Der Große Preis von Korea, Yeongam

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2010 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Finnswiss
Nachwuchspilot
Beiträge: 403
Registriert: 09.06.2005, 12:04

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von Finnswiss » 24.10.2010, 13:02

Gratulation an Alonso für den Sieg. Sein 3. WM-Titel ist sehr viel näher gerückt. Ich denke, der Titelkampf hat sich von einem Drei- auf einen Zweikampf zwischen Alonso und Webber reduziert.

Natürlich, es sind noch 2 Rennen zu fahren, aber Alonso hat jetzt 21 Punkte Vorsprung auf Hamilton und 25 Punkte auf Vettel. Nur Webber liegt mit 11 Punkten Rückstand noch auf Schlagdistanz, die anderen sind zu weit weg.

Persönlich glaube ich aber, dass Alonso seinen 3. Titel holt. Ich denke, er ist stärker als Webber, und dass er weiss wie man einen Vorsprung verteidigt, hat er in der Vergangenheit schon bewiesen.

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9293
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von viva espania » 24.10.2010, 13:06

Bin ich vielleicht happy, ein besseres Ergebnis hätte ich mir nicht vorstellen können.


Weiter so Fernando. :thumbs_up:
Zuletzt geändert von viva espania am 24.10.2010, 13:19, insgesamt 1-mal geändert.
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
T-0-N
Nachwuchspilot
Beiträge: 289
Registriert: 18.04.2010, 16:35
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Dynamo Dresden

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von T-0-N » 24.10.2010, 13:14

Finnswiss hat geschrieben:Gratulation an Alonso für den Sieg. Sein 3. WM-Titel ist sehr viel näher gerückt. Ich denke, der Titelkampf hat sich von einem Drei- auf einen Zweikampf zwischen Alonso und Webber reduziert.

Natürlich, es sind noch 2 Rennen zu fahren, aber Alonso hat jetzt 21 Punkte Vorsprung auf Hamilton und 25 Punkte auf Vettel. Nur Webber liegt mit 11 Punkten Rückstand noch auf Schlagdistanz, die anderen sind zu weit weg.

Persönlich glaube ich aber, dass Alonso seinen 3. Titel holt. Ich denke, er ist stärker als Webber, und dass er weiss wie man einen Vorsprung verteidigt, hat er in der Vergangenheit schon bewiesen.
Der dritte Titel würde ALO endgültig in ganz erlauchte Kreise führen, um nur Senna & Piquet zu nennen.
Nach Siegen ist er ja bereits auf Platz 6 der ewigen Weltrangliste und P5 ist nicht mehr weit. :shock:
Rest In Peace
In loving memory... everything dies: Peter Steele 1962 - 2010

Benutzeravatar
Zhadars
Testfahrer
Beiträge: 900
Registriert: 28.09.2008, 16:27
Lieblingsteam: McLaren

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von Zhadars » 24.10.2010, 13:48

Mika&Kimi hat geschrieben:Aber eine Frage bleibt noch offen: Warum wird ein Alonso nicht bestraft, wenn er unter gelber Flagge Sektoren- und auch Rundenbestzeit fährt???
Weil Vettel au nicht bestraft wurde.

Benutzeravatar
simulacra
Rookie
Rookie
Beiträge: 1856
Registriert: 06.02.2010, 13:08

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von simulacra » 24.10.2010, 13:51

Zhadars hat geschrieben:
Mika&Kimi hat geschrieben:Aber eine Frage bleibt noch offen: Warum wird ein Alonso nicht bestraft, wenn er unter gelber Flagge Sektoren- und auch Rundenbestzeit fährt???
Weil Vettel au nicht bestraft wurde.
der wurde mit dem ausfall genug bestraft. :lol:

Benutzeravatar
Jarno Trulli
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5497
Registriert: 02.11.2008, 12:46
Lieblingsfahrer: Romain, Jev
Lieblingsteam: Lotus

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von Jarno Trulli » 24.10.2010, 14:51

Sutil und Buemi kriegen in BRasilien +5 Plätze

http://www.motorsport-total.com/f1/news ... 02413.html" target="_blank

für mich beides gut verständlich :thumbs_up:
17.02.2012-Tag der Armut für die F1
05.05.2016-Teil 2

シ問笑(・д・)

Benutzeravatar
Alonso-Fan91
Rookie
Rookie
Beiträge: 1118
Registriert: 01.07.2010, 01:56
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso | Hamilton
Wohnort: Schwabenländle =)

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von Alonso-Fan91 » 24.10.2010, 15:14

Ich hoffe den Funkspruch nach dem Rennen mit Alonso gibts irgendwo auf Video. :mrgreen:

AVANTI! AVANTI xD Und dann dieses dreckige lachen von Fernando, hach.... Ich liebe ihn einfach :heartbeat: :heartbeat:
Dank Sky hab ich mir die Szene jetzt schon zum dritten mal reingezogen xD

Zum Rennen noch ein kleiner Beitrag:

Zu Beginn war es ja echt ziemlich lahm aber am Ende muss man doch sagen, dass es ein ganz unterhaltsamer GP war! Klar, der Ausfall von Vettel war aus Sicht von Fernando Glück aber das gehört einfach dazu ;) Ohne den Motorplatze hätte Vettel gewonnen (und das auch verdient).

Schmacher auch mit einer guten Leistung, schade für Rosberg! Wäre mit Sicherheit um das Podest mitgefahren. Massa zwar mit einem unauffälligem Rennen aber auch eine solide Leistung.

Gruß Jogy

PS: Danke für die SMS Enzo ^^
Bild
Bild

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29042
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von bolfo » 24.10.2010, 15:15

MartyS04 hat geschrieben:
bolfo hat geschrieben:
MartyS04 hat geschrieben: P.S. Für mich gehört auch Webber bestraft...kurz nach dem Restart langsam quer über die Strecke rollen ist mehr als nur fahrlässig...
Stimmt, man sollte ihn bestrafen dafür, dass er sich nicht über die physikalischen Gesetze hinwegsetzt....

So ein Auto hat auch eine Bremse...wenn Du Dir die Bilder man ansiehst siehst Du jedoch sich drehende Räder!
Wobei eben erst mal fraglich ist, ob die Bremse überhaupt noch funktionierte. Nach so einem Crash ists nicht selten, dass die Bremsleitung defekt ist und damit der Bremsdruck weg. Und ehrlich, ich glaube nicht, dass irgend ein Fahrer derart lebensmüde ist, um so eine Aktion mit Absicht zu machen.
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von Star-of-the-Car » 24.10.2010, 15:26

Alonso-Fan91 hat geschrieben:AVANTI! AVANTI xD Und dann dieses dreckige lachen von Fernando, hach....
ja, fand ich auch recht lustig, ich hoffe aber, dass es doch einen Gott gibt, und das unverschämte Glück von Alonso bestraft wird... wobei man als Hamilton Sympathisant sich nicht über mangelndes Glück beschweren sollte...

Benutzeravatar
Felipee
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5343
Registriert: 17.04.2008, 20:02

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von Felipee » 24.10.2010, 15:29

Falkenauge hat geschrieben:
Star-of-the-Car hat geschrieben:
Alonso-Fan91 hat geschrieben:AVANTI! AVANTI xD Und dann dieses dreckige lachen von Fernando, hach....
ja, fand ich auch recht lustig, ich hoffe aber, dass es doch einen Gott gibt, und das unverschämte Glück von Alonso bestraft wird... wobei man als Hamilton Sympathisant sich nicht über mangelndes Glück beschweren sollte...
Alonso hatte diese Saison Glück? :shock:
Bahrain-> Probleme bei Vettel
Barcelona-> Abflug Hamilton+Problem Vettel
Hockenheim-> Stallorder
Budapest-> Vettel Strafe
Korea-> Crash Webber, Motorschaden Vettel

Also Alonso hatte schon viel Glück! :wink:

Benutzeravatar
flips 94
Rookie
Rookie
Beiträge: 1621
Registriert: 04.05.2010, 17:54
Lieblingsfahrer: Vettel
Lieblingsteam: Red Bull Racing

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von flips 94 » 24.10.2010, 15:38

@felipee
singapur-> vettel fehler in qualy= pole+sieg alonso :stressed:
Bild
V4ttel

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von Star-of-the-Car » 24.10.2010, 16:01

Falkenauge hat geschrieben:Naja, Stallorder würde ich jetzt nicht unbedingt unter Glück schreiben, aber nun gut. :mrgreen: Dann Liste ich mal sein Pech auf:

Australien -> Am Start von Schumacher abgeschossen worden. Konnte sich zwar wieder bis auf 4 Kämpfen, wäre aber ziemlich sicher auf dem Podest gelandet.
Spa -> In Runde 1 von Barrichello abgeschossen, musste danach an die Box und Strategie umstellen.
Valencia -> Safety Car Farce.
Silverstone -> Sehr strenge Bestrafung, wobei manch anderer Fahrer nur eine Verwarnung kassiert hätte.
-Malaysia -> Motorschaden
-Kanada -> Überrundete kosteten ihm Platz 2.

Ich finde, dass gleicht sich relativ aus. :wink2:
Zumindest Spa und Silverstone gehen auf Alonsos Kappe... klar, in Spa wurde er abgeschossen, Ausfallgrund war aber sein eigener Fehler. Technische Defekte hatte er so gut wie keine diese Saison, im Gegensatz zu den anderen Fahrern an der Spitze... Außerdem hat keiner so oft von Ausfällen von anderen so profitiert wie Alonso. Und hat er mal einen Fehler gemacht wie in Monaco, hat er wieder Glück mit dem SC. Von daher ist er schon der Fahrer der Saison, der viel Glück hat.

Benutzeravatar
Konrady
Rookie
Rookie
Beiträge: 1390
Registriert: 21.08.2009, 12:09

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von Konrady » 24.10.2010, 17:28

Falkenauge hat geschrieben:
Australien -> Am Start von Schumacher abgeschossen worden. Konnte sich zwar wieder bis auf 4 Kämpfen, wäre aber ziemlich sicher auf dem Podest gelandet.
Spa -> In Runde 1 von Barrichello abgeschossen, musste danach an die Box und Strategie umstellen.
Valencia -> Safety Car Farce.
Silverstone -> Sehr strenge Bestrafung, wobei manch anderer Fahrer nur eine Verwarnung kassiert hätte.
-Malaysia -> Motorschaden
-Kanada -> Überrundete kosteten ihm Platz 2.

Ich finde, dass gleicht sich relativ aus. :wink2:
Nein, eben nicht.
Die anderen hatten zwar genauso (wenn nicht mehr(Vettel))viel Pech, aber haben eben nicht so viel profitiert wie ein Alonso. Da gibt es überhaupt keine Diskussion, mag sein, dass er dieses Jahr einigermaßen konstant und trotzdem sehr schnell ist, aber er hat Glück. Ganz schlicht gesagt.
Dennoch ist er verdienter WM, wenn er nach Abu Dhabi mehr als 7 Punkte Vorsprung hat. :mrgreen:

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von Star-of-the-Car » 24.10.2010, 17:36

Falkenauge hat geschrieben:Alonso wurde aber durch den Crash mit Barrichello zum Boxenstop gezwungen, ohne diesen Crash wäre er bereits auf P7 liegend weitergefahren. Ob ihm dann später dieser Fehler passiert wäre, kann man nicht sagen. Monaco kann man auch nicht unbedingt als Glück werten, sondern mehr, als geniale Boxenstrategie. Aber allgemein definiert Glück scheinbar jeder etwas anders. :wink2:
Der Fehler ist passiert, so kann man das was vorher passiert ist schon ein Stück ausblenden, auch wenn das nicht sein eigener Fehler war.
Und die Strategie geht in Monaco auch nur so auf, wenn es früh eine SC Phase gibt. Klar, in Monaco kann man damit rechnen, aber es ist und bleibt Glück.
Aber ich denke, du hast schon Recht damit, dass das subjektiv jeder anders sieht! :thumbs_up:

Benutzeravatar
asd
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3558
Registriert: 02.11.2007, 18:41

Re: Der Große Preis von Korea, Yeongam

Beitrag von asd » 24.10.2010, 17:45

Felipee hat geschrieben:
Bahrain-> Probleme bei Vettel
Barcelona-> Abflug Hamilton+Problem Vettel
Hockenheim-> Stallorder
Budapest-> Vettel Strafe
Korea-> Crash Webber, Motorschaden Vettel

Also Alonso hatte schon viel Glück! :wink:
Budapest zB wurde Vettel bestraft.
kannst du dich auch entsinnen, weshalb? sein Fehler.
dann noch Istanbul und Spa, wo Vettel den Rammbock spielte.
Dass Webber crasht ist auch Webbers Fehler, kein Glück also.
es gab 3 Rennen wo Vettel technischeprobleme hatte und nix dafür konnte und konnte 2 davon beenden und das schlechteste Ergebnis war ein 4. Platz !
Australien kann man RBR in die Schuhe schieben, dort hat man einfach schlampig gearbeitet.

PS: es steht jetzt 1:1 was Motorschäden angeht bei Alonso und Vettel :wink:
und es steht auch 1:1 was Bestrafungen betrifft.
:checkered:

Antworten