Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Hier können die Nutzer des formel1.de-Forums die kommenden Rennen tippen!

Moderator: Mods

Benutzeravatar
fisico~fan
Testfahrer
Beiträge: 912
Registriert: 30.07.2006, 19:30
Lieblingsfahrer: Hamilton, Vettel
Lieblingsteam: Red Bull Racing
Wohnort: EmsLand
Kontaktdaten:

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon fisico~fan » 27.11.2012, 23:03

Fabi1111 hat geschrieben:Das erste mal mitgemacht und direkt was gewonnen. Rookiebonus. :mrgreen: :thumbs_up:

Wie bei Hamilton, nur haben wir es gepackt. Danke fisico~fan. :)


Der Dank geht auch zurück, hat Spaß gemacht :D

Glückwunsch auch an don michele :!: Leider hab ich es nicht mehr geschafft dich einzuholen :D
Aber ich freue mich auch sehr über den 2. Platz :D

Kompliment ans Tippspiel-Organisationsteam.. Sehr gute Arbeit habt ihr geleistet, man darf nicht vergessen, dass ihr das freiwillig macht :!: Respekt :wink:

Th!nK

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Th!nK » 28.11.2012, 23:02

Heracles hat geschrieben:Gratulation an Don Michele in der Einzelwertung und an Da Chillas [Fabi1111 / fisico~fan] in der Teamwertung. :thumbs_up:
Grandiose Aufholjagd von fisico~fan, teilweise sammelte er über 30P. nach einem Grand Prix.

Ein Danke Schön an die beiden Moderatoren Shiva und CP-vs-MS, die das Tippspiel ermöglichen. :thumbs_up:

So, nun zur Saison.
Lediglich Platz 35 für mich in der Wertung in meiner ersten vollen Saison, damit bin ich unzufrieden, dennoch meinen Teamkollegen klar geschlagen.
Da Schumacher nächste Saison nicht mehr dabei ist, werd ich glücklicherweise keine Risiken mehr beim tippen eingehen, denn zu oft setzte ich auf Schumacher/ Mercedes, besonders zu Saisonbeginn.

Das Teamergebnis war ebenso ernüchternd, Platz 14, wir hatten die Ambitionen das Tippspiel zu gewinnen, leider ging das schief, wie Mercedes konnten wir unsere hohe Zielsetzung nicht erreichen.


Klar geschlagen :lol: ich hatte technische Defekte zu beginn des Tippspiel :mrgreen: :thumbs_up:
Nächstes Jahr is Unsere Zeit 8)

Benutzeravatar
Posti
Nachwuchspilot
Beiträge: 386
Registriert: 12.05.2011, 18:21
Lieblingsfahrer: Hülkenberg,Perez,Massa
Lieblingsteam: Sahara Force India

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Posti » 30.11.2012, 01:26

In der kommenden Saison bin ich auch wieder voll dabei :rotate:

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10434
Registriert: 18.12.2007, 19:48
Lieblingsfahrer: NOR, LEC, SAI, HUL, RIC
Lieblingsteam: McLaren

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Costigan » 01.12.2012, 11:06

stipps hat geschrieben:Also ich weiß nicht...ich finde, dass die WM-Tipps einfach nach wie vor zu schwer gewichtet werden. Ich bin zwar immer noch auf Platz 5, allerdings steht da nun plötzlich jemand vor mir, der durch den WM-Tipp 32 Punkte gemacht hat. XP

Jo, der WM Tipp hat imo auch immer noch zu viel Einfluss.

Ansonsten bin ich grundsätzlich zufrieden mit den Regeln. Aber vielleicht könnte man im Qualifying nicht nur die erste Startreihe tippen, sondern alle 10 Plätze? Aber es sollte auch weiterhin Punkte geben, wenn man zwar den Platz nicht richtig getippt hat, aber der Fahrer zumindest unter die Top10 kam.
Desweiteren bin ich noch am überlegen, ob es etwas geben könnte, wodurch man wieder etwas mehr Abwechslung ins Tippspiel bringt - denn die ist durch den Wegfall der Zusatzfrage etwas verloren gegangen.
Vielleicht bringt man die Zusatzfrage einfach wieder zurück, sofern genug Mitspieler dafür sind.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Tomturbon

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Tomturbon » 01.12.2012, 11:34

@AlonsoF1:

Ist nicht das Teamduell schon die Zusatzfrage, oder war das früher etwas anders?
Ich bin ja erst seit heuer dabei... :wink:

Aber alles in allem finde ich das Tippspiel so, wie es momentan ist, ganz in Ordnung. Was sich aber vielleicht noch ändern könnte, wenn ich nächstes Jahr die ganze Saison mittippen kann, und dann meine ersten echten Frusterlebnisse habe. :lol:

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6996
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Wester » 01.12.2012, 11:49

Es soll ja auch ein "Tippspiel" sein, ein Glücksspiel. Das heißt eben, dass man eben auch mal Glück haben muss. Wer dann eben früh genug auf die richtigen getippt hat, hat dann eben mal ins Blaue dieses Glück gehabt und somit den Sinn dieses Spieles voll und ganz ausgenutzt. Der WM-Tipp sollte mMn immer noch einiges ausmachen, da er eben das non-plus ultra ist in der Saison. Wenn man sich die Punkte momentan anschaut, macht der WM-Tipp auch ungefähr 5-8% aus wenn man den Sieger Don Michele und den wahrscheinlich größten Profiteur AloSpain anschaut. Das ist schon ziemlich wenig eig. und sollte wenn dann genauso beibehalten werden. Die WM ist das was in der F1 zählt, soll nun also eben hier der Tipp nur noch 1% des gesamten Ergebnisses zählen oder wie?
Bild
Bild

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10434
Registriert: 18.12.2007, 19:48
Lieblingsfahrer: NOR, LEC, SAI, HUL, RIC
Lieblingsteam: McLaren

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Costigan » 01.12.2012, 12:38

tomturbon hat geschrieben:@AlonsoF1:

Ist nicht das Teamduell schon die Zusatzfrage, oder war das früher etwas anders?

Es ist quasi der Ersatz. Vorher wurden spezielle Fragen gestellt, z.B. "In den letzten x Jahren hat der polesitter auf dieser Strecke auch stets das Rennen gewonnen. Wird sich dieser Trend dieses Jahr fortsetzen?"
Ich würde fürs nächste Jahr beides befürworten. Denn das Teamduell zu tippen, kann halt bei gewissen Teams schon sehr vorhersehbar sein.

Westerwälder hat geschrieben:Es soll ja auch ein "Tippspiel" sein, ein Glücksspiel.

Das ist deine Interpretation. Ich finde, das "Glück" und "raten" keine allzu große Rolle spielen sollten. Und wenn jemand durch den WM Tipp mal eben 17 Plätze nach vorne kommt, ist das in meinen Augen deutlich zu viel.
Man kann quasi das gesamte Jahr "durchschnittlich" tippen und im Mittelfeld der Tabelle sein und mit nur einem Schlag kommt man plötzlich beim letzten Rennen ganz nach vorne. Für mich ist das zu willkürlich.
Und ein Tippspiel hat für mich nicht unbedingt etwas mit "ins Blaue raten" zu tun. Ich spiele seit einigen Jahren in unterschiedlichen Foren bei Tippspielen mit und war nie schlechter als Fünfter (gut, letztes Jahr kam ich hier im Tippspiel durch den WM-Tipp noch von Platz 4 auf 9). Da kann man jetzt sagen, dass ich entweder jedes Jahr sehr viel Glück habe, oder dass ich offensichtlich die richtigen Beobachtungen anstelle bzw. bei meinen Tipps die richtigen Prioritäten setze.

Aber: Was ich auch gleich dazu sagen muss... ich habe mir gerade nochmal die Regeln angeschaut und finde das System beim WM-Tipp schon sehr gut durchdacht. Ob man da also wirklich etwas verbessern kann, wüsste ich jetzt auch nicht.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Derbe_klopp_te
Testfahrer
Beiträge: 980
Registriert: 26.07.2007, 20:24

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Derbe_klopp_te » 01.12.2012, 17:36

Also ich finde man sollte beim Tipp ein oder 2 Streichresultate einführen.
Irgendwann ist jeder mal in den Ferien und da ist man froh endlich mal von allem loslassen zu können, auch vom Internet.
Vieleicht findet man dan noch eine Bar um sich trotzdem das Rennen anzuschauen aber man muss sich nicht aufregen, dass man vergessen hat zu tippen.

Ansonsten finde ich die Qualyregel ganz gut, würde aber verbessern, dass wenn man einen Fahrer X auf 1 tippt und er zweiter wird, dass es dann 2 anstatt 3 (wie es für den richtigen tipp gäbe) oder 1 wie es für einen falschen Tipp gäbe, gibt.
Wenn man die erste startreihe falschrum tippt so bekommt man zur zeit dafür nur 2 Punkte, durch meine Idee würde man dann 4 Punkte bekommen.
An der maximalen Punktzahl würde sich da nichts ändern.

Außerdem die sache, dass man FWM und KWM getrennt voneinander tippen kann, das hat mich dieses Jahr verwirrt muss ich zugeben.

Und dass man nicht die Regeln während der Saison ändert.
(damit meine ich das Teamduell. Beim ausfall hat zu beginn des Jahres der die Punkte bekommen, der das Qualyduell richtig getippt hat, später wurde das iwie geändert.
(Ich hatte zum beispiel in Autralien getippt, das VET rausfliegt aber das Teamduell aufgrund der besseren Qualyleistung gewinnt. Ich glaub die Punkte wurden mir bei der änderung der regel geklaut, obwohl ich absichtlich so getippt hatte ))

Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6513
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon CP-vs-MS » 02.12.2012, 13:48

Derbe_klopp_te hat geschrieben:Und dass man nicht die Regeln während der Saison ändert.
(damit meine ich das Teamduell. Beim ausfall hat zu beginn des Jahres der die Punkte bekommen, der das Qualyduell richtig getippt hat, später wurde das iwie geändert.
(Ich hatte zum beispiel in Autralien getippt, das VET rausfliegt aber das Teamduell aufgrund der besseren Qualyleistung gewinnt. Ich glaub die Punkte wurden mir bei der änderung der regel geklaut, obwohl ich absichtlich so getippt hatte ))


Die Regeln wurden während der Saison nicht geändert. Es gab lediglich nach dem Italien GP eine Anpassung, die aber bei der Bewertung der vorherigen Rennen keine Veränderungen ergab, sodass auch niemand einen Vor- oder Nachteil dadurch hatte.
Bis zu diesem Rennen lautete die Regel, dass das Rennergebnis als ausschlaggebendes Kriterium für das Teamduell herangezogen wird, wenn beide Autos das Ziel erreichen, ansonsten das Qualifying usw. In Monza gab es die kuriose Situation, dass beide Red Bull ausfielen, aber beide noch in die Wertung kamen. Diesen Fall gab es bei keinem Rennen zuvor. Intern haben wir dann nach einer längeren Diskussion beschlossen, dass die Wertung eines Rennens Vorrang vor einem Ausfall in den letzten 10% des Rennens hat, was auch Sinn macht, weil die FIA auch so wertet. Daraufhin wurde die "Das-Ziel-Erreichen-Klausel" durch die "In-die-Wertung-Kommen-Klausel" ersetzt. Ohne diese Anpassung, hätte bei diesem Rennen niemand, egal auf wen er getippt hätte, Punkte erhalten, da die Regeln, so wie sie gestellt waren, so ein Rennergebnis ausschlossen. Die Änderung war also nötig, um Punkte vergeben zu können, hat aber keine Auswirkungen auf vorherige Ergebnisse, da zuvor noch niemand ausfiel und doch in die Wertung kam. Von daher sind dir und auch anderen keine Punkte entgangen.
Wir sind natürlich bemüht immer klare Regeln zu stellen, aber wie man sieht gibt es auch Ausnahmesituationen, an die man vorher nicht gedacht hat. Murray Walker sagte einst: "Anything can happen in F1 and it usually does", womit er verdammt Recht hat...
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<

Derbe_klopp_te
Testfahrer
Beiträge: 980
Registriert: 26.07.2007, 20:24

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Derbe_klopp_te » 02.12.2012, 22:12

Ok dann hatte ich es damals falsch verstanden.
Danke für die aufklärung

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14600
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Arestic » 02.12.2012, 22:15

Wann kann man sich wieder als Team eintragen?

Benutzeravatar
Abokart
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2011
Registriert: 04.04.2012, 13:55

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Abokart » 03.12.2012, 14:37

Arestic hat geschrieben:Wann kann man sich wieder als Team eintragen?

Hast du schon einen Partner? :P
Bild
Bild

Th!nK

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Th!nK » 03.12.2012, 15:18

Ich würde den WM Tipp ändern.

Jeder Teilnehmer sollte einfach vor dem 1. Rennen seinen WM Tipp abgeben. Wer dann zu spät kommt hat Pech gehabt.
Für einen richtigen WM Tipp sollte es jeweils 15 Punkte geben (FWM und KWM).

Ansonsten hab ich keine Punkte die man Verbesserung sollte, ausser das vllt mein TK mehr Punkte hätte sammeln sollen :mrgreen:

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14600
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Arestic » 03.12.2012, 17:20

Abokart hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:Wann kann man sich wieder als Team eintragen?

Hast du schon einen Partner? :P

Ja. :wink:

Benutzeravatar
Alo_Spain
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2913
Registriert: 05.07.2008, 20:44

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Alo_Spain » 03.12.2012, 19:51

Westerwälder hat geschrieben:Wenn man sich die Punkte momentan anschaut, macht der WM-Tipp auch ungefähr 5-8% aus wenn man den Sieger Don Michele und den wahrscheinlich größten Profiteur AloSpain anschaut. Das ist schon ziemlich wenig eig. und sollte wenn dann genauso beibehalten werden.

Sehe ich übrigens genauso. :wink: :mrgreen:

Wow, Platz 4 sogar noch! :shock: 8) Glückwunsch an die drei vor mir. :D

Dabei konnte ich genau einen GP leider nicht tippen und das auch noch unverschuldet... :(
Wenn ich das bedenke, dann hätte ich sogar gewinnen können! :shock: Naja, dafür seid ihr nächstes Jahr fällig. :wink:

Danke auch an die Veranstalter des Tippspiels, hat auch dieses Jahr wieder Spaß gemacht. :thumbs_up:
Die Bonusfrage, bei jedem GP neu, fehlt mir aber schon irgendwie. Bitte 2013 unbedingt wieder einführen! :wink:
Fernando Alonso! ---> 2 Titles, 32 Wins, 97 Podiums, 22 Poles, 23 Fastest Laps, 1885 Points!


Zurück zu „Tippspiel 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste