#16 Der Große Preis von Indien - Buddh International Circuit

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2013 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
F60
Rookie
Rookie
Beiträge: 1202
Registriert: 29.10.2012, 15:10
Lieblingsfahrer: Alonso

Re: Der Große Preis von Indien - Buddh International Circuit

Beitragvon F60 » 27.10.2013, 12:56

Wodka Red Bull wenn schon :lol:

:thumbs_up: :thumbs_up: Vettel,gutes Rennen, verdient WM Sieger
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_down: RedBull,wieder nur Webbers Karre, schade für diesen#
:thumbs_down: Lotus sehr tolle Strategien dieses Wochenende...nicht.Zudem 2 Boxenstopps verkackt

:thumbs_up: :thumbs_up: Perez, tolles Rennen, wenn das die Regel wird ist er eine Verstärkung für Mclaren,das will man sehen.
:thumbs_down: :thumbs_up: Webbers Leistung top,dennoch gerade die 2 Lieblingsfahrer fast rausgekegelt, nogo :P
:thumbs_up: :thumbs_down: Kimi gutes Rennen, leider mistige Strategie
:thumbs_up: Grosjean
:thumbs_down: :thumbs_down: Ferrari Trauerspiel,da muss mehr kommen, die fallen locker noch auf Platz 4 ab
:thumbs_up: Rosberg, unauffällig,aber schnell
"Perez is the hero FI deserves and needs right now. He's a silent guardian, a watchful protector, a pink knight."

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6919
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: Der Große Preis von Indien - Buddh International Circuit

Beitragvon chuky » 27.10.2013, 14:01

Alonso hatte heute Pech. Für die Kollision mit Webber konnte keiner was. Das passiert ab und zu mal, wenn man im Mittelfeld startet. Was aber unter geht, ist dass Alonso in der zweiten Kurve auch einen mächtigen Zusammenstoß mit einem MCM glaub ich hatte. Da sind Rad an Rad geknallt und danach hatte Alonso dann Probleme mit der Lenkung in Rechtskurven. Ich denke bei normalen Bedingungen wäre Fernando auch so auf P4 oder so gelandet.
Für Mark war es sehr sehr schade :-( . Das war für mich fast als wenn Vettel ausgefallen wäre. Allerdings hatte Webber zu dem Zeitpunkt eh schon auf den frischeren Reifen auf Vettel Zeit verloren und beide waren im selben und wohl letzten Stint. Ich denke also, dass es nicht gereicht hätte.
Nun aber zu den Tops heute.
Romain ist sensationell gefahren. Für mich neben Vettel der Fahrer des Tages, wenn nicht sogar noch ein Tick vor Vettel. Er ist sehr gereift und wenn Hulk nächste Saison zu Lotus wechseln sollte, wird er sich da beweisen müssen, denn Romain ist mächtig stark geworden.
Das Beste kommt zum Schluss. Seb ist unglaublich gefahren. Hätte nie gedacht, dass diese Strategie aufgeht, aber RBR hatte heute die richtige Idee und Vettel hat es richtig umgesetzt. Ich denke es war heute Vettel besonders wichtig den Sieg zu holen und eben nicht mit einem 2. Platz die WM zu sichern. In den letzten drei Rennen kann ich mir gut vorstellen, dass RBR alles daran setzen wird, dass Mark noch einmal gewinnt und Vettel dürfte sich da wohl auch kaum quer stellen.
Besonders herausheben muss man da auch seine Donuts und das Abstellen, des Autos direkt vor der Haupttribüne. Das war nicht nur eine geile Szene das war auch ein Dank an das Auto und die wenigen aber wirklich tollen Fans in Indien. Und wie er dann auf Horner und Newey zu gerannt ist. Wie ein kleines Kind, wenn es seine Großeltern trifft. Das zeigt doch, dass RBR für ihn längst mehr als nur ein Arbeitgeber ist. Die sind für ihn wie eine Familie. Auch sein Blick im Wartezimmer. Das macht ihn alles nur menschlich und ich hoffe, dass auch die Fans, die ihm Langeweile vorwerfen, nun merken wie hart er arbeitet, und dass ihm die Fans natürlich wichtig sind und auf für ihn jeder Titel emotional enorm wichtig ist und nicht mal eben abgetan wird.
Eines muss ich noch loswerden. Eine geile Strecke, geile Fans, verdammt Bernie egal wie, aber Indien muss in den Kalender zurück. Allein wie die Streckenposten gefeiert haben war unglaublich. Oder dieses selbst gemalte Schild, dass sie 2015 zurückwollen. Hier waren die Streckenposten auch Fans und das sieht man sonst eher selten. :thumbs_up: back to Indien in 2015!!!

Benutzeravatar
robinson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4442
Registriert: 14.11.2010, 23:15

Re: Der Große Preis von Indien - Buddh International Circuit

Beitragvon robinson » 27.10.2013, 15:07

Tolles Rennen. Vettel und Red Bull weltmeisterlich souverän. Glückwunsch zum Titel.

chuky hat geschrieben:...Romain ist sensationell gefahren. Für mich neben Vettel der Fahrer des Tages, wenn nicht sogar noch ein Tick vor Vettel. ...

Wobei Vettel nach dem ersten Reifenwechseln schon wahnwitzig durchs Feld gepflügt ist. Der war teilweise ja schneller als Webber vorne. Aber natürlich sind Romains 45 Runden auf einem Satz Reifen aller Ehren wert, Respekt. :thumbs_up:

Benutzeravatar
Abokart
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2011
Registriert: 04.04.2012, 13:55

Re: Der Große Preis von Indien - Buddh International Circuit

Beitragvon Abokart » 27.10.2013, 15:26

robinson hat geschrieben:Tolles Rennen. Vettel und Red Bull weltmeisterlich souverän. Glückwunsch zum Titel.

chuky hat geschrieben:...Romain ist sensationell gefahren. Für mich neben Vettel der Fahrer des Tages, wenn nicht sogar noch ein Tick vor Vettel. ...

Wobei Vettel nach dem ersten Reifenwechseln schon wahnwitzig durchs Feld gepflügt ist. Der war teilweise ja schneller als Webber vorne. Aber natürlich sind Romains 45 Runden auf einem Satz Reifen aller Ehren wert, Respekt. :thumbs_up:

Kimi hat 55 Runden durchgehalten... nur war das Falsch... :|
Bild
Bild

Benutzeravatar
robinson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4442
Registriert: 14.11.2010, 23:15

Re: Der Große Preis von Indien - Buddh International Circuit

Beitragvon robinson » 27.10.2013, 16:41

Den Speed natürlich mitbedacht, das hätte ich mitdazuschreiben sollen. :wink:

Benutzeravatar
T!mmy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1798
Registriert: 29.11.2012, 20:58
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen

Re: Der Große Preis von Indien - Buddh International Circuit

Beitragvon T!mmy » 27.10.2013, 16:47

Plauze hat geschrieben:Buääh... Jägermeister/Red Bull? Jetzt ist es wieder vorbei für mich mit der Vettel-Sympathie. Bringt dem Jungen mal Kultur bei.

;)


Buuuuh :D
Also ich finds geil, aber noch besser Jägermeister/Fanta :thumbs_up:



B2T: Also ich fand das Rennen heute wieder richtig gut. Durch die verschiedenen Strategien gab es ordentlich Zweikämpfe und Action auf der Strecke. Und nächstes WE geht es direkt wieder weiter :heartbeat:
" [...] the star will go down. Don't you worry."

This is Formula One

Benutzeravatar
Ayrton
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8879
Registriert: 22.03.2005, 08:37
Kontaktdaten:

Re: Der Große Preis von Indien - Buddh International Circuit

Beitragvon Ayrton » 28.10.2013, 14:53

Forza_Ferrari hat geschrieben:Hammer Bilder von Seb grade, so hab ich den noch nicht gesehen :D :thumbs_up:

Vllt. könnt ich mich mit ihm in Maranello doch mal anfreunden, wenn sie mal wieder ne gute Karre hinstellen.

Super Saison, da kann man sich fast nur verneigen. 4 Mal in Folge, das haben nur 2 andere in der gesamten Historie geschafft: Fangio und ein gewisser Michael Schumacher.

Jetzt isser endgültig bei den Großen etabliert, wer was anderes sagt kann nicht mehr ernst zunehmen sein.


Bravissimo! tolles Statement... wir gönnen Vettel/RBR den vierten Titel, weil sie ihn auch verdient haben.
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche...FvA


Zurück zu „2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast