FIA World Rally Championship - WRC

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon F1Fan2004 » 14.02.2016, 16:45

Wie erwartet hat es Ogier heute voll heimgefahren, Gratulation :thumbs_up: Ebenfalls gratulieren kann man Paddon und Östberg :thumbs_up: Wirklich super Resultate für sie :)

Jetzt geht es dann weiter zur Rallye "Titänak" Mexiko :lol: Da freue ich mich auch schon darauf. Diese Rallye ist stets ein Highlight für mich :D
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
Iceman91
Nachwuchspilot
Beiträge: 288
Registriert: 05.03.2012, 01:19
Lieblingsfahrer: Kimi Räikkönen
Lieblingsteam: 1 FC Saarbrücken

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon Iceman91 » 14.02.2016, 17:52

F1Fan2004 hat geschrieben:Wie erwartet hat es Ogier heute voll heimgefahren, Gratulation :thumbs_up: Ebenfalls gratulieren kann man Paddon und Östberg :thumbs_up: Wirklich super Resultate für sie :)

Jetzt geht es dann weiter zur Rallye "Titänak" Mexiko :lol: Da freue ich mich auch schon darauf. Diese Rallye ist stets ein Highlight für mich :D


Paddon musste am Ende noch zittern wegen einem defekten Kühler hat es aber noch in den Servicepark geschafft also super ergebnis für den Jungen :thumbs_up:

Ich glaube wenn es für Latvala so weiter geht wird er zu Toyota wechseln ist so mein Gefühl :chat:

Leider sind es noch 3 Wochen bis Mexico zuuuu langee :gonk:
Bild
Bild

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon F1Fan2004 » 14.02.2016, 18:20

Iceman91 hat geschrieben:Ich glaube wenn es für Latvala so weiter geht wird er zu Toyota wechseln ist so mein Gefühl :chat:


Schon übel wie es ihn jetzt gleich wieder getroffen hat, aber eigentlich hat er bei VW auch für 2017 noch einen Vertrag. Also keine Ahnung inwiefern ein Wechsel überhaupt möglich ist. Es würde aber auf jeden Fall mal wieder Würze in den Fahrermarkt bringen, da bei VW dann ein Spitzenplatz frei wäre. Außerdem wird Latvala mit Ogier im Team wohl nie Weltmeister werden. Dies könnte für ihn also schon ein Beweggrund für einen Wechsel sein.

Iceman91 hat geschrieben:Leider sind es noch 3 Wochen bis Mexico zuuuu langee :gonk:


Besonders im Winter wo es keine motorsportlichen Alternativen gibt :| Es wird definitiv Zeit, dass es März wird... ein Wochenende mit wenig bis keinem Motorsport ist einfach nicht das Gleiche... es fehlt etwas!
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
Iceman91
Nachwuchspilot
Beiträge: 288
Registriert: 05.03.2012, 01:19
Lieblingsfahrer: Kimi Räikkönen
Lieblingsteam: 1 FC Saarbrücken

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon Iceman91 » 15.02.2016, 19:23

F1Fan2004 hat geschrieben:
Iceman91 hat geschrieben:Ich glaube wenn es für Latvala so weiter geht wird er zu Toyota wechseln ist so mein Gefühl :chat:


Schon übel wie es ihn jetzt gleich wieder getroffen hat, aber eigentlich hat er bei VW auch für 2017 noch einen Vertrag. Also keine Ahnung inwiefern ein Wechsel überhaupt möglich ist. Es würde aber auf jeden Fall mal wieder Würze in den Fahrermarkt bringen, da bei VW dann ein Spitzenplatz frei wäre. Außerdem wird Latvala mit Ogier im Team wohl nie Weltmeister werden. Dies könnte für ihn also schon ein Beweggrund für einen Wechsel sein.

Iceman91 hat geschrieben:Leider sind es noch 3 Wochen bis Mexico zuuuu langee :gonk:


Besonders im Winter wo es keine motorsportlichen Alternativen gibt :| Es wird definitiv Zeit, dass es März wird... ein Wochenende mit wenig bis keinem Motorsport ist einfach nicht das Gleiche... es fehlt etwas!


100 % :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: es kann echt bald mal wieder los gehn mit der F1 :scream:

DTM schaue ich nicht so gern , Nascar ist noch spannend Moto gp sowieso und mittlerweile schaue ich auch gern Langstrecken Rennen , ach was freu ich mich wenns wieder richtig los geht :biggrin:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Iceman91
Nachwuchspilot
Beiträge: 288
Registriert: 05.03.2012, 01:19
Lieblingsfahrer: Kimi Räikkönen
Lieblingsteam: 1 FC Saarbrücken

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon Iceman91 » 15.02.2016, 19:27

Iceman91 hat geschrieben:
F1Fan2004 hat geschrieben:
Iceman91 hat geschrieben:Ich glaube wenn es für Latvala so weiter geht wird er zu Toyota wechseln ist so mein Gefühl :chat:


Schon übel wie es ihn jetzt gleich wieder getroffen hat, aber eigentlich hat er bei VW auch für 2017 noch einen Vertrag. Also keine Ahnung inwiefern ein Wechsel überhaupt möglich ist. Es würde aber auf jeden Fall mal wieder Würze in den Fahrermarkt bringen, da bei VW dann ein Spitzenplatz frei wäre. Außerdem wird Latvala mit Ogier im Team wohl nie Weltmeister werden. Dies könnte für ihn also schon ein Beweggrund für einen Wechsel sein.

Iceman91 hat geschrieben:Leider sind es noch 3 Wochen bis Mexico zuuuu langee :gonk:


Besonders im Winter wo es keine motorsportlichen Alternativen gibt :| Es wird definitiv Zeit, dass es März wird... ein Wochenende mit wenig bis keinem Motorsport ist einfach nicht das Gleiche... es fehlt etwas!


100 % :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: es kann echt bald mal wieder los gehn mit der F1 :scream:

DTM schaue ich nicht so gern , Nascar ist noch spannend Moto gp sowieso und mittlerweile schaue ich auch gern Langstrecken Rennen , ach was freu ich mich wenns wieder richtig los geht :biggrin:


Ach und die Rally Schweden sehen wir weitere 3 Jahre der Vertrag wurde Verlängert find ich richtig klasse :thumbs_up:
Bild
Bild

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon F1Fan2004 » 03.03.2016, 22:47

Dieses Wochenende ist es wieder soweit- Rallye steht an :heartbeat: Im Shakedown heute hat Mikkelsen vor Neuville die Bestzeit gesetzt, aber dies muss ja noch gar nichts bedeuten. Später findet auch noch eine kurze Zuschauerprüfung statt. Genauer gesagt die "Guanajuato", immer sehenswert und spektakulär in den engen Minen :) Und morgen geht es dann richtig los, ich könnte mir vorstellen, dass es eine ganz spannende Rallye wird, da a) Mexiko sowieso immer ein Spektakel ist und b) Ogier eine schlechte Startposition hat, während Latvala von ungewöhnlich weit hinten angreifen kann.

Also... game on :rotate:

PS: Etwas schade, dass Citroen gar nicht dabei ist, aber gut, das war eigentlich schon seit der Ankündigung ihres Programmes logisch. Nächstes Jahr wird es dafür richtig fett, wenn sie Vollzeit zurückkommen und Toyota ebenfalls ins Geschehen eingreift :D
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon F1Fan2004 » 06.03.2016, 22:04

Latvala hat die Rallye Mexiko gewonnen :thumbs_up: Freut mich sehr für ihn, nachdem die ersten beiden Rallyes so unglücklich verlaufen sind, auch wenn er natürlich mit seiner Startposition erleichterte Bedingungen gehabt hat. Ansonsten war Ogier wieder mal überragend. Ihn kann einfach gar nichts stoppen, aber ihn muss man sich einfach wegdenken, dann ist die Meisterschaft so eng wie kaum etwas :mrgreen: Denn bis auf Ogier waren bei den ersten drei Rallyes bisher immer andere Fahrer auf dem Podest vertreten :) Sehr schönes Ergebnis auch für Sordo :thumbs_up: Und Östberg mausert sich langsam zum Meister konstant. Immer unter den Top 4 bei den ersten drei Rallyes, was ihn nun schon auf Position zwei in der Meisterschaft gespült hat.
Übrigens geht es Neuville so weit gut, nachdem er gestern einen fatalen Crash hatte und auch kurz im Krankenhaus war.
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
Iceman91
Nachwuchspilot
Beiträge: 288
Registriert: 05.03.2012, 01:19
Lieblingsfahrer: Kimi Räikkönen
Lieblingsteam: 1 FC Saarbrücken

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon Iceman91 » 07.03.2016, 16:18

Sordo noch mit einer Zeitstrafe nun ist Östberg 3er .

Ogier Praktisch ohne Konkurenz auf dem Weg zum Titel sehr schade , dahinter alles eng beisamen jeder der nicht Ogier heisst macht Fehler :rotate:

Neuvile wieder raus 2 fahrfehler sehr schade :roll:

Wenns nach mir geht könnte die 2017er Saison in 2 Wochen beginnen :D
Bild
Bild

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon F1Fan2004 » 22.05.2016, 22:55

Das war doch wieder Mal eine tolle Rallye trotz der Paddon- und Tänakschrecksekunden am Freitag :D Zum zweiten Mal in Folge gewinnt zudem kein VW- Zeichen und Wunder sehen wir hier noch geschehen :lol:
Glückwunsch auf jeden Fall an Meeke :thumbs_up: Ihm ist der Erfolg wirklich zu gönnen :D
Für Neuville und Latvala will dagegen die Saison weiterhin nicht richtig in Schwung kommen. Schon enttäuschend was im Moment aus den ehemalig größten Ogier-Widersachern geworden ist. Letzerer ist hingegen weiterhin nicht zu bremsen. Zwar hat er jetzt seit drei Rallyes nicht mehr gewonnen, aber da seine Konkurrenten abhängig von der Startposition, mit Ausnahme von Mikkelsen (der dann meistens doch nicht ganz mithalten kann), immer andere sind und er selbst wie eine Maschine stets auf dem Podest ist, ist er in der WM-Wertung schon wieder kaum noch zu stoppen. Einfach richtig stark, was er da jedes Mal abzieht :thumbs_up:
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16449
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon scott 90 » 22.05.2016, 23:46

F1Fan2004 hat geschrieben:Zum zweiten Mal in Folge gewinnt zudem kein VW- Zeichen und Wunder sehen wir hier noch geschehen :lol:
Glückwunsch auf jeden Fall an Meeke :thumbs_up: Ihm ist der Erfolg wirklich zu gönnen :D

Da stimme ich voll zu, ist sicher nicht einfach nur an manchen Rallys in der WRC teilzunehmen und dazwischen das neue Auto zu entwickeln.

Macht er aber gut, er war ja schon in Monaco super dabei und jetzt hat er sich belohnt. Freut mich für ihn, ich hoffe wir sehen ihn noch öfters in einer solchen Position. An sich wäre mit einem guten 2017er Auto von Cirtoen einiges mehr drin, als nur ein paar Rally Erfolge mehr.
Hoffentlich auch bei Paddon, denn was die Meisterschaft angeht, so konstant schnell wie Ogier ist keiner und das obwohl er langsam aber sicher ziemlich frustriert wirkt, dass er immer den Straßen"kehrer" spielen muss.
Keine Ahnung ob er dann einfach nicht mehr volles Risiko geht oder ob dann je nach Rally wirklich nicht mehr geht?

Was Neuville angeht, der tut mir irgendwie leid, schon länger ist das weder Fisch noch Fleisch, jetzt sogar noch ohne Benzin stehen geblieben...
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon F1Fan2004 » 11.06.2016, 02:26

Neuville liegt nach dem ersten ernsten Tag auf Sardinien in Führung vor Latvala :) Denn beiden ist es nach ihrer bisherigen Saison wirklich zu gönnen. Das wird noch eine ganz spannende Rallye sagt mir mein Gefühl. Latvala kann vielleicht noch zulegen, denn er klagte über Probleme am Auto, die über Nacht verbessert werden könnte. Außerdem darf man Ogier als dritten nicht abschreiben. Dieser Mann ist zu allem fähig :wink: Dahinter ein enger norwegischer Kampf zwischen Mikkelsen und Östberg. Bin gespannt was noch kommt :)
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16449
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon scott 90 » 12.06.2016, 15:24

F1Fan2004 hat geschrieben:Neuville liegt nach dem ersten ernsten Tag auf Sardinien in Führung vor Latvala :) Denn beiden ist es nach ihrer bisherigen Saison wirklich zu gönnen. Das wird noch eine ganz spannende Rallye sagt mir mein Gefühl. Latvala kann vielleicht noch zulegen, denn er klagte über Probleme am Auto, die über Nacht verbessert werden könnte. Außerdem darf man Ogier als dritten nicht abschreiben. Dieser Mann ist zu allem fähig :wink: Dahinter ein enger norwegischer Kampf zwischen Mikkelsen und Östberg. Bin gespannt was noch kommt :)

Und Neuville hat es tatsächlich gepackt :thumbs_up:

Sehr wichtiger Sieg, denn man hatte schon das Gefühl, wenn die Ergebnisse nicht kommen, dann wird er demnächst ausgemustert. Aber er kann es eben doch noch, ebenso wie Latvala.
Oiger, der die Rally nicht unterbrechen musste, muss aber auch nichts fürchten. Denn jetzt schwächelt Paddon, Östberg und Mikkelsen haben ebenfalls keine Punkte geholt, so dass jetzt Sordo Verfolger Nummer 1 ist, und der hat nur knapp mehr als die Hälfte der Punkte, die Ogier schon eingefahren hat.

Die WM ist wohl gelaufen, aber immerhin wechseln sich die Rally Sieger ab.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon F1Fan2004 » 20.08.2016, 04:02

Wird mal Zeit den Thread wieder etwas zu beleben und dazu eignet sich doch nichts besser als die gerade stattfindende Deutschland-Rallye :)

Vorne wie schon bei den letzten Rallyes ein spannender und enger Fight :D Das wird wahrscheinlich bis zum Ende so weitergehen und keiner kann sagen wer gewinnen wird, ist das nicht klasse? :)

Der Pechvogel des Jahres ist für mich jetzt schon Latvala. Schon wieder ist es ausgerechnet sein Auto das den Geist aufgibt. Klar hat er auch selbst ein paar Fehler gemacht dieses Jahr, aber auch ohne diese hat er zur Zeit das Pech an den Sohlen kleben. Man stelle sich vor seine ganzen Defekte hätten Ogier getroffen, dann wäre die Situation in der WM jetzt nicht so klar.

In der WRC2 ist standesgemäß Kremer vorne :thumbs_up: Wäre schön, wenn das bis ins Ziel so bleibt bei seiner Heimrallye.
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon F1Fan2004 » 22.08.2016, 00:09

Nun hat also Ogier nach längerer Zeit wieder zugeschlagen und die Rallye gewonnen. Ein schönes Ende damit für den scheidenden Chef Capito.
Dahinter ein wahrer Krimi um Rang zwei. In dieser Enge macht Rallye noch mehr Spaß als ohnehin schon :) Nur ist es wie in der Gesamtwertung, dass es eben nur im Kampf um Platz zwei spannend ist. Zwar ist der Vorsprung von Ogier auf Mikkelsen noch keine 60 Punkte groß, aber dieser müsst jetzt schon mehrfach gewinnen und hoffen, dass Ogier zweimal einen Nuller schreibt. Dies halte ich ehrlich gesagt beides für eher unwahrscheinlich und die Kombi erst recht... aber wer weiß :wink2:

Ansonsten fällt auf, dass die Leistungsdichte innerhalb des Hyundai-Teams extrem dicht ist. Da kann sich keiner von denen absetzen und wir wissen wahrscheinlich erst am Ende der Saison wer das Teamduell gewinnt. Dagegen lässt Östberg richtig nach. Hinzu kommt bei ihm, dass er mit Camilli einen TK hat, der einfach nicht die Leistung bringt. Schade für die Kämpfertruppe M-Sport.

Das Wichtigste des Wochenendes ist aber definitiv, dass es Lefebvre und seinem Co-Piloten zumindest den Umständen entsprechend akzeptabel geht. Der Unfall war wirklich richtig heftig. In der jüngsten Vergangenheit der wohl heftigste Unfall :?
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
Iceman91
Nachwuchspilot
Beiträge: 288
Registriert: 05.03.2012, 01:19
Lieblingsfahrer: Kimi Räikkönen
Lieblingsteam: 1 FC Saarbrücken

Re: FIA World Rally Championship - WRC

Beitragvon Iceman91 » 02.11.2016, 19:26

Nun Volkswagen hat den Stecker gezogen , es ist echt schade weil ich gern gesehn hätte wie sich nächstes Jahr Citroen und Toyota ggn VW geschlagen hätten :-( das trübt ein wenig die vorfreude auf 2017 .

Auf dem Fahrermarkt wirds jetzt spannend Ogier Latvala und Mikkelsen ohne Cockpit :-D wird noch Lustig bis Weihnachten
Bild
Bild


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste