DTM

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Cajun
F1-Fan
Beiträge: 18
Registriert: 20.02.2014, 11:19
Lieblingsfahrer: MSC, RIC, ALO

Re: DTM

Beitragvon Cajun » 08.05.2019, 10:12

Stimmt! :ninja:

Wie fandet ihr den Auftakt? Das erste Rennen fand ich noch so na ja, aber das Sonntagsrennen hat mich überzeugt. Schon beeindruckend, wie Rast durch das Feld gepflügt ist. Den Sound finde ich gar nicht schlecht, ich mag das Grummeln beim Runterschalten.
Aberdein hatte ich vorher gar nicht so sehr auf der Uhr, aber was er so zeigt, gefällt mir echt gut. Bei van der Linde hatte ich eh keine Bedenken.
Aber wenn man mal schaut, wie sich das Feld altersmäßig so entwickelt, muss ich feststellen: Ich werde wohl alt. :lol:

Was ich allerdings ganz schlimm finde: die Übertragung von Sat1 bzw. ran. :thumbs_down: Der werte Herr Mielke ist kaum zu ertragen, allgemein bekleckern sich die Kommentatoren nicht unbedingt mit Ruhm in Sachen Regelwerk und Rennübersicht.
Und auch bei der Schaltung der Werbung machen sie RTL gut Konkurrenz. Restart nach dem Safety Car verpasst, tolle Kämpfe verpasst, dann auch kaum Wiederholungen gezeigt... Klar war es das erste Rennwochenende, aber immerhin könnten sie auf Erfahrungen vom letzten Jahr zurückgreifen.

Schade ist, dass der Livestream der DTM in Deutschland gesperrt ist. Sonst hätte ich beim nächsten Mal diesen geschaut. So bin ich noch auf der Suche nach einer Alternative...
The happiest people don’t necessarily have the best of everything;
they just make the most of everything that comes along their way.

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6807
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: DTM

Beitragvon Iceman24 » 08.05.2019, 12:05

Da hat man für Misano mal einen interessanten Gaststarter im Feld. MotoGP Pilot Andrea Dovizioso wird in der DTM an den Start gehen. Dabei wird er in einem Audi sitzen.

https://www.motorsport-total.com/motogp ... i-19050801
Bild

Onkel Gustav
Rookie
Rookie
Beiträge: 1119
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: DTM

Beitragvon Onkel Gustav » 08.05.2019, 16:13

Ich habe mir am Wochenende nach langer Zeit wieder mal ein DTM Rennen angeschaut. Besonders erschrocken war ich über die Zuschauerzahlen vor Ort. Da habe ich Saisonauftakte in Hockenheim in anderer Erinnerung.

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16325
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: DTM

Beitragvon scott 90 » 08.05.2019, 16:54

Bezüglich des zweiten Rennens lohnt sich vielleicht die Onboard von Rene Rast.

https://www.youtube.com/watch?v=9GHFvXG831I

Wirklich erstaunlich wie er das umgesetzt hat, die Rennen waren jetzt beide keine absoluten Kracher aber dennoch ansehnlich. Aston Martin/HWA/R-Sport hat auch einen guten Job erledigt, so dass man sich trotz des Mercedes Ausstiegs hinsichtlich des geboteten Rennsports weniger Sorgen machen muss. Mercedes fehlt wahrscheinlich eher als Zugpferd neben der Strecke.

Wobei mir persönlich einfach die F3 im Rahmen der DTM fehlt, aber ok das ist die falsche Ort.

Was die Übertragung bei Sat1 angeht, viel zu meckern habe ich nicht, mir war aber schon von Anfang an klar, dass Mielke nicht an Sohmer heran kommt. Scheider scheint mir zwar besser als Haug zu sein, doch das reißt es nicht raus. Selbst wenn man sich auch an den Herrn Mielke gewöhnen kann, es war aber auch irgendwie sinnbildlich, dass die beiden die Tragweite des Funkspruchs an Rast, man würde eine zwei Stop probieren nicht gleich kapiert haben.
Da unter SC Bedingungen der Stop nicht als Pflichtstop zählt, hatte er ja gar keine andere Wahl. Aber ok, wie auch immer, mal sehen was die Saison noch bringt.

Auf Dovi bin ich gespannt, an sich ist er nichtmal eine Gaststarter wie im letzten Jahr Ogier oder Zanardi. Sondern er ersetzt ja Fittipaldi, wäre damit dann auch berechtigt Punkte einzufahren. Was wahrscheinlich eher nicht der Fall sein wird.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7898
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: DTM

Beitragvon mamoe » 08.05.2019, 21:21

scott 90 hat geschrieben:Bezüglich des zweiten Rennens lohnt sich vielleicht die Onboard von Rene Rast.

https://www.youtube.com/watch?v=9GHFvXG831I

Wirklich erstaunlich . . .


:thumbs_up: super !!!
hat mir sehr viel spass gemacht !
vielen dank !!! :thumbs_up:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8775
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: DTM

Beitragvon toddquinlan » 12.05.2019, 11:32

Edgar Mielke quatscht nur gequirlten Mist, der verleidet mir jede Motorsportübertragung

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7870
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: DTM

Beitragvon Simtek » 15.05.2019, 16:57

Jetzt geht es also doch wie nach Zeit und nicht nach Runden.
https://www.motorsport-total.com/dtm/news/nach-nur-einem-wochenende-dtm-kehrt-zu-altem-rennformat-zurueck-19051501

Finde ich im Prinzip gut, aber vielleicht sollte man sich mal entscheiden was man möchte!
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast