit dem Fahrer Gary Johnston, der meint:

"It's just how it is, sort of thing. We all enter it. There's no gun to our heads to enter. We all love it, and at the end of the day, if it goes wrong and the worst does happen, then he died a happy man, like. You know, the show's going on. We've got four laps coming here."

Das sind wirklich Leute, welche die Essenz des Motorsports leben. Guy Martin war letztes Jahr ja wieder in einen schweren Unfall beim Ulster GP verwickelt, bei dem er sich 5 Brüche an der Wirbelsäule und etliche andere Verletzungen zuzog. Selber stand ja vor ein paar Monaten heftig in der Kritik, weil er das North West 200 (ein Strassenrennen, ähnlich der TT) heftig kritisierte und meinte, dass die Strecke durch die eingebauten Schikanen absolut langewilig geworden sei und er nicht mehr vorhätte, dort zu fahren.

Der Typ ist ein echter Teufelskerl und wenn man sich das anschaut, wirkt so gut wie alles andere im Bereich Motorsport einfach lächerlich.
Bild


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast