#18 - Der Große Preis der USA

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2013 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Schumix
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5451
Registriert: 05.05.2010, 13:09
Wohnort: Im Süden Deutschlands

Re: #18 - Der Große Preis der USA

Beitragvon Schumix » 19.11.2013, 17:10

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Ich wollte dem guten alten filius bonacci nur auf die Sprünge helfen, damit er das nächste Mal besser auf seine Quellen achtet :)
Ansonsten war mir schon klar, dass man die Situation nicht als strafwürdig ansieht, weil man inzwischen seitens der FIA ziemlich zeitnah reagiert, also zumindest einen Untersuchung ankündigt oder ähnlich.


In Austin gibt es ja auch noch extra 2 Spuren, eine für den reinfahrenden und eine für den rausfahrenden. Notfalls muss eben einer leicht abbremsen, aber das war ja nicht nötig. Eine Strafe wäre höchst übertrieben gewesen.
Bild

Benutzeravatar
Steve Warson
Rookie
Rookie
Beiträge: 1625
Registriert: 09.11.2013, 20:51
Wohnort: Südniedersachsen

Re: #18 - Der Große Preis der USA

Beitragvon Steve Warson » 19.11.2013, 18:54

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Ansonsten war mir schon klar, dass man die Situation nicht als strafwürdig ansieht, weil man inzwischen seitens der FIA ziemlich zeitnah reagiert, also zumindest einen Untersuchung ankündigt oder ähnlich.


War klar, mir ging es nur darum, dass beide Seiten akzeptieren, dass man nicht immer eine pööhse Verschwörung sehen muss.

Edit sagt:
ungenaue Formulierung geändert

fibonacci

Re: #18 - Der Große Preis der USA

Beitragvon fibonacci » 19.11.2013, 20:34

@reiskocher_gtr_specv

Mein Vorname ist übrigens "Leonardo" und nicht "Filius".

Ich bedanke mich für den Link auch im Namen meiner Eltern.
Für die Zukunft gelobe ich Besserung. :lol:

Benutzeravatar
RedBullF1
Nachwuchspilot
Beiträge: 253
Registriert: 16.05.2010, 12:34
Lieblingsfahrer: Kimi - Button - Hamilton

Re: #18 - Der Große Preis der USA

Beitragvon RedBullF1 » 20.11.2013, 09:47

Schumix hat geschrieben:In Austin gibt es ja auch noch extra 2 Spuren, eine für den reinfahrenden und eine für den rausfahrenden. Notfalls muss eben einer leicht abbremsen.


Die zwei Spuren sind definitiv keine Zu - und Ausfahrten:

http://www.formula1.com/inside_f1/rules ... 4/fia.html

Und wenn der hintere leicht abbremsen muss, genau dann gibt es doch immer eine Strafe.

Vielen Dank für das Zitat von Beat Zehnder, scheinbar musste Chilton nicht abbremsen und somit ist es korrekt keine Strafe auszusprechen. War wohl doch noch mehr Abstand als es auf dem TV Bild von vorne aussah.
Bild

Benutzeravatar
Schumix
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5451
Registriert: 05.05.2010, 13:09
Wohnort: Im Süden Deutschlands

Re: #18 - Der Große Preis der USA

Beitragvon Schumix » 20.11.2013, 10:08

RedBullF1 hat geschrieben:
Schumix hat geschrieben:In Austin gibt es ja auch noch extra 2 Spuren, eine für den reinfahrenden und eine für den rausfahrenden. Notfalls muss eben einer leicht abbremsen.


Die zwei Spuren sind definitiv keine Zu - und Ausfahrten:

http://www.formula1.com/inside_f1/rules ... 4/fia.html" target="_blank

Und wenn der hintere leicht abbremsen muss, genau dann gibt es doch immer eine Strafe.

Vielen Dank für das Zitat von Beat Zehnder, scheinbar musste Chilton nicht abbremsen und somit ist es korrekt keine Strafe auszusprechen. War wohl doch noch mehr Abstand als es auf dem TV Bild von vorne aussah.


So wurde es auf Sky vom Surer gesagt, hab ich zumindest so verstanden, ist wohl aber falsch!
Da Chilton aber nicht abbremsen musste, erübrigt sich ja auch die Diskussion einer Strafe!
Bild


Zurück zu „2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast