Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2009 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Bronco
Nachwuchspilot
Beiträge: 478
Registriert: 24.08.2009, 01:44

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Bronco » 01.11.2009, 15:56

eXcaliber hat geschrieben:Schade für Lewis. Wenn man bedenkt welchen Vorsprung er rausfahren konnte obwohl ab Runde3 die Bremse hin war. :shock:
:thumbs_up:
Bild

Nelsinho
Simulatorfahrer
Beiträge: 718
Registriert: 31.07.2009, 22:04

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Nelsinho » 01.11.2009, 15:58

Er hat keinen Vorsprung herausgefahren :eh2:

Und so schlimm kann es nicht gewesen sein, denn bis zu seinem Stopp konnte er schnell gefahren. Erst danach wurde es scheinbar richtig schlechter, aber Vettel wäre so oder so vor ihm ins Ziel gekommen.

Gott, diese Hamilton-Huldigungen :roll:
Zuletzt geändert von Nelsinho am 01.11.2009, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
tizo74
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3834
Registriert: 19.04.2007, 15:20
Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von tizo74 » 01.11.2009, 15:58

Da hat doch mal wieder die zuverlässige Mercedes Technik versagt. Dass es so was gibt, das darf doch einfach nicht wahr sein. :lol: :lol: :lol:

tizo74
Sebastian Vettel's Wurzeln liegen bei BMW, also kann er nur der Schnellste sein.

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Star-of-the-Car » 01.11.2009, 15:59

Nelsinho hat geschrieben:Er hat keinen Vorsprung herausgefahren :eh2:

Und so schlimm kann es nicht gewesen sein, denn bis zu seinem Stopp konnte er schnell gefahren. Erst danach wurde es schlechter, aber Vettel wäre so oder so vor ihm ins Ziel gekommen.

Gott, diese Hamilton-Huldigungen :roll:

naja, nach seinem ersten bremsenbedingten Ausrutscher hat er wieder eine Sekunde herausgeholt. Ist nicht viel, aber mit einem kaputten Auto aller Ehren wert...

Nelsinho
Simulatorfahrer
Beiträge: 718
Registriert: 31.07.2009, 22:04

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Nelsinho » 01.11.2009, 16:05

Inwiefern das kaputt war, sei mal dahin gestellt.

Mich nervt das Gerede einfach. Gewinnen andere, ist es alles Glanz & Gloria, gewinnen andere, ist es meistens nur Glück und so weiter :roll:

Ist doch egal. Vettel und Hamilton fuhren auf einem Niveau, Lewis ist dann ausgeschieden. Ende, Aus. Wieso, Weswegen ist doch völlig schnuppe. Ihm Motorsport gibt es immer irgendwelche Probleme.

Benutzeravatar
Scarface27
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3417
Registriert: 01.11.2008, 10:08
Wohnort: Berlin (seit 09/2011)

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Scarface27 » 01.11.2009, 16:07

Tja, nun landet Heidfeld am Ende doch vor Kubica.

Mal sehen, was die RKF dazu zu sagen hat :)
Wer Narben hat, hat was erlebt

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9316
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von viva espania » 01.11.2009, 16:09

Scarface27 hat geschrieben:Tja, nun landet Heidfeld am Ende doch vor Kubica.

Mal sehen, was die RKF dazu zu sagen hat :)

Man muss anerkennen das aktuell Heidfeld der bessere der beiden ist. Heidfeld :thumbs_up:
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

beteigeuze93

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von beteigeuze93 » 01.11.2009, 16:10

tizo74 hat geschrieben:Da hat doch mal wieder die zuverlässige Mercedes Technik versagt. Dass es so was gibt, das darf doch einfach nicht wahr sein. :lol: :lol: :lol:

tizo74
Nur zur Information: Der Defekt lag an den Bremsscheiben, nicht am Mercedes-Motor XP

Benutzeravatar
tizo74
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3834
Registriert: 19.04.2007, 15:20
Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von tizo74 » 01.11.2009, 16:12

Und Nick Heidfeld hat wieder einmal bewiesen, dass er Robert Kubica überlegen ist.

tizo74
Sebastian Vettel's Wurzeln liegen bei BMW, also kann er nur der Schnellste sein.

Benutzeravatar
Jarno Trulli
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5497
Registriert: 02.11.2008, 12:46

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Jarno Trulli » 01.11.2009, 16:14

tizo74 hat geschrieben:Und Nick Heidfeld hat wieder einmal bewiesen, dass er Robert Kubica überlegen ist.

tizo74
ja Heidfeld war heute einfach besser als Kubica. Nicht um sonst steht er in der WMwertung von Kubica.
シ問笑(・д・)

Benutzeravatar
Scarface27
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3417
Registriert: 01.11.2008, 10:08
Wohnort: Berlin (seit 09/2011)

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Scarface27 » 01.11.2009, 16:18

viva espania hat geschrieben:Man muss anerkennen das aktuell Heidfeld der bessere der beiden ist. Heidfeld :thumbs_up:
Sieht ganz danach aus. Nur leider ist die Anerkennung von Heidfelds Leistungen nicht gerade das Markenzeichen der RKF; ich erwarte jetzt wahlweise Schweigen oder Begründungen, warum Kubica ständig Pech mit der Technik hatte bzw. warum die WM-Punkte nicht aussagekräftig sind.
Wer Narben hat, hat was erlebt

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Star-of-the-Car » 01.11.2009, 16:20

klasse, was Heidfeld heute geleistet hat! Ihn würde ich gerne bei McLaren sehen!

Benutzeravatar
Otis
Kartfahrer
Beiträge: 218
Registriert: 01.06.2008, 15:21

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Otis » 01.11.2009, 16:21

Schade, ein recht langweiliges Rennen zum Abschluss. Die größte Spannung kam erst in den letzten 1,5 Runden auf, als Button dann endlich richtig nahe an Webber dran war.

Glückwunsch an Vettel zu einer starken Leistung und verdientem Sieg. Schade für Hamilton der Bremsdefekt, aber naja, "that's racing"! Heidfeld war auch wieder sehr stark. Er hat Kubica diese Saison gut im Griff gehabt und ihn leistungsgerecht in der Gesamtwertung noch überholt. :thumbs_up:
Ansonsten noch ein dickes Lob an Kobayashi. Im erst 2 Rennen gleich auf P6 gefahren und wie schwer es gerade diese Saison ist, ohne Tests in ein ganz neues Auto zu kommen hat man schon an Grosjean und Fisichella gesehen. Also Hut ab.

Benutzeravatar
Nebur
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7931
Registriert: 09.09.2008, 21:25

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Nebur » 01.11.2009, 18:11

Nelsinho hat geschrieben:Immer diese schlechten Ausrede.

Als ob der seit der dritten Runde diese Probleme hatte. Der konnte sehr schnelle Runden fahren, teilweise sogar die Schnellsten. Und das kann er mir nicht erzählen, wenn er starke Bremsprobleme hatte. "Ich konnte mein Auto kaum noch halten" :roll:
Dann schaumal in den News, er hatte die Probleme schon sehr früh...
Endlich, der Chef ist wieder da. Ron führ uns wieder zum Titel.

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Re: Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi

Beitrag von Tr!pleCr0wn » 02.11.2009, 00:30

Gutes Rennen von Vettel, wenn nicht eins seiner besten! Auch Webber top, die beiden müssen zusammenarbeiten^^

Großes Pech für Hamilton, gute Leistung von Heidfeld. Ihn zu verlieren und vorallem seine große Erfahrung wäre ein Fehler (kleine Teams, Halloa?!)

Strecke selbst entpuppt sich als Retortenstrecke, auf der das fahren schwer ist, das überholen aber auch. Grandiose Atmosphäre, sogar fand ich persöhnlich nachts besser als Singapur, Singapur wirkt auf mich so extrem ausgeleuchtet, Abu Dhabi hatte da einen weicheren Übergang, das dem ganzen seinen Glanz gab. Aber auch klasse: Die Leuchtshow vom Hotel, auch wenn etwas dunkel, trotzdem klasse.
Back To Insanity

Antworten