Das große F1-Fantasie-Rennen

Filmquiz, Serien-Quiz, Assoziationskette - Testet Euer Wissen und vertreibt Euch die Zeit.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6528
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Das große F1-Fantasie-Rennen

Beitrag von CP-vs-MS » 22.05.2007, 15:49

Ich hab da mal ne Idee. :idea: Was haltet ihr davon einfach eine nette, kleine (oder auch größere bzw. große) Geschichte zu einem Fantasie-Rennen zu schreiben??? Das wär doch eine willkommene Abwechslung und man hätte dann auch seinen Spaß. Wie das jetzt gemeint ist, wird erklärt in den...

Spielregeln

Die Geschichte enthält ein komplettes Rennwochenende. Zu Anfang gibt es eine Vorlage, nach der dann das Rennen zu sagen seinen Lauf nimmt. Auf die Einleitung aufbauend, kann ein User dann die Geschichte weiter erzählen.
Wichtig: Er selbst bestimmt den weiteren Verlauf des Rennens. Das kann dabei auch mal ruhig lustig und etwas unrealistisch werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt - allerdings der Länge der einzelnen Beiträge. Ein Beitrag sollte nicht länger als 5 Sätze sein, um eine Fortsetzung in Aufsatz-Form zu verhindern.

An den Beitrag seines Vorredners anknüpfend kann dann der Nächste weiter machen, usw...

Außerdem sollte es ein User nach Möglichkeit verhindern mehrere Beiträge direkt hintereinander zu posten, damit das Rennen nicht zu sehr in eine Richtung fällt und eine Person das Renngeschehen bestimmt.

Ganz wichtig: Die Fortsetzung an den/die vorherigen Post(s) muss einen Sinn ergeben und nicht willkürlich gewählt worden sein, damit der Bezug auf den sich bereits abspielenden Rennverlauf gegeben ist. Wenn das nicht vorzufinden ist, kann ein Nachfolgender diesen Beitrag überspringen. Bei gleichzeitgem Posten, hat der schnellere User "gewonnen" und deren Rennverlauf wird einbezogen. Der Langsamere hat dann das gleiche "Recht" wie ein bezugloser Beitrag - Pech gehabt und wird übersprungen.

Das wars eigentlich auch schon soweit zu den Regeln. Ich würd mal sagen, dass das Rennen dann gestartet werden kann. Leider fällt mir kein gelungener Anfang ein.
Wenn einer einen passenden Einstieg weiß, kann er diesen sofort posten. Aber es gelten die gleichen Regeln, wie sonst auch. Der Schnellste gewinnt.
Im Eröffnungsbeitrag sollte aber zumindest mal klar sein, wann (sollte möglichst nicht irgendwann in Zukunft sein) und wo das Rennen stattfindet.

Ich sag dann mal: "Die Spiele können beginnen"
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 22.05.2007, 15:55

Könnte wirklich lustig werdd...soll einer den anfang machen...ich habe zu wenig Zeit im mom für einen Anfang und grad keine gute Idee...

Benutzeravatar
Bookworm
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2181
Registriert: 28.05.2006, 10:53

Beitrag von Bookworm » 22.05.2007, 16:45

"Herzlich willkommen zum Großen Preis von Deutschland, der zum ersten Mal seit über 30 Jahren wieder auf der Nordschleife ausgetragen wird! Es ist Freitag und das erste Training wird gleich beginnen!"

:lol:

Benutzeravatar
RacerNik
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3846
Registriert: 18.04.2006, 19:45
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Sauber
Wohnort: Fritzlar

Beitrag von RacerNik » 22.05.2007, 16:46

Wie gewohnt werden werden hier 66 Runden gefahren, weshalb die Fahrer im Training nun speziell Longruns testen, sofern das in 90 min möglich ist! David Coulthart, der wieder wegen seiner Fitness angesprochen wurde, antwortete einfach wie folgt:

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Beitrag von Albers Fan » 22.05.2007, 16:50

..."ich werde es geniessen hier zu Fahren und hoffe dass die vielen Bodenwellen meine Muskeln lockern"...
Zuletzt geändert von Albers Fan am 22.05.2007, 16:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Iqutxx

Beitrag von Iqutxx » 22.05.2007, 16:50

@RacerNik & Bookworm@Albers Fan ders nicht lassen kann:
"Die unendlich Geschichte" oder wie der Threat heißt, beschäftigt sich mit fast dem selben und ist wegen zu wenig Interesse gesperrt worden oder wegen Unsinnigkeit.
http://www.formel1.de/forum/viewtopic.p ... &start=675

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 23.05.2007, 07:02

Albers Fan hat geschrieben:..."ich werde es geniessen hier zu Fahren und hoffe dass die vielen Bodenwellen meine Muskeln lockern"...
Unterdessen kämpft sich ein Reporterteam quer durch die Boxengasse bis an deren anfang, wo sie den 19fachen Weltmeister Adrian Sutil grad noch aufhalten können, bevor er sich in seinen Spyker Turbo setzt...Adrian scheint gut gelaunt worauf ihn einer der Reporter fragt:...

Benutzeravatar
Wulfinator
Kartfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 12.05.2007, 22:53

Beitrag von Wulfinator » 23.05.2007, 07:26

Haben sie wieder ihren Glückskeks dabei?

Benutzeravatar
dondanny
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2707
Registriert: 17.05.2005, 21:19
Lieblingsfahrer: Kimi Raikkonen
Lieblingsteam: Mercedes
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Beitrag von dondanny » 23.05.2007, 10:17

Er antwortet mit stolz geschwellter Brust: "Ich setz mich gleich drauf, wie immer!"
Grand Prix 4 Weltmeister 2007
Grand Prix 4 Wintermeister 2007/2008
Grand Prix 4 Weltmeister 2008

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 23.05.2007, 10:22

Offtopic: Ich nin der Meinung das man mind. 3 Zeilen schreiben sollte...

Benutzeravatar
Wulfinator
Kartfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 12.05.2007, 22:53

Beitrag von Wulfinator » 23.05.2007, 10:35

Jetzt ertönt das Signal das es in 10 Minuten los geht. Alle Fahrer stehen in der Startaufstellung und auch die Promis haben sich eingefunden. Das Kamera Team ist nun bereit um ...

Benutzeravatar
dondanny
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2707
Registriert: 17.05.2005, 21:19
Lieblingsfahrer: Kimi Raikkonen
Lieblingsteam: Mercedes
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Beitrag von dondanny » 23.05.2007, 10:36

... in die Werbung umzuschwenken, die gerade beginnt als sich der letzte Fahrer ins Auto setzt. Die unerträgliche Spannung lässt die Luft flimmern als es dann nur noch 2 Minuten sind und die Kameras wieder angehen.
Grand Prix 4 Weltmeister 2007
Grand Prix 4 Wintermeister 2007/2008
Grand Prix 4 Weltmeister 2008

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 23.05.2007, 11:06

Wie üblich bei den Training haben sich alle Fahrer auf der Startaufstellung gestellt, und zwar in dieser Reihenfolge, wie sie den letzten GP beendet haben...alle schauen gespannt auf die Ampeln...1.Licht an, 2. Licht an, 3.Licht an, 4. Licht, 5.Licht an...alle Lichter gehen aus...der Start zum ersten freien Training hat soeben begonnen...die Motoren heulen auf und einige Durchdrehende Räder erzeugen eine grosse Rauchwolke...

Benutzeravatar
dondanny
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2707
Registriert: 17.05.2005, 21:19
Lieblingsfahrer: Kimi Raikkonen
Lieblingsteam: Mercedes
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Beitrag von dondanny » 23.05.2007, 11:19

... sodass nab das Safety Car nicht mehr sehen kann. Die Zuschauer stecken sich ergötzt Lärmschützer in die Ohren und versuchen mit ihren Japanischen Digicams verzweifelt ein Auto fotografieren zu können, bleiben jedoch glücklos. Eine Runde später, siehe da: Bernie Ecclestone steuert einen alten Formel 1 Boliden hinter dem Feld her, und das mit sagenhaften 120!
Grand Prix 4 Weltmeister 2007
Grand Prix 4 Wintermeister 2007/2008
Grand Prix 4 Weltmeister 2008

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Beitrag von CSDamage » 23.05.2007, 11:28

Aus den Lautsprechern bei den Tribünen hören wie die Worte des Sprecher:
"Meine Lieben Motorsportfreunde...schaut euch nun den Giftgrünen mit Braunen Symnolen verzierten Wagen mit der Nummer 132 an...genau...hier haben wir Paule in seinem Bio-Propangas Renner...gut zu erkennen an seinem
ausgehölten Kürbis, welchen er als Helm benutzt...vor dem Training sagte er mir, das sei speziell für seine Fans und für alle, die Haloween mögen...Was hat dieser junge Fahrer doch für Ideen...

Antworten