Seite 1267 von 1330

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 25.06.2019, 15:15
von Forza_Ferrari
Die Saison kann man trotzdem abhaken, schon lange eigentlich. Und ich hoffe, man ist so schlau und konzentriert mehr Energie auf das Auto für nächstes Jahr. Man hat es diese Saison eh nicht mehr in eigener Hand. Selbst wenn Ferrari alles gewinnen würde (und wie wahrscheinlich ist das bitte?). Dieses Jahr geht es darum nicht wieder das Gesicht zu verlieren und noch um Einzelsiege zu fahren. Dahingehend freue ich mich richtig auf Monza! Hoffentlich kann man den Fans weltweit und natürlich vor Ort wenigstens ein kleines Geschenk machen für all die Jahre Fantreue.

Habe es schon an anderer Stelle geschrieben: Wäre Ferrari nicht mehr da - ich wüsste, dass ich mir diese Formel Mercedes mit all den Sperenzchen nicht mehr geben würde...

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 25.06.2019, 15:22
von MarM
Um für 2020 gut gerüstet zu sein muss Ferrari 2019 verstehen. Die Regeln bleiben stabil (gibt es überhaupt eine Änderung zu 2019?), das heißt man muss wissen was jetzt falsch läuft. Also immer weiter am SF-90H, der 2020er wird eher eine B-Version von ihm.

Was die F1 an sich betrifft geht es mir genauso. Ohne Ferrari ist die Formel 1 tot. Ich finde sowieso immer mehr gefallen an Langstreckenrennen (die 24 am Nürbi waren wieder klasse! Leider gibts da nur wenige Ferrari die mehr in den Amteurkategorien fahren...).

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 26.06.2019, 16:41
von Number2
Es wird ja sehr viel über die Reifen geschimpft. Wenn es nur an den Reifen liegt und man diese noch nicht ganz versteht, dann sollte sich das ja irgendwann im Laufe des Jahres erledigt haben. Falls nicht (!), ist der Ferrari wohl doch einfach zu langsam. Da hilft dann auch kein B-Auto.

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 29.06.2019, 17:44
von MarM
Grande Charles! Und morgen muss es jetzt endlich klappen! :)

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 29.06.2019, 18:15
von Jerom∃
morgen kann nur ein wilder verstappen den sieg gefährden, Auto Defizit hin oder her.
Der wird morgen voll geladen sein, wegen seiner Fans.

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 29.06.2019, 18:30
von 7Timer
sehr schade für seb der defekt und platz 9, da ist der sonntag auch schon wieder gelaufen. zumindest p2 hätte er locker geholt.

gratualtion an leclerc für die pole, hat er sich verdient. hoffentlich gewinnt er morgen bzw. alles wäre mir lieber als ein erneuter mercedes sieg.

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 29.06.2019, 18:36
von F1-Fan Dodo
Glückwunsch an Leclerc, starke Leistung :thumbs_up: :thumbs_up:

Seb mit dem Defekt, erneutes Pech :cry2: hoffe morgen sehen wir eine schöne Aufholjagd von ihm.

Hoffentlich gibt es morgen keinen Mercedes Sieg :?

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 29.06.2019, 19:33
von Forza_Ferrari
Ein lachendes und ein weinendes Auge!

Super gemacht von Charles natürlich! Er hätte sich wahrscheinlich selbst auch die Pole geholt, wenn Vettel hätte mitfahren können.

Vettel abermals mit einem Fehler. Kam dadurch denn jetzt der Schaden oder war das etwa außer der Reihe? Tragisch, wenn man bedenkt, wie gut der Wagen in Spielberg geht, zumindest auf einer Runde. Denke, P2 hätte es werden können, eher P3, da er doch immer Abstand zu seinem Teamkollegen hatte. Durch die +3 für Hamilton wäre es eine reine rote erste Startreihe geworden. So wird es morgen schwierig. Tippe auf Platz 4 oder 5 für ihn.

Bei Leclerc muss ich sagen zittere ich immer noch etwas beim Start. Habe manchmal so das Gefühl, dass da noch deutlich Luft nach oben ist. Gewinnt man den Start, hat man alle Karten in der Hand. Weder Mercedes noch Red Bull werden den Ferrari auf der Geraden knacken können, es sei denn, die Reifen gehen so derbe ein, dass man wirklich auf Tuchfühlung dran ist.

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 30.06.2019, 16:34
von MarM
Also wenn die FIA jetzt einmal in ihrem Leben konsequent ist, heißt es "Track Limits" bzw "Pushing out".

Aber a ich will nicht zu viel von dem Saftladen erwarten und b bin ich gegen nachträgliche Änderungen.

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 30.06.2019, 16:42
von Jerom∃
verstappen hat das verdient
alleine für die aufholjagd durch das feld!
Das Ende war hartes Racing, aber andernfalls können wir auch direkt zu Hause bleiben.
Schade für charles, aber heute gab es an verstappen kein vorbeikommen. Das beste Rennen was ich seit langem ´gesehen habe !

Das war " mighty" am Ende !

Seb war auch gut mit P4 nachdem Ferrari sein Rennen fast ruiniert hat mit den Stopp.

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 30.06.2019, 16:45
von Terence
Jerom∃ hat geschrieben:

Seb war auch gut mit P4 nachdem Ferrari sein Rennen fast ruiniert hat mit den Stopp.
Eine Runde mehr und es wäre P3 :stressed:

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 30.06.2019, 16:45
von Aldo
Schade. Hab für euch gefiebert. Dachte kurzzeitig dass sogar ein Doppelsieg möglich ist.

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 30.06.2019, 16:45
von MarM
Mir stößt es sauer auf, dass momentan alle Entscheidungen gegen Ferrari gerichtet zu sein scheinen... Es ist wie verhext. Absolut pissed von allem grad.

Selbst wenn wir es nachträglich gewinnen, die verpasste Feier auf dem Podest macht es nicht doch wieder wett.

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 30.06.2019, 16:55
von CanadaGP
Es war eine gute Leistung von allen heute. Mit dem Funkproblem ist es schade, aber c‘est la vie. Ein Doppelpodium wäre sonst möglich gewesen.

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Verfasst: 30.06.2019, 17:42
von RedBull_Formula1
Forza_Ferrari hat geschrieben:Ein lachendes und ein weinendes Auge!

Super gemacht von Charles natürlich! Er hätte sich wahrscheinlich selbst auch die Pole geholt, wenn Vettel hätte mitfahren können.

Vettel abermals mit einem Fehler. Kam dadurch denn jetzt der Schaden oder war das etwa außer der Reihe? Tragisch, wenn man bedenkt, wie gut der Wagen in Spielberg geht, zumindest auf einer Runde. Denke, P2 hätte es werden können, eher P3, da er doch immer Abstand zu seinem Teamkollegen hatte. Durch die +3 für Hamilton wäre es eine reine rote erste Startreihe geworden. So wird es morgen schwierig. Tippe auf Platz 4 oder 5 für ihn.

Bei Leclerc muss ich sagen zittere ich immer noch etwas beim Start. Habe manchmal so das Gefühl, dass da noch deutlich Luft nach oben ist. Gewinnt man den Start, hat man alle Karten in der Hand. Weder Mercedes noch Red Bull werden den Ferrari auf der Geraden knacken können, es sei denn, die Reifen gehen so derbe ein, dass man wirklich auf Tuchfühlung dran ist.
Ist es heute auch schon Vettel's Fehler, wenn bei Ferrari die Pneumatik kaputt geht? Das geht einzig und allein auf Ferraris Kappe.

Starkes Rennen von der Pace her bei Charles und Seb. Man wird aber weiterhin keine Rennen gewinnen, wenn man weiterhin solche grobe Fehler bei der Strategie und im operativen Ablauf (Kommunikation, Boxenstopps etc.) an der Rennstrecke macht.

Wobei das mMn eine Strafe für Ver sein müsste. Vielleicht hat man doch noch gewonnen, aber wenn dann nur mit unnötigem Drama und Glück.