Fernando Alonso Fanclub

Schreibt und diskutiert mit Gleichgesinnten über Euren Lieblingsfahrer bzw. Euer Lieblingsteam.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10491
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Costigan » 10.06.2019, 12:02

Fernando Alonso will nicht mehr mit McLaren zum Indy 500
Die Beziehung zwischen Fernando Alonso und McLaren dürfte vor ihrem Ende stehen. Der Asturier will nicht mehr mit den Engländern zum Indy 500 antreten.

Der Versuch von Fernando Alonso, das Indy 500 zu gewinnen, war 2019 eine Mischung aus Komödie und Drama. Die Fehler, die sein McLaren-Team auf dem Weg zum grössten Rennen der Welt beging, mündeten in einem peinlichen Ende. Schon in der Qualifikation scheiterte McLaren in Indianapolis, war beim Rennen nur Zuseher.

Einem erneuten Anlauf beim Indy 500 mit dem McLaren-Team hat Alonso nun eine Absage erteilt. «Ich glaube nicht, dass ich mit McLaren noch einmal nach Indy zurückkomme. Ich muss jetzt abwägen, welche Möglichkeiten ich habe. Ich muss die einzelnen Optionen prüfen und dann die beste auswählen.»
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6642
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Black Box » 10.06.2019, 13:19

Es wirkt auf mich, als wenn Alonso bei den Teams dazu führt dass sie sich zu sehr auf sein Können/seine Reputation verlassen und dann selbst nachlassen, womöglich ist es das was jedes mal dazu gführt, dass die Teams nicht auf dem selben Level der fahrerischen Leistung Fernandos agierten, was auf Dauer zu einer großen Unzufiredenheit auf Seiten von Alonso führt.
Alsonso ist in erste Line Fahrer und ein Teil vom Team und es sieht es aus als wenn man von ihm verlangt dass er das Team mit allen Mitarbeitern führt und zeigt was sie zu tun haben.
Es ist wie wenn man mit sich selbst nicht im Reinen ist und dann die Lösung/Erlösung beim Partner sucht/sich erhofft, die Teams machen nicht ihren Job, dafür ist kein Alonso verantwortlich.
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
Alonso7
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2746
Registriert: 02.02.2009, 17:41
Lieblingsfahrer: ALONSO
Wohnort: Italien, Spanien und Deutschland

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Alonso7 » 10.06.2019, 16:20

Andretti wird für das nächste Jahr seine Anlaufstelle sein gepaart mit Honda Power.

Gönne unserem Fernando aber erstmal einen zweiten Le Mans Sieg, die Chancen stehen ja nicht schlecht.

In diese F1 wünsche ich ihn mir jedenfalls nicht zurück. Formel langweilig

Benutzeravatar
Turel
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2055
Registriert: 27.07.2015, 11:34
Lieblingsfahrer: HÄK,MSCH,DC,HAM,JB,RIC,LEC,NOR
Lieblingsteam: Mclaren, von klein an!

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Turel » 11.06.2019, 08:09

Alonso7 hat geschrieben:Andretti wird für das nächste Jahr seine Anlaufstelle sein gepaart mit Honda Power.

Gönne unserem Fernando aber erstmal einen zweiten Le Mans Sieg, die Chancen stehen ja nicht schlecht.

In diese F1 wünsche ich ihn mir jedenfalls nicht zurück. Formel langweilig
Warum nicht?

Auch wenn es ziemlich unrealistisch ist.

Mclaren sieht dieses Jahr solide aus. Wenn sie den Trend fortsetzen können und nächstes Jahr auf RBR Niveau agieren, könnte ich mir eine Rückkehr vorstellen.
Wobei ich auch zugeben muss das so eine Entscheidung von Mclaren ziemlich unfair gegenüber der aktuellen Fahrerpaarung wäre.

Beide machen einen guten Job und bringen zusammen das Team nach vorn.
TeamLH44 ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️⭐

I see no changes all I see is racist faces
Let's change the way we eat, let's change the way we live and let's change the way we treat each other.

2Pac - Changes


______________________
#keepfighting

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Aldo » 13.06.2019, 23:19

https://www.autobild.es/noticias/alonso ... 020-438463


Es geht wieder los. :mrgreen:


@Turel. Das Kapitel McLaren/Alonso ist aus meiner Sicht beendet. Indy hat da zu viel negative Spuren hinterlassen und McLaren hat zwei Fahrer für die Zukunft.



Dieses Wochenende Le Mans übrigens :)
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Alonso7
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2746
Registriert: 02.02.2009, 17:41
Lieblingsfahrer: ALONSO
Wohnort: Italien, Spanien und Deutschland

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Alonso7 » 14.06.2019, 16:51

Ich halte Alonso für den besten Fahrer seit Michael Schumacher aber ich weiß nicht, ob er fahrerisch den Unterschied zu Mercedes deutlich verringern kann, sodass sich Chancen ergeben.

Im letzten Jahr wäre er unter Garantie Weltmeister geworden in Rot, in diesem Jahr wären seine Chancen bei etwa null, wobei ich davon ausgehen würde, dass er Bahrein und Montreal gewonnen hätte.

Ich hab es vor einigen Posts bereits geschrieben, er braucht nicht das beste Auto, um eine Hand am Pokal zu haben. Auch die Tatsache wie sich die Formel 1 präsentiert mit der Vettel Strafe, da weiß ich nicht ob ich ihn mir in diese F1 zurückwünsche.

Vorsichtig wäre ich auch was RBR und Honda noch auf die Beine stellen können, die sind mit Verstappen auch definitiv stark gerüstet und in den nächsten Jahren heiße WM Anwärter, wenn sich der Trend fortsetzt.

Wenn man meine vergangenen Posts betrachtet merkt man wie unschlüssig ich noch bin, manchmal wünsche ich ihn mir sofort zurück und dann bin ich eher etwas verhaltener. Alles ein wenig komisch und am Ende wird er das mit Garcia in Ruhe analysieren, welche wohl die beste Option ist und wir werden ihn wieder, egal bei was unterstützen.

https://youtu.be/woMhWT9mgOU

Auf die Frage bezüglich Alonso wird Leclerc sichtlich nervös und der Pressesprecher bricht ab!

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17599
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 14.06.2019, 18:43

Videoclip und Artikel alles in spanisch. Ich verstehe leider kein Wort. :oops: :rotate:
Bild

Benutzeravatar
Alonso7
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2746
Registriert: 02.02.2009, 17:41
Lieblingsfahrer: ALONSO
Wohnort: Italien, Spanien und Deutschland

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Alonso7 » 14.06.2019, 22:20

Kurze Zusammenfassung zum Artikel:

Alonso wurde in Le Mans gefragt, ob er 2020 bei Ferrari fahren wird, dabei hat er der Frage ausgewichen und darauf hingewiesen, dass aktuell für ihn nur die WEC wichtig ist. Er beendete das Interview jedoch mit einem schelmischen grinsen bezüglich der Anspielungen. Er sagte auch es wäre nicht schlau vor den ganzen Mikros zu sprechen und lachte erneut.

Zum Video:

Der Reporter fragt Leclerc wie er es finden würde, wenn Alonso sein Comeback in einem Ferrari 2020 geben würde und er neben ihn fahren dürfte. Daraufhin schaute er direkt zu Boden und griff sich vorne an seine Kappe. Der Pressesprecher griff dann ein und sagte es werde keine Antwort bezüglich Alonso geben. Leclerc nickte dies mit einem kurzen ok ab. Domenicali kann sich ein Comeback von Alonso vorstellen genauso wie viele andere Weggefährten und Journalisten. Besonders, da viele Tifosi das Vertrauen in Vettel verloren haben und gerne einen neuen Kapitän hätten.

In einem anderen Artikel, welchen ich gerade leider nicht finde wird auch auf das sehr gute Verhältnis von Binotto und Alonso angesprochen. Die beiden haben sich zu Ferrari Zeiten blendend verstanden.

Wenn ihr mich fragt, bis jetzt noch nicht viele „Beweise“ aber wer weiß

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17599
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 14.06.2019, 23:01

Vielen Dank für die Übersetzung ins deutsche! :thumbs_up:

Ja, nicht viele Beweise, aber Indizien die dafür sprechen gibt es schon. Ich habe es hier auch vor kurzem mal in den News-Bereich geschrieben. Jetzt nach Kanada und nach diesem Interview von Sebastian Vettel, wo er sagte, dass es nicht mehr die Formel 1 ist in die er sich mal verliebt hat, da weiß ich nicht was da noch bis zum Saisonende kommen wird.

Es ist einfach nur so ein Gefühl von mir, ich kann damit auch natürlich daneben liegen, aber aktuell habe ich so ein Gefühl, dass wir beim Italien GP in Monza sowas erleben werden wie im Jahr 2006 mit Michael Schumacher, dass Vettel dort seinen Rücktritt bekannt geben wird, zu Saisonende.

Wir werden sehen, aber ich glaube das geschehene in Kanada hat Vettel richtig mitgenommen. Ist auch alles vollkommen verständlich!
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Aldo » 15.06.2019, 00:53

Sind wir gespannt. Kommt Zeit kommt Rat. Gerüchte wird es sicher geben.



Jetzt steht erst mal Alonsos letztes Rennen in der WEC mit Toyota an. Schaut ihr die 24H? So wie letztes Jahr werde ich sie vermutlich nicht verfolgen. Klar kann Alonso noch WM werden aber da er das Rennen schon gewonnen hat und die Konkurrenz weiterhin keine Chance hat ist das nix anderes als die Mercedes Dominanz in der F1. Da hätte ich mir persönlich zumindest nach dem 1. Le Mans Sieg mehr Spannung gewünscht. Ein Grund warum ich die Rennen in der zweiten Saisonhälfte kaum noch gesehen habe.


Alonso wird trotzdem empfangen wie ein Nationalheld:
https://twitter.com/fabiomarchimd/statu ... 55809?s=21
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10491
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Costigan » 15.06.2019, 11:01

Ich werde zum Rennstart jedenfalls vorm TV sein. Aber natürlich gucke ich keine 24h durch ^^ :sweat:
Würde mich freuen, wenn es nochmal mit dem Sieg klappen würde.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
F60
Rookie
Rookie
Beiträge: 1214
Registriert: 29.10.2012, 15:10
Lieblingsfahrer: Alonso

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von F60 » 15.06.2019, 11:14

Alonso7 hat geschrieben:Kurze Zusammenfassung zum Artikel:

Alonso wurde in Le Mans gefragt, ob er 2020 bei Ferrari fahren wird, dabei hat er der Frage ausgewichen und darauf hingewiesen, dass aktuell für ihn nur die WEC wichtig ist. Er beendete das Interview jedoch mit einem schelmischen grinsen bezüglich der Anspielungen. Er sagte auch es wäre nicht schlau vor den ganzen Mikros zu sprechen und lachte erneut.
:lol: :lol: :thumbs_up: :thumbs_up:

Klassischer Alonso, kann es mir richtig vorstellen.

Auch wenn ich denke, dass er einfach ein wenig die Journalisten und Medien ärgern möchte, wie er es ja gerne macht, vermute ich, dass ein kleinen wenig Wahrheit dahinter steckt.

Klar, ich gehe nicht davon aus, dass Fernando nächstes Jahr im Ferrari sitzt, auch wenn es eine tolle Überraschung wäre. Auch glaube ich nicht, dass Vettel zurücktreten wird.

Aber was wenn doch? Ich vermute, dass man lose miteinander reden wird um einen backup-Plan in der Hinterhand zu haben.

Bin gespannt, 2013 dachte auch niemand, dass Kimi zurück zu Ferrari kommt bis ein paar Wochen vor Monza :thumbs_up:
"Perez is the hero FI deserves and needs right now. He's a silent guardian, a watchful protector, a pink knight."

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10491
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Costigan » 15.06.2019, 16:19

Zak Brown wurde in einem Interview mit AMuS zu einer möglichen Alonso-Rückkehr befragt:
Was machen Sie, wenn Alonso anruft?

Brown: Dann muss ich bei Chase Carey fragen, ob ich drei Autos einsetzen darf. Wir haben beide unsere Fahrer unter längerfristigen Verträgen, und wir sind happy mit ihnen. Zum Glück hat Fernando noch nicht angerufen.

Und wenn doch?

Brown: Im Augenblick sind bei McLaren keine Cockpits verfügbar.
Meine Meinung diesbezüglich ist ja bekannt: Wenn Alonso in die Formel 1 zurückkehren will, ergäbe aus meiner Sicht sowieso nur Mercedes oder Ferrari Sinn. Alles andere ist nicht sein Anspruch und würde langfristig sowohl bei ihm, als auch bei uns (oder zumindest mir) wieder nur für Frustrationen sorgen.
Auch wenn McLaren sich gesteigert hat: Für 7., 8. Plätze muss er nicht zurückkommen. Dann hätte er gleich verlängern können.

Insofern kann ich mit der Aussage (die ohnehin mit Vorsicht zu genießen ist) gut leben. McLaren hat gute junge Fahrer für die Zukunft und aktuell braucht es auch keinen Topfahrer, der für eine höhere Erwartungshaltung sorgt.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Aldo » 15.06.2019, 16:26

Die Partnerschaft McLaren-Alonso ist mit der Blamage bei den Indy500 gebrochen. Lieber lässt man es - bei Alonsos bisherigen McLaren Glück würde McLaren dann vermutlich wieder zurückfallen.

McLaren und Alonso war einfach nur in jedem einzelnen Jahr egal wo verflucht. 2007, 2015, 2016, 2017, 2018 und auch 2019. Jedes Jahr war etwas. Daher kann ich auch gut damit leben. McLaren soll sich weiter erholen und den frischen Start weiterführen.
Zuletzt geändert von Aldo am 15.06.2019, 16:40, insgesamt 2-mal geändert.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10130
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: Fernando Alonso Fanclub

Beitrag von Pentar » 15.06.2019, 16:32

Aldo hat geschrieben: :chat:
:thumbs_up:
Sehe ich auch so...

Antworten