1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Schreibt und diskutiert mit Gleichgesinnten über Euren Lieblingsfahrer bzw. Euer Lieblingsteam.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von Argestes » 14.06.2014, 18:51

Plauze hat geschrieben:Trotz der Nullnummer finde ich schon, dass Massa besser und befreiter fährt als zuletzt bei Ferrari. Bottas ist ein Guter und ich würde es nicht als schlechtes Zeichen für Massa sehen, dass dieser seinen jungen Teamkollegen nicht stärker dominieren kann. Williams hat zum ersten Mal seit einigen Jahren eine wirklich gute Fahrerpaarung. Jetzt müssen aber auch endlich die entsprechenden Ergebnisse her - mit Boxenstopps wie dem bei Massa in Kanada schafft man das nicht.
Absolut richtig. So stark wirkte Massa seit Jahren nicht und wenn ich sagte, ich sehe keine Verbesserung auf Fahrerseite im Verlgeich zu Maldonado, muss ich auch anmerken, dass Massa selbst konstanter fährt als bei Ferrari und somit gegenüber seinem Vorgänger doch deutlich besser da steht. Der Großteil der verlorenen Punkte geht eindeutig nicht auf seine Kappe (das konnte man bei Maldonado so nie sagen) und dennoch agiert er weiter motiviert und hält sein fahrerisches Niveau. Diesen Kampfgeist hatte man ihm bei Ferrari scheinbar schon ausgetrieben.

Für den Kopf braucht er jetzt sicher mal ein Erfolgserlebnis. Hoffen wir, dass der Knoten bei Williams endlich platzt.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27609
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von daSilvaRC » 14.06.2014, 19:03

Massa2008 hat geschrieben:
Wieso wundert mich das jetzt nicht ? Na ja ist mir eigentlich auch egal. Das Rennen war am Ende enttäuschend genug für mich gewesen. Da gibt es endlich mal Probleme bei Mercedes und dann sowas. Nachdem Felipe heil aus dem Auto war, habe ich aus Frust sofort umgeschaltet. Die Saison ist echt ein Albtraum.

ich frage mich was du nach de wechsel zu Williams erwartet hast? Das Massa um Podeste fährt? Sry da kann ich die erwartungshaltung echt nicht verstehen- wahrscheinlich dank der tolles tests endstanden.

Bottas und Maldonado hatten nach 7 rennen 2013 0 Punkte. Massa alleine hat jetzt schon deutlich mehr Punkte als Williamsim ganzen Jahr 2013 eingefahren hat.
Auch das teamduell ist doch überraschend ausgeglichen wie ich finde- ausser eben das Bottas 22 Punkte mehr auf dem Konto hat. Aber das spiegelt nicht die wirklich stärke wieder.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
FelipeAlonso
Rookie
Rookie
Beiträge: 1118
Registriert: 15.06.2011, 13:01
Lieblingsteam: Ferrari, Mclaren, Williams

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von FelipeAlonso » 15.06.2014, 00:54

daSilvaRC hat geschrieben:
Massa2008 hat geschrieben:
Wieso wundert mich das jetzt nicht ? Na ja ist mir eigentlich auch egal. Das Rennen war am Ende enttäuschend genug für mich gewesen. Da gibt es endlich mal Probleme bei Mercedes und dann sowas. Nachdem Felipe heil aus dem Auto war, habe ich aus Frust sofort umgeschaltet. Die Saison ist echt ein Albtraum.

ich frage mich was du nach de wechsel zu Williams erwartet hast? Das Massa um Podeste fährt? Sry da kann ich die erwartungshaltung echt nicht verstehen- wahrscheinlich dank der tolles tests endstanden.
Verfolgst du die Formel1? Williams hatte fast in jedem Rennen ein Auto mit Podiumsniveau, hinter Mercedes zusammen mit Red Bull das beste Auto, je nach Strecke.

Benutzeravatar
Massa2008
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2068
Registriert: 26.06.2011, 17:08
Lieblingsfahrer: Felipe, Hulk, Checo, Kimi
Lieblingsteam: Nur der HSV

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von Massa2008 » 16.06.2014, 14:34

daSilvaRC hat geschrieben:
Massa2008 hat geschrieben:
Wieso wundert mich das jetzt nicht ? Na ja ist mir eigentlich auch egal. Das Rennen war am Ende enttäuschend genug für mich gewesen. Da gibt es endlich mal Probleme bei Mercedes und dann sowas. Nachdem Felipe heil aus dem Auto war, habe ich aus Frust sofort umgeschaltet. Die Saison ist echt ein Albtraum.

ich frage mich was du nach de wechsel zu Williams erwartet hast? Das Massa um Podeste fährt? Sry da kann ich die erwartungshaltung echt nicht verstehen- wahrscheinlich dank der tolles tests endstanden.

Bottas und Maldonado hatten nach 7 rennen 2013 0 Punkte. Massa alleine hat jetzt schon deutlich mehr Punkte als Williamsim ganzen Jahr 2013 eingefahren hat.
Auch das teamduell ist doch überraschend ausgeglichen wie ich finde- ausser eben das Bottas 22 Punkte mehr auf dem Konto hat. Aber das spiegelt nicht die wirklich stärke wieder.
O Mann, Soka, das so ein Post ausgerechnet vom FC Leiter des Mercedes Clubs kommen muss.
Nach dem direkten Wechsel habe ich mich sehr gefreut und meine Erwartung damals, auch aufgrund der Regeländerung war, konstant in die Punkte zu fahren. Dann kamen aber die Wintertests ( ja ich weis auch, das es oft noch ein anders Bild in der Saison gibt), trotzdem weckte das nun mal Erwartungen. Und hier solltest du dich als Mercedes Fan mal hinterfragen. Welche Erwartung hattest du denn nach den Wintertests ? Das Mercedes nur konstant in die Punkte fährt wohl kaum. Und so ist ein Post wie der von dir auch ziemlich arrogant.
Plauze hat geschrieben:Ich verstehe schon, dass es für Massa-Fans extrem frustrierend sein musste, den letzten Runden beim Kanada-Grand-Prix zu folgen.
Massa ist bis dahin ein exzellentes Rennen gefahren, aber weder gegen Vettel noch gegen Perez hat er sich besonders klug angestellt, obwohl er mit frischen Reifen und überlegener Topspeed wesentlich schneller fahren konnte. Die Kollision und der Crash waren dann nur noch das Sahnehäubchen einer vielversprechenden und letztlich enttäuschend verlaufenen Schlussphase, in der er trotz des verkorksten Boxenstopps locker aufs Treppchen hätte fahren können.
:thumbs_up: Ja Plauze, du hast es wirklich verstanden und kannst dich auch wirklich in ein Massa Fan hinein versetzen. Nachdem Felipe pro Runde deutlich schneller als der "Checo Train" war, habe ich noch auf viel gehofft. Aber irgendwie war es ziemlich schwer da vorne vorbeizukommen. Auch Ricciardo kam ja lange nicht an Checo vorbei.

Recht gebe ich dir, als Vettel den Fehler machte, da hat sich Massa ein bisschen komisch angestellt (vielleicht auch überrascht von Vettels Fehler), da wäre wohl mehr drin gewesen, aber es bleibt dabei, das das Überholen aus mir nicht verständlichen Gründen nicht ganz so einfach war.
Plauze hat geschrieben:Die Schuldfrage... nun ja, man hat die Schiedrichterentscheidung zu akzeptieren, und die Argumentation hat ja auch was für sich. Ich sehe nach wie vor mehr Schuld bei Massa, aber letztlich kann man das Ganze als Rennunfall abhaken, weil einfach beide Fahrer im falschen Moment falsch reagiert haben. Im Grunde genommen hat der Williams das Potential, noch öfters im Laufe der Saison vorn mitzumischen und gegebenenfalls auch Siege abzustauben, wenn die Mercedes patzen oder kaputtgehen. Was möglich ist, hat man ja bereits gesehen.
Wie schon von mir geschrieben, habe ich umgeschaltet und mich so natürlich auch nicht weiter mit irgendwelchen Schuldfragen beschäftigt. Ich war einfach viel zu frustriert und es hätte am Ergebnis nicht das geringste geändert.

Mit etwas Abstand habe ich mich dann aber doch damit beschäftigt und es war zumindest ein Trost das Massa eben nicht die alleinige Schuld trägt. Für mich ein Rennunfall, der gerade in der letzten Runde, wo es noch um so viel ging, passieren kann. Ich persönlich brauche auch keinen Schuldigen Perez der bestraft wird. Die Strafe durch die verlorenen 10 bzw. 12 Punkte ist schlimm genug für beide.
Plauze hat geschrieben:Trotz der Nullnummer finde ich schon, dass Massa besser und befreiter fährt als zuletzt bei Ferrari. Bottas ist ein Guter und ich würde es nicht als schlechtes Zeichen für Massa sehen, dass dieser seinen jungen Teamkollegen nicht stärker dominieren kann. Williams hat zum ersten Mal seit einigen Jahren eine wirklich gute Fahrerpaarung. Jetzt müssen aber auch endlich die entsprechenden Ergebnisse her - mit Boxenstopps wie dem bei Massa in Kanada schafft man das nicht.
Ja das sehe ich auch so. Aber du weist doch wie sowas läuft. Am Ende guckt man auf die Punkte und da werden gerade die Felipe Kritiker wieder sagen, "ich habe es ja gewusst, der Massa taugt nichts und Bottas ist der klar bessere auch wenn die Saison eigentlich was anderes bisher zeigt. Beide sind bisher auf einen ähnlichen Niveau, mit leichten Vorteilen für Massa imo. Die WM Tabelle sagt aber was anderes.
Argestes hat geschrieben:
Plauze hat geschrieben:Trotz der Nullnummer finde ich schon, dass Massa besser und befreiter fährt als zuletzt bei Ferrari. Bottas ist ein Guter und ich würde es nicht als schlechtes Zeichen für Massa sehen, dass dieser seinen jungen Teamkollegen nicht stärker dominieren kann. Williams hat zum ersten Mal seit einigen Jahren eine wirklich gute Fahrerpaarung. Jetzt müssen aber auch endlich die entsprechenden Ergebnisse her - mit Boxenstopps wie dem bei Massa in Kanada schafft man das nicht.
Absolut richtig. So stark wirkte Massa seit Jahren nicht und wenn ich sagte, ich sehe keine Verbesserung auf Fahrerseite im Verlgeich zu Maldonado, muss ich auch anmerken, dass Massa selbst konstanter fährt als bei Ferrari und somit gegenüber seinem Vorgänger doch deutlich besser da steht. Der Großteil der verlorenen Punkte geht eindeutig nicht auf seine Kappe (das konnte man bei Maldonado so nie sagen) und dennoch agiert er weiter motiviert und hält sein fahrerisches Niveau. Diesen Kampfgeist hatte man ihm bei Ferrari scheinbar schon ausgetrieben.

Für den Kopf braucht er jetzt sicher mal ein Erfolgserlebnis. Hoffen wir, dass der Knoten bei Williams endlich platzt.
Der Post ist imo sehr sachlich. Auf dieser Basis kam man auch beim Thema Massa mit dir vernünftig diskutieren. Oft habe ich nämlich das Gefühl, das du nur auf ein Fehler Massas wartest um drauf zuschlagen. Und das muss imo nicht sein.
Bild

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8582
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von Jerom∃ » 21.06.2014, 15:01

GRANDE FELIPE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :heartbeat: :heartbeat: :heartbeat: :heartbeat: :heartbeat: :heartbeat:

Ich gönns dir vom Herzen
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von Kimi0804 » 21.06.2014, 15:02

Alles richtig gemacht! Wahnsinn!
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
AndiSGE
Testfahrer
Beiträge: 863
Registriert: 24.02.2012, 22:18
Lieblingsfahrer: Felipe Massa
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von AndiSGE » 21.06.2014, 15:09

Heute ist Weihnachten, morgen bitte noch Ostern :heartbeat: :heartbeat:
Bild

Benutzeravatar
cruizer
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2525
Registriert: 12.10.2012, 14:17
Lieblingsfahrer: Frentzen, Trulli
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Unterfranken

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von cruizer » 21.06.2014, 15:23

Super Runde von Felipe, einfach Wahnsinn. :thumbs_up:
Bild

Bild

Benutzeravatar
rogogock_MSC
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3597
Registriert: 03.08.2009, 01:18
Lieblingsfahrer: MSC, RAI, ALO, RIC, VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von rogogock_MSC » 21.06.2014, 15:49

YES YES YES FELIPE BABY!! :)
Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.
- Oscar Wilde


BildBild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18898
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von Aldo » 21.06.2014, 16:46

Super Felipe! Endlich! :thumbs_up:
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Massa2008
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2068
Registriert: 26.06.2011, 17:08
Lieblingsfahrer: Felipe, Hulk, Checo, Kimi
Lieblingsteam: Nur der HSV

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von Massa2008 » 21.06.2014, 18:11

Ich musste heute Vormittag leider ins Krankenhaus und konnte deswegen das Quali nicht sehen. Bin inzwischen wieder zu Hause und kann es nicht glauben. Danke Felipe, jetzt geht es mir gleich besser. :heartbeat:
Bild

Benutzeravatar
El_Dorado
Rookie
Rookie
Beiträge: 1161
Registriert: 16.07.2012, 19:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von El_Dorado » 21.06.2014, 18:47

Sehr gut von Felipe! Hammer Runde :D Ich gönne es ihm vom ganzen Herzen.

Gute Besserung Massa2008, ich hoffe, dass es nichts ernstes mit. :)
FERNANDO ALONSO

Benutzeravatar
Ator Termin
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4609
Registriert: 25.08.2011, 13:41
Lieblingsfahrer: Felipe Massa
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari
Wohnort: NRW

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von Ator Termin » 21.06.2014, 20:08

Ich hoffe er kann das morgen auch in einen Sieg umsetzen :heartbeat:
Bild

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27609
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von daSilvaRC » 21.06.2014, 21:05

nie habe ich es einem Fahrer und natürlich auch Team so gegönnt wie heute!
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9293
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: 1. Massa-Fanclub "Felipe is the most likeable"

Beitrag von viva espania » 21.06.2014, 21:16

Ator Termin hat geschrieben:Ich hoffe er kann das morgen auch in einen Sieg umsetzen :heartbeat:
Das wäre echt super. :thumbs_up:
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Antworten