#5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2013 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
The Ice Man
Simulatorfahrer
Beiträge: 749
Registriert: 09.12.2009, 10:45

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon The Ice Man » 12.05.2013, 17:35

Masterstar-1978 hat geschrieben:
Natürlich bist du nichtmehr Fan, fährt ja kein Deutscher mehr bei Ferrari....

Das hat damit herzlich wenig am Hut.

Wird McLaren auch bevorzugt?

Nein, nur Ferrari und das ist ne absolute Schande.


Ach komm wenn Vettel nicht bei Red Bull fahren würde dann würdest du RdB als grössten Saftladen sehen. Deine Subjektive Wahrnemmung ist allerdings richtig amüsant :lol:
Ferrari
Fernando Alonso
Bianchi

Masterstar-1978
Kartfahrer
Beiträge: 220
Registriert: 01.05.2013, 15:59

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon Masterstar-1978 » 12.05.2013, 17:36

Ich sagte schonmal, es liegt nicht an den Fahrern...
Paffi wird nie Meister xD

1. Rockenfeller
2. Spengler
3. Farfus
...
8787978. Paffet (Meckerfritze)

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25110
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 12.05.2013, 17:37

SexyNase hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Pirelli knickt ein:
http://www1.skysports.com/formula-1/new ... Spanish-GP" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank


Komme nicht ganz mit gibt es nach Silverstone die neuen oder für Silverstone?

Ich lese es als "AB Silverstone".
Bild

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9269
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon viva espania » 12.05.2013, 17:38

SexyNase hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Pirelli knickt ein:
http://www1.skysports.com/formula-1/new ... Spanish-GP" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank


Komme nicht ganz mit gibt es nach Silverstone die neuen oder für Silverstone?

Gleiche Reifen, nur etwas verbessert im Hinblick der vermehrt auftretenden Reifenschäden. Also keine anderen Reifen, tut mir leid. :mrgreen:
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27466
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon daSilvaRC » 12.05.2013, 17:39

Masterstar-1978 hat geschrieben:Ich motze nicht, meine Beträge sind normal.

Naja, wie gut, dass das heute nur Schadensbegrenzung von Vettel war in Monaco greift er wieder an.



definitiv nicht wenn moderatoren sie editieren ;)
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25110
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 12.05.2013, 17:40

viva espania hat geschrieben:Gleiche Reifen, nur etwas verbessert im Hinblick der vermehrt auftretenden Reifenschäden. Also keine anderen Reifen, tut mir leid. :mrgreen:

Nö, das ist falsch, sie haben ja keine härteren mehr, nachdem sie den Harten aufgeweicht haben.
Und es wird gemeckert, dass man in Barcelona 4 Stopps brauchte.
Also werden sie wieder härter.
Bild

Benutzeravatar
The Ice Man
Simulatorfahrer
Beiträge: 749
Registriert: 09.12.2009, 10:45

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon The Ice Man » 12.05.2013, 17:41

Masterstar-1978 hat geschrieben:Ich sagte schonmal, es liegt nicht an den Fahrern...


Würde dir raten RTL nicht alles zu glauben....Die haben manchmal nicht das grösste Fachwissen. Aber mier ist deine Meinung eigentlich egal, nur solltest du dich selber fragen ob manchmal es wirklich so ist wie es dier erscheint...
Ferrari
Fernando Alonso
Bianchi

SexyNase
Nachwuchspilot
Beiträge: 357
Registriert: 07.02.2013, 18:36
Wohnort: Ganz im Norden

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon SexyNase » 12.05.2013, 17:42

viva espania hat geschrieben:
SexyNase hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Pirelli knickt ein:
http://www1.skysports.com/formula-1/new ... Spanish-GP" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank


Komme nicht ganz mit gibt es nach Silverstone die neuen oder für Silverstone?

Gleiche Reifen, nur etwas verbessert im Hinblick der vermehrt auftretenden Reifenschäden. Also keine anderen Reifen, tut mir leid. :mrgreen:


Ne auch die Boxenstopp anzahl soll sinken also härtere Reifen
Forza Vettel!
Wer fehler in meiner Rechtschreibung findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9269
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon viva espania » 12.05.2013, 17:43

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben:Gleiche Reifen, nur etwas verbessert im Hinblick der vermehrt auftretenden Reifenschäden. Also keine anderen Reifen, tut mir leid. :mrgreen:

Nö, das ist falsch, sie haben ja keine härteren mehr, nachdem sie den Harten aufgeweicht haben.
Und es wird gemeckert, dass man in Barcelona 4 Stopps brauchte.
Also werden sie wieder härter.

Trotzdem sind's die gleichen Reifen, ich sag's ja nur, nicht dass bei dem einen oder anderen Hoffnung aufkeimt.
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
Nebur
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7931
Registriert: 09.09.2008, 21:25

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon Nebur » 12.05.2013, 17:43

Masterstar-1978 hat geschrieben:
Natürlich bist du nichtmehr Fan, fährt ja kein Deutscher mehr bei Ferrari....

Das hat damit herzlich wenig am Hut.

Wird McLaren auch bevorzugt?

Nein, nur Ferrari und das ist ne absolute Schande.


Dann nochmal, wenn Alonso nur nicht bestraft wird weil es Ferrari ist, was war dann mit Silverstone 09?

Du bist einfach nur sauer weil du noch nie gesehen hast wie Vettel seine Fahne geschwungen hat.

(Ja, das ist bewusst doppeldeutig formuliert) :P
Endlich, der Chef ist wieder da. Ron führ uns wieder zum Titel.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25110
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 12.05.2013, 17:44

viva espania hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben:Gleiche Reifen, nur etwas verbessert im Hinblick der vermehrt auftretenden Reifenschäden. Also keine anderen Reifen, tut mir leid. :mrgreen:

Nö, das ist falsch, sie haben ja keine härteren mehr, nachdem sie den Harten aufgeweicht haben.
Und es wird gemeckert, dass man in Barcelona 4 Stopps brauchte.
Also werden sie wieder härter.

Trotzdem sind's die gleichen Reifen, ich sag's ja nur, nicht dass bei dem einen oder anderen Hoffnung aufkeimt.

Wahrscheinlich gibt's da irgendwo noch Restbestände von 2010, die werden aufgehübscht und recycled 8)
Bild

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9269
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon viva espania » 12.05.2013, 17:47

SexyNase hat geschrieben:Ne auch die Boxenstopp anzahl soll sinken also härtere Reifen

4 Stopps gab es auch schon in den letzten Saisons. Kimi fuhr ohne Probleme mit 3 Stopps aufs Treppchen. Ne ne, Prielli will die Reifen verbessern wegen den vermehrt auftretenden Reifenschäden, die Persönlichkeit der Reifen soll gleich bleiben. Ich finde es gut, dass die Reifen verbessert werden, denn die Häufigkeit der Reifenschäden ist nicht normal und ungefährlich ist es auch nicht.
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Masterstar-1978
Kartfahrer
Beiträge: 220
Registriert: 01.05.2013, 15:59

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon Masterstar-1978 » 12.05.2013, 17:47

definitiv nicht wenn moderatoren sie editieren


Ach die Moderatoren erfinden jedes kleine harmlose Fahrer-Sticheln als grobe harte Beleidigung.
Das hab ich wohl schon erkannt, keine Sorge :wink:

Dann nochmal, wenn Alonso nur nicht bestraft wird weil es Ferrari ist, was war dann mit Silverstone 09?

Nicht Alonso wird von der FIA bevorzugt, sondern Ferrari.

2008 war das deutlich zu sehen, genau wie letztes Jahr auch.
Paffi wird nie Meister xD

1. Rockenfeller
2. Spengler
3. Farfus
...
8787978. Paffet (Meckerfritze)

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25110
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 12.05.2013, 17:47

viva espania hat geschrieben:
SexyNase hat geschrieben:Ne auch die Boxenstopp anzahl soll sinken also härtere Reifen

4 Stopps gab es auch schon in den letzten Saisons. Kimi fuhr ohne Probleme mit 3 Stopps aufs Treppchen. Ne ne, Prielli will die Reifen verbessern wegen den vermehrt auftretenden Reifenschäden, die Persönlichkeit der Reifen soll gleich bleiben. Ich finde es gut, dass die Reifen verbessert werden, denn die Häufigkeit der Reifenschäden ist nicht normal und ungefährlich ist es auch nicht.

Nochmal nein:
Pirelli have vowed to make changes to their tyre compounds after a Spanish GP which was summarised by Red Bull boss Christian Horner as being about "tyres, tyres and tyres".
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16345
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: #5. Großer Preis von Spanien, Barcelona

Beitragvon scott 90 » 12.05.2013, 17:51

Ja Pirelli bessert nach dann gibt's den Experimental Reifen von dem Button sagt, der sei viel zu hart :P

Typisches Barcelona Rennen war das, die Strecke lässt kaum Überholmanöver zu und die Abstände waren dank dem super Start von Alonso und die nicht minder gute Taktik vom Team.
Wäre er am Anfang hinter Kimi gehangen, wäre es wesentlich schwerer geworden.

Das der Medium anscheinend gar nicht so schlecht funktioniert und der angepasste Harte nicht lässt nur einen Schluss zu. Die Veränderung hat wenig bis gar nix gebracht und entweder funktioniert das Zusammenspiel der Mischung von 2012 nicht oder der Reifen ist zu hart. Und niemand bringt ihn ins Fenster weshalb er so stark verschleißt.

Im übrigen schön für das spanische Publikum einen Heimsieg bejubeln zu dürfen. Die haben es sicherlich nicht leicht momentan.....
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW


Zurück zu „2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast