Seite 56 von 56

Re: Der Große Preis von Brasilien, Sao Paulo

Verfasst: 07.11.2010, 22:21
von Peaches
RB2cc9 hat geschrieben:jetzt hat button die 1...also gehts nach dem bestplatzierten fahrer eines teams
Weil die beiden auch schon im letzten Jahr in einem Team waren? ;)
Die 1 bekommt der WM, die 2 sein Teamate und danach geht es nach der Reihenfolge der KWM. Innerhalb des Teams können sie frei entscheiden, wer nun welche Nummer bekommt.

Re: Der Große Preis von Brasilien, Sao Paulo

Verfasst: 07.11.2010, 23:08
von daSilvaRC
bis auf die ersten 10 Runden wieder mal ziemlich langweilig, an amfang gings ja gut zur sache- das verregnete quali machte es möglich. aber ansonsten???

Ab etwa runde 15 habe ich es vorgezogen einwenig zu schlafen, pünktlich vor dem liuzzi unfall war ich dann auch wieder dabei- also alles wichtige hab ich gesehen...

aber was ich noch nicht weiss: warum flog liuzzi ab???

Re: Der Große Preis von Brasilien, Sao Paulo

Verfasst: 07.11.2010, 23:09
von Star-of-the-Car
Sokadem hat geschrieben:aber was ich noch nicht weiss: warum flog liuzzi ab???
so wie ich das mitbekommen habe wars ein Fall gnadenloser Selbstüberschätzung...

Re: Der Große Preis von Brasilien, Sao Paulo

Verfasst: 07.11.2010, 23:10
von daSilvaRC
ah okay danke, dieses Probelm hatten ja dieses Jahr schon mehrere Fahrer. Ich finde das sollte man verbieten :mrgreen:

Re: Der Große Preis von Brasilien, Sao Paulo

Verfasst: 07.11.2010, 23:38
von Polyphony
Star-of-the-Car hat geschrieben:
Sokadem hat geschrieben:aber was ich noch nicht weiss: warum flog liuzzi ab???
so wie ich das mitbekommen habe wars ein Fall gnadenloser Selbstüberschätzung...
Herrlich, danke :mrgreen: :thumbs_up:

Re: Der Große Preis von Brasilien, Sao Paulo

Verfasst: 07.11.2010, 23:43
von vatoloco81
Falkenauge hat geschrieben:
_Tx(y)zH_ hat geschrieben: http://www.motorsport-magazin.com/forme ... -ende.html" target="_blank" target="_blank" target="_blank
:thumbs_up:

Superweiche Reifen sind schonmal gut für die roten. :thumbs_up:

Vielleicht bring ja mal der Wasserträger was zustande mit Super Soft und kann Alonso behilflich sein....

Re: Der Große Preis von Brasilien, Sao Paulo

Verfasst: 07.11.2010, 23:44
von Polyphony
vatoloco81 hat geschrieben:
Falkenauge hat geschrieben:
_Tx(y)zH_ hat geschrieben: http://www.motorsport-magazin.com/forme ... -ende.html" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank
:thumbs_up:

Superweiche Reifen sind schonmal gut für die roten. :thumbs_up:

Vielleicht bring ja mal der Wasserträger was zustande mit Super Soft und kann Alonso behilflich sein....
Ich würde nicht allzu viel auf die Reifen geben, auch in Brasilien fuhr man, meines Wissens nach, die Supersoft Variante.

Re: Der Große Preis von Brasilien, Sao Paulo

Verfasst: 08.11.2010, 14:15
von Felipee
Der Fahrerweltmeister bekommt die 1 und wenn er das Team wechselt, bekommt auch das neue Team die 1, aber danach geht es nach der Konstrukteurswertung, sprich das 2. beste Team der Vorsaison fährt mit 3 und 4 usw.!!!

Rosbergs Platz 6 im letzten Rennen?

Verfasst: 08.11.2010, 18:26
von sey
Hallo Leute

Eine Frage hätte ich zum letzten GP.

Als das Safety Car rauskam sind viele Fahrer reingekommen um sich die Reifen zu wechseln so auch Rosberg. Da aber beim wechsel der Reifen ein Fehler passiert ist, musste Rosberg ja nocheinmal hinein und nocheinmal Reifen wechseln.
Soweit sogut. Dann hört man von den RTL "Experten" das Rosberg nun sehr weit nach hinten fallen wird, da er sich hinten einreihen muss. Insgesamt hat Rosberg 45 Sekunden durch die Boxenstopps verloren, hat aber keinen einzigen Platz in der Wertung verloren...

Habe ich etwas verpasst oder hat die Rennleitung es übersehen, da durch die Überrundungen das Feld nach der SC Phase ziemlich durchgewürfelt wurde oder war alles Regelkonform? Normalerweise wäre ja sein Rennen durch den 2ten Boxenstopp gelaufen, da er sich hinter alle nicht Überrundeten einordnen müsste.

Bitte um Aufklärung.

Re: Rosbergs Platz 6 im letzten Rennen?

Verfasst: 08.11.2010, 18:40
von snowflake
Rosberg und Schuhmacher waren normal zum Zeitpunkt des SC die nächsten Piloten die zum überrunden dran gewesen wären. Somit hätten sie wahrscheinlich sogar nochmal stoppen können, den das der Pilot auf Platz acht (hülkenberg?) war ja bereits eine Runde zurück und hing hinter Vettel, den das Sc eingefangen hat. Die Mercedes konnten somit schnell vorne weg fahren und stoppen und dann aixh von hinten wieder ans Feld heranarbeiten.
Zwar kompliziert aber ich hoffe es ist jetzt klar

Re: Rosbergs Platz 6 im letzten Rennen?

Verfasst: 08.11.2010, 18:55
von asd
ist nicht kompliziert. Rosberg und Schumacher wurden zu dem Zeitpunkt noch nicht überrundet.

Re: Rosbergs Platz 6 im letzten Rennen?

Verfasst: 09.11.2010, 12:14
von sey
Ok also waren sie die letzten Fahrer die noch nicht Überrundet waren? Habe mir gedacht, dass Hülkenberg und Kubica auch noch nicht überrundet waren, deswegen habe ich nicht verstanden wieso sie keine Plätze verloren haben.

Wenn so war, dann ist es klar. Hab vermutlich etwas übersehen, war ja auch ziemlich chaotisch bei der SC Phase :)

danke für die Aufklärung

Re: Rosbergs Platz 6 im letzten Rennen?

Verfasst: 09.11.2010, 16:28
von Anspaugh
Die Diskussion um Rosbergs 6. Platz habe ich in dem hiesigen Renn- Thread eingefügt, falls irgendwer diese noch sucht ;).

Re: Der Große Preis von Brasilien, Sao Paulo

Verfasst: 13.11.2010, 11:53
von Stif
Felipee hat geschrieben:Der Fahrerweltmeister bekommt die 1 und wenn er das Team wechselt, bekommt auch das neue Team die 1, aber danach geht es nach der Konstrukteurswertung, sprich das 2. beste Team der Vorsaison fährt mit 3 und 4 usw.!!!
Diese Sache ging mir jetzt die ganze Zeit nicht aus dem Kopf, weil ich das eigentlich hätte wissen müssen als jahrelanger Formel 1 Fan. Du hast vollkommen Recht würde ich mal behaupten, denn wenn es nicht so wäre wie du sagst, hätte Schumacher nicht die 3 in dieser Saison.