Gurke/ Antigurke Bahrain

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2013 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
AktenTaschenAkne
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2928
Registriert: 15.09.2009, 13:03
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: keines

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitragvon AktenTaschenAkne » 23.04.2013, 09:14

Evo2k hat geschrieben::thumbs_down: Webber: Ich möchte nicht von Arbeitsverweigerung sprechen, aber es ist schon merkwürdig, wieso Vettel 37 Sekunden vor ihm als Sieger durch das Ziel rast. Ich hoffe einfach mal, dass Bahrain nicht zu seinen Lieblingsstrecken gehört.


Der eine hatte freie Fahrt und der andere steckte im Verkehr und in Zweikämpfen fest.

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16346
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitragvon scott 90 » 23.04.2013, 18:52

scott 90 hat geschrieben:
Giedo van der Garde :thumbs_down: :thumbs_down:
Ist das sein ernst sich vom Teamkollegen in der Quali mehr als eine Sekunde einschenken zu lassen und im Rennen auf ihn eine Runde zu verlieren??
Nicht gut



Hab das jetzt noch mal geprüft mit der alten Aero Spec und den Unfall in Runde 1 hab ich mir auch noch mal angeschaut und ich muss sagen da kann man Giedo nicht die Schuld geben. Das habe ich falsch wahrgenommen.
Die Sekunde ist trotz der Aero Sache immer noch zu viel meiner Meinung aber da man das kaum beurteilen kann würde ich das ganze auf eine neutrale Bewertung korrigieren.


Ach und noch was, mir ist aufgefallen das viele(Ich meine auch nicht nur meine damit) diese Berwertungen zu persönlich nehmen und im nachhinein mit neuen Infos beleidigt und zickig einen anschnauzen. Es scheint zwar schwer ruhig und sachlich diese Infos einem mit zu teilen aber das kann man doch wohl von Erwachsenen Usern erwarten.
Nicht alle möchten hier Fahrer absichtlich schlecht machen sondern einen Beurteilung abgeben wie man es nach dem Rennen gesehen hat. Wenn sich das anders darstellt, dann darf man das anmerken aber auch hier macht der Ton die Musik und jemand wegen sowas niedermachen das muss echt nicht sein.

Das nimmt sich wohl eh niemand zu Herzen aber ich wollte es einfach mal gesagt haben :roll:
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Formel-1-Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2652
Registriert: 02.07.2007, 15:27

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitragvon Formel-1-Fan » 24.04.2013, 17:55

Evo2k hat geschrieben:Das ist der Faktor Fahrer.
Ähnlich, wie Alonso im letzten Jahr mit Ferrari, wo der WM-Titel absolut utopisch war, holt Hamilton momentan auch mehr aus dem Auto raus, als möglich ist ;)

...was physikalisch unmöglich ist, egal für wen. Auch der weltbeste Fahrer kann nicht mehr als das Maximum aus einem Auto herausholen. :wink:
Ich würde eher sagen, dass der Mercedes sich im Vergleich zum Vorjahr ein wenig gesteiget hat. Das Reifenproblem ist geblieben wie vorher, dafür ist man vom Speed her ein wenig schneller geworden.


Zurück zu „2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast