Formel E

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
phenO
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2558
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: Formel E

Beitragvon phenO » 30.07.2017, 22:42

Ohne das Aussetzen bei 2 Rennen wär Buemi locker Meister. Daher hat der Titel von Di Grassi für mich wenig wert...
Freue mich aber trotzdem für ihn, dass er mal eine Meisterschaft gewinnt.
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
chuky
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6885
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: Formel E

Beitragvon chuky » 30.07.2017, 23:22

phenO hat geschrieben:Ohne das Aussetzen bei 2 Rennen wär Buemi locker Meister. Daher hat der Titel von Di Grassi für mich wenig wert...
Freue mich aber trotzdem für ihn, dass er mal eine Meisterschaft gewinnt.

Naja er saß ja auch im unterlegenen Auto. Der Renault-Antriebsstrang ist nach wie vor eine Macht. Das sieht man an dem anderen Team, welches inzwischen konstant vorne mit mischt. Wir können nur hoffen, dass Jaguar und Audi nächste Saison eine Schippe drauf packen und die Kundenteams von Renault den Druck auf eDams weiter erhalten.
Es hat allerdings auch für mich als Audi und ABT Fan einen faden Beigeschmack mit insgesamt vier Rennen ohne Wertung von Buemi den Fahrertitel geholt zu haben.
Auffällig ist aber schon, dass eDams die letzten Rennen doch stark nachgelassen haben.
Ich freue mich schon auf die neue Saison dann offiziell mit Audi :heartbeat:

Benutzeravatar
chuky
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6885
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: Formel E

Beitragvon chuky » 01.08.2017, 23:29

Alter Verwalter habt ihr mal das Designkonzept für die neuen Boliden ab der Saison 2018/2019 gesehen??
http://www.motorsport-total.com/formels ... 2617#wing1
Das sieht ja mal richtig geil aus!! Allerdings gibt es momentan noch Gewichts und Leistungsprobleme bei der Entwicklung des Boliden und des neuen Akkus. Die neuen Fahrzeuge sollen ja mit einer Akkuladung(ohne Fahrzeugwechsel) mehr Leistung also 250Kw (aktuell sind es 200Kw) haben. Die neuen Akkus schaffen das aber noch nicht, weshalb man den Rollout und alle weiteren Termine verschoben hat. Unter Umständen wird man nochmal ein Jahr mit Fahrzeugwechsel arbeiten um die Leistung zu gewährleisten.
Ich fände es auch richtig dann lieber die Leistung zu steigern. Die Fahrzeuge brauchen einfach mehr Leistung um mehr Fans an zu sprechen. :thumbs_up:

Benutzeravatar
DC21
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5587
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: Coulthard, Button, Ricciardo
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: Formel E

Beitragvon DC21 » 02.08.2017, 10:26

Das Design ist sicher Geschmackssache. Meinen trifft es eher nicht. Was ich aber gut finde, dass man sich so von der F1 absetzt und so nicht wie eine Kopie mit Elektromotoren daherkommt. Unterstreicht den Status als eigenständige und ernstzunehmende Rennserie, der ich demnächst vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit widmen werde.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Padex
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 569
Registriert: 17.02.2011, 22:22

Re: Formel E

Beitragvon Padex » 01.12.2017, 19:53

So, nach 4 Monaten Pause geht es wieder los mit der Formel E.
In Hongkong wird dieses Wochenende direkt mit zwei Rennen gestartet.
Übertragen wird auf Eurosport Samstag: Quali Wiederholung 7:00 Uhr , Rennen 8:00 Uhr
Sonntag: Quali Wiederholung 7:00 Uhr , Rennen 8:00 Uhr
Zeitplan:
Nächstes Rennen:02-12-2017
Runden: 43
Freies Training 1:00:00 - 00:45 Uhr (MEZ)
Freies Training 2:02:30 - 03:00 Uhr (MEZ)
Qualifying:04:00 - 05:00 Uhr (MEZ)
Rennen:08:00 - 09:00 Uhr (MEZ)

Benutzeravatar
Ronnie_Peterson
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4017
Registriert: 05.03.2010, 19:51
Lieblingsfahrer: Schumacher, Bottas/Kimi/ROS
Lieblingsteam: Mercedes AMG statt HAMG
Wohnort: Hauptwohnsitz: Essen Zweitwohnsitz: Nordschleife . F1-Interesse seit 1973 . RACING-FAN!

Re: Formel E

Beitragvon Ronnie_Peterson » 01.12.2017, 20:22

Danke für den Zeitplan.

Das schaue ich mir in der sonst motorsportlosen Zeit natürlich an.

lg Ronnie :)
Hamilton China 2015: "Wenn er an mir vorbei will, dann soll er halt aufschliessen und mich überholen". Selber benötigt er dafür Teamorder gegen Bottas.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Formel Heinz
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1881
Registriert: 14.01.2015, 17:42
Twitter: https://twitter.com/Formula_Wrong
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCWHkH3 ... bfg/videos

Re: Formel E

Beitragvon Formel Heinz » 03.12.2017, 21:08

Was für ein kurioses 2. Rennen. Zuerst wird wegen wohl defekter Startlampe unter SC gestartet, dann dreht sich der führende Rosenquist direkt in der Haarnadel (ohne Hilfe) und fährt beim weiterfahren auch noch einem Anderen ins Auto; dadurch wird Mortara der erste Platz geschenkt. Dieser dreht sich 2 Runden vor Schluss selber - auch ohne Hilfe - und gibt den Sieg an Abt, der dann nach dem Rennen disqualifiziert wegen eines Regelverstoßes bei den Sicherheitsaufklebern von Motorteilen. Solche Fehler sollten doch einem Werksteam nicht passieren!
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
Mithrandir
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2526
Registriert: 11.05.2008, 16:24

Re: Formel E

Beitragvon Mithrandir » 06.12.2017, 20:34

Formel Heinz hat geschrieben:Was für ein kurioses 2. Rennen. Zuerst wird wegen wohl defekter Startlampe unter SC gestartet, dann dreht sich der führende Rosenquist direkt in der Haarnadel (ohne Hilfe) und fährt beim weiterfahren auch noch einem Anderen ins Auto; dadurch wird Mortara der erste Platz geschenkt. Dieser dreht sich 2 Runden vor Schluss selber - auch ohne Hilfe - und gibt den Sieg an Abt, der dann nach dem Rennen disqualifiziert wegen eines Regelverstoßes bei den Sicherheitsaufklebern von Motorteilen. Solche Fehler sollten doch einem Werksteam nicht passieren!


Obwohl ich dieser Serie sehr positiv gegenüber stehe kam ich mir beim zuschauen vor, als wäre ich im falschen Film. Irgendwie war das komplett und konsequent unprofessionell. Die Technik, sowohl der Autos als auch an der Strecke, die Fahrer und die Übertragung machten keinen erstklassigen Eindruck.
Was jetzt genau beim Start schief gelaufen ist konnte nur vermutet werden, jedenfalls ist er ausgefallen. Dann die Aktion von Rosenqvist, der nach dem Fehler in Führung liegend beim wiedereinfädeln ein Auto rammt und im Verlauf einen weiteren Konkurrenten in die Bande befördert, bzw direkt davor. Das hätte für meinen Geschmack bestraft werden müssen, wenn sowas toleriert wird und rücksichtsloses fahren belohnt wird setzt das ein falsches Zeichen. Mortara hat wenigstens niemanden beeinträchtigt.
Wenn die Fahrer ihre Autos nicht rausschmeissen bleiben die auch gern mal stehen und müssen resettet werden, dazu kommt der Fanboost, der für mich nicht zu professionellem Motorsport passt, aber das ist mein persönliches Empfinden. Wie auch mein Missfallen der Kommentatoren, irgendwie konnte der die Fahrer und Teams ähnlich schlecht auseinander halten wie ich und Rahel Frey fand ich nervig.

Liest sich schlimmer als es gemeint ist, aber es gibt noch ein großes Steigerungspotential. Die Serie wird sicherlich noch viel Beachtung finden, vielleicht ist das die Zukunft des Motorsports. Ich werde es mir jedenfalls weiter ansehen.
Folgt mir, ich komm nach...

KuramaNaruto
Streckenposten
Beiträge: 117
Registriert: 21.02.2017, 19:08
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Formel E

Beitragvon KuramaNaruto » 26.12.2017, 14:18

Ich habe vor nächstes Jahr zum Berlin E-Prix zu fahren. Welche Tribüne wäre eurer Meinung nach am Besten um das Rennen zu schauen?

Iceman24
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6374
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Formel E

Beitragvon Iceman24 » 28.01.2018, 14:19

Das neue Auto wird ja bald vorgestellt. Jetzt hat man schonmal diesen Teaser gepostet. Dabei sieht man das HALO, welches scheinbar mit LEDs ausgestattet ist.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Höckernase
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 475
Registriert: 09.04.2012, 14:25
Lieblingsfahrer: Vet, Rai, Nor, Lec
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: 28 Km Luftlinie vom Nürburgring

Re: Formel E

Beitragvon Höckernase » 29.01.2018, 18:44

Iceman24 hat geschrieben:Das neue Auto wird ja bald vorgestellt. Jetzt hat man schonmal diesen Teaser gepostet. Dabei sieht man das HALO, welches scheinbar mit LEDs ausgestattet ist.

Bild

Das ermöglicht die interessante Möglichkeit den Akkustand am Auto zu visualisieren
oder in Buemis Fall, wie wütend der Fahrer ist :blaugh:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Höckernase
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 475
Registriert: 09.04.2012, 14:25
Lieblingsfahrer: Vet, Rai, Nor, Lec
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: 28 Km Luftlinie vom Nürburgring

Re: Formel E

Beitragvon Höckernase » 29.01.2018, 18:54

Mitlerweise wurden 2 weitere Teaser veröffentlich.
:arrow: Gestern einer, der das Heck des Autos zeigt:
Bild
Hier ist der große Diffusur und das Fehlen einen Heckflügels deutlich sichtbar.

:arrow: Und heute war die Front an der Reihe:
Bild
Hier ist die markante fast IndyCarartige Nase und der simpel gehaltene Frontflügel zu erkennen.

Morgen wird in Genf das vollständige Auto enthüllt. Ich bin gespannt wie der Halo ins Gesamtkonzept eingearbeitet sein wird.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Calvin
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2688
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: Formel E

Beitragvon Calvin » 30.01.2018, 13:24

Interessant, aber nicht wirklich ein Openwheeler:

Bild



Und zum Halo muss man ja wohl nix sagen.
Honda - The dream of power

Iceman24
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6374
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Formel E

Beitragvon Iceman24 » 30.01.2018, 14:03

Meiner Meinung nach stört das HALO hier gar nicht wirklich. Das Auto sieht sowieso grässlich aus. Das hat doch nichts mit einem Formel Fahrzeug zu tun.
Bild

Benutzeravatar
Höckernase
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 475
Registriert: 09.04.2012, 14:25
Lieblingsfahrer: Vet, Rai, Nor, Lec
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: 28 Km Luftlinie vom Nürburgring

Re: Formel E

Beitragvon Höckernase » 30.01.2018, 14:18

Tatsächlich kein Formel Fahrzeug im engeren Sinne, aber mir gefällts :thumbs_up:
Bild
Bild


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast