DTM

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
racing-girl
Kartfahrer
Beiträge: 103
Registriert: 01.03.2006, 18:16

DTM

Beitragvon racing-girl » 14.03.2006, 18:30

Nachdem jetzt schon zwei Fahrer von der DTM in die Formel1 gewechselt haben möchte ich euch gerne mal was fragen:
Was haltet ihr von der DTM?
Schaut ihr euch die Rennen an oder fahrt ihr sogar zu Rennen?
Wenn ja, welchen Fahrer findet ihr am Besten?
Seid ihr Mercedes oder Audi Fan?

Benutzeravatar
zoomoringa
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5513
Registriert: 08.08.2005, 15:45

Beitragvon zoomoringa » 14.03.2006, 18:33

also letzte saison hab ich mir oft die rennen im fernsehen angeschaut, hinfahren werd und kann ich nicht. letzte saison hat mir die dtm sogar oft mehr gefallen als die formel1 :oops:, hoffe das ändert sich dieses jahr wieder :wink:. dieses jahr wirds glaub ich nicht so spannend, mit 2 marken find ichs auch nicht mehr sonderlich gut. ihc bin mercedes-fan, audi mocht ich halt noch nie. hoffentlich wird mika hakkinen dtm-champ 2006 :wink: :wink:

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6967
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Beitragvon Iceman24 » 14.03.2006, 19:59

Ich kann mit der DTM nichts anfangen, keine Ahnung warum, aber es ist einfach so. :roll: Ich habe mir letzte Saison nur ein paar Rennen wegen Mika Häkkinen angeschaut, aber sonst hätte ich das nicht gemacht, ich kann mich einfach nicht dafür begeistern :roll: ...aber ist auch gut so, sonst hätte ich gar keine Zeit für was anderes als Motorsport mehr... :lol:
Bild

Benutzeravatar
racing-girl
Kartfahrer
Beiträge: 103
Registriert: 01.03.2006, 18:16

Beitragvon racing-girl » 14.03.2006, 20:00

zoomoringa hat geschrieben:also letzte saison hab ich mir oft die rennen im fernsehen angeschaut, hinfahren werd und kann ich nicht. letzte saison hat mir die dtm sogar oft mehr gefallen als die formel1 :oops:, hoffe das ändert sich dieses jahr wieder :wink:. dieses jahr wirds glaub ich nicht so spannend, mit 2 marken find ichs auch nicht mehr sonderlich gut. ihc bin mercedes-fan, audi mocht ich halt noch nie. hoffentlich wird mika hakkinen dtm-champ 2006 :wink: :wink:


Die letzten Rennen waren wirklich besser. Ich war bei drei Rennen live. Das war echt geil :D .
Mit den zwei Marken ist es wirklich doof. Aber Opel hat sowieso nie wirklich was gebracht.
Ich bin auch Mercedes-Fan. :D
Häkkinen kann wirklich DTM-Meister werden, er hat ja auch schon in der F1 gezeigt was er kann.

Benutzeravatar
Christian
Simulatorfahrer
Beiträge: 579
Registriert: 26.02.2006, 17:06
Wohnort: Bad Dürrheim

Beitragvon Christian » 14.03.2006, 20:14

also ich denke auch das mika ein guter DTM meister ist, aber ich hätte ihn trotzdem lieber in der f1, ich guck nur manchmal DTM weil ich die autos so geil find, meine karre will ich auch so ein bischen nach DTM style tunen

valentin
F1-Fan
Beiträge: 64
Registriert: 01.04.2005, 19:40

Beitragvon valentin » 14.03.2006, 23:12

DTM ist schon cool. Die Rennen sind actionreicher als in der F1 dieses Jahrtausends, im Feld finden permanent irgendwelche Duelle und Dreikaempfe statt. Ueberholt wird - trotz der sehr viel kleineren Leistungsspanne - auch auf der Strecke und nicht nur in der Box. Fast wie in der Formel 1 vor zehn Jahren (*schnueff...*)

Und live bekommt man fuer weniger Geld deutlich mehr als in der F1. Fahrerlager fuer nur 20 Euro, man sieht die Piloten sogar mal. Letztes Jahr am ESW habe ich etwa das halbe Fahrerfeld der DTM gesehen, einschliesslich Mika, HHF, Alesi, Ekstroem, Kristensen, Aiello, Reuters, den Jungs von Muecke Motorsport. Dazu noch einige Leute aus der F3ES, unter anderem Naturtalent Hamilton.
Nach dem Rennen kommt man im Fahrerlager auch hautnah an die Fahrzeuge rann, wenn man Rechtzeitig da ist, kommt man sogar einmal in die Boxengasse.

Ein Besuch an der Strecke lohnt sich also auf jeden Fall und kostet auch nicht die Welt.

-- Valentin

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28996
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Beitragvon bolfo » 15.03.2006, 00:38

Ich kann mit der DTM überhaupt nichts anfangen. Obwohl sie gutes Racing zeigen, begeistern konnte ich mich dafür nie :oops: :roll:

Masterchief
F1-Fan
Beiträge: 22
Registriert: 14.03.2006, 14:20

Beitragvon Masterchief » 15.03.2006, 11:06

Gucke ich eigentlich immer,weil meistens spannende und actionreiche Rennen.Bin seit Jahren Fan,war auch schon mal LIVE beim Euroseedway-Lausitz-Ring.Aber dieses Jahr ohne Opel nur mit lächerlichen 2 Marken is natürlich Bullshitt.
Seit letztem Jahr interssiere ich mich aber mehr für die WTCC,geile,actionreiche und superspannende Rennen - viele geile Marken -BMW,Alfa,Seat,Chevy,Ford,Honda - und dieses Jahr ab Deutschland-Rennen auch noch Lada.

Benutzeravatar
racing-girl
Kartfahrer
Beiträge: 103
Registriert: 01.03.2006, 18:16

Beitragvon racing-girl » 15.03.2006, 14:58

valentin hat geschrieben:DTM ist schon cool. Die Rennen sind actionreicher als in der F1 dieses Jahrtausends, im Feld finden permanent irgendwelche Duelle und Dreikaempfe statt. Ueberholt wird - trotz der sehr viel kleineren Leistungsspanne - auch auf der Strecke und nicht nur in der Box. Fast wie in der Formel 1 vor zehn Jahren (*schnueff...*)

Und live bekommt man fuer weniger Geld deutlich mehr als in der F1. Fahrerlager fuer nur 20 Euro, man sieht die Piloten sogar mal. Letztes Jahr am ESW habe ich etwa das halbe Fahrerfeld der DTM gesehen, einschliesslich Mika, HHF, Alesi, Ekstroem, Kristensen, Aiello, Reuters, den Jungs von Muecke Motorsport. Dazu noch einige Leute aus der F3ES, unter anderem Naturtalent Hamilton.
Nach dem Rennen kommt man im Fahrerlager auch hautnah an die Fahrzeuge rann, wenn man Rechtzeitig da ist, kommt man sogar einmal in die Boxengasse.

Ein Besuch an der Strecke lohnt sich also auf jeden Fall und kostet auch nicht die Welt.

-- Valentin


Da ssehe ich ganz genau so. Ich war insgesammt jetzt schon bie 6 Rennen und für das geld hätte ich noch nicht mal ne bilige Karte bei der F1 bekommen. :evil:

Benutzeravatar
zoomoringa
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5513
Registriert: 08.08.2005, 15:45

Beitragvon zoomoringa » 21.03.2006, 17:57

diese saison werd ich mir die dtm wahrscheinlich nur ncoh wegen mika anschauen. traurig aber wahr :wink:

Gutfreund
Testfahrer
Beiträge: 824
Registriert: 15.03.2006, 16:36

Beitragvon Gutfreund » 21.03.2006, 20:22

ich schau eigentlich alles was nicht im kreis fährt, soweit es im tv gezeigt wird, was bei weitem weniger ist, als tatsächlich auf der welt gefahren wird :roll:

Benutzeravatar
racing-girl
Kartfahrer
Beiträge: 103
Registriert: 01.03.2006, 18:16

Beitragvon racing-girl » 21.03.2006, 20:25

Gutfreund hat geschrieben:ich schau eigentlich alles was nicht im kreis fährt, soweit es im tv gezeigt wird, was bei weitem weniger ist, als tatsächlich auf der welt gefahren wird :roll:


Ja, wenn sie alles zeigen würden könnte ja nichts anderes mal laufen.
Leb deinen Traum!

Benutzeravatar
Meister
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2976
Registriert: 23.03.2005, 19:17

Beitragvon Meister » 21.03.2006, 21:22

Iceman24 hat geschrieben:Ich kann mit der DTM nichts anfangen, keine Ahnung warum, aber es ist einfach so. :roll: Ich habe mir letzte Saison nur ein paar Rennen wegen Mika Häkkinen angeschaut, aber sonst hätte ich das nicht gemacht, ich kann mich einfach nicht dafür begeistern :roll: ...aber ist auch gut so, sonst hätte ich gar keine Zeit für was anderes als Motorsport mehr... :lol:


Geht mir genauso :oops:
Ich brauch freistehende Räder und rasant aussehende Autos :lol:
Diese DTM Autos erinnern mich viel zu sehr an "Straßenautos" (klar, ich weiß, dass es einen "minimalen" Unterschied zwischen DTM -Straßenautos gibt :wink:) und das find ich wieder zu langweilig

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6967
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Beitragvon Iceman24 » 21.03.2006, 21:34

Meister hat geschrieben:Geht mir genauso :oops:
Ich brauch freistehende Räder und rasant aussehende Autos :lol:
Diese DTM Autos erinnern mich viel zu sehr an "Straßenautos" (klar, ich weiß, dass es einen "minimalen" Unterschied zwischen DTM -Straßenautos gibt :wink:) und das find ich wieder zu langweilig


Ich frage mich aber echt, warum ich mich nicht begeistern kann?
Ich meine, NASCAR ist für mich etwas vom grössten und das sind ja schliesslich auch Tourenwagen... :?
Aber vielleicht hat es in der DTM mit der Geschwindigkeit zu tun, obwohl die 125ccm Motorräder auch langsamer sind, ich das aber trotzdem viel spannender finde... :?
Was mich aber zum beispiel an der DTM stört sind die ewigen Stallordern. Und irgendwie finde ich sehen die Rennen einfach zu langweilig aus. Wie du sagst, irgendwie wie Strassenfahrzeuge. :wink:
Bild

Benutzeravatar
Meister
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2976
Registriert: 23.03.2005, 19:17

Beitragvon Meister » 21.03.2006, 21:42

Iceman24 hat geschrieben:Ich meine, NASCAR ist für mich etwas vom grössten und das sind ja schliesslich auch Tourenwagen...


Also Nascar finde ich auch cool :D
Ich kenn mich damit nicht so aus, (sehe es nicht oft :? ) aber wenn die jetzt mal nicht in einem Oval fahren würden, sondern auf ganz normalen Strecken, hätte auch das seinen Reiz verloren :roll:
Beim Nascar wird viel dichter beisammen gefahren und mehr Action durch spektakuläre Unfälle oder Dreher gibt es auch :shock: :D Sowas sieht man in der DTM eher weniger. Da gehts dann -wie du schon sagst- um Stallorder, Boxenstrategien oder ewiges "hinterherdackeln", was auf die Dauer echt keinen Spaß macht, anzuschauen :?


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast