Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Schreibt und diskutiert mit Gleichgesinnten über Euren Lieblingsfahrer bzw. Euer Lieblingsteam.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
DeLaGeezy
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2349
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von DeLaGeezy » 04.08.2019, 19:57

Silberner Mercedes hat geschrieben:Heute hat Mercedes zum Glück alles richtig gemacht. Der Sieg war wichtig vor der Sommerpause.

Jetzt sollen sich alle erstmal in Ruhe erholen und dann geht es in die zweiten Jahreshälfte darum diese Führung zu zementieren.

KWM an Mercedes :D

FWM an Hamilton. :D

Nette Worte des Abschieds für Bottas. :shrug:
:lol:
Kann ich mich nur anschließen.
Fahrer und Team haben zusammen eine perfekte Leistung gezeigt und verdient gewonnen. Starkes Rennen von Verstappen und RB die von sich selbst noch nicht ganz überzeugt wirkten (sonst hätten sie nach Lewis auch gestoppt).
Wie auch immer...der Toto hat heute auch von einem "bittersweet" Sonntag gesprochen. Kann eigentlich nur "Adios Bottas" bedeuten.

Dieser Sieg heute schmeckt gut. Das war weltmeisterlich :!: :!: :!:
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
Fire
Nachwuchspilot
Beiträge: 450
Registriert: 21.10.2018, 00:42
Lieblingsteam: Silver Arrow / Mercedes AMG

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von Fire » 04.08.2019, 20:00

Teamorder bis HAM WM ist jetzt. Alles andere würde mich wundern.

Silberner Mercedes

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von Silberner Mercedes » 05.08.2019, 08:39

Fire hat geschrieben:Teamorder bis HAM WM ist jetzt. Alles andere würde mich wundern.
Ehrlich gesagt glaube ich nicht das es noch notwendig ist. Wenn Bottas in der Sommerpause erfährt das er raus ist, dann war es das endgültig mit dem Kampfgeist.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26046
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 05.08.2019, 09:39

Top Job gestern.

Man hat RBR/VER damit vor vollendete Tatsachen gestellt und dem Ungarn GP unerwartet viel Leben eingehaucht. Einige Zeit sah es so aus, als ob es sich nicht ausgeht.

Und wenn es mir auch etwas schwer fällt, das zu sagen, diese Strategie ist überhaupt nur mit HAM ansatzweise Erfolg versprechend.
Bild

Benutzeravatar
DeLaGeezy
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2349
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von DeLaGeezy » 05.08.2019, 16:07

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben: Und wenn es mir auch etwas schwer fällt, das zu sagen, diese Strategie ist überhaupt nur mit HAM ansatzweise Erfolg versprechend.
Mich hat es an die Schumacher Ära erinnert. Lässt sich nicht 1:1 vergleichen, hat mir aber gut gefallen.

Hamilton ist 8 Runden mit einer maximalen Abweichung von 0,2 Sekunden gefahren. Darunter war auch seine persönliche schnellste Runde. Das fand ich schon beeindruckend.
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Silberner Mercedes

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von Silberner Mercedes » 06.08.2019, 23:20

Hallo Sportsfreunde
Hallo Mercedes Anhänger,

mir ist heute von den Moderatoren mitgeteilt worden, das ich eine offizielle Verwarnung erhalte für ungebührliches Verhalten im Forum. Genauer gesagt wird mir unterstellt Fans anderer Teams/Fahrer immer wieder mit meinen Statements zu provozieren.
Und gerade die nächsten vierzehn Tage will man ganz besonders ein Auge auf mich werfen. Und danach habe ich wohl sowas wie Bewährung.

Natürlich stimmt das mit dem provozieren ein Stück weit. Es gibt ja immer wieder genug Anlass reinzuhalten wenn wieder so User mit ihren gesammelten 10 Beiträgen auftauchen und der Meinung sind gegenüber Mercedes, Wolff, Hamilton oder Bottas einen raushauen zu müssen. Schau ich mir das ungestraft an ? Natürlich nicht. Da gibt es gepflegte, und wie ich finde, zumindest keine unsozialen Statements zurück die in aller Regel bei diesen Usern ihre Wirkung nicht verfehlt haben. Im folgenden habe ich euch mal aufgelistet wegen was ich schlußendlich verwarnt wurde. Macht euch euer eigenes Bild:
15.06.19
Silberner Mercedes hat geschrieben:Du bist so böse und streng zu mir. Das macht mich traurig, richtig traurig. :cry:

Was könnt ich jetzt nur machen um mich ein bisschen aufzuheitern ? :think:

Ahh, jetzt weiß ich es. Ich schau mir einfach ein bisschen die aktuellen WM-Zwischenstände an. :D
14.07.19
Silberner Mercedes hat geschrieben:Das ist noch garnix. Warte mal ab wenn xx hier mitmischt. :D
29.07.19
Silberner Mercedes hat geschrieben:Hört hört, Buzz Lightyear ist oben auf. Geniesse deinen großen Moment bevor es wieder zurück in die Spielzeugkiste geht.
Silberner Mercedes hat geschrieben:Nanana, wer wird denn jetzt so unhöflich werden ? Ich hab dir ja schließlich nix getan. Es wurmt dich natürlich das ich mich viel öfters freuen darf als du. Verständlich. Aber noch lange kein Grund den Cowboy Woody zu spielen.

Die meisten hier werden hoffentlich wissen das es mir nicht am Respekt gegenüber den Gegnern mangelt. Hab ich schon übers Ziel rausgeschossen mit meinen Statements ? Aber natürlich. Das passiert mir wie jedem anderen auch hier. Ich kann mich sogar entschuldigen wenn ich es mal überzogen habe. Kannst du sowas auch ? Ich kann aber absolut nix dafür das die Silberpfeile in der Regel immer wieder gewinnen. :shrug:

Du darfst mir aber gerne ( nach Möglichkeit per pn) böse Statements von mir aufzeigen. Ich erkläre dir dann genau was es damit auf sich hat. Ich würde dir aber eher empfehlen dich noch ein bisschen am letzten Ergebnis zu erfreuen. Die Herrlichkeit könnte am nächsten Sonntag schon wieder ganz anders aussehen. :wink:
05.08.19
Silberner Mercedes hat geschrieben:
xx hat geschrieben:bottas ist und bleibt ne lusche.
Und du wie immer ein Dummschwätzer.
Den Namen des letzten Users habe ich xx, damit hier jetzt keiner mehr noch negativ von mir angegriffen wird.

Wie reagiere ich auf diese Verwarnung ? Ich könnte es dabei belassen und Gras über die Sache wachsen lassen. Aber damit gebe ich der Entscheidung der Mods recht. Und das ist sie in meinen Augen einfach nicht.

Es macht mir Spaß in diesem Forum zu schreiben. Aber ganz erhlich Leute, im Zweifelsfall habe ich Formel1.de so nötig wie ein Furunkel am Pöpes. Gott sei es gedankt hängt mein Ego nicht von meinem Account hier ab. Was ich definitiv nicht zulassen werde ist eine Art Gesinnungsschnüfflerei. Während sich im Forum reihenweise...ähh...Leute mit zweifelhaften Motiven rumtummeln brauch ich es definitiv nicht das man mir hier nachstellt ob ich ja politisch korrekt mit genau diesen Leuten umgehe. Dann verzichte ich doch lieber.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei euch allen bedanken für die schöne Zeit die ich mit euch gemeinsam haben durfte. Es gibt eine lange Reihe ganz toller User in diesem Forum. Es war mir eine Ehre eure Statements zu lesen. Unabhängig davon von wem ihr Fan seid. Euch allen wünsche ich für die Zukunft weiterhin viel Spaß mit dem schönsten Hobby der Welt.
Ja natürlich, außer dem anderen schönsten Hobby der Welt. :wink:

Noch ein Schlußwort zu den Mercedes Fans hier im Forum. Ihr seid für mich natürlich die besten. Wir haben gemeinsam in guten und in schlechten Zeiten zu den Silberpfeilen gehalten. Und das werden wir auch zukünftig tun.
Dieser Fanclub braucht eine neue Führung, der sich ihm annimmt und ihn weiter als Heimstätte für alle Mercedes Fans die in diesem Forum aufhalten, führt. Vielleicht hat ja jemand Interesse. Es würde mich freuen wenn es weitergeht. Gelegentlich werde ich natürlich immer wieder mal reinschauen. :wink:

Denn ihr wisst ja:

Mercedes-Benz - Das Beste oder Nichts.


:wave: :wave: :wave: :wave: :wave:

Benutzeravatar
Vitello Tonnato
Moderator
Moderator
Beiträge: 2282
Registriert: 03.03.2013, 17:48

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von Vitello Tonnato » 07.08.2019, 10:14

Wenn wir die Leute mit zweifelhaften Motiven sanktionieren, ist das also in Ordnung, wenn wir die gleichen Maßstäbe an dein Verhalten anlegen, ist das "Gesinnungsschnüfflerei"? Interessante Sichtweise, die wir uns aber nicht zueigen machen werden.
Silberner Mercedes hat geschrieben:Es gibt ja immer wieder genug Anlass reinzuhalten wenn wieder so User mit ihren gesammelten 10 Beiträgen auftauchen und der Meinung sind gegenüber Mercedes, Wolff, Hamilton oder Bottas einen raushauen zu müssen. Schau ich mir das ungestraft an ? Natürlich nicht. Da gibt es gepflegte, und wie ich finde, zumindest keine unsozialen Statements zurück die in aller Regel bei diesen Usern ihre Wirkung nicht verfehlt haben.
Das ist aber nicht deine Aufgabe als User und ausdrücklich untersagt. Wenn du schreibst, deine Statements hätten ihre Wirkung nicht verfehlt, ist das Auslegungssache, denn alles, was du damit erreicht hast, ist, dass situativ die Atmosphäre im Forum weiter aufgeheizt wurde. Wenn das dein Ziel war, muss dir vonseiten der Moderation eben mitgeteilt werden, dass diese Form von Provokation nicht in Ordnung ist.
Du hattest, wie du selbst weißt und geflissentlich verschweigst, bereits vor anderthalb Jahren eine Mitteilung von uns erhalten, in der wir dich darum gebeten haben, dein Verhalten zu reflektieren und dich weniger provokant zu äußern. Obwohl du damals Besserung gelobt hast, hast du dies langfristig nicht umgesetzt. Eine Verwarnung ist die logische Konsequenz daraus und sollte dir eigentlich abermals Gelegenheit geben, dich selbst zu prüfen und vielleicht ein paar Dinge zu ändern.

Das gehört nämlich auch zur Wahrheit. Wir haben in deinem Fall sehr lange gewartet und darauf gehofft, dass du dich mittelfristig mit Userdiskussionen und Provokationen zurückhalten würdest. Wenn du aber mittlerweile auch kein Problem damit hast, einen User als "Dummschwätzer" zu bezeichnen, völlig unabhängig davon, ob du dieses Statement für berechtigt und verdient hältst, müssen wir einschreiten, denn ansonsten fragen sich andere User ebenso berechtigt, wofür wir überhaupt da sind und was wir eigentlich gegen solche Entgleisungen tun.

Dies ist unsere Sichtweise, die ich dir auf Nachfrage gerne in einer PN geschildert hätte, aber wenn du die Hintergründe zu deiner Verwarnung hier in vorwurfsvoller Weise öffentlich anprangerst, lege ich die Beweggründe der Moderation im Sinne der Transparenz natürlich ebensogern öffentlich dar.

Übrigens ist eine Verwarnung am Ende des Tages auch keine so schauderhafte und drakonische Maßnahme, dass man über sie das Forum verlassen müsste. Ich persönlich erachte das als etwas hysterische Reaktion, denn im Grunde ist eine Verwarnung eher die Vorstufe einer Bestrafung und ein deutlicher Hinweis, dass im Hinblick auf die Verhaltensrichtlinien unseres Forums eine Grenze überschritten wurde. Diese Grenzen gelten für alle User.

Nichtsdestotrotz alles Gute.

Gruß
VT
Bild

Benutzeravatar
BruderimHerrn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6517
Registriert: 30.06.2011, 16:40
Lieblingsfahrer: W. Röhrl; The Stig; Kimi;
Lieblingsteam: JPS-Lotus; Tyrrell; Sauber

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von BruderimHerrn » 07.08.2019, 10:23

Silberner Mercedes hat geschrieben: :chat:
Das ist jetzt schlicht und einfach schade :cry2:

noch ein Wort zur Verwarnung, ja ein paar Statements waren sicher von oben herab.
Wenn man dann dadurch öfter gemeldet wird, ist es wohl der Absatz mit Forumsfrieden
und etwas vermisst man dann schon die Verhältnismäßigkeit, wenn deutlich Provokanteres von einschlägigen Usern über Wochen geschrieben wird. Die Mods haben hier bestimmt keinen leichten Job.
Wir wissen auch nicht, ob Andere auch mit Verwarnungen zu tun haben ( gelbe Karten sind ja nicht mehr sichtbar).
Manche gehen dann scheinbar gleich den konsequenten Schritt ( in dem Fall leider der Falsche ) und melden sich ab, andere treiben weiter ihr Unwesen.

Mach es Gut, werde wohl kein Fan Deiner Marke, Dich habe ich aber gerne gelesen.
Danke Legende ***

Benutzeravatar
DeLaGeezy
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2349
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von DeLaGeezy » 07.08.2019, 10:43

Vitello Tonnato hat geschrieben: :chat:
Silberner Mercedes hat geschrieben: :chat:
Das ist natürlich etwas unglücklich verlaufen, aber es stimmt schon, Beleidigungen dürfen so nicht stehen bleiben und dafür haben wir ja auch die Moderation. Dagegen möchte ich nichts sagen.

Ich habe in dem entsprechenden Thread ebenfalls den Satz gelesen (wahrscheinlich noch vor dir, Silberner Mercedes)
bottas ist und bleibt ne lusche
und habe mich gefragt ob ich das melden soll. Letztlich habe ich mich dagegen entschieden, weil es u.a. auch heißt, dass man etwas "aushalten" muss. Doch es ist auch eine Provokation gewesen, wie man an der Reaktion von Silberner Mercedes auch gemerkt hat. Also was wäre nun richtig? Soll ich man es gleich melden, bevor andere oder ich selbst mich provozieren lasse?
Finde ich schwierig :shrug:
(wobei, wenn ich ehrlich bin, habe ich auch keine sooo hohe Meinung von Bottas :lol: )

Silberner Mercedes, ich habe dir persönlich geschrieben und ich hoffe du bleibst uns doch im FC und im Forum erhalten.
Mach ein paar Tage Pause (passiert ja eh nicht viel im Moment) und dann können wir uns ja auch etwas aus dem News-Bereich zurückziehen und hier im FC "unter uns" etwas mehr schreiben.
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
Vitello Tonnato
Moderator
Moderator
Beiträge: 2282
Registriert: 03.03.2013, 17:48

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von Vitello Tonnato » 07.08.2019, 12:11

DeLaGeezy hat geschrieben:Ich habe in dem entsprechenden Thread ebenfalls den Satz gelesen (wahrscheinlich noch vor dir, Silberner Mercedes)
bottas ist und bleibt ne lusche
und habe mich gefragt ob ich das melden soll. Letztlich habe ich mich dagegen entschieden, weil es u.a. auch heißt, dass man etwas "aushalten" muss. Doch es ist auch eine Provokation gewesen, wie man an der Reaktion von Silberner Mercedes auch gemerkt hat. Also was wäre nun richtig? Soll ich man es gleich melden, bevor andere oder ich selbst mich provozieren lasse?
Finde ich schwierig :shrug:
Danke für die Nachfrage. Tatsächlich ist es - gerade für uns Mods - manchmal schwierig, abzuwägen, was noch gerade so in den Rahmen der (wenn auch spitzzüngig formulierten) Meinungsäußerung fällt und was wir editieren müssen. Wir wollen nun einmal ein Forum, in dem Meinungen jeder Couleur ihre Berechtigung haben und zu einem regen Austausch führen. Wenn man sich durch etwas provoziert fühlt, ist das Melden eines Beitrags aber tatsächlich die bestmögliche Maßnahme, da wir uns dann auf jeden Fall mit einem Beitrag beschäftigen, und zwar direkt unter der Prämisse, dass sich ein oder mehrere User durch ihn gestört fühlen. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass wir dann auch wirklich editieren (ihr würdet nicht glauben, was z.T. so gemeldet wird), aber unsere Aufmerksamkeit ist dem Beitrag dann sicher.
Mit dem Urheber des von dir zitierten Beitrags befassen wir uns auch abseits des Posts, denn dieser ist ja bekanntlich kein einmaliger Vorfall gewesen. Hinweise dazu nehmen wir gerne entgegen - aber was wir nun einmal garantiert nicht brauchen, sind Gegenprovokationen im gleichen Ton, die, wie man doch nun gut sehen konnte, nur zu mehr Unfrieden und mehr Unbehaglichkeit im Forum führen.
Bild

Benutzeravatar
DeLaGeezy
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2349
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von DeLaGeezy » 07.08.2019, 13:06

Vitello Tonnato hat geschrieben: :chat:
Danke Dir, VT!
Deine Antwort hilft mir weiter und ich finde es auch gut, dass du dabei beschrieben hast wie in etwa der Ablauf ist.
:thumbs_up:
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
Polyphony
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9603
Registriert: 21.11.2008, 15:07
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: Mercedes AMG

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von Polyphony » 07.08.2019, 16:51

Silberner Mercedes hat geschrieben: :chat:
Einfach nur schade. Damit verlieren wir meiner Meinung nach, nach "unclebernie" ein weiteres tolles Mitglied hier im Forum.
Du gehst freiwillig um einerseits ein Zeichen zu setzen, die Vorgehensweise nicht zu akzeptieren und andererseits weil du vollkommen richtig sagst, nicht vom Forum abhängig bist. Dennoch finde ich es sehr schade und hoffe, dass du es dir nochmal anders überlegst.

Auch wenn ich nicht immer mit den Entscheidungen der Mods übereinstimme, sind das am Ende des Tages auch nur Menschen die hier in ihrer Freizeit ihr bestes für uns geben, ich würde mich freuen wenn du einfach über diese Verwarnung drüber stehst und uns weiterhin dabei unterstützt unser Team, sowie deren Fahrer und Mitglieder hier zu verteidigen.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5853
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von _PF1_ » 08.08.2019, 13:46

Silberner Mercedes hat geschrieben:...
Hallo Silberner Mercedes

Das ist wirklich schade. Wie bereits geschrieben, würde ich ebenfalls vorerst ein bisschen Abstand vom Forum nehmen
und dann etwas später wieder loslegen. Eine Verwarnung ist ja jetzt nicht wirklich etwas schlimmes, unabhängig davon
ob sie nun zurecht oder nicht ausgesprochen wurde. Ich kann deinen Standpunkt verstehen, aber wie gesagt, ich würde einfach ein bisschen Abstand vom Forum nehmen und dann wieder mit frischem Elan durchstarten.
Falls du dich entscheidest, nicht mehr aktiv zu sein wäre das natürlich sehr schade.
Ich wünsche dir alles Gute, egal wie dann deine definitive Entscheidung ausfallen wird.
Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5853
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von _PF1_ » 14.08.2019, 19:57

Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
DeLaGeezy
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2349
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

Beitrag von DeLaGeezy » 15.08.2019, 07:18

_PF1_ hat geschrieben:
Danke dir :thumbs_up:
Wenn du nicht immer wieder solche Videos posten würdest, dann hätte ich schon einiges verpasst.

Für mich als Norddeutscher ist es teilweise wirklich grausam, Toto Englisch sprechen zu hören :lol:
Er macht seine Arbeit sehr gut und ich hoffe er trifft eine gute Entscheidung was die Fahrer fürs nächste Jahr angeht.

Nur noch 2 Wochen, dann geht die Saison weiter :)
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Antworten