Lewis Hamilton Fanclub

Schreibt und diskutiert mit Gleichgesinnten über Euren Lieblingsfahrer bzw. Euer Lieblingsteam.
Antworten
Benutzeravatar
weltmeister2008
Testfahrer
Beiträge: 909
Registriert: 31.05.2011, 19:54
Lieblingsfahrer: Hamilton
Lieblingsteam: Mercedes

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von weltmeister2008 » 30.11.2016, 17:35

schöner Beitrag von dir Ham 44 :) Ich denke auch Lewis kommt immer stärker zurück und ich denke er wird nächstes jahr weiter Siege einfahren :-)

aber ich muss ehrlich sagen ich hoffe Lewis wechselt nochmal das Team. Es würde dem ganzen einfach die Krone aufsetzen wenn er mit einem dritten Team die WM holt

motorsportfan88

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von motorsportfan88 » 30.11.2016, 19:13

_44_HAM_ hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:Hamilton ist von den Teamchefs zum Fahrer der Saison gewählt worden, mit großen Abstand auf Verstappen. Rosberg lediglich Dirtter. Bin da ähnlicher Meinung.
sky SPORTS:

Hamilton 8.42
Ricciardo 7.98
Alonso 7.91
Verstappen 7.81
Rosberg 7.75

Die habe ich auch gesehen, Riccirado vor Verstappen ist richtig, Alonso passt in der Region. Rosberg eher etwas besser (so Alonso höhe)

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6631
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von _PF1_ » 30.11.2016, 23:08

weltmeister2008 hat geschrieben:schöner Beitrag von dir Ham 44 :) Ich denke auch Lewis kommt immer stärker zurück und ich denke er wird nächstes jahr weiter Siege einfahren :-)
Danke. :D :thumbs_up:
motorsportfan88 hat geschrieben:
_44_HAM_ hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:Hamilton ist von den Teamchefs zum Fahrer der Saison gewählt worden, mit großen Abstand auf Verstappen. Rosberg lediglich Dirtter. Bin da ähnlicher Meinung.
sky SPORTS:

Hamilton 8.42
Ricciardo 7.98
Alonso 7.91
Verstappen 7.81
Rosberg 7.75

Die habe ich auch gesehen, Riccirado vor Verstappen ist richtig, Alonso passt in der Region. Rosberg eher etwas besser (so Alonso höhe)
Also vor Verstappen würde ihn nicht unbedingt setzten. Ich finde seinen Rang eigentlich ganz in Ordnung. Die Plätze 2 bis 5 sind ja sehr eng beisammen, von daher kann man diese Wertung meiner Meinung nach gerne so stehen lassen. :)
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
Sportler92
F1-Fan
Beiträge: 10
Registriert: 11.11.2016, 22:33
Kontaktdaten:

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von Sportler92 » 01.12.2016, 05:26

Naja, da bin ich voll einverstanden...

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15213
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von Arestic » 02.12.2016, 16:17

Das ganze Jahr hat Hamilton irgendwie komische Defekte, bzw häufige Defekte. Im letzten Rennen fordert Mercedes ihn auf, schneller zu fahren, um Rosberg nicht zu gefährden. Jetzt ist Rosberg mit Mercedes Weltmeister und hört auf und Wolff wusste davon.

Sorry, ich will das nicht sagen, aber wer 1 und 1 zusammenzählen kann, weiß was da abging.

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16764
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von scott 90 » 02.12.2016, 16:28

Arestic hat geschrieben: Sorry, ich will das nicht sagen, aber wer 1 und 1 zusammenzählen kann, weiß was da abging.
Na offensichtlich gibt es genug Leute die nicht auf 2 sondern entweder auf 3 oder 0 kommen XP

Würde mich aber wirklich interessieren wie dein Rechenweg so aussieht. Rosberg ein Geschenk machen, damit man dann im Jahr darauf allein mit dem verärgerten Lewis weitermachen muss?
Oder hat man ihm als Deal angeboten, wenn er Rosberg gewinnen lässt, bekommt er 2017 einen schwachen Teamkollegen?
Da der Deal offensichtlich geplatzt ist, werfen sie ihn jetzt entweder raus oder setzen ihm Alonso als Teamkollegen ins Auto.

Ne im Ernst, dein Rechenweg interessiert mich wirklich.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15213
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von Arestic » 02.12.2016, 16:31

scott 90 hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben: Sorry, ich will das nicht sagen, aber wer 1 und 1 zusammenzählen kann, weiß was da abging.
Na offensichtlich gibt es genug Leute die nicht auf 2 sondern entweder auf 3 oder 0 kommen XP

Würde mich aber wirklich interessieren wie dein Rechenweg so aussieht. Rosberg ein Geschenk machen, damit man dann im Jahr darauf allein mit dem verärgerten Lewis weitermachen muss?
Oder hat man ihm als Deal angeboten, wenn er Rosberg gewinnen lässt, bekommt er 2017 einen schwachen Teamkollegen?
Da der Deal offensichtlich geplatzt ist, werfen sie ihn jetzt entweder raus oder setzen ihm Alonso als Teamkollegen ins Auto.

Ne im ernst, dein Rechenweg interessiert mich wirklich.
Oh Mann, hab mich verlesen. :facepalm:

Da stand "Wolff wusste davon" und da hab ich überflogen und dachte, Wolff wusste schon die ganze Saison über, dass er aufhört und nicht erst seit Montag.

Mann, ich sollte manchmal die Tastatur weglassen und nochmal drüber lesen :lol:

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27743
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 02.12.2016, 16:33

Arestic hat geschrieben:Das ganze Jahr hat Hamilton irgendwie komische Defekte, bzw häufige Defekte. Im letzten Rennen fordert Mercedes ihn auf, schneller zu fahren, um Rosberg nicht zu gefährden. Jetzt ist Rosberg mit Mercedes Weltmeister und hört auf und Wolff wusste davon.

Sorry, ich will das nicht sagen, aber wer 1 und 1 zusammenzählen kann, weiß was da abging.
Deswegen steht man ja bei Mercedes gerade vor einem riesigen Scherbenhaufen.

Ich hätte eigentlich nicht gedacht, dass gerade Du Dich der Aluhut-Fraktion anschließt.

Dass man Rosberg nun vorwerfen kann, er würde sich aus der Affäre ziehen, akzeptiere ich.
Dass das von langer Hand geplant sein würde, dagegen nicht.
Rosberg macht aus meiner Sicht einen Fehler, aber scheinbar haben ihn die letzten Jahre derart zermürbt, dass er nun die Reißleine zieht.

Edit: OK, hast Dich verlesen, NP
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15213
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von Arestic » 02.12.2016, 16:36

Sorry, habe es korrigiert. Die Aluhutträger haben mich wohl angesteckt.

Ich finde, Rosberg macht keinen Fehler. Ganz ehrlich, den Titel hat er sich hart erarbeitet. Aber nur durch seine Arbeit wäre es trotzdem keiner geworden. Da haben andere Faktoren mitgespielt. Und wer weiß, ob er nochmal einen Titel holt? Gegen Hamilton sehr wahrscheinlich nicht. So kann er sich am Höhepunkt seiner Karriere verabschieden, eien Familie hat er ja und finanziell ausgesorgt hat er auch.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27743
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 02.12.2016, 16:42

Ganz ehrlich, Nein, ich denke, es ist ein Fehler.

Der Druck war offenbar immens und er sieht wohl auch familiäre Probleme und will seine Tochter aufwachsen sehen, aber das hat schon etwas von Flucht.

Das ist so "ein 2006 Moment". Schade ist es trotzdem.

Egal, welchen Gegner hättet Ihr denn gerne? :wink2:
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6631
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von _PF1_ » 02.12.2016, 17:03

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Egal, welchen Gegner hättet Ihr denn gerne? :wink2:
Mir ist es eigentlich egal. Von mir aus kann es gerne Wehrlein oder Alonso werden, aber lieber Werhlein. :wink:
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
Arestic
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15213
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von Arestic » 02.12.2016, 17:09

Für Rosberg hätte die Karriere nur schlechter verlaufen können. Glaube kaum, dass er einen Zweiten Titel geholt hätte. Ich hätte mir zumindest die Chance auf eine Revanche gewünscht.

Wer Lewis sein TK sein soll? Mir egal, er schlägt jeden :mrgreen: Alonso oder Vettel am Liebsten aber beide unwahrscheinlich.
Lewis Hamilton, Ex-Teamkollege: "Ich bin wohl einer der wenigen, für die es keine Überraschung war. Ich kenne ihn ja schon seit einer langen Zeit. Das war das erste Mal in 18 Jahren, dass er gewonnen hat. Deshalb war es keine Überraschung, dass er sich für den Rücktritt entschieden hat. Er hat auch eine Familie, auf die er sich fokussiert - und die Formel 1 nimmt dir so viel von deiner Zeit. Es wird jetzt sehr komisch und ich bin traurig, dass er nächstes Jahr nicht mehr im Team ist. Der Sport wird ihn vermissen, und ich wünsche ihm alles Gute."
http://www.motorsport-magazin.com/forme ... antworten/

Benutzeravatar
Forza_Ferrari
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2778
Registriert: 25.07.2010, 19:23
Lieblingsfahrer: M. Schumacher; Der Spanier
Lieblingsteam: Die Mythosmarke aus Maranello
Wohnort: Modena

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von Forza_Ferrari » 02.12.2016, 17:22

Finde ich fair von ihm und er wird sich selbst bestimmt auch in den Hintern beißen, denn ich bin sicher, so einer wie er will eine Revanche, die ihm Rosberg so aber verwehrt.
Bild

motorsportfan88

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von motorsportfan88 » 02.12.2016, 17:25

Arestic hat geschrieben:Das ganze Jahr hat Hamilton irgendwie komische Defekte, bzw häufige Defekte. Im letzten Rennen fordert Mercedes ihn auf, schneller zu fahren, um Rosberg nicht zu gefährden. Jetzt ist Rosberg mit Mercedes Weltmeister und hört auf und Wolff wusste davon.

Sorry, ich will das nicht sagen, aber wer 1 und 1 zusammenzählen kann, weiß was da abging.
Ich wollte es nicht schreiben, aber natürlich kam mir das nach dem Schock auch in den Kopf!
Dieses blabla mit Berger und Mercedes war wohl nur eine große Show.
Das ganze kommt nicht aus dem nix!


Davon abgesehen wünsche ich Rosberg alles gute, würde mich aber nicht wundern wenn er wieder kommt.
Um das Cockpit wird es die wildesten Gerüchte geben, alle F1 Seiten werden sich freuen! :mrgreen:

Denke aber es wird Wehrlein, deswegen sitzt er nicht im Force India und Sauber war ne Ente! (natürlich kann ich mich auch täuschen)

Benutzeravatar
Virtuez
Testfahrer
Beiträge: 932
Registriert: 15.03.2014, 10:13
Lieblingsfahrer: ALO|RAI|RIC|MAG
Lieblingsteam: McLaren Renault

Re: Lewis Hamilton Fanclub

Beitrag von Virtuez » 02.12.2016, 18:07

motorsportfan88 hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:Das ganze Jahr hat Hamilton irgendwie komische Defekte, bzw häufige Defekte. Im letzten Rennen fordert Mercedes ihn auf, schneller zu fahren, um Rosberg nicht zu gefährden. Jetzt ist Rosberg mit Mercedes Weltmeister und hört auf und Wolff wusste davon.

Sorry, ich will das nicht sagen, aber wer 1 und 1 zusammenzählen kann, weiß was da abging.
Ich wollte es nicht schreiben, aber natürlich kam mir das nach dem Schock auch in den Kopf!
Dieses blabla mit Berger und Mercedes war wohl nur eine große Show.
Das ganze kommt nicht aus dem nix!


Davon abgesehen wünsche ich Rosberg alles gute, würde mich aber nicht wundern wenn er wieder kommt.
Um das Cockpit wird es die wildesten Gerüchte geben, alle F1 Seiten werden sich freuen! :mrgreen:

Denke aber es wird Wehrlein, deswegen sitzt er nicht im Force India und Sauber war ne Ente! (natürlich kann ich mich auch täuschen)
Mir geht dieses Gelaber mit dem Motorschaden in Malysia sowas von auf den Sack. Seit dem beide bei Mercedes sind, hatte Rosberg mehr techn. Defekte als Hamilton!
Jetzt, weil Hamilton diesen Schaden am Ende der Saison hatte, bleibt es natürlich länger im Kopf.
When the history books are written, Alonso’s name will be writ large as one of the sport’s all-time greats.

Antworten