Gurke und Antigurke / Deutschland

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2009 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Playa Stylzzz
Simulatorfahrer
Beiträge: 562
Registriert: 16.04.2007, 19:18

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon Playa Stylzzz » 12.07.2009, 23:44

@McLaren_Fan83

Ich glaub nicht, dass Hamilton zu blöd war zu bremsen, wie du gesagt hast.
Entweder hat er die geschwindigkeit unterschätzt die er hatte ( er war sau sehr viel schneller im Start als normal geht )
Oder er hat rechtzeitig gebremst aber sein Reifen, der angeschlagen war, hat die Bremsung nicht richtig mitgemacht.
Bild

Benutzeravatar
McLaren_Fan83
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7038
Registriert: 18.06.2009, 18:44
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton, Jenson Button
Lieblingsteam: McLaren - Mercedes, Williams
Wohnort: Landshut, Bayern

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon McLaren_Fan83 » 12.07.2009, 23:52

Playa Stylzzz hat geschrieben:@McLaren_Fan83

Ich glaub nicht, dass Hamilton zu blöd war zu bremsen, wie du gesagt hast.
Entweder hat er die geschwindigkeit unterschätzt die er hatte ( er war ooooops sehr viel schneller im Start als normal geht )
Oder er hat rechtzeitig gebremst aber sein Reifen, der angeschlagen war, hat die Bremsung nicht richtig mitgemacht.


Ich habe meine Einschätzung bereits revidiert (habe ich auch vorher geschrieben). Der Reife platzte, weil Webber Hamilton draufgeknallt war und sein Frontflügel den Gummi aufgeschlitzt hat. Konnte man in der Zusammenfassung auf DSF recht gut sehen!
Bild

Benutzeravatar
Blue Shadow
Simulatorfahrer
Beiträge: 593
Registriert: 14.10.2008, 15:52
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon Blue Shadow » 13.07.2009, 00:13

Antigurke
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Webber-grandios,atemberaubend.Eine Fahrt wie aus dem Lehrbuch.Die neue Nr.1 im RB Team? :winky:
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_up: Massa-fantastischer Start und gutes Rennen.Verdientes Podest.
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_up: Rosberg-sehr gute Vorstellung.Wer hätte erwartet,dass er ausgerechnet von seinem bisher schlechtesten Startplatz der Saison das bisher beste Ergebnis selbiger herausfährt? :winky:
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_up: Alonso-nach holprigem Start mit grandiosem Rennen.Schnellste Runde und 2 Punkte nach vorübergehendem P17 in Runde 1.
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_up: Kovalainen-trotz altem McLaren gepunktet und alles aus dem Auto geholt.Er wird meines Erachtens nach immer stärker diese Saison.
:arrow: :thumbs_up: Vettel-holte das Bestmögliche aus teils sehr misslicher Lage,stand aber das ganze Wochenende über im Schatten von seinem Teamkollegen Webber.
:arrow: :thumbs_up: Barrichello-wird immer stärker und kommt seinem Teamkollegen näher,was aufgrund des schlechter gewordenen Autos allerdings leider kaum merkbar ist.
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: McLaren-brachte Updates mit,die scheinbar große Verbesserungen mit sich bringen.Freut mich für die Truppe aus England :wink2:
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Red Bull-Man hat hier einmal mehr bewiesen,dass man momentan das beste Auto stellt.
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Renault-ebenfalls mit guten Updates angereist.Das Ganze sah recht vielversprechend für die kommenden Rennen aus, ähnlich wie bei McLaren.
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_up: Force India-scheint nun im Mittelfeld gänzlich angekommen.Da fehlt also nur noch der ohnehin schon lange verdiente Punkt.

Neutral
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_down: Sutil-fantastisches Rennen bis zu dem Bock mit Räikkönen.In solchen Situationen sollte man zurückstecken können.Punkte hätte err so oder so erhalten.
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_down: Räikkönen-für ihn gilt dasselbe wie für Sutil.Auch er war vorher sehr gut unterwegs.
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_down: Button-schon das zweite Rennen in Folge,an dem Barrichello mindestens auf Augenhöhe ist.Was ist bei ihm los?
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_down: Glock-machte das Beste von P20 aus.Punkte waren in Sicht!
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_down: Heidfeld-fuhr ein gutes Rennen angesichts der beschränkten Möglichkeiten im BMW und beweist einmal mehr,dass er dieses Jahr besser fährt als Kubica.
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_down: Ferrari-man tritt auf der Stelle und wird wieder durchgereicht,nachdem man sich zwischenzeitlich schon als dritte Kraft etabliert hatte.
:arrow: :thumbs_up: :thumbs_down: Williams-gemessen an den finanziellen Möglichkeiten immer wieder überraschend gute Resultate des englischen Rennstalls.

Gurke
:arrow: :thumbs_down: Hamilton-fuhr ein herausragendes Qualifying und startete ausgesprochen gut,war mir jedoch viel zu antriebslos nach seinem Rückfall,der zwar unverschuldet war,aber trotzdem nicht erklärt,warum nur noch so wenig Biss da war.
:arrow: :thumbs_down: :thumbs_down: Piquet-einmal mehr meilenweit vom Teamkollegen Alonso distanziert.Er gehört einfach nicht in die Formel 1.Macht endlich die Tür frei für Grosjean!
:arrow: :thumbs_down: :thumbs_down: Bourdais-abgrundtief schlecht-und das das ganze Wochenende über.
So fährt man keine Formel 1.
Er hat mit dem heutigen Rennen einmal mehr bestätigt,dass er hier nicht gut genug ist!
:arrow: :thumbs_down: :thumbs_down: Kubica-abgrundtief schlecht und lustlos.Momentan schlechter als Heidfeld.
:arrow: :thumbs_down: :thumbs_down: Nakajima-ebenfalls weit hinter dem Teamkollegen und weiterhin punktelos.
:arrow: :thumbs_down: Brawn GP-lässt sich durchreichen.Nach diesem katastrophalen Rennen scheint also nichtmal mehr sicher zu sein,das zweitbeste Auto zu haben.Sollten da keine tragenden Updates kommen,sehe ich schwarz für beide Weltmeisterschaften.
:arrow: :thumbs_down: Toro Rosso-nimmt den ehemaligen Platz von Force India ein.Abgeschlagen am Ende des Feldes,-Q2 ist mittlerweile schon nahezu unerreichbar-obwohl zu Saisonbeginn sogar mal Q3 erreicht wurde.
Fernando Alonso-Weltmeister 2005&2006

CrAzyPsyCho
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3129
Registriert: 12.07.2009, 19:22

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon CrAzyPsyCho » 13.07.2009, 00:55

:thumbs_up: Webber - super Sieg
:thumbs_up: Vettel - fehlerfreies Rennen, das bestmögliche rausgeholt
:thumbs_up: Massa - Schöner Start und auch fehlerfreies Rennen, verdienter Platz 3
:thumbs_up: Rosberg und Glock - beide weit hinten gestartet und schön nach vorne gekommen
:thumbs_up: Kovaleinen - der bessere der beiden McLaren-Fahrer. Hat das bestmöglichste aus dem Auto rausgeholt.
:thumbs_up: Redbull - Alles richtig gemacht

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: Raikkonen - das Brechstangenmanöver gegen Sutil einfach nur daneben in dieser Situation
:thumbs_down: Hamilton - ganze Saison wirkt er schon lustlos. Hier Pech gehabt und dann genauso lustlos wie zuvor. Kein topfahrer. Ein Topfahrer versucht auch aus einen schlechten Auto alles rauszuholen, er kann nur in einem guten Auto gut fahren.
:thumbs_down: Brawn - miese Leistung. Schon allein die Dreistopstrategie. Aber mit mehr Sprit wäre das Auto wohl noch langsamer gewesen. Der Titel ist noch nicht sicher.

Benutzeravatar
Playa Stylzzz
Simulatorfahrer
Beiträge: 562
Registriert: 16.04.2007, 19:18

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon Playa Stylzzz » 13.07.2009, 01:19

McLaren_Fan83 hat geschrieben:
Playa Stylzzz hat geschrieben:@McLaren_Fan83

Ich glaub nicht, dass Hamilton zu blöd war zu bremsen, wie du gesagt hast.
Entweder hat er die geschwindigkeit unterschätzt die er hatte ( er war ooooops sehr viel schneller im Start als normal geht )
Oder er hat rechtzeitig gebremst aber sein Reifen, der angeschlagen war, hat die Bremsung nicht richtig mitgemacht.


Ich habe meine Einschätzung bereits revidiert (habe ich auch vorher geschrieben). Der Reife platzte, weil Webber Hamilton draufgeknallt war und sein Frontflügel den Gummi aufgeschlitzt hat. Konnte man in der Zusammenfassung auf DSF recht gut sehen!

Dann hat ja Webber am start richtig aberäumt :D
Links und rechts mit einem kolidiert xD


@CrAzyPsyCho

Zum Thema Räikkönen kann ich dir nur sagen... lies dir mal alle Texte zum Thema Kimi hier im Thema durch. Dann kanns du nicht mehr sagen das Kimi sich daneben benommen hat. Das ist Motorsport Leute, da gehört ein Zweitkampf dazu. Ich findgut was Kimi gemacht hat. Er hat sich durchgebissen. Den unfall wollte er sicher nicht aber da Sutil ihm wenig Platz lies, lies sich das nicht verhindern.


ZITAT von SUTIL: "Als ich mit neuen Reifen aus der Box gefahren bin, war es ziemlich rutschig. Da ich zu wenig Grip hatte, bin ich sehr weit rausgekommen und habe ihn am Hinterreifen berührt. Das war ein normaler Rennunfall - da kann man keine Vorwürfe machen."
Quelle: spox.com
Bild

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28851
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon bolfo » 13.07.2009, 01:59

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Webber. Das war eine wahre Demonstration. Trotz Strafe raste er unangefochten zum Sieg! Längst überfällig, und in diesem Rennen absolut unschlagbar.

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Red Bull Racing. Dafür gibts einfach nur ein Wow. Adrian Newey hat einmal mehr eine Bombe gebaut, das war von Beginn weg klar, aber die Verbesserungen haben es in sich. Einfach unglaublich, wie diese Autos Kreise um die anderen fahren konnten. Und plötzlich schnuppert man am Titel! Wer hätte dies vor wenigen Wochen noch gedacht??

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Vettel. Recht unauffällig gings heute auf den zweiten Platz. Die WM liegt drin - aber er hat nun nicht nur Button, sondern auch Webber als Gegner!

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Alonso. Eine sagenhafte Fahrt nach schlechtem Start! Der 7. Platz direkt hinter den beiden Brawns - heute wurde man damit beinahe unter Wert geschlagen. Als Sahnehäubchen gabs gar noch die schnellste Rennrunde.

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Rosberg. Ein toller vierter Platz aus schlechter Startposition aus. Eine unglaubliche Leistung. Er hat einmal mehr bewiesen, dass er der Leistungsträger bei Williams ist.

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Williams. Es ist einfach unglaublich, wie sich dieses Team momentan hält. Mit geringem Budget fährt man momentan vor zahlreichen grossen Gegnern rum.

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Massa. Tolle Fahrt auf den dritten Rang. Endlich ein Podestauftritt des Vizeweltmeisters von 2008 - und eine weitere Bestätigung für ihn im teaminternen Kampf.

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: McLaren. Das Team überraschte mit starken Quali-Zeiten. Als 8. wurde man mit einem Punkt dennoch herb enttäuscht. Und die Frage bleibt: War das der grosse Sprung nach vorne?

:thumbs_up: :thumbs_up: Renault. Endlich wieder Punkte für die Franzosen. Doch war die schnellste Runde von Alonso nur eine kleine Sensation oder bahnt sich ein neuerlicher grossartiger Endspurt ab?

:thumbs_up: Force India. Die Punkteränge kommen immer näher - wann schafft man endlich den ersten Punkt der Teamgeschichte? Heute stand sich Sutil selbst im Weg....


:thumbs_up: :thumbs_down: Sutil. Sensationelles Quali, doch dann die Aktion mit Räikkönen. Da hätte er weniger riskieren müssen. Punkte wären sonst dringelegen!

:thumbs_up: :thumbs_down: Hamilton. Diese Bewertung ist klar unter dem, was er eigentlich verdient hätte, denn eigentlich war er DIE Überraschung des Wochenendes. Was für eine Quali, und was für ein Start!! Doch dann lief alles schief für den (noch) amtierenden Weltmeister. Danach war nix mehr los. Doch Hamiltons Leistung liess alle aufhorchen - da könnte heuer noch eine Sensation dank dem weiterentwickelten McLaren kommen!! Auf jeden Fall gab Hamilton wieder kräftige Lebenszeichen von sich, die keiner übersehen konnte.


:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: BMW-Sauber. Man ist und bleibt im Jammertal. Die Weiterentwicklung fruchten nicht, das Auto ist schlicht und einfach eine Gurke, mit dem man keine Punkte, geschweige denn einen Blumentopf gewinnen kann. Die Lage scheint heuer aussichtslos, die Fahrer sind frustriert, denn trotz allem pushen kommt da rein gar nichts raus. Der WM-Dritte der Konstrukteure 2008 bleibt DIE Enttäuschung des Jahres!!

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: Toyota. Die erste Startreihe von Bahrain ist längst vergessen, das Team befindet sich dort, wo man sich in den letzten Jahren immer befand: Im Mittelfeld. Die Konkurrenz entwickelt schneller und nachhaltiger, man verliert stetig an Boden. Die Siegesträume sind längst ausgeträumt.

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: STR. Die guten Ergebnisse des letzten Jahres bleiben in unerreichbaren Fernen. Man kann mit der Weiterentwicklungsflut nicht mithalten, die Fahrer sind absolut chancenlos. Es bleibt nur das Hoffen auf das Update.

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: Nelson Piquet Jr. Einmal mehr sah er mehr als blass aus. In der Quali zwar erstmals vor seinem Teamkollegen Alonso, im Rennen jedoch wurde er ganz und klar in seine Schranken gewiesen. Weiterhin null Punkte für den Brasilianer - bedeutet dies das Aus für den Weltmeister-Sohn?

:thumbs_down: :thumbs_down: Bourdais. Der vierfache ChampCar-Champion kommt weiterhin nicht vom Fleck. Er sucht die Fehler zu sehr bei den anderen, und auch heute überzeugte er in keiner Sekunde. War dies sein letzter Auftritt in der Formel 1?

:thumbs_down: :thumbs_down: Nakajima. Gegen Rosberg sieht er alt aus. Währenddem sein Teamkollege von Rennen zu Rennen unterstreicht, welches Potential im Williams liegt, kurvt der Japaner andauernd ausserhalb der Punkte rum. Für ihn dürfte der Einsatz bei Williams sehr bald enden, sollten diese keine Toyota-Triebwerke mehr benötigen.

:thumbs_down: Brawn GP. Man ist der grosse Verlierer des Wochenendes, und dies trotz beiden Fahrern in den Punkten. Die Dominanz ist vorbei, man muss von jetzt an auf heisse Rennen hoffen, denn ansonsten fahren die Red Bulls Kreise um sie!

:thumbs_down: Barrichello. Seine Aussage gegen das Team war nach dem Rennen unangebracht, auch wenn sie im Eifer des Gefechts gemacht wurde. Doch Barrichello sollte da professioneller wirken. Auch wenn das Team heute kräftig gepatzt hat....
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
Kerl Fieser
Nachwuchspilot
Beiträge: 452
Registriert: 29.06.2009, 18:21
Lieblingsfahrer: GLO, WEB, KOB, KUB
Lieblingsteam: MVR, Sauber
Wohnort: Osthessen

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon Kerl Fieser » 13.07.2009, 15:30

Antigurke:
:thumbs_up: Mark Webber, Top-Rennen und genug Glück (dank Kovalainen)
:thumbs_up: Ferrari, wieder Podiumsplatzfähig
:thumbs_up: Nico Rosberg, super Fahrt von 15 auf 4
:thumbs_up: Force India, Möglichkeiten in die Punkte zu fahren waren da
:thumbs_up: Fernando Alonso, am Ende war er schneller als die Brawns
:thumbs_up: Rennleitung, milde Strafe für Webbers Malheur, keine für Räikkönen und Sutil -> richtige Entscheidungen

Gurke:
:thumbs_down: Brawn GP, keine Gute Performance und... hat irgendwann in dieser Saison schon mal eine Dreistoppstrategie funktioniert??
:thumbs_down: Toro Rosso, Schlusslicht des Feldes
:thumbs_down: Sébastien Bourdais, wieder ein Ausritt, seine Tage in der Formel 1 dürften gezählt sein...
:thumbs_down: BMW-Sauber, keine Besserung in Sicht...
:thumbs_down: Toyota, trotz Glock-Aufholjagd am Ende ein sehr mageres Rennen
:thumbs_down: Nelsinho Piquet und Kazuki Nakajima, können kein bisschen mit den Teamkollegen Schritt halten

Was war sonst noch?
:arrow: Adrian Sutil, gutes Rennen bis zum unnötigen Crash. Schade
:arrow: McLaren-Mercedes, Hamilton mit super Start, bis zur ersten Kurve... Kovalainen zeigte, dass das Auto zwar Punkte- aber nicht Konkurrenzfähig ist
:arrow: Glock, hätte Kovalainen kein KERSgehabt, wäre er wohl in den Punkten gelandet
Bild

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7984
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon Simtek » 13.07.2009, 17:25

Playa Stylzzz hat geschrieben:[

Gurke

:arrow: McLaren, unfair gegenüber KOV, nur Hamilton das neue Auto zu geben.


Was soll McLaren machen, wenn sie nur Teile für ein Auto haben?
Auf die neuen (besseren) Teile verzichten un beide fahrer mit dem schlechteren Material starten lassen?

Oder die Fahrer alle 5 Runden in die Box rufen und die Autos tauschen lassen :lol:



P.S. Und ich bin ganz sicher kein McLaren und schon gar kein Mercedes Fan. :wink:
Aber hier haben die Silberfische alles richtig gemacht.
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
Playa Stylzzz
Simulatorfahrer
Beiträge: 562
Registriert: 16.04.2007, 19:18

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon Playa Stylzzz » 13.07.2009, 17:32

Simtek hat geschrieben:
Playa Stylzzz hat geschrieben:[

Gurke

:arrow: McLaren, unfair gegenüber KOV, nur Hamilton das neue Auto zu geben.


Was soll McLaren machen, wenn sie nur Teile für ein Auto haben?
Auf die neuen (besseren) Teile verzichten un beide fahrer mit dem schlechteren Material starten lassen?

Oder die Fahrer alle 5 Runden in die Box rufen und die Autos tauschen lassen :lol:



P.S. Und ich bin ganz sicher kein McLaren und schon gar kein Mercedes Fan. :wink:
Aber hier haben die Silberfische alles richtig gemacht.

Wieso haben sie den nur einmal diese Teile entwickelt? Kein Geld? Wenns so is nehm ich alles zurück :-P
Bild

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7984
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon Simtek » 13.07.2009, 17:38

Playa Stylzzz hat geschrieben:
Simtek hat geschrieben:
Playa Stylzzz hat geschrieben:[

Gurke

:arrow: McLaren, unfair gegenüber KOV, nur Hamilton das neue Auto zu geben.


Was soll McLaren machen, wenn sie nur Teile für ein Auto haben?
Auf die neuen (besseren) Teile verzichten un beide fahrer mit dem schlechteren Material starten lassen?

Oder die Fahrer alle 5 Runden in die Box rufen und die Autos tauschen lassen :lol:



P.S. Und ich bin ganz sicher kein McLaren und schon gar kein Mercedes Fan. :wink:
Aber hier haben die Silberfische alles richtig gemacht.

Wieso haben sie den nur einmal diese Teile entwickelt? Kein Geld? Wenns so is nehm ich alles zurück :-P


Schon mal überlegt, das einfach die Zeit davon gelaufen ist? Meinst Du etwa die machen das um Kovalainen zu ärgern :roll:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon Star-of-the-Car » 13.07.2009, 17:39

Playa Stylzzz hat geschrieben:Wieso haben sie den nur einmal diese Teile entwickelt? Kein Geld? Wenns so is nehm ich alles zurück :-P


entwickelt? es geht hier um einen Herstellungsengpass... :roll:

Benutzeravatar
hannma
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8710
Registriert: 06.06.2009, 18:06
Lieblingsfahrer: Max Verstappen
Lieblingsteam: McLaren, Red Bull
Wohnort: NDS

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon hannma » 13.07.2009, 20:21

Antigurke:
:arrow: Webber
:arrow: Force India
:arrow: Massa
:arrow: Rosberg

Neutral:
:arrow: Vettel
:arrow: Button
:arrow: Barrichello
:arrow: Alonso
:arrow: Glock

Gurke:
:arrow: Hamilton
:arrow: Bourdais
:arrow: Kovalainen
:arrow: Räikkönen
Bild

Träume nie dein Leben ~ Lebe deinen Traum

Benutzeravatar
Playa Stylzzz
Simulatorfahrer
Beiträge: 562
Registriert: 16.04.2007, 19:18

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon Playa Stylzzz » 13.07.2009, 21:36

hannma hat geschrieben:Antigurke:
:arrow: Webber
:arrow: Force India
:arrow: Massa
:arrow: Rosberg

Neutral:
:arrow: Vettel
:arrow: Button
:arrow: Barrichello
:arrow: Alonso
:arrow: Glock

Gurke:
:arrow: Hamilton
:arrow: Bourdais
:arrow: Kovalainen
:arrow: Räikkönen


-.- Noch einer der Kimi als eine Gurke sieht. BEgründe mal warum?
Meinst du Button war besser unterwegs? NIEMALS. Barichello ( ist nicht der schnellste Fahrer ) war besser als er. Und beide Sind Neutral? Button ist SCHLECHT gefahren. Genau wie in England. Ich mag Button aber er ist nicht auf allen STrecken gut. Liegt nicht nur am Auto. Er geht zu sanft mit dem Auto um.
Bild

Benutzeravatar
Nebur
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7931
Registriert: 09.09.2008, 21:25

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon Nebur » 14.07.2009, 07:55

Playa Stylzzz hat geschrieben:
hannma hat geschrieben:Antigurke:
:arrow: Webber
:arrow: Force India
:arrow: Massa
:arrow: Rosberg

Neutral:
:arrow: Vettel
:arrow: Button
:arrow: Barrichello
:arrow: Alonso
:arrow: Glock

Gurke:
:arrow: Hamilton
:arrow: Bourdais
:arrow: Kovalainen
:arrow: Räikkönen


-.- Noch einer der Kimi als eine Gurke sieht. BEgründe mal warum?
Meinst du Button war besser unterwegs? NIEMALS. Barichello ( ist nicht der schnellste Fahrer ) war besser als er. Und beide Sind Neutral? Button ist SCHLECHT gefahren. Genau wie in England. Ich mag Button aber er ist nicht auf allen STrecken gut. Liegt nicht nur am Auto. Er geht zu sanft mit dem Auto um.



Noch einer der Hamilton als eine Gurke sieht. Blabla, blabla, bla....!

Und so weiter und so fort....
Endlich, der Chef ist wieder da. Ron führ uns wieder zum Titel.

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Re: Gurke und Antigurke / Deutschland

Beitragvon CSDamage » 14.07.2009, 10:09

Antigurke

:arrow: Webber: Grandioses Rennen und trotz fragwürdiger Strafe klar gewonnen
:arrow: Massa: tolles Rennen gefahren. Bin von seiner Entwicklung angetan
:arrow: Alonso: zeigte eine starkes Rennen. Schnellste Runde in einem Renault
:arrow: Rosberg: Einmal top, einmal flop. Diesmal top

eher Antigurken

:arrow: Sutil: Tolles Rennen bis zu diesem dummen Crash mit Räikkönen (Normaler Rennunfall)
:arrow: Vettel: Kein so toller Start. Konnte Massa nicht in einem Duell überholen. Keine Chance gegen Webber. Diesmal nicht
:arrow: Kovalainnen: Mit einem schlechterren Auto als es Hamilton hatte trotzm gut geschlagen im Quali. Konnte sich lange gegen schnellere behaupten. Hat die seit 4 Rennen andauernde Punkelose Durststrecke gebrochen
:arrow: Buemi: fuhr mit dem schlechtesten Auto lange auf P13. Leider missglückte der letzte Tankstop, was ihn zurückwarf

Neutral

:arrow: Räikkönen: Guter Start. Mit dem Auto war nicht mehr drinn. Seine schnellste Rennrunde fuhr er in Runde 4!!! Das Auto verlor Leistung wegen einem Loch im kühler. Schade...Punkte wären drinn gewesen.
:arrow: Brawn GP: Auto funktioniert einfach nicht bei kalten Temperaturen. Sah man schon in Silverstone

eher Gurke

:arrow: Hamilton:Super Start. Pech in der ersten Kurve wegen dem Reifenplatzer. Lustloses umherkurven danach. Sogar mit Anfrage ans Team, ob er aufgeben darf...

Gurke

:arrow: BMW-Sauber: Das kann es doch nicht sein...sie machen trotz Entwicklungen keinen Schritt vorwärts
:arrow: Barrichello: Man man man...Soll er doch aufhören zu fahren. Dann braucht er nicht nach jedem Rennen rumjammer...


Zurück zu „2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast