Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Schreibt und diskutiert mit Gleichgesinnten über Euren Lieblingsfahrer bzw. Euer Lieblingsteam.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
MarM
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2680
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon MarM » 26.02.2018, 09:18

RossoPerSempre hat geschrieben:Gern geschehen! :wink: :thumbs_up:
Falls du fragen über GIMP hast, immer her damit... :D


Hab es schon in den Opener rein und deinen Beitrag erwähnt... vll gibt es das noch irgendwann in Bildform ^^
Was das Problem betrifft schreibe ich dir heute Abend ne PN, es ist an sich nichts besonderes da ich eigentlich nur die Basis etwas ändere, aber muss ich von zuhause machen da ich grade auf der Arbeit bin :D
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
Terence
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3322
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon Terence » 01.03.2018, 19:58

Das Interview mit Vettel vom heutigen Testtag. https://vodvmsmp4de-a.akamaihd.net/vod/ ... vettel.mp4
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Jerom∃
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 7864
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon Jerom∃ » 02.03.2018, 23:50

Also mir hat die Göttin vom letzten Jahr optisch irgendwie mehr gefallen.
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
revan
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2363
Registriert: 12.12.2008, 22:36

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon revan » 08.03.2018, 19:22

Ganz interessant (aber auch traurig)

https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... edes-vorn/

Benutzeravatar
CanadaGP
Lollypop-Man
Beiträge: 43
Registriert: 25.06.2017, 17:50
Lieblingsfahrer: Vettel

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon CanadaGP » 08.03.2018, 22:21

revan hat geschrieben:Ganz interessant (aber auch traurig)

https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... edes-vorn/


Ja den habe ich auch schon gelesen, hoffe mal das sich das nicht bewahrheitet ...

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1249
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon F1-Fan Dodo » 08.03.2018, 22:39

Glaube das wir zum Start hinter Mercedes aber doch vor Red Bull sein werden.

Benutzeravatar
MarM
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2680
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon MarM » 09.03.2018, 18:23

Mhm, also trotz der Zeiten machen mir die Tests ehrlich gesagt wenig Hoffnung. Es sieht so aus als hätte Mercedes den Dampfhammer noch in er Garage gehalten, und Ferrari hat wohl die Hosen runtergelassen. Stichwort Vorstandszeiten. Wenn ich mir so die Mercedes Long-Runs anschaue wird mir Angst und Bange.
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
vettel-fan2011
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1361
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, HUL & LEC
Lieblingsteam: Seb's Team..

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon vettel-fan2011 » 09.03.2018, 20:59

Schade, das hier alles so negativ sind. Ich würde auf die Testzeiten keinen Furz geben. Klar, es ist wohl wahrscheinlich, aber das alles hatte bisher noch keine Bedeutung. Nur die Teams wissen was Sache ist (von sich selbst zumindest).

Benutzeravatar
Forza_Ferrari
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2052
Registriert: 25.07.2010, 19:23
Lieblingsfahrer: M. Schumacher; Der Spanier
Lieblingsteam: Die Mythosmarke aus Maranello
Wohnort: Modena

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon Forza_Ferrari » 10.03.2018, 08:24

Wasn los hier? Lasst ihr euch von all den anderen wieder den Pessismismus aufzwängen? Fände ich schade. Das Auto ist standfest, denke, das ist der wertvollste Eindruck, den man durch die Tests bisher gewinnen konnte. Was die Performance angeht, so zählt da letztlich erstmal der Stand, wenn Q3 in Australien gelaufen ist und alle mal komplett die Hosen runtergelassen haben. :D
Bild

Benutzeravatar
El Toro
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 723
Registriert: 10.05.2014, 15:56

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon El Toro » 10.03.2018, 08:32

vettel-fan2011 hat geschrieben:Schade, das hier alles so negativ sind. Ich würde auf die Testzeiten keinen Furz geben. Klar, es ist wohl wahrscheinlich, aber das alles hatte bisher noch keine Bedeutung. Nur die Teams wissen was Sache ist (von sich selbst zumindest).


ich glaube nicht, dass viele hier negativ sind, sondern einfach Realist. Natürlich weiß niemand von uns mit Sicherheit, wie das tatsächliche Kräfteverhältnis aktuell aussieht, wir können uns lediglich auf Augenzeugenberichte und Recherchen der Leute vor Ort verlassen.

Und die zeichnen durch die Bank ein ähnliches Bild: Der Ferrari liegt nicht nur so gut wie RBR und MAMG in den Kurven (das ist auch ein Grund, warum Haas F1 so nahe an Ferrari ist: das Chassis des Werkteams ist einfach (noch) nicht der große Wurf, der die 100en Millionen Mehrkosten rechtfertigt), sondern hat auch weiterhin mit erhöhtem Spritverbrauch zu kämpfen. Letzteren sehe ich übrigens mit mehr Sorge als das Chassis, weil da der Entwicklungsspielraum nun einmal während der Saison mit den wenig möglichen, erlaubten Motorenwechsel sehr begrenzt ist.

Dazu passen die getätigten Interviews von Vettel und Kimi und das generelle Gebärden der Teammitglieder und Offiziellen. Das hat weniger mit Coolness und Understatements zu tun wie es bei RBR z.B. der Fall ist: Man hat sich mehr erhofft.

Wenn die postulierten Vergleiche der unterschiedlichen Onlineplattformen stimmen dann ist man Status jetzt wohl so weit von der Spitze entfernt, wie seit 2014 nicht mehr!

Benutzeravatar
Illuminati
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1349
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Raikönnen
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon Illuminati » 10.03.2018, 10:08

El Toro hat geschrieben:
vettel-fan2011 hat geschrieben:Schade, das hier alles so negativ sind. Ich würde auf die Testzeiten keinen Furz geben. Klar, es ist wohl wahrscheinlich, aber das alles hatte bisher noch keine Bedeutung. Nur die Teams wissen was Sache ist (von sich selbst zumindest).


ich glaube nicht, dass viele hier negativ sind, sondern einfach Realist. Natürlich weiß niemand von uns mit Sicherheit, wie das tatsächliche Kräfteverhältnis aktuell aussieht, wir können uns lediglich auf Augenzeugenberichte und Recherchen der Leute vor Ort verlassen.

Und die zeichnen durch die Bank ein ähnliches Bild: Der Ferrari liegt nicht nur so gut wie RBR und MAMG in den Kurven (das ist auch ein Grund, warum Haas F1 so nahe an Ferrari ist: das Chassis des Werkteams ist einfach (noch) nicht der große Wurf, der die 100en Millionen Mehrkosten rechtfertigt), sondern hat auch weiterhin mit erhöhtem Spritverbrauch zu kämpfen. Letzteren sehe ich übrigens mit mehr Sorge als das Chassis, weil da der Entwicklungsspielraum nun einmal während der Saison mit den wenig möglichen, erlaubten Motorenwechsel sehr begrenzt ist.

Dazu passen die getätigten Interviews von Vettel und Kimi und das generelle Gebärden der Teammitglieder und Offiziellen. Das hat weniger mit Coolness und Understatements zu tun wie es bei RBR z.B. der Fall ist: Man hat sich mehr erhofft.

Wenn die postulierten Vergleiche der unterschiedlichen Onlineplattformen stimmen dann ist man Status jetzt wohl so weit von der Spitze entfernt, wie seit 2014 nicht mehr!


:thumbs_up:

Stand jetzt:
1.) Mercedes
2.) Red Bull
3. Ferrari

Dazu hat man es seit 2007/2008 nicht mehr geschafft, 2 Jahre in Folge ein gutes Auto hinzustellen. Würde also wieder mal gut passen. Wenn das wirklich so eintritt sehe ich schwarz für Arrivabene.
Bild
Bild

Tiesto Fanboy
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 402
Registriert: 14.07.2012, 14:00
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon Tiesto Fanboy » 10.03.2018, 12:39

Motorsport Magazin sieht das ganze anders als die Schwarzmaler von AMuS und dieser Seite:
https://www.motorsport-magazin.com/form ... es-ansage/

Benutzeravatar
MarM
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2680
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon MarM » 10.03.2018, 15:25

Tiesto Fanboy hat geschrieben:Motorsport Magazin sieht das ganze anders als die Schwarzmaler von AMuS und dieser Seite:
https://www.motorsport-magazin.com/form ... es-ansage/


Hopes restored :D Danke dir für den Link, das hilft doch etwas auf. Bei AMS ließt es sich wie ein Weltuntergangszenario, von wegen extrem hoher Spritverbrauch, Auto liegt schlecht und so :stressed:
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15952
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon Aldo » 10.03.2018, 17:08

https://www.formula1.com/en/latest/tech ... tage-.html


Wenn ich das so lese. Könnte es sein, dass Ferrari nun die exakt gleichen Probleme hat, mit denen sich Mercedes letztes Jahr rumgeschlagen hat? Kam mir so als Gedanke. Weil das Auto ist ja schon deutlich länger geworden, eventuell muss man es dann auch neu verstehen.
Auch wird man einsehen, dass, Dummköpfen und Narren gegenüber, es nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihnen nicht redet.”

- Artuhr Schopenhauer

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Ator Termin
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4609
Registriert: 25.08.2011, 13:41
Lieblingsfahrer: Felipe Massa
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari
Wohnort: NRW

Re: Scuderia Ferrari - Ferrari per Sempre

Beitragvon Ator Termin » 11.03.2018, 20:13

Ich hab gesehen das ich hier nicht mehr als Mitglied gelistet bin, kann man hier wieder beitreten? :D
Bild


Zurück zu „Fanclubs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste