Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2009 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
skuttner
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2211
Registriert: 28.04.2009, 21:09

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von skuttner » 18.10.2009, 22:28

ich will hier nicht nochmal das selbe schreiben wie alle vor mir schon, weil ich mit diesen posts weitgehend übereinstimme.

nur eins fehlt bis jetzt:
die größte ANTIGURKE ist die strecke :!:
warum kann man nicht diese art der strecke neu bauen? das dürfte doch nicht so das problem sein :eh:

Ethanoljesus

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Ethanoljesus » 18.10.2009, 22:34

skuttner hat geschrieben:ich will hier nicht nochmal das selbe schreiben wie alle vor mir schon, weil ich mit diesen posts weitgehend übereinstimme.

nur eins fehlt bis jetzt:
die größte ANTIGURKE ist die strecke :!:
warum kann man nicht diese art der strecke neu bauen? das dürfte doch nicht so das problem sein :eh:

wieso ist die strecke ne antigurke?

EDIT:
ah... korrektur, hab erst gurke gelesen, sorry XD
stimm mit dir voll und ganz überein :thumbs_up:

Benutzeravatar
Basileios
Rookie
Rookie
Beiträge: 1447
Registriert: 27.03.2009, 07:38

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Basileios » 18.10.2009, 22:49

:thumbs_up: Button, Klasse Rennen, verdient den Titel geholt.
:thumbs_up: Hamilton, von 18 aufs Podium, das kann kein anderer!
:thumbs_up: Kubica, starke Leistung.
:thumbs_up: Webber, dominanter Sieg.
:thumbs_up: Vettel, gute Fahrt nach vorne.
:thumbs_up: Kobayashi, vielversprechender Debütant.
:thumbs_up: Buemi

:thumbs_up: :thumbs_down: Barichello, eher schwach, ein Podium hätte schon drinn sein müssen, ohne den Platten.
:thumbs_up: :thumbs_down: Sutil, wo er fährt krachts immer, das sorgt für Spannung. :wink:
:thumbs_up: :thumbs_down: Heidfeld, aus denkbar schlechter Ausgangslage gut nach vorne gekommen, dann durch Defekt der Tankanlage ausgeschieden.

:thumbs_down: Nakajima, hat sich gegen Kobayashi völlig verschätzt.
:thumbs_down: Trulli, der Ausraster war zwar amüsant aber nicht gerechtfertigt.
:thumbs_down: Grosjean, ist irgendwie immer noch nicht richtig in der Formel 1 angekommen.
Bild

Benutzeravatar
die roten
Rookie
Rookie
Beiträge: 1548
Registriert: 27.09.2007, 21:30

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von die roten » 18.10.2009, 23:21

Antigurken:
:arrow: Button gutes rennen gefahren und WM geworden
:arrow: Webber mit einem saustarkem Rennen gut für ihn nochmal zu gewinnen
:arrow: Hamilton hat gezeigt das er auch in einem schweren Auto sauschnell ist
:arrow: Kubica mit seiner besten Saisonplatzierung
:arrow: super das Buemi seinen ersten Punkte geholt hat
:arrow: Kobayashi mit starkem Debüt

Gurken:
:arrow: Trulli einfach unnötig so auf sutil loszugehen
:arrow: Sutil mal wieder in einem Crash verwickelt
:arrow: fisichella einfach schwach
:arrow: nach p1 im q muss für rubens einfach mehr rauskommen als p8
:arrow: die Aktion mit dem Tankschlauch darf einfach nicht passieren bei MCM, gut das niemandem was passiert ist
Bild
Bild

Benutzeravatar
Uruguay
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2667
Registriert: 31.07.2009, 13:55
Lieblingsfahrer: Massa
Lieblingsteam: drücke allen die Daumen
Wohnort: Wien

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Uruguay » 18.10.2009, 23:22

Stimme euch auch im Großen und Ganzen zu, aber muss mal einen Mann herausheben: Kobayashi. Wäre doch mal was für Force India (Gegen den Sutil) oder Torro Rosso (Sind beide nicht gerade die Burner) oder bleibt einfach bei Toyota (ist ja noch ein Platz frei, oder?).

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Star-of-the-Car » 18.10.2009, 23:32

Für mich gibt es heute drei Gewinner. Das sind Button, Hamilton und Kobayashi. :thumbs_up:

Die Gurke heute ist eindeutig Trulli! :thumbs_down:

Benutzeravatar
Ayrton
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8879
Registriert: 22.03.2005, 08:37
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Ayrton » 18.10.2009, 23:52

abi hat geschrieben:ich würde gerne mal wissen,warum button,der insgesamt nur 9 plätze gut gemacht hat besser bewertet wird als vettel,der 11 gut gemacht hat ;)


gerne, vielleicht weil er sich zum neuen Weltmeister gekürt hat :roll: :winky:

deswegen gibts für mich einen ultimativen TOP:

:arrow: Jenson Button. BildBild

BildBild-BildBildBildBildBild - BildBildBildBildBildBildBildBild-BildBildBildBild

ein :thumbs_up: natürlich auch dem zweiten Australier der heute gesiegt hat :winky:

amüsiert hat mich Kimi, Kobayashi, Kubica, Hamilton. das waren auch Entertainer 8) sowie auch Kovalainen.
eigentlich fand ich das Rennen ganz gut. speziell zu erwähnen wär vielleicht noch,der taktische Meisterzug von Withmarsh, Hamilton kurz auf Supersoft zu stellen, und dann wieder auf primes :thumbs_up: grandioser Zug.

den Rest haben andere kommentiert.
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche...FvA

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6974
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Iceman24 » 18.10.2009, 23:55

Für mich wäre der Held des Rennens ganz klar Kobayashi gewesen, aber mit seiner Aktion gegen Nakajima hat er doch wieder einbüssen müssen, denn das war ein Foul, welches böse hätte ausgehen können.

Für mich eine der Gurken des Rennens war neben Trulli der sich bei Sutil beschwerte, obwohl er selber ganz klar Schuld war, die Rennleitung. Ich versteh nicht, weshalb man sonst so extrem einen auf Vorsicht macht, aber als Nakajima abflog kein Safety Car rauskam, obwohl die ganze Strecke dort verschmutzt war. So hat man nämlich auch eine Überhohlmöglichkeit zerstört, und man sah ja, dass auch Teile auf der Strecke waren.
Bild

Benutzeravatar
Basileios
Rookie
Rookie
Beiträge: 1447
Registriert: 27.03.2009, 07:38

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Basileios » 19.10.2009, 00:11

Ach was der Nakajima hat sich da einfach verschätzt. Kobayashi mach ich da keinen Vorwurf.
Bild

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Tr!pleCr0wn » 19.10.2009, 06:49

Kobayashi ist gestern klasse gefahren wenn man bedenkt, das es sein allererstes F1-Rennen war..
Back To Insanity

Benutzeravatar
Eraeha
Rookie
Rookie
Beiträge: 1031
Registriert: 13.09.2007, 20:29
Wohnort: Oberbayern

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Eraeha » 19.10.2009, 10:10

:thumbs_up: - für Jenson Button - Weltmeisterlich, mehr gibts nicht zu sagen, entschlossene beinharte Manöver!
:thumbs_up: - Hamilton - fehlerfreie Fahrt und aus dem Chaos rausgehalten.
:thumbs_up: - Trulli - Mensch, endlich mal wieder Emotionen im sterilen "Alle-haben-sich-lieb"-Zirkus - Klasse!

:thumbs_down: Kimi - Dumme Aktion in Runde eins - Geschlafen?
:thumbs_down: Sutil - Obwohl unschuldig, aber irgendwie ist immer der Name Sutil dabei wenns Kleinholz gibt.
:thumbs_down: Vettel - Das war ja mal gar nichts.

Benutzeravatar
revan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2657
Registriert: 12.12.2008, 22:36

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von revan » 19.10.2009, 10:22

Eraeha hat geschrieben::thumbs_up: - für Jenson Button - Weltmeisterlich, mehr gibts nicht zu sagen, entschlossene beinharte Manöver!
:thumbs_up: - Hamilton - fehlerfreie Fahrt und aus dem Chaos rausgehalten.
:thumbs_up: - Trulli - Mensch, endlich mal wieder Emotionen im sterilen "Alle-haben-sich-lieb"-Zirkus - Klasse!

:thumbs_down: Kimi - Dumme Aktion in Runde eins - Geschlafen?
:thumbs_down: Sutil - Obwohl unschuldig, aber irgendwie ist immer der Name Sutil dabei wenns Kleinholz gibt.
:thumbs_down: Vettel - Das war ja mal gar nichts.



warum soll Räikkonen geschlafen haben, Räikkonen war viel schneller auf der Geraden und hat zum überholen angesetzt! webber hat dann einfach rübergezogen und Kimi hatte keinen Platz mehr, sonst hätte er auf die Wiese fahren müssen!

ab 2:14 und ab 5:33 sieht man es
http://www.youtube.com/watch?v=gCr4VZj5jCg" target="

und in einem Interview hat KIMI gesagt:

Frage: "Mark Webber sagt, dass du bei eurer Berührung gleich zu Beginn viel zu schnell warst. Wie siehst du das?"
Räikkönen: "Das war doch auf der Gerade, wie soll ich da zu schnell gewesen sein? Er sollte keine Leute von der Strecke drängen, aber that's Racing, manchmal passiert so etwas eben."

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von CSDamage » 19.10.2009, 10:35

Kobayashi wird hier teils verurteilt wegen seinem schlenker zu Nakajima hin. Doch beim Räikkönen - Webber intermezzo will man Räikkönen die Schuld geben?
Naja...ich sehe das als Rennunfall. Webber hat zwar etwas zu spät rübergezogen, doch ansonsten sehe ich darin nichts unsportliches, seinen Platz verteidigen zu wollen.
Und es wäre wohl keiner in der F1, der nicht bei einem solchen Geschwindigkeitsüberschuss vor einer Kurve ein Überholmanöver versuchen würde. Den Kimi war ja wohl klar schneller.
Aber wie Kimi schon sagte. That's Racing...

Benutzeravatar
Lichtbringer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5636
Registriert: 21.10.2007, 00:34

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Lichtbringer » 19.10.2009, 10:46

Top:
:arrow: Das Rennen :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Das Beste dieses Jahr!
:arrow: Kobayashi :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Was´n Drecksack :D Bitte mehr davon. Der hat in einem Rennen mehr geile Zweikämpfe geliefert (und gewonnen :wink: ), als manch "alteingesessener" Stammfahrer in der ganzen Saison.
:arrow: Hamilton :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Von 17 auf 3 :winky:
:arrow: Button :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Hat sich auch sauber vorgekämpft.
:arrow: Webber :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Zweiter Sieg.

Flop:
:? Bis auf Kovas Boxenstopp eigentlich nichts :shock: Denn schlechte Leistungen von Kova und Fisico sind schon kein "Flop" mehr, sondern eher "den Erwartungen entsprechend" :stressed:
Bild

Benutzeravatar
Eraeha
Rookie
Rookie
Beiträge: 1031
Registriert: 13.09.2007, 20:29
Wohnort: Oberbayern

Re: Gurke/Antigurke Brasilien 2009

Beitrag von Eraeha » 19.10.2009, 10:53

revan hat geschrieben:warum soll Räikkonen geschlafen haben, Räikkonen war viel schneller auf der Geraden und hat zum überholen angesetzt! webber hat dann einfach rübergezogen und Kimi hatte keinen Platz mehr, sonst hätte er auf die Wiese fahren müssen!

ab 2:14 und ab 5:33 sieht man es
http://www.youtube.com/watch?v=gCr4VZj5jCg" target="_blank" target="_blank" target="

und in einem Interview hat KIMI gesagt:

Frage: "Mark Webber sagt, dass du bei eurer Berührung gleich zu Beginn viel zu schnell warst. Wie siehst du das?"
Räikkönen: "Das war doch auf der Gerade, wie soll ich da zu schnell gewesen sein? Er sollte keine Leute von der Strecke drängen, aber that's Racing, manchmal passiert so etwas eben."


Nach ausgiebigem Studium bleibe ich dabei. Kimi hat gepennt. Ja er war schneller, ja er hätte wohl daneben fahren können. Aber er war nicht daneben, er fuhr auf. Fertig. Kimi hats hier nicht überrissen und wenn man von abdrängen sprechen will so sollte man doch mindestens daneben sein, was Kimi nie war. Ist wie im normalen Straßenverkehr, da ist auch der Schuld der hinten auffährt, und so wars hier halt. Dumm gelaufen.

Antworten