All about Indycar

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9712
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: All about Indycar

Beitragvon Pentar » 06.10.2019, 17:03

scott 90 hat geschrieben: :chat:

Hallo scott 90,

ich war am DO/FR (nach den von Iceman24 geposteten, für mich persönlich schrecklich aussehenden Bildern) einfach stinksauer. Sehr "enttäuscht" trifft es vermutlich noch etwas besser. Denn ich liebe diesen Sport seit Mitte der 90er - sah & sehe in dieser Rennserie immer noch eine echte Alternative zur Formel-1 - einfach deshalb, weil hier Wert auf "andere" Dinge gelegt werden - auf für mich persönlich wesentlichen Dinge.

Ein (primitives) Beispiel:
Die Formel-1 fährt zwar noch in Monza, aber sie fährt auf dem "neuen" Kurs - die Steilwandkurven liegen brach. Die Indy-Cars aber fahren immer noch in Indianapolis - eines meiner persönlichen Motorsport-Highlights schlechthin! Die Formel-1 hat das dann Anfang des Jahrtausends auch mal ein paar Jahre probiert. Allerdings auf einem "kastrierten" Kurs - und mit Reifen, die den Belastungen in den Steilwandkurven nicht mehr standhalten konnten, weshalb das halbe Feld aus nachvollziehbaren Sicherheitsgründen nicht an den Start ging. Für mich damals eine Schmach sondergleichen - tolle "Königsklasse".

Du bist ein "Leistungsträger" mit guten & informativen Beiträgen im gesamten Forum.
Auch Deine sehr solide Antwort zeigt, aus welchem Holz Du geschnitzt bist.
Wie Du bereits richtigerweise erahnt & auch kommuniziert hattest:
Dies ist ein "emotionales Thema".

Ich möchte mich bei Dir entschuldigen.

LG
Pentar

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16444
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: All about Indycar

Beitragvon scott 90 » 06.10.2019, 23:14

Schon ok, gut dass wir das geklärt haben ;)
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6966
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: All about Indycar

Beitragvon Iceman24 » 09.10.2019, 02:14

Nachdem Dixon und Power in Indy testen durften, waren nun Pagenaud und Hunter Reay dran. Die beiden fuhren ihre Runden mit dem Aeroscreen auf dem Barber Motorsports Park. Zwischenzeitlich hat es auch noch geregnet. Pagenaud meinte, dass die Sicht auch beim Regen völlig in Ordnung sei.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
asd
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3547
Registriert: 02.11.2007, 18:41

Re: All about Indycar

Beitragvon asd » 09.10.2019, 20:08

Mich würde ja mal interessieren, wie die Fans damals auf die ersten Flügel reagiert haben :D
Sieht auf jeden Fall furchtbar aus
:checkered:

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9712
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: All about Indycar

Beitragvon Pentar » 09.10.2019, 23:05

Vielleicht sollten die "Sicherheitsexperten" auch mal ein paar "Designer" mit ins Boot holen.
Denn das bis dato Vorgestellte ist (für mich persönlich) ästhetisch gesehen, ein Grauen...

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8500
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: All about Indycar

Beitragvon Simtek » 10.10.2019, 16:40

Auf Ästhetik dürfte es nicht ankommen. Ein Rennwagen sollte bzw. muss nach der hier gesuchten Sicherheit halt schnell und zuverlässig sein. Wenn ich ein schönes Auto suche, dann geh ich auf die IAA
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9712
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: All about Indycar

Beitragvon Pentar » 10.10.2019, 17:37

Simtek hat geschrieben: :chat:

Meine Meinung:
Sicherheit & Ästhetik schließen einander nicht aus.

Die Indy-Cars & die Formel-1 Boliden sahen & sehen in 2019 verdammt gut aus.

Auch die Integration des HALO bei der Formel-1 ist bei den meisten Teams optisch richtig gut gelungen.
Im Auge des Betrachters immer noch ein "offenes Cockpit - mit Schutzbügeln".

Die obigen Bilder hingegen sprechen eine andere Sprache...

Benutzeravatar
modernf1bodyguard
Rookie
Rookie
Beiträge: 1095
Registriert: 21.04.2012, 14:25
Lieblingsfahrer: VER, VET, LEC, NOR, RUS, VONG
Lieblingsteam: McLaren, Red Bull, Jaguar (FE)

Re: All about Indycar

Beitragvon modernf1bodyguard » 14.10.2019, 17:34

Ich finds voll geil. Keine Ahnung, aus der Frontperspektive ist es noch ein leichter Ständerkiller, aber sonst gefällt es mir echt, allerdings war ich auch schon bei der Formel 1 optisch eher Fan des Aeroscreens (der kam ja dann wegen nicht bestandener Tests nicht zum Einsatz).
wHaTsH yOuR ShToYlE?ß

Ich habe Warzen an meiner Scheiße

Mission 2021 - Gefallene: 2

Bild


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste