Gurke/ Antigurke Bahrain

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2013 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5877
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: Coulthard, Button, Ricciardo
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von DC21 » 21.04.2013, 16:31

Antigurke:

:thumbs_up: Vettel: Der Schlüssel zum Sieg war wohl die Anfangsphase. Konnte sich aus den Streitereien heraus halten und somit kontrolliert gewinnen.

:thumbs_up: Lotus: Beide Fahrer und das Team mit super Job.

:thumbs_up: di Resta: Starkes Rennen.

:thumbs_up: Zweikämpfe: Harte Duelle und fast immer komplett fair.

Gurke:

:thumbs_down: Mercedes: Hamilton zwar noch mit Schadensbegrenzung, aber das ging im Rennen schon sehr zurück.

Ansonsten sind mir keine großen Ausrutscher nach oben, oder nach unten aufgefallen. Insgesamt ein schönes Rennen.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
Kritias
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4074
Registriert: 28.03.2010, 11:53
Wohnort: Berolino

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von Kritias » 21.04.2013, 16:41

DC21 hat geschrieben:Antigurke:

:thumbs_up: Vettel: Der Schlüssel zum Sieg war wohl die Anfangsphase. Konnte sich aus den Streitereien heraus halten und somit kontrolliert gewinnen.

:thumbs_up: Lotus: Beide Fahrer und das Team mit super Job.

:thumbs_up: di Resta: Starkes Rennen.

:thumbs_up: Zweikämpfe: Harte Duelle und fast immer komplett fair.

Gurke:

:thumbs_down: Mercedes: Hamilton zwar noch mit Schadensbegrenzung, aber das ging im Rennen schon sehr zurück.

Ansonsten sind mir keine großen Ausrutscher nach oben, oder nach unten aufgefallen. Insgesamt ein schönes Rennen.
:thumbs_up:

Lewis hat sich gegen Rosberg wieder mal behauptet!

Und warum hatte Massa eigentlich zweimal einen Reifenschaden??
War heute jedenfalls nicht gerade ein Ferrari-Tag!
Zuletzt geändert von Kritias am 21.04.2013, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9257
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von toddquinlan » 21.04.2013, 16:43

:thumbs_down: Pirellis, nicht jeder Reifenschaden an diesem Wochenende war wegen Debris
:thumbs_down: Massa, wie ein Anfänger dem Sutil in die Karre gefahren und das Rennen kaputt gemacht
:thumbs_down: Sauber und Williams, wird nicht besser
:thumbs_down: Webber, gegen Ende des Rennens keine Lust mehr gehabt? Hatte eigentlich noch erwartet das er seinen Dinnerkollegen vorbeiwinkt
:thumbs_down: Mercedes AMG, Reifen fressen, Benzin auch? Oder einfach wieder zuwenig getankt?
:thumbs_down: Perez, übereifrig und kollisionsfreudig, und in dem Zusammenhang direkt Martin Whitmarsh beim Expertengespräch mit Sky, dumm drum herumreden, Button steht neben ihm, stottert sich was zusammen statt mal ein ehrliches Wort rauszubringen

:thumbs_up: Vettel, unerwartet
:thumbs_up: Kimi
:thumbs_up: Grosjean, unerwartet
:thumbs_up: Di Resta, fast Podium

Benutzeravatar
Kritias
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4074
Registriert: 28.03.2010, 11:53
Wohnort: Berolino

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von Kritias » 21.04.2013, 16:45

@toddquinian

Vermutlich kalkuliert Mercedes so knapp mit dem Benzin, weil je schwerer das Auto ist, desto mehr Reifen frißt es wohl.

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von Argestes » 21.04.2013, 16:54

Top . . . nur ein Wort:

Racing.

Das war heut erstklassiger Motorsport mit mitreißenden Szenen von allen möglichen Fahrern.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
Munster
Rookie
Rookie
Beiträge: 1574
Registriert: 31.05.2011, 23:22
Wohnort: Berlin

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von Munster » 21.04.2013, 17:04

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
:arrow: Vettel (Komplett überlegen! Schön auch zu sehen, dass er sich von der ganzen Teamorder-Debatte nicht hat gefügig machen lassen; seiner Linie treu bleibt und am Schluss die schnellste Runde holt, obwohl Newey, Horner und Co. dabei vermutlich wieder in's Schwitzen gekommen sind! :mrgreen:)

:thumbs_up: :thumbs_up:
:arrow: Räkkönen (weiter so konstante Leistungen und Kimi ist ein Titelkandidat!)
:arrow: Grosjean (zwar wieder hinter dem Teamkollegen, aber dennoch klare Leistungssteigerung!)

:thumbs_up:
:arrow: die Resta (das Force India in Bahrain vorne mit dabei ist hat sich angdeutet, di Resta hat es umgesetzt)
:arrow: Hamilton (vermutlich das Beste aus seinen Möglichkeiten gemacht)

:thumbs_up: :thumbs_down:
:arrow: Perez (etwas unmgestüm, aber immerhin hat er Zähne gezeigt - die wird er noch brauchen wenn er bei McLaren nicht untergehen will!)

:thumbs_down:
:arrow: Ferrari's Pech
:arrow: Mercedes Rennperformance

:thumbs_down: :thumbs_down:
:arrow: Webber (ganz schwache Vorstellung in Relation zum Teamkollegen!)
:arrow: E. Gutierrez (fährt auf Caterham und Marussia-Niveau - und das im Sauber)

Benutzeravatar
Kritias
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4074
Registriert: 28.03.2010, 11:53
Wohnort: Berolino

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von Kritias » 21.04.2013, 17:11

Munster hat geschrieben: :thumbs_up: :thumbs_down:
:arrow: Perez (etwas unmgestüm, aber immerhin hat er Zähne gezeigt - die wird er noch brauchen wenn er bei McLaren nicht untergehen will!)
-> Naja, er ist auf 6 ins Ziel und Button auf 10!

Benutzeravatar
Massa2008
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2068
Registriert: 26.06.2011, 17:08
Lieblingsfahrer: Felipe, Hulk, Checo, Kimi
Lieblingsteam: Nur der HSV

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von Massa2008 » 21.04.2013, 17:13

Argestes hat geschrieben:Top . . . nur ein Wort:

Racing.

Das war heut erstklassiger Motorsport mit mitreißenden Szenen von allen möglichen Fahrern.
:thumbs_up: Dem ist wirklich kaum noch was hinzuzufügen.
So stell ich mir das vor. Kein doofer Reifensparwettbewerb, der Zweikämpfe verhindert hat. Nächstes mal vielleicht noch der Kampf um den Sieg etwas spannender, da würde es dann 100% passen.
Bild

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8518
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von Simtek » 21.04.2013, 17:17

toddquinlan hat geschrieben: :thumbs_down: Perez, übereifrig und kollisionsfreudig, und in dem Zusammenhang direkt Martin Whitmarsh beim Expertengespräch mit Sky, dumm drum herumreden, Button steht neben ihm, stottert sich was zusammen statt mal ein ehrliches Wort rauszubringen

Komisch, immer erklären hier alle wie unsportlich (nee, sogar Betrug am Zuschauer) es ist, wenn Teams wie RedBull, Ferrari oder Mercedes ihren Fahrer die Anweisung geben solche Zweikämpfe zu unterlassen. Und jetzt wird gemotzt?
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
Kritias
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4074
Registriert: 28.03.2010, 11:53
Wohnort: Berolino

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von Kritias » 21.04.2013, 17:21

Simtek hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben: :thumbs_down: Perez, übereifrig und kollisionsfreudig, und in dem Zusammenhang direkt Martin Whitmarsh beim Expertengespräch mit Sky, dumm drum herumreden, Button steht neben ihm, stottert sich was zusammen statt mal ein ehrliches Wort rauszubringen

Komisch, immer erklären hier alle wie unsportlich (nee, sogar Betrug am Zuschauer) es ist, wenn Teams wie RedBull, Ferrari oder Mercedes ihren Fahrer die Anweisung geben solche Zweikämpfe zu unterlassen. Und jetzt wird gemotzt?
:thumbs_up: :wink2:

Benutzeravatar
seb1992
Testfahrer
Beiträge: 923
Registriert: 30.06.2009, 18:32
Wohnort: Bern, Schweiz

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von seb1992 » 21.04.2013, 17:24

Positiv :
Das Rennen- geile Zweikämpfe von Anfang bis Schluss. Einfach geiles Rennen.

Negativ :
Ferrari : das DRS nicht zugeht, sollte nicht passieren und ist zudem einfach gefährlich.
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16476
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von scott 90 » 21.04.2013, 17:25

Argestes hat geschrieben:Top . . . nur ein Wort:

Racing.

Das war heut erstklassiger Motorsport mit mitreißenden Szenen von allen möglichen Fahrern.
Und das noch auf der Strecke Bahrain die von vielen immer wieder gerne, von mir auch, als die langweiligste im Kalender bezeichnet wurde. Das war wirklich Klasse :thumbs_up:

Witzig wie schnell auch ein Vettel dann wieder sagen kann das es ihm sehr gut gefallen hat XP

Antigurke:

Sebastian Vettel :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Ungefährdeter Sieg, mehr muss man dazu nicht sagen.

Kimi Räikkönen und Romain Grosjean :thumbs_up: :thumbs_up:
Im Gleichschritt mit Unterschiedlichen Strategien aufs Podium, das war erstens eine gute Teamleistung aber auch der Fahrer die am Anfang im Verkehr cool blieben und ihr Ding durchzogen. Vor allem für den gescholtenen Grosjean

Paul di Resta :thumbs_up: :thumbs_up:
Ich hätte mir von ihm vielleicht noch ein wenig mehr Einsatz gewünscht als Grosjean von hinten kam, aber das wird wohl seinen Grund gehabt haben das er nicht so aggressiv versucht hat sich zu verteidigen.

Sergio Perez :thumbs_up: :thumbs_up:
Der Checo ist ein Kämpfer der hart aber gerade noch fair gegen seinen Teamkollegen nicht zurückstecke und damit ganz klar zeigte mich gibt's auch noch. Er hat auch mal wieder davon profitiert das er im 2. Stint länger draußen bleiben konnte und somit sicherlich auch die besseren Waffen hatte aber dennoch das hat er stark umgesetzt.

Lewis Hamilton :thumbs_up:
Im Rennen doch wieder gezeigt das er mit der Situation besser zurecht kommt als Rosberg auch wenn der meiner Meinung nach den schwierigeren Job hatte.

Fernando Alonso :thumbs_up:
Ich weiß nicht was mit dem DRS los war aber er hat sich stark wiederzurückgekämpft und noch gute Punkte geholt. Was ich mich allerdings frage wer hatte Schuld daran dass das DRS zum zweiten Mal oben hängen blieb??
Ich vermute das Team denn das gehörte für mich auch wegen dem Rennspeed der nicht so überragend war wie erhofft und der Massa Strategie die vorne und hinten nicht aufging sich ziemlich verzockt hat.(Wenn ich wüsste das Fernando Alonso nicht Schuld ist gäbs zwei Daumen nach oben)

Pastor Maldonado :thumbs_up:
Das ist wieder der Pastor den wir sehen wollen, bis auf den doppelten Verbremser hat er das Maximum aus dem Williams rausgeholt und die Punkte nach Positionen nur knapp verpasst. Die ansteigende Form der Fahrer macht also Mut, die Leistungsfähig des Autos weniger auch wenn die in Bahrain besser war als in China.

Charles Pic :thumbs_up:
Sehr sehr stark was der Franzose da anbietet. Ihm ist es tatsächlich gelungen wieder nur knapp überrundet zu werden und das Rennen vor Esteban Gutierrez zu beenden.

Gurken:

Ferrari :thumbs_down:
Das war einfach nix egal wer jetzt an dem Massa Desaster und an dem DRS Problem Schuld hat

Giedo van der Garde :thumbs_down: :thumbs_down:
Ist das sein ernst sich vom Teamkollegen in der Quali mehr als eine Sekunde einschenken zu lassen und im Rennen auf ihn eine Runde zu verlieren??
Nicht gut

Mercedes :thumbs_down:
Damit kann man nicht zufrieden sein
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
jakethejake
F1-Fan
Beiträge: 40
Registriert: 11.09.2012, 08:25

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von jakethejake » 21.04.2013, 17:28

Fahrer

:thumbs_up: Vettel: Starker Sieg. TK wieder deutlich in den Schatten gestellt in Sachen Rennintelligenz und Reifenmanagement.

:thumbs_up: Raikkönen: Von P8 auf P2 ist bei dem engen Feld schon mal super. Zweistoppstrategie meiner Meinung nach zwar nicht ganz tadellos, aber damit dennoch einen starken zweiten Platz herausgeholt.

:thumbs_up: Grosjean: Eine ähnliche Aufholjagd wie sein TK. Super! Den Aufwärtstrend muss er jetzt in den nächsten Rennen bestätigen.

:thumbs_up: :thumbs_down: Perez: Also die Manöver gegen Button fand ich schon ein wenig zu hart und wenig clever da auf Teufel komm raus gegen den TK zu drücken. Allerdings hat er sich durchgesetzt und seinen TK dann doch recht deutlich besiegt.

:thumbs_up: Di Resta: Größtenteils unauffällige aber dafür blitzsaubere Leistung. Das derzeitige Maximum des FIs ausgelootet!

:thumbs_up: Pic: Marussia + Gutierrenz geschlagen. Dafür ein Lob.

:thumbs_down: Rosberg: Rosberg setze ich zu den Gurken. Zwar war der Samstag ein Höhepunkt - aber das Rennen natürlich umso bitterer. Von der Pole auf P9. Wenn er 4 Stopps machen muss, wobei der TK nur 3 braucht und Plätze gut macht, kann das nicht nur am Mercedes liegen.

:thumbs_down: Massa: Leider mal wieder zu ungestüm. Das war wohl nix.

:thumbs_down: Van der Garde: Ist bisher irgendwie nur negativ aufgefallen. Wenn er so weitermacht würde es mich nicht wundern, wenn der erste Fahrerwechsel bei Caterham stattfindet.

Teams:

:thumbs_up: RB: Schwierig zu sagen, ob der Sieg mehr Vettel oder dem Auto geschuldet ist - angesichts des Ergebnisses von MW. Ich tendiere da eher zum Vettelfaktor, allerdings war die Balance zwischen Qualifying-/Rennperformance des Autos einfach sehr gut.

:thumbs_up: Lotus: Insgesamt starke Teamperformance - sie haben dieses WE die meisten KWM-Punkte geholt! Lotus versteht es einfach das erst am Sonntag abgerechnet wird und die Rennperformance entscheidend ist.

:thumbs_up: :thumbs_down: McLaren: Ich will da einen kleinen Aufwärtstrend erkennen, wenn Perez auf P6 landet. Allerdings ist man noch lange nicht dort wo man hin möchte.

:thumbs_up: :thumbs_down: :thumbs_down: Mercedes: Klar war das ein starkes Qualifying. Die Rennperformance war im Vergleich dazu allerdings sehr schwach, besonders in der ersten Rennhälfte. Man erkennt die alten Muster aus dem vergangenen Jahr - zu starker Reifenverschleiß. Die letzten Rennen waren von der Speed her zwar ok, besonders Malaysia, DIE klaren Verbesserungen im Vergleich zum letzten Jahr sehe ich allerdings noch nicht so deutlich. McLaren und FI scheinen aufzuholen - da muss man jetzt mit harter Arbeit kontern.

:thumbs_down: Ferrari: Die Enttäuschung des Rennens meiner Meinung nach. Punkteausbeute sehr gering - bei großen Erwartungen und Mitfavoritenrolle. Technische Defekte/Fehler sieht man einem Ferrari nicht häufig. Kein Ferrari-Tag!

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von Albers Fan » 21.04.2013, 17:40

@scott

Ich frage mich ob manche wirklich uninformiert sind oder mit Absicht irgendwas von sich geben müssen.
Pic hat bereits das neue Barcelona Paket drauf, was van der Garde nicht zur Verfügung stand.
Oder glaubt jemand das Pic aus Zufall innerhalb einer Woche knapp eine Sekunde vor den Marussia gelandet ist?
Bild

Benutzeravatar
revan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2657
Registriert: 12.12.2008, 22:36

Re: Gurke/ Antigurke Bahrain

Beitrag von revan » 21.04.2013, 17:43

Pro:
Man kann von Vettel halten was man will, aber wenn er sein Setup wirklich so hin-bekommt, wie er will, dann ist er aus meiner Sicht fast unschlagbar...

Denn dann ist er, so wie heute, extrem schnell und dennoch extrem reifen-schonend unterwegs...das hat man heute insbesondere wieder im Vergleich zu Mark Webber gesehen...

Daneben fand ich heute noch Hamilton und Alonso sehr stark: Hamilton, wie er mit den Reifen umgegangen ist; und Alonso, der trotz fehlendem DRS, einem Boxenstopp extra, mehreren Runden mit offenen DRS und Boxenstops zu ungünstigen Zeiten dennoch vor Button, Rosberg etc. in den Punkten gelandet ist...


DiResta und Force India:
Top Rennen, guter Speed und Top Strategie. Vor Mercedes und McLaren zu landen ist eine sehr gute Leistung. Dieses Wochenende eindeutig viertstärkste Kraft!


Contra:

Webber:
Relativ langsam im Vergleich zum Teamkollegen und dann auch noch mehr Reifenverbrauch: einfach nur schwach...


Rosberg:
Völlig falsche Abstimmung: wie kann man mit dem Setup im Vergleich zum Teamkollegen nur so daneben liegen...

Antworten