Seite 1 von 5

Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 16:46
von Formel_Pilot
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Mark Webber
:thumbs_up: Vettel, Massa, Rosberg, Glock

:thumbs_up: :thumbs_down: Sutil, Brawn

:thumbs_down: :thumbs_down: Hamilton, man die haben diese Saison so wenig Chancen auf einen Sieg oder Punkte, da kann ich doch nicht immer alles so mit vollen Händen wegschmeißen... da wollte er mal wieder zu viel..

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 16:54
von Ethanoljesus
Antigurke:
:arrow: Webber
:arrow: Massa
:arrow: Sutil
:arrow: Alonso
:arrow: Rosberg
:arrow: Glock
:arrow: Vettel

So là là:
:arrow: Brawn

Gurke:
:arrow: Hamilton
:arrow: Kubica

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 16:55
von skuttner
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: webber
:thumbs_up: :thumbs_up: massa, rosberg
:thumbs_up: force india erstaunlich stark, vettel, glock und alonso mit gutem rennen

:thumbs_up: :thumbs_down: ferrari: bei massa top bei raikkönen leider ausfall, sonst wären sie neben redbull das beste team gewesen

:thumbs_up: :thumbs_down: brawngp heute ohne chance

:thumbs_down: hamilton, seine leistung einfach auf den punkt gebracht: "Hamilton hatte den besten Start hat dann aber leider vergessen zu bremsen" (das zitat des wochenendes von niki lauda :mrgreen: )
:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: RTL, da mss ich nix mehr zu sagen

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 16:58
von hawkeye
:thumbs_up: Webber,Vettel,Massa,Alonso

:thumbs_up: :thumbs_down: Brawn

:thumbs_down: Hamilton wie Formel_Pilot schon schrieb irgendwie ein Messer zuviel zwischen den Zähnen

MFG Hawkeye

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 16:58
von Playa Stylzzz
Antigurke
:arrow: Webber, trotz Strafe das Rennen dominiert und verdient gewonnen
:arrow: Rossberg, von Platz 15 so weit vorgefahren... Gute arbeit
:arrow: Massa, einfach KERS drücken und hoffen, das andere Fehler machen...


:thumbs_up: :thumbs_down: Kimi, Hat mit der Spitzengruppe mitgehalten ( er war nich Schuld an der Kolision gegen Sutil), nur leider dann WIEDERMAL Auto kaput -.-


Gurke
:arrow: Vettel, irgentwie war er mir zu langsam, aber dennoch auf Platz 2..
:arrow: Brawnis, sind nicht mehr das dominierende Team... langsam aber sicher im mittelfeld
:arrow: Hamilton, scheint als hätte er keine Lust mehr
:arrow: McLaren, unfair gegenüber KOV, nur Hamilton das neue Auto zu geben.

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 17:01
von Narf
:thumbs_up: Mark Webber, unschlagbar heute, bißchen Glück dank Kovalainen. Verdienter Sieg.
:thumbs_up: Sebastian Vettel, wieder Pech am Start, das Beste daraus gemacht.
:thumbs_up: Kovalainen, hat mit dem "alten" McM alles gegeben. Wirklich gut gekämpft.
:thumbs_up: Rosberg, weniger ist manchmal mehr. Unspektakulär, aber alles richtig gemacht und sauber.
:thumbs_up: Massa, das Beste aus dem Ferrari rausgeholt.
:thumbs_up: Alonso, mehr kann man aus dem Renault nicht rausholen.
:thumbs_up: Sutil, einfach unfaßbar, was der mit dem Force India anstellt.
:thumbs_up: Glock, wieder aus der Boxengasse gestartet und das Beste daraus gemacht.
:thumbs_up: Red Bull, stehen nun klar an der Spitze.

:thumbs_up: :thumbs_down: Heidfeld, anfangs schwach, aber auf der Strecke wieder klar seine Position im Team gezeigt.
:thumbs_up: :thumbs_down: Kubica, starker Start, aber abgebaut.
:thumbs_up: :thumbs_down: Barrichello, wirklich ein Pechvogel.

:thumbs_down: :thumbs_down: Räikkonen, und wieder einmal Sutil's bis Dato bestes F1-Rennen zerstört. Wenigstens folgte die "Strafe" auf dem Fuße. Ich kann seinen Ausfall wirklich nicht bedauern.
:thumbs_down: BMW, irgendwie geht es eher nach Hinten statt nach Vorne.
:thumbs_down: BGP, langsam geht wohl die Luft aus.
:thumbs_down: Guter Start, aber übermotiviert. Danach nichts mehr aus dem "schnellen" McM gemacht.
:thumbs_down: Trulli, der Toyota war scheinbar wirklich nicht so schlecht, sieht Trulli nicht ähnlich, dieses Rennen.
:thumbs_down: Scheinbar war das heute der Abschied von Bourdais. Schade, irgendwie mochte ich ihn.

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 17:13
von drebola
:thumbs_up: :thumbs_up: WEBBER & ROSBERG waren die Besten

:thumbs_up: GLOCK, MASSA, ALONSO, VETTEL sehr gutes Rennen
:thumbs_up: BUTTON das Auto nicht so gut, aber wiedermal ein fehlerfreies Rennen und das maximale rausgeholt

:thumbs_down: :thumbs_down: HAMILTON, TRULLI, PIQUET absolut Enttäuschend

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 17:15
von Senninha_88
:thumbs_up: Mark Webber! Einwandfreies Rennen und trotz Strafe gewonnen. Herrlich anzusehen!
:thumbs_up: Sebastian Vettel! Solides Rennen, relativ unspektakulär Punkte eingeheimst.
:thumbs_up: Zusammengefaßt die Leistung der Red Bulls
:thumbs_up: Felipe Massa! Endlich ein Podest für die Scuderia, das freut mich umso mehr!
:thumbs_up: Nico Rosberg und Williams, bei denen ein deutlicher Trend nach oben festzustellen ist.
:thumbs_up: Timo Glock! Von der Box in die Top 10, gute Leistung in Anbetracht, daß bei Trulli garnichts lief.
:thumbs_up: Alonso sorgte für Spannung und Action, von Runde 0 bis zum Schluß..
:thumbs_up: Nürburgring-Veranstalter, endlich hing die deutsche Fahne richtig herum, Schwarz links und Gelb rechts!


:thumbs_down: Hamilton hat zu viel riskiert und die Quittung bekommen. Dann noch resignieren? Das soll ein Rennfahrer sein?
:thumbs_down: Sutil! Punkte waren so nah wie noch nie und wie Keke Rosberg treffend kommentierte, war es eine dumme Aktion. Force India aber dennoch stärker wie nie zuvor
:thumbs_down: Toro Rosso! Lassen Bourdais gehen und kriegen selbst nichts auf die Reihe.
:thumbs_down: BMW's ... wo führt das nur hin. Heidfeld hat zwar ein (den Umständen entsprechend) gutes Rennen abgeliefert doch meines Erachtens immernoch zu wenig.
:thumbs_down: Trulli ... ?
:thumbs_down: Brawns. Barrichello ist zurecht verärgert und die Leistung war heute nicht eines Weltmeister-Kandidaten würdig.
:thumbs_down: Keke hat recht. Alles dreht sich um die Reifen. Das muß ein Ende haben...

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 17:24
von Spieker000
:thumbs_up: Webber
:thumbs_up: Vettel
:thumbs_up: Glock
:thumbs_up: Rosberg
:thumbs_up: Massa
:thumbs_up: Sutil (leider pech gehabt)

:thumbs_up: :thumbs_down: Heidfeld
:thumbs_up: :thumbs_down: Barrichello
:thumbs_up: :thumbs_down: Button

:thumbs_down: Hamilton
:thumbs_down: kubica
:thumbs_down: Wetter (ich wollt ein Regenrennen)
:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: RTL (Am Anfang in den ersten 10 Runden 2 mal Werbung und wie immer nerviege Kommentatoren die sich die Fragen für den Live-Strean ausdenken)

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 17:36
von badboy
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: webber
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: massa, rosberg
:thumbs_up: :thumbs_up: alonso, barrichello, button, heikki


:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: hamilton, brawn
:thumbs_down: :thumbs_down: piquet, trulli, kubica, bourdais

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 17:40
von Biba
Playa Stylzzz hat geschrieben:Gurke
:arrow: Vettel, irgentwie war er mir zu langsam, aber dennoch auf Platz 2..

Vettels Rennen war ganz stark, nach dem schlechten Start. Schau dir mal die Rundenzeiten in Stint 2 und 3 an. Da war er der beste unter den Top5.

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 17:54
von Playa Stylzzz
Narf hat geschrieben::thumbs_up: Mark Webber, unschlagbar heute, bißchen Glück dank Kovalainen. Verdienter Sieg.
:thumbs_up: Sebastian Vettel, wieder Pech am Start, das Beste daraus gemacht.
:thumbs_up: Kovalainen, hat mit dem "alten" McM alles gegeben. Wirklich gut gekämpft.
:thumbs_up: Rosberg, weniger ist manchmal mehr. Unspektakulär, aber alles richtig gemacht und sauber.
:thumbs_up: Massa, das Beste aus dem Ferrari rausgeholt.
:thumbs_up: Alonso, mehr kann man aus dem Renault nicht rausholen.
:thumbs_up: Sutil, einfach unfaßbar, was der mit dem Force India anstellt.
:thumbs_up: Glock, wieder aus der Boxengasse gestartet und das Beste daraus gemacht.
:thumbs_up: Red Bull, stehen nun klar an der Spitze.

:thumbs_up: :thumbs_down: Heidfeld, anfangs schwach, aber auf der Strecke wieder klar seine Position im Team gezeigt.
:thumbs_up: :thumbs_down: Kubica, starker Start, aber abgebaut.
:thumbs_up: :thumbs_down: Barrichello, wirklich ein Pechvogel.

:thumbs_down: :thumbs_down: Räikkonen, und wieder einmal Sutil's bis Dato bestes F1-Rennen zerstört. Wenigstens folgte die "Strafe" auf dem Fuße. Ich kann seinen Ausfall wirklich nicht bedauern.
:thumbs_down: BMW, irgendwie geht es eher nach Hinten statt nach Vorne.
:thumbs_down: BGP, langsam geht wohl die Luft aus.
:thumbs_down: Guter Start, aber übermotiviert. Danach nichts mehr aus dem "schnellen" McM gemacht.
:thumbs_down: Trulli, der Toyota war scheinbar wirklich nicht so schlecht, sieht Trulli nicht ähnlich, dieses Rennen.
:thumbs_down: Scheinbar war das heute der Abschied von Bourdais. Schade, irgendwie mochte ich ihn.

Dazu sag ich einfach nur... klcik link an. http://www.youtube.com/watch?v=GcGdN1gPIzY

Auf keinen fall ist Kimi da Sutil mit absicht reingefahren. Es war Sutils fehler... Er muss ganz einfach eine Wagenbreite Platzlassen aber das hat er nicht gemacht. Ist eben noch unerfahren. Und wenn Kimi weiter nach links gefahren wäre, wäre er voll ins Kiesbed gefahren.

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 18:01
von Marcaurelio
:thumbs_up: Webber: Sein wohl bisher bestes Rennen, alles richtig gemacht, klasse :D
:thumbs_up: Rosberg: Von 15 auf Platz 4, das muss man schon würdigen, wo war Nakajima?? :shock:
:thumbs_up: Alonso: Hatte ihn nach start schon abgeschrieben, dann Rundenzeiten hingelegt, besser als Webber!! :thumbs_up:
:thumbs_up: Massa: Auf dem Podest, gutes Rennen, wiedermal besser wie Kimi, P5 in WM bedeutet best of the rest
:thumbs_up: Sutil: Super Rennen, war richtig schnell unterwegs

:arrow: Vettel war okay, aber nicht sonderlich gut
:arrow: Kovalainen, immerin einen Punkt mit dem alten Mclaren!! :o
:arrow: Glock, der Toyota war einfach richtig schlecht.

:thumbs_down: Hamilton: richtig schlechte Aktion am start, warum will er immer zuviel? :eh:
:thumbs_down: Kubica, wieder von Heidfeld geschlagen worden
:thumbs_down: Nakajima, Piquet und Bourdais: Ihre Teammates fahren sie in Grund und Boden!!

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 18:02
von McLaren_Fan83
Playa Stylzzz hat geschrieben: :arrow: Hamilton, scheint als hätte er keine Lust mehr
:arrow: McLaren, unfair gegenüber KOV, nur Hamilton das neue Auto zu geben.


Meine Güte du schreibst ja wieder mal einen kompletten Nonsens. Dass Hamilton zu blöd zum Bremsen ist hat nichts mit seiner Motivation zu tun. Und es gab bei McLaren halt nur ein Update, und es ist klar, dass das der bessere Fahrer bekommt. Wenn bei Ferrari oder bei Renault solche Sachen passieren, regt sich kein Mensch drüber auf.

Fazit: Hör endlich auf, mit aller Gewalt McLaren ans Bein p.inkeln zu wollen. Wenn sie Fehler machen (und das haben sie dieses Wochenende) dann sei bitte objektiv und übe konstruktive Kritik, anstatt solche, an den Haaren herbeigezogene Interpretationen zu schreiben. Danke!

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Verfasst: 12.07.2009, 18:06
von McLaren_Fan83
Antigurke: :thumbs_up:

Mark Webber (hat sich endlich seinen verdienten Sieg geholt!)
Ferrari (von Platz 8 auf 3. Gute Leistung!)
Nico Rosberg (Evtl. wäre Podium drin gewesen, aber 4. Platz ist auch nicht übel. Respekt!)
Timo Glock (Der "Glock-Dog" startet aus der Box und hatte Punkte im Visier)
Fernando Alonso (ebenfalls starke fahrerische Leistung)

Gurke: :thumbs_down:

McLaren (haben aus dem besten Qualifying absolut nichts herausgeholt)
Lewis Hamilton (zu blöd zum Bremsen und dann auf's Auto schieben. So geht's nicht, mein Freund!)
RTL (die Berichterstattung dieses WE war wie ein Fass ohne Boden: UNTERIRDISCH!)