Regeländerungen 2010!

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2010 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Wayne
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2254
Registriert: 05.11.2009, 12:15

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von Wayne » 05.04.2010, 21:00

Calcium hat geschrieben:Nun, das habe ja auch nicht ich sondern Argestes.
Ich habe in deinem Post ein klein wenig Sarkasmus gewittert bezüglich der Dummschwätzerei, weswegen ich so geantwortet habe. Oder trügt mich mein Näschen?
Pizza & Pasta... that's what Germany would need.

2011 - Team Lotus-Renault - Revival :heartbeat:

Benutzeravatar
Calcium
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6025
Registriert: 10.02.2010, 15:48
Lieblingsfahrer: Alle machen die Faszination
Lieblingsteam: Williams und Sauber
Wohnort: Ostschweiz

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von Calcium » 05.04.2010, 21:18

Keineswegs, nur habe ich diese Anekdote so in der Zeitung gelesen und wollte sie hier zu allgemeinen Belustigung zum Besten geben. Eigentlich wollte ich auch erst nur schreiben, dass man eben den Zeitungen nichts mehr glauben darf aber dann konnte ich mir den Zusatz nicht verkneifen. :wink2:
L. Pauling: "Wenn der Mensch so viel Vernunft hätte, wie Verstand, wäre vieles einfacher."

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von Argestes » 06.04.2010, 12:30

Puh, da ja mein Gedächtnis nicht gerade das Beste ist habe ich jetzt wieder und wieder meine Beiträge hier gelesen und ich finde ums Verrecken nicht die Stelle, an der ich jemanden als Dummschwätzer bezeichne.

Nicht so empfindlich, bitte.
Eine nette Anekdote, die sich gut erzählt, die aber aus dem genannten Grund etwas seltsam wirkt. Jemand hat es so geschildert, ein anderer erzählt es weiter. Wie wahr es ist bleibt dahin gestellt.

Fakt ist doch, hier wird eine Änderung durchgeführt, weil die schlechte Sicht in den Spiegeln thematisiert wurde. Dabei geht es nur um die weit außen, an den Seitenkästen angebrachten Spiegel, die jetzt verschwinden müssen. Auch dort sagt etwa Massa, er habe keine Probleme mit der Sicht.
Um die Spiegel direkt am Cockpit gab es ja gar keine Diskussion, bzw. gibt es scheinbar keine bessere Alternative.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27897
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von daSilvaRC » 06.04.2010, 14:34

ein grundlegendes problem sollen laut meinem verständniss auch nicht die platzierungen der spiegel sein, sondern die Virbrationen die vorkommen wenn sie auf dem seitenkasten statt am cockpit befestigt sind.

ABER: Sry wenn ich als Fahrer im Rückspiegel nix sehe weil der herr designer die so komisch platziert hat, dann lasse ich das doch ändern? form follows funktion hin oder her.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
ILoveVettel
F1-Fan
Beiträge: 7
Registriert: 08.04.2010, 14:53

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von ILoveVettel » 08.04.2010, 18:41

Man wollte ja zwar das Unfallrisiko vermindern. So etwas wie Massa passiert ist (Tankschlauch mitgezogen) oder das plötzlich was brennt, sollte ja verhindert werden. Aber es kann auch auf der Strecke was passieren! Da ist es ja dann noch schlimmer, oder? Da ist dann keiner so schnell zur Stelle.
Der größere Tank ist ja dann auch noch wieder eine ganz andere Herausforderung. Umgewöhnung und so...
Aber man sieht ja, dass es geht, oder?

Das mit den Punkten jedoch, ist ganz in Ordnung. Eine neue Ordnung bringt mal frischen Wind.
Du bist vielleicht nicht alles, aber ohne dich ist alles in der F1 nichts.

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27897
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von daSilvaRC » 08.04.2010, 19:45

also mir ist kein Fall ekannt wo ein Tank beim Unfall kaputt ging, und schon gar keiner wo dann auch noch Feuer ausbrach oder der wagen explodierte.

naja doch einer :D Bei den Indy cars, aber das war im Film "Driven".

Das tanken an der box war ein sicherheitsrisiko, ja (nicht umsonst darf nur IN der box getankt werden 2010) der andere vorteil ist jetzt das man die tankanlage nicht mehr transportieren muss (kosten).

btw: wie betanken die die wagen denn ohne diese tankanlagen in der box?
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
Offroader
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6153
Registriert: 23.01.2010, 17:41

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von Offroader » 09.04.2010, 10:36

Sokadem hat geschrieben:also mir ist kein Fall ekannt wo ein Tank beim Unfall kaputt ging, und schon gar keiner wo dann auch noch Feuer ausbrach oder der wagen explodierte.

naja doch einer :D Bei den Indy cars, aber das war im Film "Driven".

Das tanken an der box war ein sicherheitsrisiko, ja (nicht umsonst darf nur IN der box getankt werden 2010) der andere vorteil ist jetzt das man die tankanlage nicht mehr transportieren muss (kosten).

btw: wie betanken die die wagen denn ohne diese tankanlagen in der box?
es wird per Tankkanister schnell betankt oder per Tankanlage( eine Art Fass mit Pumpe ) langsam
Ross Brawn sees no reason why 2012 Mercedes cannot be a winner, and he was
( Right ) thanks Gys

Massaparasiempre

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von Massaparasiempre » 17.05.2010, 14:18

Was sagt ihr jetzt nach ein paar gelaufenen Rennen zum Punktesystem ?

Ich finde es nicht besonders toll. Jedes Rennen ändert sich der WM Führende etc. Durch die großen Punkteunterschiede etc kann sich gar keine Konstante erkennen.
Ich wär lieber beim alten System geblieben.


Ebenso hätte ich gerne die Tankstopps zurück :/

Benutzeravatar
count.crash
Rookie
Rookie
Beiträge: 1486
Registriert: 16.12.2009, 14:44

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von count.crash » 18.05.2010, 01:18

Massaparasiempre hat geschrieben:Was sagt ihr jetzt nach ein paar gelaufenen Rennen zum Punktesystem ?

Ich finde es nicht besonders toll. Jedes Rennen ändert sich der WM Führende etc. Durch die großen Punkteunterschiede etc kann sich gar keine Konstante erkennen.
Ich wär lieber beim alten System geblieben.


Ebenso hätte ich gerne die Tankstopps zurück :/
Das sich regelmäßig der WM Führende geändert hat liegt wohl kaum an dem neuen Punktesystem. Die Saison ist einfach sehr ausgeglichen. So wie jetzt viele Fahrer innerhalb von 25 Punkten liegen, würden nach dem alten System viele Fahrer innerhalb von 10 Punkten liegen.

Benutzeravatar
Offroader
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6153
Registriert: 23.01.2010, 17:41

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von Offroader » 18.05.2010, 07:49

count.crash hat geschrieben:
Massaparasiempre hat geschrieben:Was sagt ihr jetzt nach ein paar gelaufenen Rennen zum Punktesystem ?

Ich finde es nicht besonders toll. Jedes Rennen ändert sich der WM Führende etc. Durch die großen Punkteunterschiede etc kann sich gar keine Konstante erkennen.
Ich wär lieber beim alten System geblieben.


Ebenso hätte ich gerne die Tankstopps zurück :/
Das sich regelmäßig der WM Führende geändert hat liegt wohl kaum an dem neuen Punktesystem. Die Saison ist einfach sehr ausgeglichen. So wie jetzt viele Fahrer innerhalb von 25 Punkten liegen, würden nach dem alten System viele Fahrer innerhalb von 10 Punkten liegen.
als ausgeglichen würde Ich die Saison nicht bezeichnen , eher als Ungewöhnlich bezüglich Wetter . Dazu kamen beim Schnellsten Auto techische Defekte .

Nur werden wir ab jetzt diese Verschiebungen nicht mehr sehen , Die Red Bulls mögen ihre Positionen noch tauschen , Danach sehe ich noch einige Verschiebungen als Möglich da Ferrari und Mc Laren die Plätze nach den Red Bull belegen werden . Kubica könnte wieder etwas zurückfallen , in Valencia wir er nochmal gut punkten können .

Ich bin jedoch davon überzeugt das der WM in einem Red Bull sitzen wird
Ross Brawn sees no reason why 2012 Mercedes cannot be a winner, and he was
( Right ) thanks Gys

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27897
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von daSilvaRC » 18.05.2010, 11:34

also was das punkte system angeht sehe ich es neutral-
es ist nicht schlechter und auch nicht besser als vorher

die tankstopps, ja vermissen tu ich sie nun nicht, aber wenn bridgestone andere refen liefern würde wäre es bedeutend spannender. da dann mehr reifen stopps gemacht werden würden (aktuelles beispiel: Alonso in Monaco, der quasi das ganze rennen mit einem satz harten reifen fuhr)
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8903
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von Simtek » 18.05.2010, 12:44

Massaparasiempre hat geschrieben: Ich finde es nicht besonders toll. Jedes Rennen ändert sich der WM Führende etc.
Was ist daran schlecht?!?
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27897
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von daSilvaRC » 18.05.2010, 13:12

das sein massa so abgerutscht ist ;)
aber das wäre er auch beim alten system. nur das verstehen die leute nicht
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
count.crash
Rookie
Rookie
Beiträge: 1486
Registriert: 16.12.2009, 14:44

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von count.crash » 18.05.2010, 23:08

Offroader hat geschrieben:
als ausgeglichen würde Ich die Saison nicht bezeichnen , eher als Ungewöhnlich bezüglich Wetter . Dazu kamen beim Schnellsten Auto techische Defekte .

Nur werden wir ab jetzt diese Verschiebungen nicht mehr sehen , Die Red Bulls mögen ihre Positionen noch tauschen , Danach sehe ich noch einige Verschiebungen als Möglich da Ferrari und Mc Laren die Plätze nach den Red Bull belegen werden . Kubica könnte wieder etwas zurückfallen , in Valencia wir er nochmal gut punkten können .

Ich bin jedoch davon überzeugt das der WM in einem Red Bull sitzen wird
Natürlich ist die Saison bisher ausgeglichen. Das Wetter und die technischen Defekte sind Gründe für die Ausgeglichenheit in der Wertung.

mamastrina
F1-Fan
Beiträge: 1
Registriert: 18.05.2010, 23:12

Re: Regeländerungen 2010!

Beitrag von mamastrina » 18.05.2010, 23:23

Kann mir jemand es erklären, warum das Rennen von Jarno Trulli bewertet wird (so steht bei der offiziellen Formula one Seite), obwohl er keine 90 % der Rennstrecke absolvierte?

Antworten