Gurke/Antigurke Monza 2009

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2009 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
eXcaliber
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7421
Registriert: 25.09.2007, 00:46
Lieblingsteam: Drive In.

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon eXcaliber » 13.09.2009, 16:10

TobiasNRW hat geschrieben:Ein Top Fahrer kann immer etwas mehr aus einem Auto holen, als ein "normaler" Fahrer.
Wenn das Auto aber so gar nicht liegt macht man nichts. Sieht man zb. auch an Rosberg dieses Wochenende.
Da würde sicher auch keiner sagen, er wäre schlecht gefahren.


Ist ja auch gut. Meine Daumenarmada diente ja insbesondere der Provokation in Richtung der Vettel-Pusher, Button-Basher. Natürlich hast Du recht.

Benutzeravatar
Playa Stylzzz
Simulatorfahrer
Beiträge: 562
Registriert: 16.04.2007, 19:18

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon Playa Stylzzz » 13.09.2009, 16:17

ANTIGURKE
:arrow: :arrow: :arrow: Kimi, das Auto ist echt nicht schnell.... aber er schaft es 4 mal in folge ( davon einer ein Sieg ) aufs Podest. RESPEKT Nebenbei... Das muss man erst mal schaffen den Druck stand zu halten.. einer der schneller wie du is is ganzen Rennen dicht hinterdir... hammer :D
:arrow: Beide BrawnGP Fahrer
:arrow: Sutil, naja... bis auf den zwischenfall in der Box gutes Rennen.



GURKE
:arrow: Hamilton, in der letzten Runde xD bis dahin war alles gut
:arrow: Vettel, kann Titelträume fast vergessen
:arrow: Kov, im Rennen bringt er es zu nichts, kann schon auf neue Team suche gesehen.
Bild

Benutzeravatar
Senninha_88
Rookie
Rookie
Beiträge: 1338
Registriert: 05.10.2006, 14:28
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Saarbrücken

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon Senninha_88 » 13.09.2009, 16:18

:thumbs_up: BrawnGP, Rubens und Jenson.
:thumbs_up: Kimi Räikkönen und Fisico
:thumbs_up: Force India, Adrian und Tonio!
:thumbs_up: Fernando
:thumbs_up: Nick Heidfeld
:thumbs_up: Kampf zwischen Toyota's
:thumbs_up: MONZA!

:thumbs_down: Hamilton, gut gekämpft aber meine Güte...
:thumbs_down: Zwei-Stopp-Strategie
:thumbs_down: SC in letzter Runde...
:thumbs_down: Williams
:thumbs_down: Red Bull

Benutzeravatar
F1-Freak
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4430
Registriert: 02.01.2008, 13:08
Lieblingsfahrer: Alonso
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Speyer

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon F1-Freak » 13.09.2009, 16:30

Senninha_88 hat geschrieben::thumbs_up: BrawnGP, Rubens und Jenson.
:thumbs_up: Kimi Räikkönen und Fisico
:thumbs_up: Force India, Adrian und Tonio!
:thumbs_up: Fernando
:thumbs_up: Nick Heidfeld
:thumbs_up: Kampf zwischen Toyota's
:thumbs_up: MONZA!

:thumbs_down: Hamilton, gut gekämpft aber meine Güte...
:thumbs_down: Zwei-Stopp-Strategie
:thumbs_down: SC in letzter Runde...
:thumbs_down: Williams
:thumbs_down: Red Bull

Hallo mein Freund. :lol: :wink:
Deinem Post kann ich mich nur bedingungslos anschließen. :thumbs_up:
Seh ich ganz genau so.
Bild

Benutzeravatar
Lichtbringer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5636
Registriert: 21.10.2007, 00:34

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon Lichtbringer » 13.09.2009, 16:31

Top:
:arrow: Beide Brawns
:arrow: Kimi und Sutil - Abgesehen von ihren Patzern in der Box, haben die mich das ganze Rennen über gut unterhalten :thumbs_up:
:arrow: Alonso - Heimlich still und Leise den Renault auf 5 gekloppt

Neutral:
:arrow: Hamilton - Ich finds grundsätzlich klasse, wenn bis zur letzten Runde gepusht wird. Und er war ja auch "nah" an Button dran. Aber vorbei wäre er im Leben nicht mehr gekommen. Von daher: Vollkommen unnötig den dritten Platz weggeworfen und ein hervorragendes Rennen zunichte gemacht.

Flop:
:arrow: Kova - Die Startposition, mit der Spritmenge und dem Auto... Keine Ahnung, was der Junge im Rennen immer anstellt, um mit einer Minute Rückstand im Ziel anzukommen, obwohl er von den Zahlen her ein Siegkandidat sein müsste :stare:
:arrow: Die Toyota-Performance - Kein Team hat über die Saison hinweg so schlecht gearbeitet. 6 Punkte in den letzten 6 Rennen (0 in den letzten 3!). Da hat man im ersten Rennen fast doppelt so viele geholt :shock: Einfach nur grottenschlecht, was aus dem einst schärfsten Brawn-Verfolger geworden ist :thumbs_down:
Bild

Benutzeravatar
martini
Kartfahrer
Beiträge: 210
Registriert: 08.09.2008, 14:54
Wohnort: Österreich

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon martini » 13.09.2009, 16:40

Antigurke

Kimi Raikönnen bei der pressekonferenz

EINEN GESCHENKTEN GAUL SCHAUT MAN NICHT INS MAUL :lol: :lol:
übrigens Bombenstart und tolles Rennen

die beiden Brawns vorallem Barrichello
Sutil konnt die Pace von Kimi mitgehen, aber auf einen Fehler von ihn zu hoffen in der Form , da muss er lange warten :thumbs_up:

Gurke

Lewis :lol:
Vettel
Red Bull

Safety car
Kimi Raikönnen the King of Spa Franchorchamps

Benutzeravatar
cp89
Kartfahrer
Beiträge: 189
Registriert: 10.04.2009, 14:12

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon cp89 » 13.09.2009, 17:08

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: TOYOTA-Duell: wär ein highlight, wie sich diese typen gepusht haben. hatten ja nichts zu verlieren. sehr amüsant!!!

Benutzeravatar
Biba
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2071
Registriert: 14.05.2008, 14:31

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon Biba » 13.09.2009, 17:08

eXcaliber hat geschrieben:Ist ja auch gut. Meine Daumenarmada diente ja insbesondere der Provokation in Richtung der Vettel-Pusher, Button-Basher. Natürlich hast Du recht.

Trollig :blaugh:
Man merkt aber, dass du heute was zu feiern hast. Deshalb schlägst du heute auch besonders heftig aus. Naja wers braucht.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe - Röhrl

Benutzeravatar
Playa Stylzzz
Simulatorfahrer
Beiträge: 562
Registriert: 16.04.2007, 19:18

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon Playa Stylzzz » 13.09.2009, 17:18

martini hat geschrieben:Antigurke

Kimi Raikönnen bei der pressekonferenz

EINEN GESCHENKTEN GAUL SCHAUT MAN NICHT INS MAUL :lol: :lol:
übrigens Bombenstart und tolles Rennen

die beiden Brawns vorallem Barrichello
Sutil konnt die Pace von Kimi mitgehen, aber auf einen Fehler von ihn zu hoffen in der Form , da muss er lange warten :thumbs_up:

Gurke

Lewis :lol:
Vettel
Red Bull

Safety car

Schade... RTL hat glaub die Intervies net gezeigt... oder erst dann, wo ich weg muste -.-


Was war den da so? :D was haben die einzelnen Fahrer gesagt?

P.S.: Vettel hat wirklich 2 Fahrer unfair geblockt.... Fisico sogar 2 mal glaub ich. = schlechter verlierer
Bild

Benutzeravatar
eXcaliber
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7421
Registriert: 25.09.2007, 00:46
Lieblingsteam: Drive In.

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon eXcaliber » 13.09.2009, 17:19

Biba hat geschrieben:
eXcaliber hat geschrieben:Ist ja auch gut. Meine Daumenarmada diente ja insbesondere der Provokation in Richtung der Vettel-Pusher, Button-Basher. Natürlich hast Du recht.

Trollig :blaugh:
Man merkt aber, dass du heute was zu feiern hast. Deshalb schlägst du heute auch besonders heftig aus. Naja wers braucht.


Ich habe schlichtweg nur rechtbehalten mit meiner Einschätzung vor dem Wochenende. Wir können die Diskussion gerne nochmal aufgreifen.
Klar ist das Grund zu feiern, ebenso wie das Ergebnis. :thumbs_up:

Benutzeravatar
Biba
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2071
Registriert: 14.05.2008, 14:31

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon Biba » 13.09.2009, 17:31

eXcaliber hat geschrieben:
Biba hat geschrieben:
eXcaliber hat geschrieben:Ist ja auch gut. Meine Daumenarmada diente ja insbesondere der Provokation in Richtung der Vettel-Pusher, Button-Basher. Natürlich hast Du recht.

Trollig :blaugh:
Man merkt aber, dass du heute was zu feiern hast. Deshalb schlägst du heute auch besonders heftig aus. Naja wers braucht.


Ich habe schlichtweg nur rechtbehalten mit meiner Einschätzung vor dem Wochenende. Wir können die Diskussion gerne nochmal aufgreifen.
Klar ist das Grund zu feiern, ebenso wie das Ergebnis. :thumbs_up:

So einfach ist das Ergebnis leider nicht zu erklären, wie du es vorher vermutet hast. Die haben irgend einen Bockmist von Freitag auf Samstag fabriziert. Ist eben so, wenn man kaum Trainingsrunden fährt, selbst Schuld. Nur sind da beide Fahrer in der Pflicht. Hoffe sie haben jetzt endlich begriffen, dass sie so mehr verlieren, als sie durchs Motorensparen gewinnen können. Dieses Rennen hätte Vettel auch gleich nach dem Start abbrechen können. So hätte er wirklich Motoren gespart.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe - Röhrl

Benutzeravatar
eXcaliber
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7421
Registriert: 25.09.2007, 00:46
Lieblingsteam: Drive In.

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon eXcaliber » 13.09.2009, 17:42

Dieses Rennen hätte Vettel auch gleich nach dem Start abbrechen können.


Das hätte ihn einen Punkt gekostet.

Statt abzubrechen hätten sie auch einen neuen Motor einbauen können. Der hätte dann die folgenden drei Rennen wenigstens vom Handicap befreit.
So verschiebt sich die Problematik wieder ein Rennen. Und in Singapur wäre ein Motorwechsel wirklich fatal.

Vielleicht wären sie ohne diesen Schongang am Freitag noch etwas besser gewesen. Das will ich nicht bestreiten. Aber ich glaube kaum das sie damit heute über Platz5 hinaus gekommen wären.

Benutzeravatar
Bookworm
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2181
Registriert: 28.05.2006, 10:53

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon Bookworm » 13.09.2009, 17:49

:thumbs_up: Brawn :arrow: Doppelsieg, aber etwas glanzlos wie ich finde. Vor dem Boxenstopp war ja absolut gar nichts von den beiden zu sehen...
:thumbs_up: Force India :arrow: Unglaublich, was die Inder hier abziehen :eh2:
:thumbs_up: Kimi :arrow: Auch in der WM jetzt Best of the Rest.
:thumbs_up: Sutil :arrow: Beeindruckend, wie er das gesamte Rennen fehlerfrei hinter dem Iceman blieb
:thumbs_up: Die beiden Toyotas :arrow: Na klar war es behämmert, wie die sich gegenseitig fast von der Straße gefahren haben, aber auf jeden Fall unterhaltsam
:thumbs_up: Liuzzi :arrow: Cockpit 2010 auf jeden Fall verdient

:thumbs_up: :thumbs_down: Monza :arrow: Der Klassiker eben, aber wirklich spannend war es diesmal nicht
:thumbs_up: :thumbs_down: Zwei-Stopp-Strategien :arrow: Keine Chance gegen Brawn
:thumbs_up: :thumbs_down: BMW :arrow: Wenigstens ist man jetzt Mittelmaß

:thumbs_down: Vettel :arrow: Den Titel kann er stecken, so viel ist klar
:thumbs_down: Hamilton :arrow: Zu viel gewollt. Ihm fehlt gelegentlich noch die Ruhe eines Kimis, der das Rennen zu Ende fährt und das Maximum rausholt (Spa 2008 ignorieren wir einfach mal :D )
:thumbs_down: Kovalainen :arrow: Der war doch auch auf 1-Stopp und stand vor den Brawns, wieso kam da nichts?!
:thumbs_down: Williams :arrow: Da war nichts zu sehen
:thumbs_down: Nakajima :arrow: Bescheuerte Aktion mit den Toyotas
:thumbs_down: Red Bull :arrow: Ich dachte, die wollen die WM gewinnen?
:thumbs_down: Toro Rosso :arrow: Letztes Jahr gab es hier den Sieg und diesmal? Ein Satz mit X...

Benutzeravatar
martini
Kartfahrer
Beiträge: 210
Registriert: 08.09.2008, 14:54
Wohnort: Österreich

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon martini » 13.09.2009, 17:52

Playa Stylzzz hat geschrieben:
martini hat geschrieben:Antigurke

Kimi Raikönnen bei der pressekonferenz

EINEN GESCHENKTEN GAUL SCHAUT MAN NICHT INS MAUL :lol: :lol:
übrigens Bombenstart und tolles Rennen

die beiden Brawns vorallem Barrichello
Sutil konnt die Pace von Kimi mitgehen, aber auf einen Fehler von ihn zu hoffen in der Form , da muss er lange warten :thumbs_up:

Gurke

Lewis :lol:
Vettel
Red Bull

Safety car

Schade... RTL hat glaub die Intervies net gezeigt... oder erst dann, wo ich weg muste -.-


Was war den da so? :D was haben die einzelnen Fahrer gesagt?

P.S.: Vettel hat wirklich 2 Fahrer unfair geblockt.... Fisico sogar 2 mal glaub ich. = schlechter verlierer


also das genaue kannst auf der Fia liste nachlesen :thumbs_up:
zusammengefasst

Barrichello war froh das, sein Getriebe gehalten hat und er wusste von Anfang an auch wie er 15s hinter Lewis war das es zum Sieg reichen wird.

Button, war froh wieder am Podest zu sein , aber er wollte den Sieg , aber er vergöhnts den Rubens der jetzt sein größter Wm Rivale ist :thumbs_up:

Kimi sagte er hatte einen tollen Start, hätte an Lewis vorbei können aber hatte keinen Platz und musste in die Wiese, sprach noch über seinen Tankproblem beim 2 Boxenstopp was ohne Folgen blieb. und am Schluss sagte er hätte er am Anfang Lewis überholt wär er von Anfang an 3 geworden , den bekam er am Schluss zurück wie einen geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul
:thumbs_up:
Kimi Raikönnen the King of Spa Franchorchamps

Benutzeravatar
Polyphony
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9379
Registriert: 21.11.2008, 15:07
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: Mercedes AMG

Re: Gurke/Antigurke Monza 2009

Beitragvon Polyphony » 13.09.2009, 18:05

Alonso still und heimlich auf 5 vor gefahren :thumbs_up: :thumbs_up:
Hamilton ich weiß nicht was ihr habt er ist bis auf die letzte Rund ein BOMBEN Rennen gefahren und sowas passiert nunmal er ist noch Jung kann und wird noch viel lernen :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Ross Brawn einfach das Mastermind :lol: :thumbs_up:


Zurück zu „2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast