Der Große Preis von Deutschland

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2009 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Iceman_Fan
Nachwuchspilot
Beiträge: 431
Registriert: 30.12.2007, 16:08

Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Iceman_Fan » 09.07.2009, 13:26

Der Große Preis von Deutschland am Nürburgring!

Endlich ist es wieder so weit! Die Formel 1 zu Gast in Deutschland.

Bild

Button gegen Vettel wird es höchstwahrscheinlich auch wieder an diesem Rennwochenende am Nürburgring heißen.
Der Nürburgring hat sich in den vergangenen Jahren mit dem Hockenheimring abgewechselt, was nächstes Jahr wohl nicht mehr so sein wird, da der Hockenheimring ein weiteres Formel 1 Rennen nicht mehr finanzieren kann.

Die Strecke

Bild

Bild

Asphalt-Qualität leichte Bodenwellen
Grip-Niveau niedrig
Reifenmischung Supersoft/Medium
Reifenverschleiß mittel
Bremsenverschleiß hoch
Vollgasanteil 62 Prozent
Top-Speed Rennen 300 km/h
Längster Vollgasteil 800 Meter (12 Sekunden)
Benzinverbrauch mittel
Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn
Anzahl Linkskurven 6
Anzahl Rechtskurven 9
Streckendebüt 1951
Erster Sieger 1951: Alberto Ascari, Ferrari
Erste Pole 1951: Alberto Ascari, Ferrari
Anzahl Grands Prix 37



Die Geschichte

Auf dem alten Nürburgring wurden bereits 1927 Rennen gefahren. Namen wie Kesselchen, Fuchsröhre, Bergwerk, Pflanzgarten und Karussell gehören im Grand-Prix-Sport seit 1976 der Vergangenheit an, heute jagen nur noch wagemutige Tourenwagenfahrer im Renntempo um den Traditionskurs. Der neue Nürburgring liegt südlich von Köln in direkter Nachbar.schaft zur geschichtsträchtigen alten Strecke, jenem hügeligen Kurvenlabyrinth das als Nordschleife bekannt ist und zu seiner Zeit als Formel-1-Kurs unglaubliche 22,83 Kilometer lang war.

Auf der neuen Grand-Prix-Strecke drehte die Formel 1 erstmals beim Grand Prix von Europa 1984 ihre Runden, eröffnet wurde der Kurs bereits im Jahr 1982. 1985 wurde dort bis dato zum letzten Mal ein Grand Prix von Deutschland ausgetragen. Insgesamt fanden auf dem Nürburgring 25 Grands Prix von Deutschland, neun Grands Prix von Europa und zwei Grands Prix von Luxemburg statt. Eine Runde auf dem Grand-Prix-Kurs des Nürburgrings misst 5,148 Kilometer.

Die moderne Strecke besteht aus einem Mix schneller und langsamer Kurven und bietet sowohl vor als auch nach Start und Ziel die beste Überholmöglichkeit. Es ist jedoch prinzipiell schwierig, auf dem Kurs zu überholen, was das Qualifying und eine gute Boxenstoppstrategie wichtiger macht als auf so manch anderer Strecke.

Dank seiner Tradition und meist spannender Rennen, die zumeist durch das wechselhafte Eifelwetter verursacht werden, ist der Grand Prix von Europa nicht nur etwas für eingefleischte Motorsportfans, denn rund um das Rennen wird den Fans mit zahlreichen Aktionen am Nürburgring jede Menge geboten. Rund 60 Kilometer nordwestlich von Koblenz gelegen, ist dieser Landstrich mitten in der Eifel recht verschlafen.


Der aktuelle WM-Stand

Fahrer:
1 Button, Jenson 64
2 Barrichello, Rubens 41
3 Vettel, Sebastian 39
4 Webber, Mark 35.5
5 Trulli, Jarno 21.5
6 Massa, Felipe 16
7 Rosberg, Nico 15.5
8 Glock, Timo 13
9 Alonso, Fernando 11
10 Räikkönen, Kimi

Teams:

1 Brawn GP 105
2 Red Bull Racing 74.5
3 Toyota 34.5
4 Ferrari 26
5 Williams 15.5
6 McLaren 13
7 Renault 11
8 BMW Sauber 8
9 Scuderia Toro Rosso 5
10 Force India -

Zeitplan

Freitag, 10.07.2009
10:00 11:30 Formel 1 1. Freies Training
14:00 15:30 Formel 1 2. Freies Training

Samstag, 11.07.2009
11:00 12:00 Formel 1 3. Freies Training
14:00 15:00 Formel 1 Qualifikation

Sonntag, 12.07.2009
14:00 Formel 1 Rennen (67 Runden oder 120 Min.)

Ich wünsche euch allen viel Spaß beim Rennen! :D
Sry, der Thread ist kürzer geworden, als ich geplant hatte, weil ich in letzter Zeit viel um die Ohren hab...

Benutzeravatar
Basileios
Rookie
Rookie
Beiträge: 1447
Registriert: 27.03.2009, 07:38

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Basileios » 09.07.2009, 14:16

Button gegen Vettel?

Das Barichello WM-Zweiter ist wird oft vergessen. Und ebenfalls dass Webber nur dreieinhalb Punkte hinter Vettel liegt.
Bild

Benutzeravatar
Spieker000
Kartfahrer
Beiträge: 159
Registriert: 26.09.2008, 18:55

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Spieker000 » 09.07.2009, 14:24

Die Welt zu Gast bei Freunden :wink2:
Cooler Thread!

Benutzeravatar
Felipe_Massa
Rookie
Rookie
Beiträge: 1085
Registriert: 01.04.2009, 12:56
Wohnort: Minden

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Felipe_Massa » 09.07.2009, 15:21

hoffe auf ein gutes ferrari we.
ich bin sonntag beim nürburgring hoffentlich ist gutes wetter...
Bild

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Star-of-the-Car » 09.07.2009, 15:35

Basileios hat geschrieben:Button gegen Vettel?

Das Barichello WM-Zweiter ist wird oft vergessen. Und ebenfalls dass Webber nur dreieinhalb Punkte hinter Vettel liegt.


ja, Barrichello wird oft übergangen... liegt wahrscheinlich daran, dass er einfach enttäuschend fährt, und eig nur durch Fehler auffällt...

Ethanoljesus

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Ethanoljesus » 09.07.2009, 16:15

Star-of-the-Car hat geschrieben:
Basileios hat geschrieben:Button gegen Vettel?

Das Barichello WM-Zweiter ist wird oft vergessen. Und ebenfalls dass Webber nur dreieinhalb Punkte hinter Vettel liegt.


ja, Barrichello wird oft übergangen... liegt wahrscheinlich daran, dass er einfach enttäuschend fährt, und eig nur durch Fehler auffällt...

zumindest nicht so, dass er eine große Rolle bei der FWM-Vergabe spielen würde, höchstens als Buttons Wasserträger. Bei den Red Bull Jungs ist's schon interessanter, dort gibt es keine klare Nummer 1 :)

Von mir aus kann dieses Wochenende ruhig regnerisch werden, so wär's ein amüsanter Grand-Prix (für die Fernsehzuschauer :winky: ).
Mein Firefox-browser zeigt mir für Sa: Regen 20°C und So: 26°C und bewölkt, mal schaun wie's wirklich wird :rotate:

Benutzeravatar
Basileios
Rookie
Rookie
Beiträge: 1447
Registriert: 27.03.2009, 07:38

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Basileios » 09.07.2009, 17:20

Star-of-the-Car hat geschrieben:
Basileios hat geschrieben:Button gegen Vettel?

Das Barichello WM-Zweiter ist wird oft vergessen. Und ebenfalls dass Webber nur dreieinhalb Punkte hinter Vettel liegt.


ja, Barrichello wird oft übergangen... liegt wahrscheinlich daran, dass er einfach enttäuschend fährt, und eig nur durch Fehler auffällt...


Trotz der Fehler hat Barichello immer noch mehr Punkte als Vettel und Webber auf dem Konto.

Aber auch ich sehe durch ihn keine ernsthafte Gefahr für Jenson Button. Vettel muß jedoch ebenfalls noch viel tun. Auch wenn Button nicht mehr siegen würde so sind die Chancen trotzdem sehr hoch dass er jedes Rennen relativ gute Platzierungen einfährt. Vom Kampf Button gegen Vettel um die WM kann man zu diesem Zeitpunkt einfach nocht nicht sprechen. Das ist eher eine deutsche Wunschvorstellung. :wink:
Bild

Benutzeravatar
mscfan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2517
Registriert: 18.06.2008, 15:30

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon mscfan » 09.07.2009, 17:23

Wirklich ein gelungener Faden für das Rennsportereignis des Jahres in Deutschland. Glückwunsch :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: .

So, und nun ein schönes Wochenende...
LG mscfan
Ach und übrigens: Wenn außer Button jemand WM wird (sollte Button sich nicht verletzen), wird es wohl Sebastian, weil Barichello mit dem BGP nicht so gut zurecht kommt. Ach, außer Sebastian dürfen wir Mark nicht unterschätzen.
Bild
Life is full of passion, thanks I could share yours.

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8211
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Simtek » 09.07.2009, 17:41

Star-of-the-Car hat geschrieben:
Basileios hat geschrieben:Button gegen Vettel?

Das Barichello WM-Zweiter ist wird oft vergessen. Und ebenfalls dass Webber nur dreieinhalb Punkte hinter Vettel liegt.


ja, Barrichello wird oft übergangen... liegt wahrscheinlich daran, dass er einfach enttäuschend fährt, und eig nur durch Fehler auffällt...


Ja, weil er eine absolute Graupe ist, die sogar vom Dreirad fallen würde ist er auch WM 2.



Ach, wer Ironie findet, darf am Sonntag den GP gucken.



@ Iceman_Fan

schöne Zusammenfassung :thumbs_up:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
F1_Alonso
Rookie
Rookie
Beiträge: 1028
Registriert: 07.07.2008, 14:30
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon F1_Alonso » 09.07.2009, 19:04

Guter Open Thread :thumbs_up:

Freue mich schon sehr auf das Rennen , was ich aber sagen wollte ist das der Regen noch einigen Teams einen Strich durch die Rechnung machen kann , das Wetter ist demnäch im moment nicht so stabil , auch für Sonntag ist leichter Regen angesagt . Naja lassen wir uns mal überraschen 8)

Benutzeravatar
Playa Stylzzz
Simulatorfahrer
Beiträge: 562
Registriert: 16.04.2007, 19:18

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Playa Stylzzz » 09.07.2009, 22:18

Ich weiß zwar das es Regnen wird, aber Wetter wäre trotzdem noch gut :D
Bild

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Tr!pleCr0wn » 10.07.2009, 06:29

Am Samstag soll es trocken bleiben, am Sonntag Regenwahrscheinlichkeit von 70%

Das erinnert mich an Nürburgring 2007
Back To Insanity

Benutzeravatar
Basileios
Rookie
Rookie
Beiträge: 1447
Registriert: 27.03.2009, 07:38

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Basileios » 10.07.2009, 10:00

Samstag kann es auch regnen.

Ich verlass mich lieber auf das Niederschlagsradar.

http://www.niederschlagsradar.de/h.aspx?j=-3&srt=loop1stunde&regio=nhb&c=1

Einfach eine Linie senkrecht von Köln nach unten ziehen und von Koblenz horizontal nach links. Wo sich beide treffen ist ungefähr der Nürburgring.
Bild

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon Star-of-the-Car » 10.07.2009, 11:15

hm, wenns beim Rennen regnet, dann könnte das sehr gut für Red Bull sein... und für die guten Fahrer in unterlegenen Autos!

Benutzeravatar
mscfan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2517
Registriert: 18.06.2008, 15:30

Re: Der Große Preis von Deutschland

Beitragvon mscfan » 10.07.2009, 11:28

Star-of-the-Car hat geschrieben:hm, wenns beim Rennen regnet, dann könnte das sehr gut für Red Bull sein... und für die guten Fahrer in unterlegenen Autos!

Sprechen wir also deutsch: Für Lewis Hamilton :mrgreen: . Aber es tut mir leid, dich enttäuschen zu müssen: Bei dem Gripniveau, welches der McLaren momentan auf die Strecke bringt, wird auch Hamilton eher Ballett oder Eiskunstlauf als Rennsport betreiben :roll: . Die Ferrari aber leider auch...
LG mscfan
Bild
Life is full of passion, thanks I could share yours.


Zurück zu „2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast