Fernando Alonso Fanclub

Schreibt und diskutiert mit Gleichgesinnten über Euren Lieblingsfahrer bzw. Euer Lieblingsteam.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15917
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 09.11.2017, 15:46

Senna+Berger hat geschrieben:
Costigan hat geschrieben:Aber auf die Saison betrachtet, finde ich 2012 tragischer. Da hatte sich Alonso selbst weniger vorzuwerfen und fuhr einfach grandios. Das hätte - unabhängig von Vettels Leistung - einfach mit einem Titel belohnt gehört und wäre aus meiner Sicht einer der eindrucksvollsten WM-Titel aller Zeiten geworden.


:thumbs_up:
so gesehen kann ich nur zustimmen

Sehe ich auch so, vor allem weil man halt sagen muss, dass trotz der 15 Punkte Vorsprung 2010, Alonso selber den Titel in Gefahr gebracht hat durch für ihn ungewöhnliche Anfängerfehler in Monaco (FP3) und vor allem Spa. Speziell bei letzterem hätte er weit vor Vettel landen können.

2012 hingegen, fuhr er fehlerfrei, grandios und ein Titel wäre mit einem Auto, welches über das Jahr gesehen zwar das zuverlässigste aber vom reinen Speed her das drittschnellste und im Qualifying bei trocknen Bedingungen im besten Fall gut genug für Platz 4-6 war, ein Traum gewesen.
Bild
Bild
Bild



"I’m a racer. I always have been, and I always will be."

- Fernando Alonso, 2017


——-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
turbocharged
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 12783
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon turbocharged » 09.11.2017, 18:32

Aldo hat geschrieben:Sehe ich auch so, vor allem weil man halt sagen muss, dass trotz der 15 Punkte Vorsprung 2010, Alonso selber den Titel in Gefahr gebracht hat durch für ihn ungewöhnliche Anfängerfehler in Monaco (FP3) und vor allem Spa. Speziell bei letzterem hätte er weit vor Vettel landen können.

Spa hätte nichts geändert. Sein Rennen war sowieso im Arsch, da Barrichello ihn in der Bus-Stop abgeschossen hat.
Soweit ich mich erinnern kann, lag Alonso auf P8. Hätte nicht zum Titel gereicht.

Benutzeravatar
NeverSurrender
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1468
Registriert: 06.09.2013, 21:48
Lieblingsfahrer: Alonso, Häkkinen, MVerstappen
Lieblingsteam: Mild Seven Renault F1 Team
Wohnort: Bad Muskau/ Sachsen

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon NeverSurrender » 10.11.2017, 13:42

Dai Jin hat geschrieben:Glaub war damals nicht der einzige, der das ganze Rennen lang nicht darauf klar kam, wie Vettels Auto nach dem Unfall noch weiterfahren konnte. :cry2:

Ich weiß noch damals als ich das Heck vom Red Bull im Senna-S gesehen habe. Eigentlich sollte man sich trotzdem nicht unbedingt über so etwas freuen, aber ich bin damals im Wohnzimmer auf und ab gesprungen und habe geschrien vor Freude. Dass der Red Bull dann aber das ganze Rennen gehalten hat, ist immer noch einem Wunder gleichzustellen.
2012 hätte er es einfach verdient gehabt, da er bis auf den Zeitraum Valencia - Hockenheim durchgehend mit stumpfen Waffen kämpfte. Und Rennen wie Valencia, Malaysia oder Brasilien sind bis heute unvergessen!

2010 hatte er selbst einige Fehler gemacht wie bereits erwähnt in Monaco oder Spa. Der ganz große Bock jedoch kam in Abu Dhabi.. von Ferrari. Das werde ich Ferrari genauso wie Grojean für seinen Hirnfurz in Spa 2012 nie verzeihen. Gerade bei Letzterem krieg' ich heut noch einen dicken Hals.

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15917
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 10.11.2017, 13:49

NeverSurrender hat geschrieben:Ich weiß noch damals als ich das Heck vom Red Bull im Senna-S gesehen habe. Eigentlich sollte man sich trotzdem nicht unbedingt über so etwas freuen, aber ich bin damals im Wohnzimmer auf und ab gesprungen und habe geschrien vor Freude. Dass der Red Bull dann aber das ganze Rennen gehalten hat, ist immer noch einem Wunder gleichzustellen.

Dito! War bei mir 1:1 genauso. :mrgreen:
Bild
Bild
Bild



"I’m a racer. I always have been, and I always will be."

- Fernando Alonso, 2017


——-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
_44_HAM_
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3925
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon _44_HAM_ » 10.11.2017, 17:36

Aldo hat geschrieben:Fernando war bei Toyota in Köln für eine Sitzanpassung

24 Stunden von Le Mans rücken näher.


Jetzt ist es anscheinend fix.
Lewis Hamilton Fanclub :checkered:
viewtopic.php?f=76&t=20305

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15917
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 10.11.2017, 19:37

Bild
Bild
Bild



"I’m a racer. I always have been, and I always will be."

- Fernando Alonso, 2017


——-
#KeepfightingMichael

Costigan
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 9989
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Costigan » 10.11.2017, 20:06

Aldo hat geschrieben: :chat:

Danke :thumbs_up:
Zwar etwas blöd, dass gefühlt jede zweite Frage auf Spanisch war, aber man konnte es sich schon irgendwie zusammenreimen.
War trotzdem nett.
« It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once? »

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15917
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 13.11.2017, 19:09

https://instagram.com/p/BbcGsk2FkaS/

Alonsos 2018er Helm ist bereits in Arbeit. Sieht nach sehr viel Blau aus. :D
Bild
Bild
Bild



"I’m a racer. I always have been, and I always will be."

- Fernando Alonso, 2017


——-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
NeverSurrender
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1468
Registriert: 06.09.2013, 21:48
Lieblingsfahrer: Alonso, Häkkinen, MVerstappen
Lieblingsteam: Mild Seven Renault F1 Team
Wohnort: Bad Muskau/ Sachsen

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon NeverSurrender » 16.11.2017, 17:06

Aldo hat geschrieben:https://instagram.com/p/BbcGsk2FkaS/

Alonsos 2018er Helm ist bereits in Arbeit. Sieht nach sehr viel Blau aus. :D

Vor allem sehr viel dunkles Blau. Erinnert mich ein wenig an 2001 oder 2012 :thumbs_up:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15917
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 17.11.2017, 13:53

Im Rahmen des Jubiläums von Ferrari in diesem Jahr, hat die F1Racing eine Specialausgabe rausgebracht. Dort hat man Dutzende Ferrari Fans über den beliebtesten Ferrari Fahrer abstimmen lassen. Interessantes Ergebnis, wie ich finde...

Michael Schumacher: 50,1%
Kimi Raikkonen: 12,4%
Gilles Villeneuve: 10,3%
Juan Manuel Fangio: 5,6%
Niki Lauda: 5,4%
Fernando Alonso: 5,3%
Nigel Mansell: 1,6%
Alain Prost: 1,4%
Alberto Ascari: 1,4%
Sebastian Vettel: 1,3%

https://www.f1racing.com/
Bild
Bild
Bild



"I’m a racer. I always have been, and I always will be."

- Fernando Alonso, 2017


——-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
NeverSurrender
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1468
Registriert: 06.09.2013, 21:48
Lieblingsfahrer: Alonso, Häkkinen, MVerstappen
Lieblingsteam: Mild Seven Renault F1 Team
Wohnort: Bad Muskau/ Sachsen

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon NeverSurrender » 17.11.2017, 14:20

Aldo hat geschrieben:Im Rahmen des Jubiläums von Ferrari in diesem Jahr, hat die F1Racing eine Specialausgabe rausgebracht. Dort hat man Dutzende Ferrari Fans über den beliebtesten Ferrari Fahrer abstimmen lassen. Interessantes Ergebnis, wie ich finde...[...]
https://www.f1racing.com/


Eigentlich (fast) alles verständlich.

Michael Schumacher: -> 7 Weltmeistertitel/11 Jahre Ferrari/Nostalgie durch das Duell Ferrari/McLaren später Renault
Kimi Raikkonen: -> Letzter Ferrari-Weltmeister/ seine gediegene Art :mrgreen:
Gilles Villeneuve: -> Riesentalent Ende der 70'er/Anfang der 80'er
Juan Manuel Fangio: -> Zu wenig live erlebt.
Niki Lauda: -> Später bei McLaren, heute bei Mercedes, sprich der direkte Konkurrent Ferraris
Fernando Alonso: -> Bis auf 2010 und 2012 zu wenig Erfolge mit Ferrari, speziell 2011 und 2014
Nigel Mansell: -> Im Streit mit Ferrari auseinandergegangen, schon immer eher ein Williams-Fahrer gewesen
Alain Prost: -> Im Streit mit Ferrari auseinandergegangen, schon immer eher McLaren-Fahrer gewesen
Alberto Ascari: -> Zu wenig live erlebt.
Sebastian Vettel: ...

bleibt nur Vettel ein Rätsel. Vielleicht weil er erst 3 Seasons bei Ferrari ist. Sonst kann ich mir nicht erklären warum ein Mansell, Prost oder Ascari vor ihm sind :think:
Zuletzt geändert von NeverSurrender am 17.11.2017, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
turbocharged
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 12783
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon turbocharged » 17.11.2017, 15:11

NeverSurrender hat geschrieben:bleibt nur Vettel ein Rätsel. Vielleicht weil er erst 3 Seasons bei Ferrari ist. Sonst kann ich mir nicht erklären warum ein Mansell, Prost oder Ascari vor ihm sind :think:

Weil Vettel allgemein nicht sonderlich beliebt ist.
Selbst hier in einem deutschen Forum hat man sich schon des öfteren im Ferrari Fanclub einen Alonso zurückgewünscht.

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5361
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon RedBull_Formula1 » 18.11.2017, 13:04

turbocharged hat geschrieben:
NeverSurrender hat geschrieben:bleibt nur Vettel ein Rätsel. Vielleicht weil er erst 3 Seasons bei Ferrari ist. Sonst kann ich mir nicht erklären warum ein Mansell, Prost oder Ascari vor ihm sind :think:

Weil Vettel allgemein nicht sonderlich beliebt ist.
Selbst hier in einem deutschen Forum hat man sich schon des öfteren im Ferrari Fanclub einen Alonso zurückgewünscht.


Vettel war doch in den letzten Umfragen stets unter den Top 4 im Beliebtheitsranking. Selbst hier im deutschen Forum hat man zwischen 2010-2014 im Ferrari FanClub andere Fahrer als Alonso gewünscht. Gab da doch recht oft Streitigkeiten. Naja, der Ferrari FanClub ist sowieso recht emotional. Deswegen würde ich ihn nicht als Argument nehmen...
“The biggest communication problem is we do not listen to understand. We listen to reply.”
― Stephen R. Covey

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15917
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 18.11.2017, 13:08

Fernandos Manager ist heute mit Wurz bei Toyota an der Strecke gesichtet worden. Alonso soll dann zum Rennen zum zuschauen kommen.

Bild
Bild
Bild
Bild



"I’m a racer. I always have been, and I always will be."

- Fernando Alonso, 2017


——-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15917
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitragvon Aldo » 19.11.2017, 10:44

https://twitter.com/f1onlinetickets/sta ... 7197326336

Es ist nun offiziell, dass Fernando für Toyota gerade in diesen Minuten das erste mal ein LMP1 Auto testen wird können. Die 24 H von LeMans sind damit zu 99% sicher.

https://www.fia.com/news/wec-fernando-a ... hrain-test

2005 and 2006 FIA Formula One World Champion Fernando Alonso will participate in the FIA World Endurance Championship (FIA WEC) rookie test in Bahrain on Sunday 19 November, Toyota Gazoo Racing can confirm.

The 36-year-old will drive a TS050 HYBRID during the one-day session, which occurs on the day after the Bapco 6 Hours of Bahrain, the final race of the 2017 WEC season.



Erste Bilder gibts schon:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



"I’m a racer. I always have been, and I always will be."

- Fernando Alonso, 2017


——-
#KeepfightingMichael


Zurück zu „Fanclubs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast