20. Großer Preis von Brasilien

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2012 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Ator Termin
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4609
Registriert: 25.08.2011, 13:41
Lieblingsfahrer: Felipe Massa
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari
Wohnort: NRW

Re: 20. Großer Preis von Brasilien

Beitrag von Ator Termin » 06.01.2013, 21:52

Graf Berghe hat geschrieben:Habe mir das Rennen jetzt noch einmal bei sky in aller Ruhe angeschaut und eine Frage würde mich brennen interessieren:

Was hätte Red Bull gemacht, wenn z.B. 4 Runden vor Schluß der Button mit Defekt ausgefallen wäre?

Alonso wäre dann auf P1 gelegen und hätte 25 Punkte gutgemacht abzüglich der 10 Punkte von Seb, der dann auf P5 lag und die 13 Punkte Rückstand, wäre er Weltmeister mit 2 Punkten Vorsprung geworden.
Die Fragen die sich stellen:

1. Hätte Red Bull Webber, der auf P4 lag gestopt (z.B. Box, Box, Box) um Seb auf P4 zu bringen?
2. Hätte Webber mitgespielt?
Klar hätte Webber Vettel vorbei lassen müssen, wenn er es nicht sogar von sich aus gemacht hätte immerhin ging es da um die letzte Entscheidung um den Titel, da wäre man schön blöd aus RB sicht wenn man einen Webber vor Vettel ins Ziel fahren lässt, das sollte auch Webber klar sein und ich bin sicher er hätte ihn sogar ohne aufforderung des Teams passieren lassen :wink2:
Bild

Benutzeravatar
AlonsoKanns
Rookie
Rookie
Beiträge: 1694
Registriert: 16.03.2012, 17:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Germany / BW / BL

Re: 20. Großer Preis von Brasilien

Beitrag von AlonsoKanns » 07.01.2013, 07:01

Bei Webber bin ich mir da nicht mehr so sicher, er lässt es auf der Strecke echt drauf ankommen, er behält da einen recht kühlen Kopf, so hat es jedenfalls den Anschein.
2014 müssen die Kimi- Anhänger ganz tapfer sein, Alonso trennt die Spreu vom Weizen

Benutzeravatar
robinson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4444
Registriert: 14.11.2010, 23:15

Re: 20. Großer Preis von Brasilien

Beitrag von robinson » 08.01.2013, 12:27

Also da glaube ich schon, das Webber mitgespielt hätte und sich hätte zurückfallen lassen. Soweit dürfte dann auch er Teamplayer sein.

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10477
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: 20. Großer Preis von Brasilien

Beitrag von Costigan » 09.01.2013, 15:25

Schlumpfi hat geschrieben: (...)
Viel Interessanter wäre die Frage, was gewesen wäre, wenn neben Webber noch ein oder gar beide Toro Rosso "gestört" hätten. Das wäre ja dann schon ne andere Geschichte, wenn ein Team seine Autos quasi zurückzieht, damit ein Fahrer eines anderes Teams zwei Plätze gewinnt... vermutlich gab es aber auch dafür besagte Szenarien, da mache ich mir nix vor. Hier wären wir aber nicht mehr im Bereich der erlaubten Stallorder, das wäre sicherlich lustig geworden.
Die Frage würde ich ebenfalls mit Ja beantworten. Im Grunde ist es für mich gar keine Frage, da man im Rennen sehen konnte, dass Vettel u.a. von Webber, Schumacher und eben den Toro Rosso-Piloten vorbeigewunken wurde.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
F60
Rookie
Rookie
Beiträge: 1208
Registriert: 29.10.2012, 15:10
Lieblingsfahrer: Alonso

Re: 20. Großer Preis von Brasilien

Beitrag von F60 » 15.01.2013, 14:12

Wobei ich mir dabei auch vorstellen könne,dass es eine Strafe nach sich gezogen hätte. Stallorder per se ist zwar erlaubt, verboten und unter Srafe ist jedoch ein Vorgehen,welches dem Ansehen des Sports schadet.
Hier herrscht eben ein großer Interpretationsspielraum.
"Perez is the hero FI deserves and needs right now. He's a silent guardian, a watchful protector, a pink knight."

Benutzeravatar
Formel-1-Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2736
Registriert: 02.07.2007, 15:27

Re: 20. Großer Preis von Brasilien

Beitrag von Formel-1-Fan » 18.01.2013, 20:14

F60 hat geschrieben:Wobei ich mir dabei auch vorstellen könne,dass es eine Strafe nach sich gezogen hätte. Stallorder per se ist zwar erlaubt, verboten und unter Srafe ist jedoch ein Vorgehen,welches dem Ansehen des Sports schadet.
Hier herrscht eben ein großer Interpretationsspielraum.
...den es bei der Getriebeaktion auch gegeben hätte...

Benutzeravatar
F60
Rookie
Rookie
Beiträge: 1208
Registriert: 29.10.2012, 15:10
Lieblingsfahrer: Alonso

Re: 20. Großer Preis von Brasilien

Beitrag von F60 » 19.01.2013, 12:56

Was genau meinst du? Kann gerade in keinster Weise nachvollziehen,von was du redest. Paar mehr Informationen müssen schon sein :)
"Perez is the hero FI deserves and needs right now. He's a silent guardian, a watchful protector, a pink knight."

Benutzeravatar
Formel-1-Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2736
Registriert: 02.07.2007, 15:27

Re: 20. Großer Preis von Brasilien

Beitrag von Formel-1-Fan » 19.01.2013, 13:14

F60 hat geschrieben:Was genau meinst du? Kann gerade in keinster Weise nachvollziehen,von was du redest. Paar mehr Informationen müssen schon sein :)
Ich rede von Ferraris Getriebesiegelaktion in Austin.

Eduardo
F1-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2017, 16:17

Re: 20. Großer Preis von Brasilien

Beitrag von Eduardo » 08.07.2017, 16:28

RacingForEver hat geschrieben:Sämtliche von mir konsultierte Wetterseiten zum Thema Interlagos sagen dasselbe voraus (zumindest für Sonntag):

http://www.wetter.net/2612/Interlagos" target="_blank" target="_blank

http://de.wetter.yahoo.com/brasilien/s% ... -28836323/" target="_blank" target="_blank

http://wetter-radar24.de/

http://www.allewetter.de/2612/interlagos.html" target="_blank" target="_blank

Hier auch zu Sao Paulo, da man hier mehr Seiten findet:

http://www.wetter.com/brasilien/sao_pau ... 48439.html" target="_blank" target="_blank

http://www.zoover.de/brasilien/brasilie ... ulo/wetter" target="_blank" target="_blank

http://www.wetteronline.de/Brasilien/SaoPaulo.htm" target="_blank" target="_blank

http://www.wetter.de/brasilien/wetter-s ... 31390.html" target="_blank" target="_blank

http://www.wetter24.de/wetter/sao-paulo/55X199.html" target="_blank" target="_blank

Mal sehen, ob sie Recht behalten. Ich hoffe es sehr.

PS: Und bitte, bitte, sagt nichts zu diesem Avatar.
Lol so viele Infos auf einmal :lol:

Since 88
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2447
Registriert: 14.03.2015, 17:51

Re: 20. Großer Preis von Brasilien

Beitrag von Since 88 » 08.07.2017, 16:35

Leichenschänder.
Das neue Deppenspiel: Wir töten ein Akkusativ.

Antworten