Fernando Alonso Fanclub

Schreibt und diskutiert mit Gleichgesinnten über Euren Lieblingsfahrer bzw. Euer Lieblingsteam.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15952
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 05.01.2018, 18:51

1. Freies Training läuft.

Bild

Edit:

Fernando sagte auf der PK dass er dieses Jahr bei den 24h von LeMans fahren will und 2019 dann definitiv nochmal die Indy500 angreifen will. Auf letzteres freue ich mich drauf, da mir das extrem Spaß gemacht hat.
Auch wird man einsehen, dass, Dummköpfen und Narren gegenüber, es nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihnen nicht redet.”

- Artuhr Schopenhauer

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15952
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 19.01.2018, 22:02

Lesenswert.

https://www.motorsportmagazine.com/opin ... -dominance

The stand-out qualities of Alonso’s driving are his adaptability to car traits and the pummelling, relentlessness of his race performances. His natural way is to bully the car into slow turns as the downforce is bleeding off – and he has no qualms about getting down and dirty with lots of steering lock and big inputs between turn-in and apex. It is not a pure style in the way of Button, Trulli or Räikkönen, and in a perfectly balanced car he can lose tiny fractions of speed to a more classic driver (see Button 2015). But it’s a style fantastically adaptable to any car trait.

If the balance is naturally oversteery into slow corners, he can induce an artificial understeer with the violence of his inputs. If it’s understeery, he can hustle it in with more than one bite of steering, upsetting the rear to get the initial response, modulating the brake pressure to help. He can keep doing these things all day, in any conditions. That’s a key part to that relentless quality. It’s also what allows him to drag much more from a difficult car than most drivers – and the key case study there is the 2014 comparison with Räikkönen in the awful Ferrari of that year, a car with a weak front end that simply refused to respond to Räikkönen's small steering angle/modulate the weight with brakes technique. Alonso was typically half-a-second or more faster. The gap would likely have been nowhere near that in a perfectly balanced car.
Auch wird man einsehen, dass, Dummköpfen und Narren gegenüber, es nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihnen nicht redet.”

- Artuhr Schopenhauer

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Brod
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 12793
Registriert: 28.05.2007, 19:12
Wohnort: Burgenland/Wien

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Brod » 20.01.2018, 19:42

Ist zwar interessant der Artikel, aber der 15er Vergleich mit Button gibt imo wenig her um überhaupt eine Annahme zu unterstützen...bei dem Auto ist ein Vergleich recht sinnlos.

Und bei Kimi könnte man Ähnliches vermuten, aber nach 3 Jahren neben Vettel in gutmütigeren Autos sehe ich nicht wo Kimi ein interessanter Maßstab sein soll. Ja, der Abstand wäre bei weniger Problemen für sicherlich auch mal kleiner gewesen...wie gegen Vettel dann eben auch, aber grundsätzlich ist Kimi einfach nicht mehr dazu geeignet um hier genaue Analysen anzustellen.
Did perpetual happiness in the GardenofEden maybe get so boring that eating the apple was justified?

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15952
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 21.01.2018, 10:49

Costigan hat geschrieben:
Aldo hat geschrieben:Weiß jemand ob die irgendwo übertragen werden?

Weiß ich nicht, aber was ich diesbezüglich gefunden habe: Im letzten Jahr wurde es per Livestream hier übertragen: https://imsatv.imsa.com/

http://www.speedweek.com/imsa/news/1047 ... tream.html

Ich gehe mal davon aus, dass man das auch in diesem Jahr wieder anbieten wird - vorallem wenn Alonso mit von der Partie und somit das Interesse größer ist.


Laut dem Guide soll es wieder auf der Seite laufen. Bin gespannt wo genau, weil derzeit kann ich kein Livestream Button oder Seite auf Imsa.com finden.

https://sportscarchampionship.imsa.com/ ... g-schedule
Auch wird man einsehen, dass, Dummköpfen und Narren gegenüber, es nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihnen nicht redet.”

- Artuhr Schopenhauer

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15952
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 25.01.2018, 22:53

Qualifying jetzt live:

https://imsatv.imsa.com
Auch wird man einsehen, dass, Dummköpfen und Narren gegenüber, es nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihnen nicht redet.”

- Artuhr Schopenhauer

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
El_Dorado
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1087
Registriert: 16.07.2012, 19:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon El_Dorado » 25.01.2018, 23:08

Platz 13, knapp an den Top 10 vorbeigeschrammt, wenn man sich die Zeiten anschaut.

Wie kann man die Leistung eigentlich werten, denn in den Trainings war die #23 ja auch ständig auf P12. Ist das Auto nicht das beste, sodass man die Hoffnungen auf vordere Plätze verwerfen sollte? :D
FERNANDO ALONSO

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15952
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 26.01.2018, 14:13

El_Dorado hat geschrieben:Platz 13, knapp an den Top 10 vorbeigeschrammt, wenn man sich die Zeiten anschaut.

Wie kann man die Leistung eigentlich werten, denn in den Trainings war die #23 ja auch ständig auf P12. Ist das Auto nicht das beste, sodass man die Hoffnungen auf vordere Plätze verwerfen sollte? :D

Alonso sagte ja selber dass er leider zugeben muss, dass man kein Material für Siege hat.
Auch wird man einsehen, dass, Dummköpfen und Narren gegenüber, es nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihnen nicht redet.”

- Artuhr Schopenhauer

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
El_Dorado
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1087
Registriert: 16.07.2012, 19:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon El_Dorado » 26.01.2018, 18:22

Schade, aber ich freue mich trotzdem auf das Rennen. Wenn man sich diese Übersicht hier anschaut, überträgt IMSA den Start live. Ist das dann zumindest für alle zugänglich?

https://sportscarchampionship.imsa.com/ ... 24-daytona
FERNANDO ALONSO

Costigan
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 9994
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Costigan » 28.01.2018, 11:13

24h Daytona 2018: Alonso verliert mit Bremsdefekt alle Chancen

Alonso bleibt das Pech treu: Erst ein Reifenschaden, dann ein Bremsdefekt, der sein Team zu einer halbstündigen Pause zwang.
Dadurch hat man inzwischen mehr als 25 Runden Rückstand und liegt aussichtslos zurück.
« It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once? »

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15952
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 28.01.2018, 11:26

Costigan hat geschrieben:24h Daytona 2018: Alonso verliert mit Bremsdefekt alle Chancen

Alonso bleibt das Pech treu: Erst ein Reifenschaden, dann ein Bremsdefekt, der sein Team zu einer halbstündigen Pause zwang.
Dadurch hat man inzwischen mehr als 25 Runden Rückstand und liegt aussichtslos zurück.

Immerhin hat er einige Führungsrunden gehabt. XD Hoffen wir einfach dass dieses Pech in der F1 nun endlich ein Ende hat.
Auch wird man einsehen, dass, Dummköpfen und Narren gegenüber, es nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihnen nicht redet.”

- Artuhr Schopenhauer

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
El_Dorado
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1087
Registriert: 16.07.2012, 19:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon El_Dorado » 28.01.2018, 11:52

Wenn man sich die Position des Schwesterautos anschaut, dann kann man schon hinterhertrauern. Top 6 ist bestimmt möglich gewesen. So kann man vielleicht noch auf die Top10 hoffen, falls vorne jemand Probleme bekommt.
FERNANDO ALONSO

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15952
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 28.01.2018, 17:06

Das Schwesterauto fährt nun ums Podium. Typisch Alonso Luck eben.
Auch wird man einsehen, dass, Dummköpfen und Narren gegenüber, es nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihnen nicht redet.”

- Artuhr Schopenhauer

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
El_Dorado
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1087
Registriert: 16.07.2012, 19:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon El_Dorado » 30.01.2018, 12:08

Alonso ist diese Saison neben der F1 nun auch ein Langstreckenteilnehmer. Bis auf den Fuji GP fährt er alle WEC-Rennen mit Toyota, inklusive der 24-Stunden von Le Mans.

https://www.mclaren.com/formula1/team/f ... mpaign=WEC

Hoffentlich verliert er den Fokus nicht auf die F1 und übernimmt sich nicht, aber wenn ich es einem zutraue, dann ihm :thumbs_up:
FERNANDO ALONSO

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15952
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 30.01.2018, 12:33

Der Mann ist echt krass drauf aber zumindest wird er dieses Jahr einmal auf dem Podium stehen - egal wo. :mrgreen: Da bin ich echt gespannt. Gibts denn eine Möglichkeit die WEC Läufe live zu verfolgen?
Auch wird man einsehen, dass, Dummköpfen und Narren gegenüber, es nur einen Weg gibt, seinen Verstand an den Tag zu legen, und der ist, daß man mit ihnen nicht redet.”

- Artuhr Schopenhauer

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
El_Dorado
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1087
Registriert: 16.07.2012, 19:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon El_Dorado » 30.01.2018, 12:53

Also ab und zu haben Eurosport1 und Sport1 die Läufe jeweils stückweise live gezeigt. Ich glaube, da muss man dann nochmal im EPG nachschauen, wenn es in Richtung Rennwochenende geht, ob etwas im Free-TV läuft. Ansonsten gibt es wohl auch einen WEC-Player, der letzte Saison 4,99€ pro Rennwochenende verlangte.

Ich muss schon sagen, auch wenn es in der F1 bis jetzt nicht so gut lief und es evtl. auch Teilargumente waren, mal in andere Rennsportserien reinzuschauen, dass mir das bis jetzt sehr gut gefällt. Dadurch nehme ich viel mehr mit von anderen Serien, wofür ich mich überhaupt nicht begeistern konnte. Nächstes Jahr soll es wahrscheinlich wieder einen Angriff im Indy500 geben. Sein Ehrgeiz es sich und allen zu beweisen, dass er einer der besten Rennfahrer überhaupt ist, ist schon bemerkenswert. Mit der Triple Crown schreibt er sich nicht nur in die F1-Bücher, sondern generell in die Historie des Motorsports.

Avanti Fer! :mrgreen:

Nachtrag: Ich glaube, dass Zak Brown da eine ganz entscheidende Rolle inne hat. Alonso kann sich glücklich schätzen, ihn als Chef zu haben. Vieles wird ja durch seine Kontakte in den USA auch ermöglicht. Vielleicht war der Wechsel zu McLaren doch nicht verkehrt, wenn man den alleinigen Fokus auf die F1 außen vor lässt und das im Gesamtbild betrachtet :think:
FERNANDO ALONSO


Zurück zu „Fanclubs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste