Fernando Alonso Fanclub

Schreibt und diskutiert mit Gleichgesinnten über Euren Lieblingsfahrer bzw. Euer Lieblingsteam.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Forza_Ferrari
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2463
Registriert: 25.07.2010, 19:23
Lieblingsfahrer: M. Schumacher; Der Spanier
Lieblingsteam: Die Mythosmarke aus Maranello
Wohnort: Modena

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Forza_Ferrari » 27.03.2020, 20:05

Denke auch, das Thema ist nun endgültig durch, auch wenn mich das natürlich auch in Zukunft nicht davon abhalten wird, mir weiterhin auf ein Comeback in Rot Hoffnung zu machen.^^

Soll er es wirklich mal mit einer ganzen Indy-Car Saison versuchen oder Dakar in Angriff nehmen. Ganz ehrlich? Wollt ihr ihn bei Renault fahren sehen? Es hätte etwas Nostalgisches, ja, aber es ist nicht das Team von 2003-2006. Ich brauch das nicht mehr, dass er aus einer Karre, die so für Platz 12-15 gut ist, ab und an mal auf P9 oder P10 ankommt. Wer bis heute nicht gesehen hat oder nicht sehen will, dass dieser Mann immer das Maximum aus einem Auto rausquetschen kann, der wird es dann auch nicht mehr sehen. Davon gab es auch genug Rennen.

Ferrari oder Mercedes. RB wäre auch geil, alleine PR-mäßig, aber neben Verstappen? Da würden in der ersten Runde schon die Fetzen fliegen. Das Thema ist durch und es war mehr als schön. Speziell in seinem Fall finde ich, sollte man auch mal von den tollen Momenten reden und nicht nur die verpassten Meisterschaften in den Vordergrund stellen. Die haben schließlich kein bisschen an seinem Standing gekratzt.
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19284
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Aldo » 29.03.2020, 22:30

Stimme dir zu.

Ich und paar Freunde schauen zurzeit die 2012er Saison als Ausgleich für die aktuelle F1 Flaute.

Wenn man sich die kompletten Rennen anschaut merkt man wieder extrem warum Alonso als einer der besten in Erinnerung bleiben wird. Sind jetzt bei Barcelona angekommen und es ist ein Genuss, wie er aus dem Ferrari wo Massa regelmäßig im Mittelfeld rumgurkt alles ausquetscht und seinen Teamkollegen teilweise überrundet. Kann jeden nur ans Herz legen die F1 freie Zeit aktuell auszunutzen und 2012 nochmal die komplette Saison mit vollen Rennen reinzuziehen. Da merkt man auch richtig wie geil die F1 damals war, allein die Dichte an Teams.

Es ist ein Genuss Alonso jubeln zu sehen und diese Momente, vor allen Dingen die Saison 2012 wird mir bis an mein Lebensende als die in Erinnerung bleiben, die es für mich nicht zu toppen gibt und von denen ich noch erzählen werde wenn ich 80 bin.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Woelli38
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4096
Registriert: 25.10.2010, 14:05

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Woelli38 » 29.03.2020, 22:39

Stimmt Aldo :thumbs_up:

Die Sache mit McLaren / Honda war in meinen Augen einfach totales Pech. VIEL Hoffnung, der Rest ist bekannt! Einseitige Schuldzuweisungen kann man nicht machen, da dürfen sich MCL und Honda jeweils die Hälfte verbuchen... ALO war halt mittendrin - aber er hat sich gut aus der Affäre gezogen, meine ich.

Ich denke, er soll bei Indy nochmal zeigen, was er drauf hat... den F1-Zirkus hatte er mit seinen ganzen Kaspern lange genug.

Hoffentlich klappt es für ihn mit der Triple-Crown... ich wünsche es ihm... :thumbs_up:
Man nannte Ihn den "Fisherman’s Friend" der Formel 1... :mrgreen:

Benutzeravatar
Alonso7
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2812
Registriert: 02.02.2009, 17:41
Lieblingsfahrer: ALONSO
Wohnort: Italien, Spanien und Deutschland

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Alonso7 » 30.03.2020, 11:43

2012 war wirklich Gänsehaut. So eine fahrerische Darbietung habe ich nie wieder gesehen. Für mich hat er gekämpft wie ein Gladiator mit einem Holzschwert.

Sepang und Valencia als Highlight und unzählige tolle Überholmanöver, wie beispielsweise Webber und Massa in Interlagos.

Gestern war ich übrigens live bei ihm auf Instagram, weil er mit Tony Kanaan live sein wollte, jedoch gab es ein Missverständnis mit der Zeitumstellung, heute 17 Uhr aber wird er wieder live sein. Er sagte gestern auch, dass er aktuell keine Lust hat Rennen zu fahren und die Luft raus ist. Seine Karriere ist aufgrund des Virus auf Standby.

Ich hoffe natürlich wie ihr auch auf die Triple Crown das wäre ein ideales Karriereende
- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11198
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Pentar » 30.03.2020, 19:54

Eine volle IndyCar-Saison 2021 & darin der Gewinn des Indy-500 wäre für mich ein Traum.
Dann wäre ein für mich sehr wichtiges Kapitel im Motorsport endgültig abgeschlossen...

Benutzeravatar
NeverSurrender
Rookie
Rookie
Beiträge: 1656
Registriert: 06.09.2013, 21:48
Lieblingsfahrer: Alonso, Häkkinen, MVerstappen
Lieblingsteam: Mild Seven Renault F1 Team
Wohnort: Bad Muskau/ Sachsen

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von NeverSurrender » 01.04.2020, 13:36

Aldo hat geschrieben:Kann jeden nur ans Herz legen die F1 freie Zeit aktuell auszunutzen und 2012 nochmal die komplette Saison mit vollen Rennen reinzuziehen. Da merkt man auch richtig wie geil die F1 damals war, allein die Dichte an Teams.
2012 ist ein ganz schwieriges Thema, da der Ausgang der Saison bis heute schmerzt. Hab mich vor paar Tagen an Malaysia rangetraut. Wahnsinns GP - aber mit Beigeschmack beim zuschauen. :lol:

Ich schaue momentan sehr gerne Rennen aus der Zeit 2003-2007.

Imola 2005 ist da wohl mein Favorite.
Schumacher als der bisherige Dominator der 00'er Jahre; der Superstar; der 7-fach WM auf Ferrari - die Macht der Vorjahre.
Alonso als der Youngster; der unerwartete WM-Leader; der Mann der bereits 2 Siege in 2005 vorzuweisen hatte; der Fahrer, bei dem es endlich nach Schwierigkeiten im Vorjahr sowohl vom Fahrerischen, als auch beim Auto zu laufen schien.
Zwei Generationen - zwei Fahrer, welche demonstrierten, dass sie beide absolute Ausnahmepiloten sind. Schumacher, welcher sich von dem 13. Startplatz bis zum 2. Platz vorkämpfte - und dass auf der überholfeindlichen Strecke in Imola.
Alonso, welcher dem Druck von Schumacher über 10 Runden standhielt, obwohl seine Reifen am Ende waren und er es schaffte bewusst langsamer bzw. gleichschnell wie Coulthard zu fahren, um ihn nicht mehr überrunden zu müssen.
Ein kleiner Vorgeschmack auf die darauffolgende Saison - meiner Meinung nach die schönste Saison, welche ich live verfolgen konnte :heartbeat: :heartbeat:

Ansonsten wurden dank YT-Kanälen von Deeppius, Fabian C., F1Zone etc. Ungarn 2003, Shanghai 2005, Kanada 2011, Bahrain 2006, Nürburgring 2007, Singapur 2008, Südkorea 2010 (auch mit heftigen Beigeschmack :cry2: ) und Deutschland 2001 angeschaut.
Ja ich weiß, ich schau mir gerne nochmal Alonso-Siege an :mrgreen:

___________________________________________________________________________________________________

Interessant aber, dass Fernando in letzter Zeit wieder vermehrt Formel1-Momente aus seiner Zeit in Rot postet. Ich weiß, es hat normalerweise nix zu bedeuten, aber mich wundert es, dass er keine Highlights hochlädt, als er noch in den Blau-Gelb-Schwarzen Overall gestiegen ist. :lilsmile:

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11198
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Pentar » 01.04.2020, 15:03

NeverSurrender hat geschrieben:...Imola 2005 ist da wohl mein Favorite...
Meiner auch.
Einer der GPs, deren Szenen ich heute noch in bester Erinnerung habe.

An diesem Tag wurde mir klar:
Da wächst ein neuer Stern.
Einer, der MSC Paroli bieten kann.
Einer, der über das gleiche "Popometer" wie MSC verfügt.
Einer, der das Auto konstant am Limit bewegt & dabei trotzdem keine Fehler macht.

Ich habe jede Sekunde darauf gewartet,
aber ALO machte keine Fehler & MSC hatte keine Chance -
er kam 2 Zehntel hinter ALO ins Ziel...

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19284
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Aldo » 03.04.2020, 15:26

Fernando Alonso: 300.000 Masken, 4000 Schutzanzüge

Klasse Aktion von Fernando und nicht die erste dieser Art. :thumbs_up:
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10631
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Costigan » 03.05.2020, 12:15

Mangels Neuigkeiten teile ich mal ein Lob von Nick Heidfeld, das ich gerade gelesen habe. Sowas hört man ja auch gern :lilsmile:

Fernando Alonso war für Nick Heidfeld der beste Fahrer
Ex-Sauber-Pilot Nick Heidfeld fuhr in der Formel 1 gegen einige starke Fahrer. In seinen Augen war Fernando Alonso der stärkste seiner Gegner.

«Ich würde sagen, der kompletteste Pilot, gegen den ich gefahren bin, ist Fernando Alonso», so Heidfeld. Zwar sei Lewis Hamilton wohl der talentiertere Fahrer. Doch das Gesamtpaket sei bei Fernando Alonso stärker gewesen.

Geht es nach Nick Heidfeld, sollte der Spanier zurück in die Formel 1 kommen. «Ihn wünsche ich mir am stärksten von allen zurück. Denn er ist sicherlich einer der Besten.»
Diesen Monat würde eigentlich das Indy 500 stattfinden... :(
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6096
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von _PF1_ » 07.05.2020, 21:08

Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10631
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Costigan » 08.05.2020, 08:34

_PF1_ hat geschrieben:
07.05.2020, 21:08
Wollte ich auch gerade teilen. Schöne Erinnerungen :heartbeat: :thumbs_up:
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19284
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Aldo » 08.05.2020, 10:23

Costigan hat geschrieben:
08.05.2020, 08:34
_PF1_ hat geschrieben:
07.05.2020, 21:08
Wollte ich auch gerade teilen. Schöne Erinnerungen :heartbeat: :thumbs_up:
Sehr schönes Video und zeigt einfach - selbst die F1 kann sich nicht so leicht von ihm los reißen. :)


Übrigens...

https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... -abgesagt/

Wird wohl ein ruhiges Jahr ohne Alonso. Ich denke wir sehen ihn 2021 in der Super WEC.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
schumi791
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2267
Registriert: 17.03.2009, 19:52
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Keine

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von schumi791 » 08.05.2020, 17:03

_PF1_ hat geschrieben:
07.05.2020, 21:08
Ja, dass Video habe ich auch gesehen und im Vergleich zu demselben Video über Schumacher bin ich, bis auf eine Ausnahme, mit den genannten Momenten einverstanden.

Die einzige Frage die sich mir stellt ist. Warum wird Spanien 2006 hier aufgelistet?
Klar ein Heimsieg vor euphorischer Kulisse ist immer besonders Klasse, jedoch war die gezeigte Leistung Alonsos nun nichts, was ich zu seinen Top Momenten in seiner Karriere zählen würde. Der Sieg wurde im damals überlegenem Renault souverän von der Pole heimgefahren und konterkariert somit die Liste, die viele Momente ausgewählt hat, in denen Alonso mit unterlegenem Material Großartiges leistet, etwas.

Hier wären für mich dann doch Malaysia 2004 und Ungarn 2014 die deutlich besseren Beispiele für Alonsos Brillianz. Ich habe mir vor ca. einem Monat Malaysia 2004 nochmal angesehen und muss sagen, dass Alonso Aufholjagd so ziemlich das Highlight des Rennens ist. Gerade in den ersten acht bis zehn Runden rasiert er praktisch durch die ersten zehn Plätze.

Ungarn 2014 hingegen ist ein weiteres hervorragendes Beispiel, was Alonso teilweise alles rausholen konnte. Mit dem schlechtesten Ferrari den er pilotieren musste, kämpft er gegen Ricciardo und Hamilton in deutlich überlegenen Autos um den Sieg. Zwar war auch hier Glück im Spiel, welches ihn nach vorne spülte, aber diese Pace dann zu halten und mitzugehen war schon beeindruckend.
Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994, 1995, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6096
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von _PF1_ » 08.05.2020, 17:11

Costigan hat geschrieben:
08.05.2020, 08:34
_PF1_ hat geschrieben:
07.05.2020, 21:08
Wollte ich auch gerade teilen. Schöne Erinnerungen :heartbeat: :thumbs_up:
Ja, sehr schöne Erinnerungen :heartbeat: :thumbs_up:
Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
Alonso7
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2812
Registriert: 02.02.2009, 17:41
Lieblingsfahrer: ALONSO
Wohnort: Italien, Spanien und Deutschland

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Alonso7 » 09.05.2020, 10:49

Er ist und bleibt mein Held.

Silverstone 2011 fällt mir auch ein, wo Ferrari auch ein schwaches Jahr hatte.

Fuji 2008, Singapur 2009 (habe das Video vor 2 Tagen gesehen weiß nicht, ob die aufgeführt waren)
- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

Antworten