NASCAR

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Iceman24
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6308
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: NASCAR

Beitragvon Iceman24 » 05.02.2018, 11:00

Nächste Woche starten ja bereits die DAYTONA-SPEEDWEEKS, daher hier mal wieder der Zeitplan der wichtigsten Daten:

10.2. 22:45 Uhr - ARCA Lucas Oil 200 (Rennen der ARCA, 80 Runden)
11.2. 18:45 Uhr - Monster Energy Cup Series Qualifying
11.2. 21:00 Uhr - MENCS Advance Auto Parts Clash (75 Runden, Showrennen, früher als Budweiser Shootout oder Sprint Unlimited bekannt)
16.2. 01.00 Uhr - Can-Am Duel 1 (Qualifyingrennen der MENCS, 60 Runden)
16.2. 03:00 Uhr - Can-Am Duel 2 (Qualifyingrennen der MENCS, 60 Runden)
17.2. 01:30 Uhr - NextEra Energy Resources 250 (Rennen der Camping World Truck Series, 100 Runden)
17.2. 20:30 Uhr - PowerShares QQQ 300 (Rennen der Xfinity Series, 120 Runden)
18.2. 20:30 Uhr - MENCS DAYTONA 500 (Rennen der Monster Energy NASCAR Cup Series, 200 Runden)
Bild

Benutzeravatar
Yukky1986
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1579
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: NASCAR

Beitragvon Yukky1986 » 06.02.2018, 13:53

Danke Iceman

Auf den 18.2. um 20:30 warte ich schon seit dem F1 Finale in Abu Dhabi darauf dann geht für mich langsam die Motorsport Winter Flaute vorbei

Iceman24
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6308
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: NASCAR

Beitragvon Iceman24 » 09.02.2018, 10:28

NASCAR hat noch einige kleine Regeländerungen vorgenommen.

Die Reperaturzeit für die Teams beträgt neu anstatt fünf Minuten, sechs Minuten. In dieser Zeit muss das Fahrzeug wieder so instand gebracht werden, dass man die Mindestgeschwindigkeit erreicht.
Diese Saison dürfen ja auch nur noch fünf Mechaniker anstelle von sechs beim Boxenstopp mithelfen. Das macht die Reperatur natürlich auch etwas schwieriger. Gleichzeitig hat man aber noch eine weitere Regel geändert. Hat man zu viele Mechaniker, die in der Box am Auto arbeiten, während die Crash Clock läuft, so wird man nicht mehr aus dem Rennen genommen wie bisher, sondern wird um zwei Runden zurückversetzt. Das lässt wohl die Möglichkeit offen, dies in Kauf zu nehmen, dafür aber das Fahrzeug im Rennen zu halten.

Die Stages wurden nun auch bekannt gegeben. Diese bleiben in der MENCS gleich wie 2017. Nur für das Roval in Charlotte wurde die Länge der Stages noch nicht bekanntgegeben. Da wird man wohl noch testen müssen.
Bild

Iceman24
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6308
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: NASCAR

Beitragvon Iceman24 » 11.02.2018, 20:03

Gestern haben die Jungs und Mädels beim ARCA Rennen nach langsamem Start doch noch mächtig Kleinholz abgeliefert:



Interessant vorallem, dass man bei ARCA kein Rennen unter gelb beendet. Das heisst, man versucht es so oft bis es funktioniert. Am Schluss waren nur noch einzelne Fahrzeuge unterwegs, die nicht in irgendwas involviert waren.

Auf der Pole für das Daytona 500 steht übrigens Alex Bowman vor Hamlin.

Heute findet dann noch der Clash statt, wird sicher auch interessant.
Bild

Iceman24
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6308
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: NASCAR

Beitragvon Iceman24 » 15.02.2018, 20:13

Heute Nacht finden die beiden CAN-AM Duels statt, die die Startaufstellung für das Daytona 500 (ausser der Frontreihe, die steht ja schon fest) entscheiden. Meistens sehr unterhaltsame Rennen. Ich habe gerade auch etwas mehr als vier Stunden vorgepennt, da sollte ich bereit sein für spektakuläres Racing.
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5895
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Lieblingsteam: Aktuell keines
Wohnort: Stuttgart

Re: NASCAR

Beitragvon Pentar » 15.02.2018, 20:22

Vorbildliche Einstellung :thumbs_up:
Wird auf "Motorvision TV" leider nicht übertragen.
Wo schaust Du das?

Iceman24
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6308
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: NASCAR

Beitragvon Iceman24 » 15.02.2018, 20:33

Pentar hat geschrieben:Vorbildliche Einstellung :thumbs_up:
Wird auf "Motorvision TV" leider nicht übertragen.
Wo schaust Du das?


Schön zu sehen, dass sich noch andere interessieren! Wird sicher wieder einen youtube Stream geben. Ich schreib dir eine PM vor dem Rennen. :wink:
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5895
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Lieblingsteam: Aktuell keines
Wohnort: Stuttgart

Re: NASCAR

Beitragvon Pentar » 15.02.2018, 21:48

Super :thumbs_up:

Benutzeravatar
Yukky1986
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1579
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: NASCAR

Beitragvon Yukky1986 » 18.02.2018, 14:28

Heute ist es endlich wieder sofort mit dem Great American Race geht die Saison 2018 wieder los
wer Meister wird steht für mich fest, ich habe 3 Tüten M&M´s für heute abend parat

Gestern Abend das Xfinity race hatte glaube 4 Overtime Cautions ich konnte dann aber nicht bis ganz zum bitteren ende gucken..

Benutzeravatar
Signore
Streckenposten
Beiträge: 120
Registriert: 04.09.2016, 11:33
Lieblingsfahrer: Gilles, Fernando
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, McLaren

Re: NASCAR

Beitragvon Signore » 18.02.2018, 19:53

Endlich wieder Motorsport :D
Hoffentlich gibts ne gute Übertragung :mrgreen:

Iceman24
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6308
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: NASCAR

Beitragvon Iceman24 » 18.02.2018, 19:55

Waren die Duels doch eher zahm (vorallem das erste), so waren die Trucks und die Xfinity Rennen super.

Zuerst gab es bei den Trucks einen schönen Zieleinlauf:



Gester bei der Xfinity Serie gab es extrem hartes Racing und lange Zeit ging das auch gut. Aber gegen Ende war dann Chaos. So stellte man einen neuen Rekord auf, was Caution Phasen in Daytona betrifft.

Im fünften Versuch der Overtime klappte es dann endlich. Dabei kamen die beiden Führenden mit einem Abstand von 0.000 Sekunden über die Ziellinie, sodass das Foto entscheiden musste.



Hoffentlich sehen wir heute auch so ein spannendes Rennen. In den Duels hat man ja schon gesehen, dass man mit dem Aero-Push ziemlich schnell den Vordermann wegdrehen kann. Wird also eine interessante und hoffentlich spektakuläre Sache. Die Vorberichtübertragungen laufen bereits.
Bild

Benutzeravatar
Signore
Streckenposten
Beiträge: 120
Registriert: 04.09.2016, 11:33
Lieblingsfahrer: Gilles, Fernando
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, McLaren

Re: NASCAR

Beitragvon Signore » 18.02.2018, 20:38

Von den Vorberichten kann die F1 lernen...

Benutzeravatar
Yukky1986
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1579
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: NASCAR

Beitragvon Yukky1986 » 19.02.2018, 10:21

Tolles Rennen , hartes Racing besonders zum ende der Stages hin die in Unfällen endeten und eigentlich bis auf Hamlin und Logano alle Top Favoriten auf nen Sieg eliminierten.
Bubba Wallace hat ja von Lewis Hamilton auf Twitter unterstützung erhalten , Respekt für sein 1. Rennen als Vollzeit Fahrer und als 1. Vollzeit Fahrer als Afro Amerikaner seit den 70er Jahren wie sie sagten kann man mit nen zweiten Platz sehr gut leben.

Ich bin mal gespannt ob und wann Chase Elliot sein erstes Nascar rennen gewinnen kann.

Kyle Busch sah am Anfang gut aus und dann wie letztes Jahr mit Reifenschaden, diesmal waren es zwei.

Nächste Woche in Atlanta sagt man ja es ist Harvick Land mal schauen was dort so passiert.

Benutzeravatar
Yukky1986
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1579
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: NASCAR

Beitragvon Yukky1986 » 05.03.2018, 00:45

Tja nach dem sicheren Sieg in Atlanta von Harvick und einer totalen Dominanz lässt er auch in Las Vegas nichts anbrennen und holt sich den 2. Sieg im 3. Rennen
Busch immerhin noch auf 2 gerollt in seiner Heimat, während der ältere Bruder schon deutlich früher Feierabend hatte.

Iceman24
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6308
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: NASCAR

Beitragvon Iceman24 » 16.03.2018, 13:44

Jimmie Johnson wird ab nächstem Jahr nicht mehr Lowe's als Hauptsponsor haben. Zum ersten Mal in seiner Winston Cup/Nextel Cup/Sprint Cup/Monster Energie NASCAR Cup Series Karriere. Nimmt mich auch Wunder, was dann da für ein Sponsor nachfolgt.

Hier gibt es übrigens noch ein neues, interessantes Video, in welchem Ricky Craven und Kurt Busch ihren legendären Zweikampf vor 15 Jahren in Darlington nochmals Revue passieren lassen:

https://www.nascar.com/video/franchise/ ... arlington/
Bild


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste