#7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2013 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Abokart
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2011
Registriert: 04.04.2012, 13:55

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon Abokart » 09.06.2013, 22:14

gr82cu hat geschrieben:
Jake hat geschrieben:Das kann ich mir auch vorstellen. Also ich bekomme z.B auf FB Seiten mit wo allgemein über die F1 diskutiert wird, dass viele Leute Hasskommentare Richtung Vettel schreiben.


na da ist aber nebenbei auch bemerkenswert, dass Seb und Kimi so ziemlich die einzigen Fahrer sind, bei denen sogar männliche Fans auch gerne mal ein :heartbeat: beim posten einbauen ... :mrgreen:

Das Magico lam auch oft mit Herzem.
Bild
Bild

Benutzeravatar
gr82cu
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 12812
Registriert: 12.08.2009, 12:04
Wohnort: Unterfranken

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon gr82cu » 09.06.2013, 22:14

Jake hat geschrieben:Das kann ich mir auch vorstellen. Also ich bekomme z.B auf FB Seiten mit wo allgemein über die F1 diskutiert wird, dass viele Leute Hasskommentare Richtung Vettel schreiben.


na da ist aber nebenbei auch bemerkenswert, dass Seb und Kimi so ziemlich die einzigen Fahrer sind, bei denen sogar männliche Fans auch gerne mal ein :heartbeat: beim posten einbauen ... :mrgreen:
Wäre "Rush" ein Til Schweiger Film, wäre sein Titel mutmaßlich "Ein Ohr rasen".

Benutzeravatar
Flapjack
Rookie
Rookie
Beiträge: 1334
Registriert: 09.06.2011, 21:04
Lieblingsfahrer: Ich bin Erfolgsfan
Lieblingsteam: s. Lieblingsfahrer
Wohnort: Die zwei schönsten Flecken Deutschlands

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon Flapjack » 09.06.2013, 22:14

gr82cu hat geschrieben:
Jake hat geschrieben:Das kann ich mir auch vorstellen. Also ich bekomme z.B auf FB Seiten mit wo allgemein über die F1 diskutiert wird, dass viele Leute Hasskommentare Richtung Vettel schreiben.


na da ist aber nebenbei auch bemerkenswert, dass Seb und Kimi so ziemlich die einzigen Fahrer sind, bei denen sogar männliche Fans auch gerne mal ein :heartbeat: beim posten einbauen ... :mrgreen:


Da muss ich dir leider widersprechen. Das habe ich von Fernando Fans auch schon gesehen. Aber was willst du damit sagen?
“Capital letters were always the best way of dealing with things you didn't have a good answer to.”

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13567
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon turbocharged » 09.06.2013, 22:15

robinson hat geschrieben:
qpqpqp hat geschrieben:den zusammenhang erklärst du mir mal. wenn schumi auf der ganzen welt beliebt ist, weil er bei ferrari gefahren ist. warum sind dann ferrarifans schlechte verlierer? das passt doch hinten und vorne nicht zusammen

Es geht um Vettel und die Buherei der wahrscheinlichen Ferrarifans. Ist natürlich Spekulation. :wink:

spekulation und einen zusammenhang zwischen beiden aussagen gibts auch nicht.

Benutzeravatar
robinson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4440
Registriert: 14.11.2010, 23:15

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon robinson » 09.06.2013, 22:16

qpqpqp hat geschrieben:den zusammenhang erklärst du mir mal. wenn schumi auf der ganzen welt beliebt ist, weil er bei ferrari gefahren ist. warum sind dann ferrarifans schlechte verlierer? das passt doch hinten und vorne nicht zusammen

Es geht um Vettel und die Buherei der wahrscheinlichen Ferrarifans. Ist natürlich Spekulation. :wink:

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25113
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 09.06.2013, 22:17

chuky hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Also na ja, aufregend war es nicht wirklich, aber es gab ja doch einige Szenen bei Überholvorgängen, DRS hin oder her, wo man den Hauch von Spannung erahnen konnte.
RAI wird's nicht sonderlich interessieren, den MSC Rekord von 24 Punkteankünften eingestellt zu haben.
McLaren heute seit 64 Rennen das 1. Mal nicht in den Punkten ist auch was.
VET machte wohl irgendwann nur noch das, was er musste, umso "bedrohlicher", wie überlegen er war.
Die Reifenprobleme bei MGP sind gelöst, das konnte man ja deutlich sehen...NICHT.


Doch Raikkonen hat diese Woche in einem Interview gesagt, dass er sehr stolz ist diesem Rekord so nahe gekommen zu sein.

Ok, aber ich denke es wäre ihm lieber, die Punkteränge weiter vorne zu erreichen :)
Bild

Benutzeravatar
vonTrips
F1-Fan
Beiträge: 7
Registriert: 23.04.2012, 14:22

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon vonTrips » 09.06.2013, 22:18

Vettel ist ausserhalb von Deutschland ( und teilweise Asien) ziemlich unbeliebt, spätestens seit der Aktion in Malaysia.

In Silverstone gibts das nächste Pfeiffkonzert.

Benutzeravatar
kabumkette
Simulatorfahrer
Beiträge: 732
Registriert: 21.07.2011, 14:23

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon kabumkette » 09.06.2013, 22:21

vonTrips hat geschrieben:Vettel ist ausserhalb von Deutschland ( und teilweise Asien) ziemlich unbeliebt, spätestens seit der Aktion in Malaysia.

In Silverstone gibts das nächste Pfeiffkonzert.


Wen wunderts.

Ist der Ruf einmal ruiniert...
Wer kann den Satz fertigstellen? :rotate:

Benutzeravatar
das biest
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2259
Registriert: 30.08.2011, 10:26

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon das biest » 09.06.2013, 22:22

das biest hat geschrieben:...
Das würde aber auch aussagen, daß viele FerrariFans schlechte Verlierer sind :shock:

qpqpqp hat geschrieben:
robinson hat geschrieben:Die dürften mittlerweile ziemlich gefrustet sein. :roll:

qpqpqp hat geschrieben:nein, irgendwie nicht.

Doch irgendwie schon.


den zusammenhang erklärst du mir mal. wenn schumi auf der ganzen welt beliebt ist, weil er bei ferrari gefahren ist. warum sind dann ferrarifans schlechte verlierer? das passt doch hinten und vorne nicht zusammen


Weil die Wahrscheinlichkeit ist größer, daß jemand sich hinreisen läßt, einen Sieger auszubuhen, wenn er der direkte Gegner ist, wie ein Fan von jemanden, der eh irgendwo weiter hinten ist und das Vettel Ergebnis keine Auswirkung hat.
Und der direkte Gegner, das ist erstmal Ferrari.
Bild

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13567
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon turbocharged » 09.06.2013, 22:23

mercedes kam "überraschend" gut mit den reifen zurecht. hamilton war der letzte der aus der spitzengruppe gestoppt hat, 3 oder 4 runden sogar.
naja, am 20. gehen sie sowieso unter

Benutzeravatar
RaZeR_861
Kartfahrer
Beiträge: 192
Registriert: 15.03.2011, 21:53
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher!
Lieblingsteam: MercedesGP, Renault

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon RaZeR_861 » 09.06.2013, 22:24

M3talc0re hat geschrieben:Das man nur einen DRS Messpunkt hat und 2 Zonen finde ich auch völlig unverständlich. Die lange Gerade reicht doch in den aller meisten Fällen aus zum Überholen.
Meine Lieblingsalternativen wären entweder:
1 Messpunkt und 1 DRS Zone oder:
2 Messpunkte und 2 DRS Zonen.

Aber 1 Messpunkt und 2 Zonen empfinde ich als Mumpitz.


Das gibt dem Fahrer der grade überholt hat, nochmals die möglichkeit DRS zu öffnen! So verhindert man eigentlich nen erneuten Versuch sich den Platz zurück zuholen, mir ist das uch shcon übel aufgestoßen... :x
vorallem weil man in Rennen gesehen wie der eine schon vorbei und und wieder DRS öffnen durfte!
Und auch das mit den zu Überrundenen..bzw. dem Führenenden...da gehts doch nicht um Positionskämpfe!?

Sowas finde ich eine Farce und ziemlich unglaubwürdig! :!: :thumbs_down: :stressed:

Rennen geb ich 4/10 Punkten..leider hatte ich mir erwartet als die paar statischen Überholmanöver ..und ja.... :cry2:
BruderimHerrn hat geschrieben:
evosenator hat geschrieben:ist der ruf mal ruiniert.....

kann er zu Ferrari gehen :mrgreen:

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13567
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon turbocharged » 09.06.2013, 22:26

das biest hat geschrieben:
Weil die Wahrscheinlichkeit ist größer, daß jemand sich hinreisen läßt, einen Sieger auszubuhen, wenn er der direkte Gegner ist, wie ein Fan von jemanden, der eh irgendwo weiter hinten ist und das Vettel Ergebnis keine Auswirkung hat.
Und der direkte Gegner, das ist erstmal Ferrari.

jetzt ist es nur noch eine wahrscheinlichkeit. pure spekulation. vorher ist es noch direkt aus der anderen aussage rausgegangen.

unterm strich eine reine vermutung gepaart mit wahrscheinlicher ferrari antipathie

gerri21188
Kartfahrer
Beiträge: 156
Registriert: 10.09.2012, 11:37

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon gerri21188 » 09.06.2013, 22:26

bla bla bla. wieso ist wer wohl unbeliebt? vll weil er einfach der erfolgreichste fahrer der letzten jahre ist? vll wollen die zuschauer nochmal jemand anderen ganz oben sehen? wenn ein alonso die letzten jahre so dominiert hätte, wäre es enau andersherum. oder findet hier wirklich jemand den fernando so unglaublich sympathisch? :D und die aussage das schumi überall beliebt war ist jawohl auch ein witz :D. bei mir war er es, aber bestimmt nicht in aller welt.

Benutzeravatar
RaZeR_861
Kartfahrer
Beiträge: 192
Registriert: 15.03.2011, 21:53
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher!
Lieblingsteam: MercedesGP, Renault

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon RaZeR_861 » 09.06.2013, 22:27

kabumkette hat geschrieben:
vonTrips hat geschrieben:Vettel ist ausserhalb von Deutschland ( und teilweise Asien) ziemlich unbeliebt, spätestens seit der Aktion in Malaysia.

In Silverstone gibts das nächste Pfeiffkonzert.


Wen wunderts.

Ist der Ruf einmal ruiniert...
Wer kann den Satz fertigstellen? :rotate:


kann er zu Ferrari gehen..siehe mein Sig..;) :P
BruderimHerrn hat geschrieben:
evosenator hat geschrieben:ist der ruf mal ruiniert.....

kann er zu Ferrari gehen :mrgreen:

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27467
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: #7. Großer Preis von Kanada, Montreal

Beitragvon daSilvaRC » 09.06.2013, 22:27

qpqpqp hat geschrieben:mercedes kam "überraschend" gut mit den reifen zurecht. hamilton war der letzte der aus der spitzengruppe gestoppt hat, 3 oder 4 runden sogar.
naja, am 20. gehen sie sowieso unter



wohl kaum laut Sky bzw sportbidplus hat Whiting damals das okay zu dem test gegeben, und der ist bevollmächtigt dazu.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“


Zurück zu „2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast