#11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2013 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26046
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 25.08.2013, 16:39

pilimen hat geschrieben:Man hat weder beim Anbremsen noch in der Kurve irgend welche Fehler gesehen. Es sah sehr gemütlich aus, wie eine Teamorder.
Hätte Hamilton es nicht versucht, wäre er eh vorbei gekommen mit dieser Speed.
Hätte es aber geklappt, würde Hamilton den Alonso Runde für Runde an dieser Stelle vorbei lassen um ihn wieder zu überholen :D
Stimmt, s.o.
Epic fail von HAM odda? :lol:
Bild

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14034
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von turbocharged » 25.08.2013, 16:40

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
qpqpqp hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben: Soll ich ihn jetzt noch loben? :mrgreen:
ja, bitte. weil er das auto noch so schön abgefangen hat, als es ihm fast ausbrach :mrgreen:
Ok, ich verneige mich hiermit offiziell demütig vor seiner Fahrkunst:
[ Bild ]
so will ich das sehen :mrgreen:

Benutzeravatar
FranziVan
Kartfahrer
Beiträge: 149
Registriert: 21.06.2013, 14:04
Lieblingsfahrer: Hülkenberg, Vettel, Grosjean
Wohnort: Stuttgart

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von FranziVan » 25.08.2013, 20:34

Graf Berghe hat geschrieben:
degraa hat geschrieben:Vettel und Hamilton nett im Gespräch, Alonso in der Schmollecke ... die "HAM-ALO Bewunderungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit" hat den Geschäftsbetrieb eingestellt?

P.S.: Alonso mit Sorgenfalten, kein Wunder, war der RB doch auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke dem Ferrari deutlich überlegen.
Ja das lässt auch für Monza hoffen.
Wie haben die den RB nur so schnell gekriegt?

Das mit dem Unsympathen Alonso fand ich das i-Tüpfelchen.
Der scheint ja ungefähr so beliebt zu sein wie Fußpilz. :lol:

Titel sind nicht alles.

- Fernando Alonso
Bild
Bild

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9378
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von toddquinlan » 25.08.2013, 20:40

FranziVan hat geschrieben: Titel sind nicht alles.

- Fernando Alonso
:lol: :lol:

Benutzeravatar
f1.fan25
Simulatorfahrer
Beiträge: 565
Registriert: 20.11.2012, 21:43

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von f1.fan25 » 25.08.2013, 20:42

Vettel mit neuer Haarfarbe
Oh wie süß :winky: :D

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27683
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von daSilvaRC » 25.08.2013, 20:45

f1.fan25 hat geschrieben:Vettel mit neuer Haarfarbe
Oh wie süß :winky: :D
aber mit 3 Titel auf dem Weg zum 4. ;)
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
f1.fan25
Simulatorfahrer
Beiträge: 565
Registriert: 20.11.2012, 21:43

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von f1.fan25 » 25.08.2013, 20:52

Sokadem hat geschrieben:
f1.fan25 hat geschrieben:Vettel mit neuer Haarfarbe
Oh wie süß :winky: :D
aber mit 3 Titel auf dem Weg zum 4. ;)
Ach ja die Titel von Vettel .Grosjean ,Petrov,Schumacher,Multi 21. Es waren schoene Jahre
Bild

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27683
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von daSilvaRC » 25.08.2013, 20:54

Naja, jeder muss seber wissen ob er die leistungen des Konkurrenten kleinreden muss, oder nicht. Auch Alonso war ja nicht frei von skandalen...
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
d0d0
Rookie
Rookie
Beiträge: 1296
Registriert: 18.05.2011, 18:26
Wohnort: in der wunderschönen Oberpfalz

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von d0d0 » 25.08.2013, 21:08

ich finds ja lustig, dass vettel regelmäßig in der "who impressed you most" abstimmung auf formula1.com abloost :lol:

aber is klar, wenn man "nur" vorneweg fährt...

Benutzeravatar
Abokart
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2011
Registriert: 04.04.2012, 13:55

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von Abokart » 25.08.2013, 22:31

f1.fan25 hat geschrieben:
Sokadem hat geschrieben:
f1.fan25 hat geschrieben:Vettel mit neuer Haarfarbe
Oh wie süß :winky: :D
aber mit 3 Titel auf dem Weg zum 4. ;)
Ach ja die Titel von Vettel .Grosjean ,Petrov,Schumacher,Multi 21. Es waren schoene Jahre
[ Bild ]
Multi 21 heißt das die Nummer 2 vorne bleibt und Nummer 1 hinten, hat Vettel bestimmt sehr geholfen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
f1.fan25
Simulatorfahrer
Beiträge: 565
Registriert: 20.11.2012, 21:43

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von f1.fan25 » 25.08.2013, 23:21

Abokart hat geschrieben: Multi 21 heißt das die Nummer 2 vorne bleibt und Nummer 1 hinten, hat Vettel bestimmt sehr geholfen.
Laut Red Bull ist es wie du sagst aber die Wahrheit ist eine ganz andere
Das war eine Absprache von Team und Vettel gegen Webber

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29056
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von bolfo » 26.08.2013, 00:16

f1.fan25 hat geschrieben:
Abokart hat geschrieben: Multi 21 heißt das die Nummer 2 vorne bleibt und Nummer 1 hinten, hat Vettel bestimmt sehr geholfen.
Laut Red Bull ist es wie du sagst aber die Wahrheit ist eine ganz andere
Das war eine Absprache von Team und Vettel gegen Webber
Ja klar. Die haben absichtlich so getan, als dürfe Webber gewinnen, damit Vettel ihn überholen kann. Pöses, pöses RBR :lol:
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
das biest
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2349
Registriert: 30.08.2011, 10:26

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von das biest » 26.08.2013, 01:53

bolfo hat geschrieben:
f1.fan25 hat geschrieben:
Abokart hat geschrieben: Multi 21 heißt das die Nummer 2 vorne bleibt und Nummer 1 hinten, hat Vettel bestimmt sehr geholfen.
Laut Red Bull ist es wie du sagst aber die Wahrheit ist eine ganz andere
Das war eine Absprache von Team und Vettel gegen Webber
Ja klar. Die haben absichtlich so getan, als dürfe Webber gewinnen, damit Vettel ihn überholen kann. Pöses, pöses RBR :lol:
Lohnt sich doch, hier nochmals vorbei zu schauen :lol:
Bild

Benutzeravatar
Batman
Testfahrer
Beiträge: 787
Registriert: 19.03.2008, 16:14
Lieblingsfahrer: Kimi Räikkönen
Lieblingsteam: McLaren

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von Batman » 26.08.2013, 02:11

Vettel braucht noch einen Sieg und er ist mit Alonso gleich auf, wirklich beeindruckend was der Junge leistet.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
AlonsoKanns
Rookie
Rookie
Beiträge: 1694
Registriert: 16.03.2012, 17:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Germany / BW / BL

Re: #11 Grosser Preis von Belgien, Spa-Francorchamps

Beitrag von AlonsoKanns » 26.08.2013, 04:21

Batman hat geschrieben:Vettel braucht noch einen Sieg und er ist mit Alonso gleich auf, wirklich beeindruckend was der Junge leistet.
Absolut, aber Vettel hat unbestritten das Glück, in den letzten Jahren stets mit Topmaterial unterwegs zu sein.
Alonso dagegen muss ich auch nochmal lobend erwähnen, er hatte am WE nur eine Standardkarre und hat die übermächtigen Benzes aussehen lassen wie Amateure, man sehe nur mal wo Massa rumgefahren ist, dem ich aber kein Vorwurf hier machen will, da der Ferrari nun mal nicht stark verbessert wurde.
Spa ist bekanntlich eine Fahrerstrecke, von daher habe ich schon mit einem Podiumsplatz für Alonso gerechnet, P2 ist wunderbar, in Anbetracht dessen, was sein Team sich am Samstag mit der Strategie geleistet hat, vom Auto ganz zu schweigen.
Ja vorne weg fahren kann jeder, mit einem Super- RB sowieso, trotzdem bleibt zu erwähnen, dass Vettel am Sonntag wieder in seiner eigenen Welt fuhr, und das ohne Fehler, er wird wohl eines Tages der Nachfolger von Alonso werden.
2014 müssen die Kimi- Anhänger ganz tapfer sein, Alonso trennt die Spreu vom Weizen

Antworten