GP Türkei 2009

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2009 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
mrky
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2029
Registriert: 10.10.2007, 16:00
Lieblingsfahrer: JB
Wohnort: Berlin

GP Türkei 2009

Beitragvon mrky » 04.06.2009, 13:21

Round 7 of 17

Boğaza Hoşgeldiniz! - Großer Preis der Türkei
(Willkommen am Bosporus)

Bild

WM Situation
Brawn - Button - Barrichello
Das sind soweit die drei Namen der Saison. Anfang März war es fraglich, ob das Ex-Honda Team antreten kann, doch nun dominiert BrawnGP die Königsklasse nach Belieben.
5 Siege nach 6 Rennen, nur im regnerischen Shanghai musste man sich von den RedBulls geschlagen geben. Das spricht eine deutliche Sprache. Die härtesten Konkurrenten von BrawnGP sind zweifelsohne RedBull und Ferrari.
Toyota hat abgebaut, müsste in Istanbul mit Renault, Williams und eventuell BMW aber wieder um die Punkte fahren. Das Feld liegt innerhalb von 1,5 Sekunden, also sind McLaren, Toro Rosso und Force India auch nicht weit weg.
Diese Tatsache gepaart mit der anspruchsvollen Streckencharakteristik des Istanbul Parks verspricht ein spannendes Rennen.

Strecke
Istanbul Park ( 05. Juni '09 - 07. Juni '09 )

Bild

:arrow: Detailreiche Streckenkarte

Entstehung & Geschichte
2005 wurde Hermann Tilke's Entwurf in 40km Entfernung zum Stadtkern Istanbuls realisiert. Das Otodrom liegt im asiatischen Teil Istanbuls, und weist eine hügelige Landschaft auf.
Die Strecke wird von den meisten Fahrern gemocht, weil sie viele spannende Kurven bietet.
Angefangen bei der Start-Ziel Gerade, kommt eine besondere erste Kurve. Sie ist eine 90°- Linkskurve, weil die Neigung so stark ist, wird sie mehr oder weniger blind angefahren. Deshalb gab es in der Vergangenheit jedes Jahr eine Kollision oder einen Zwischenfall am Start, Giancarlo Fisichella alleine war schon drei Mal beteiligt, zuletzt hat er sich im Vorjahr spektakulär über das Auto Nakajima's katapultiert.
Die Kurven haben keine Namen, sind daher lediglich nummeriert, außerdem wird gegen den Uhrzeigesinn gefahren, was auf die Nackenmuskulatur der Piloten geht.
Turn 2 wird mit Vollgas gefahren, es folgt ein Kurvengeschlängel in Form eines "W"s. Eine kleine Gerade führt zu Turn 7, eine 180°- Rechtskurve .. sie bringt die Piloten zum Highlight der Rennstrecke - dem Turn 8!
Weil es vorher bergauf geht, ist auch im Turn 8 der Eingang und die Kurvenfolge schwer einsehbar. Die vierfach - Linkskurve ist einmalig im Kalender, und wird mit ca. 250 km/h durchfahren .. die Piloten spüren, wie ihre Halsmuskeln immer länger werden.
Es folgt eine Gerade, die durch eine Schikane unterbrochen wird. Diese muss man möglichst gut erwischen, weil ein Highspeedteil mit besten Überholmöglichkeiten auf die Fahrer wartet. Am Ende der Geraden, die durch einen bergauf - Rechtsknick geteilt wird, erreichen die Boliden Geschwindigkeiten jenseits der 320 km/h.
Dann muss man abrupt auf 100 km/h runterbremsen, und das zweite "W" bringt die Piloten wieder auf die Start/Ziel Gerade, und eine Runde von insgesamt 58 ist komplett.

Details
    Ortszeit: MESZ +1
    Streckendebut: 2005
    Streckenlänge: 5,338 km
    Renndistanz: 58 Runden (309,396 km)
    Linkskurven: 8
    Rechtskurven: 6
    Gripniveau: hoch
    Bremsverschleiß: mittel
    Reifenverschleiß: mittel
    Abtrieb: gering
    Vollgasanteil: 65,1 %
    Streckenrekord: 1'24,770 - Juan Pablo Montoya (2005)

:arrow: Kleine Galerie zum Istanbul Park

Vergangene Rennen
Alle vier Ausgaben des Türkei GPs waren sehenswert.
Die beiden Ferrari-Piloten haben in der Vergangenheit dominiert, heißt - Räikkönen und Massa alleine haben 4 Poles und 4 Siege erwirtschaftet. Besonders Massa liegt der Kurs, er hält den Triple was Siege und Pole Positions angeht !

Im Eröffnungsrennen 2005 gab es ein packendes Duell zwischen Renault und McLaren, Räikkönen musste in der ersten Runde den Renault-Angriff abwehren. Nach der hektischen Anfangsphase setzte sich der Finne aber souverän ab und gewann den ersten Grand Prix der Türkei. Doch dahinter kämpfte der von P4 ins Rennen gestartet Montoya mit Alonso um den zweiten Platz am Stockerl .. der Kolumbianer war gerade dabei den ersten Doppelsieg der Saison zu ermöglichen, als Tiago Monteiro ihm beim Überrunden hinten reinfuhr und Montoya in den Dreher schickte. Eine Runde später machte Montoya einen weiteren Fahrfehler, sodass Alonso durchschlüpfen konnte.
Ein Jahr später sah man ein Bilderbuchrennen von Massa, er startete von Pole und gewann souverän. Doch hinter ihm tobte der aufregende Kampf: Alonso - Schumacher, der Asturier behielt die Nase vorne, wenn auch nur um eine halbe Wagenlänge (!)
2007 feierte Ferrari einen lupenreinen Doppelsieg, erwähnenswert die Tatsache, dass Hamilton Rang 3 durch einen Reifenplatzer abgeben musste.
Letztes Jahr gab es nach ein paar ernüchternden Rennen zuvor (Barcelona/Bahrain), endlich ein interessantes Rennen mit Überholmanövern. Das spricht für die Attraktivität des Kurses.
Hamilton verhinderte einen Doppelsieg der Scuderia, im Mittelfeld gab es tolle Zweikämpfe.

Bild
Schon 3 Siege, Massa ist der König vom Bosporus!


Statistiken
Sieger
2005 Kimi Räikkönen, McLaren-Mercedes
2006 Felipe Massa, Ferrari
2007 Felipe Massa, Ferrari
2008 Felipe Massa, Ferrari

Pole Positions
2005 Kimi Räikkönen, McLaren-Mercedes
2006 Felipe Massa, Ferrari
2007 Felipe Massa, Ferrari
2008 Felipe Massa, Ferrari

Schnellste Rennrunden
2005 Juan Pablo Montoya, McLaren-Mercedes - 1'24.770
2006 Michael Schumacher, Ferrari - 1'28.005
2007 Kimi Räikkönen, Ferrari - 1'27.295
2008 Kimi Räikkönen, Ferrari - 1'26.506

Meiste Punkte - Fahrer
    30| Felipe Massa
    25| Fernando Alonso
    24| Kimi Räikkönen
    12| Lewis Hamilton
    09| Jenson Button
    09| Nick Heidfeld
    08| Giancarlo Fisichella
    06| Juan Pablo Montoya
    06| Michael Schumacher
    06| Robert Kubica
Meiste Punkte - Teams
    50| Ferrari
    38| McLaren-Mercedes
    30| Renault
    15| BMW-Sauber
    10| Honda ( 2005 BAR )
    05| Toyota
    05| RedBull Racing
    03| Williams

Zieleinlauf 2008
Bild

Code: Alles auswählen

1. Felipe Massa, Ferrari            1:26:49,451
2. Lewis Hamilton, McLaren             +3,779
3. Kimi Räikkönen, Ferrari             +4,271
4. Robert Kubica, BMW Sauber           +21,945
5. Nick Heidfeld, BMW Sauber           +38,741
6. Fernando Alonso, Renault            +53,724
7. Mark Webber, RedBull                +1:04,229
8. Nico Rosberg, Williams              +1:11,406
9. David Coulthard, RedBull            +1:15,270
10. Jarno Trulli, Toyota               +1:16,344
11. Jenson Button, Honda               +1 Runde
12. Heikki Kovalainen, McLaren         +1 Runde
13. Timo Glock, Toyota                 +1 Runde
14. Rubens Barrichello, Honda          +1 Runde
15. Nelson Piquet, Renault             +1 Runde
16. Adrian Sutil, Force India          +1 Runde
17. Sebastian Vettel, Toro Rosso       +1 Runde
 -. Sebastien Bourdais, Toro Rosso     Unfall (24)
 -. Kazuki Nakajima, Williams          Kollision (1)
 -. Giancarlo Fisichella, Force India  Kollision (0)

Pole Position: Felipe Massa, Ferrari 1'27.617
Schnellste Rennrunde: Kimi Räikkönen, Ferrari 1'26.506

Zeitplan (MESZ)
Freitag, 5. Juni
1. Freies Training 09.00 Uhr
2. Freies Training 13.00 Uhr

Samstag, 6. Juni
3. Freies Training 10.00 Uhr
Qualifying 13.00 Uhr

Sonntag, 7. Juni
Rennen 14.00 Uhr

Zusatzinfos
:arrow: Wetter

:arrow: F1.de Tippspiel

:arrow: Onboardrunde mit Alonso (2005)

    - Neuer Weltrekord:
    Button gewann die letzten drei Rennen mit dem einen und selben Mercedes-Motor !
    - Massa hat durch das Wiedererstarken Ferrari's die Chance, zum vierten Male hintereinander hier zu triumphieren
    - Nachrüstungen:
    Einige Teams reisen mit rundum-Updates in die Türkei
    BrawnGP bringt beispielsweise eine neue Nase und eine modifizierte Hinterradaufhängung mit.
    Renault einen neuen Front- und Heckflügel [...] die anderen Teams ruhen sich aber auch nicht aus


'Wünsche euch ein spannendes und zugleich angenehmes Rennwochenende!
41ers

Benutzeravatar
Felipe_Massa
Rookie
Rookie
Beiträge: 1085
Registriert: 01.04.2009, 12:56
Wohnort: Minden

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon Felipe_Massa » 04.06.2009, 13:46

guter thread alles dabei!! :thumbs_up: :thumbs_up:

ferrari bringt einen neuen modifizierten unterboden mit..
hoffentlich taugt der....
Bild

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon Star-of-the-Car » 04.06.2009, 13:49

weis jemand ob McLaren was neues mitbringt?



Ach ja, klasse Thread!!! :thumbs_up:

Benutzeravatar
Felipe_Massa
Rookie
Rookie
Beiträge: 1085
Registriert: 01.04.2009, 12:56
Wohnort: Minden

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon Felipe_Massa » 04.06.2009, 13:58

Star-of-the-Car hat geschrieben:weis jemand ob McLaren was neues mitbringt?



Ach ja, klasse Thread!!! :thumbs_up:

mcm bringt neue aoerodynamikteile mit..
was genau weis ich aber noch nicht...
Bild

Benutzeravatar
F1-Freak
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4430
Registriert: 02.01.2008, 13:08
Lieblingsfahrer: Alonso
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Speyer

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon F1-Freak » 04.06.2009, 14:28

Auf mrky ist Verlass. :thumbs_up:

Sehr gut gemacht. Das WE kann kommen. :rotate:
Bild

Benutzeravatar
massa14
Rookie
Rookie
Beiträge: 1816
Registriert: 21.10.2008, 14:31
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon massa14 » 04.06.2009, 14:39

Sehr guter Thread. :thumbs_up:

Wird hoffe ich auch ein Klasse Rennwochenende :D
Bild

Benutzeravatar
Jarno Trulli
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5497
Registriert: 02.11.2008, 12:46
Lieblingsfahrer: Romain, Jev
Lieblingsteam: Lotus

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon Jarno Trulli » 04.06.2009, 16:49

Super Openthread :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Hoffe das das Rennen auch so gut wird :wink:
17.02.2012-Tag der Armut für die F1
05.05.2016-Teil 2

シ問笑(・д・)

Benutzeravatar
Marcaurelio
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2796
Registriert: 06.04.2009, 17:03

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon Marcaurelio » 04.06.2009, 17:05

Freu mich auf das Rennen. Ich hoffe Renault kann sich steigern, im Vergleich zum letzten Jahr. Ich erwarte also mindestens Platz 5. Das wär schon ne feine Sache. :D Ansonsten denke ich das Brawn wieder gewinnt, die kommen auch mit neuen Teilen. Dahinter sollte es eng werden zwischen Ferrari, Red bull und vielleicht dem einen oder anderen Überraschungsgast. :arrow: Hoffentlich Alonso! Für Hamilton und Mclaren wirds um maximal ein oder 2 Punkte gehen. Mehr ist denk ich nich drin.

Ob Massa aber sein Serie fortsetzen kann?? Wer weiß....
Scuderia Ferrari Dreamteam: Alonso - Massa - Fisichella!

Benutzeravatar
aLBaT
Nachwuchspilot
Beiträge: 315
Registriert: 29.04.2009, 15:44

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon aLBaT » 04.06.2009, 19:27

super openthread!!!
bin sehr gespannt auf das wochenende und hoffe, dass es einen schönen dreikampf (was die teams angeht) an der spitze geben wird.
"Kubica weiß genau: Wenn er zu langsam ist, fährt er morgen wieder Traktor in Polen." G.B.

Benutzeravatar
die roten
Rookie
Rookie
Beiträge: 1548
Registriert: 27.09.2007, 21:30

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon die roten » 04.06.2009, 21:00

stimme ich zu klasse Openthread vor allem die vergangenen Rennen wurden gut beschrieben :thumbs_up:
ein bisschen träumen ist ja erlaubt das Massa sich den 4. Sieg krallt :mrgreen: :thumbs_up:
Bild
Bild

Benutzeravatar
redforce
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3435
Registriert: 21.03.2005, 17:15

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon redforce » 04.06.2009, 23:49

Gute Arbeit :thumbs_up:

Mugen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1634
Registriert: 22.02.2008, 11:18
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon Mugen » 05.06.2009, 09:04

Ich bin gespannt, ob die Roten wirklich soweit voran gekommen sind, denn Monaco ist mMn kein Maßstab für die Rennen auf Rennstrecken.

Top Open Thread :thumbs_up:
Von da unten sieht Niveau immer wie Arroganz aus.
Avatar = Wette
Nur der BvB!

Mugen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1634
Registriert: 22.02.2008, 11:18
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon Mugen » 05.06.2009, 10:54

Hier die Ergebnisse des 1. Trainings

Code: Alles auswählen

01  16  N. Rosberg      Williams    1:28.952    
02  1   L. Hamilton     McLaren     1:29.263    +0:00.311    
03  9   J. Trulli       Toyota      1:29.271    +0:00.319    
04  15  S. Vettel       Red Bull    1:29.337    +0:00.385
05  3   F. Massa        Ferrari     1:29.342    +0:00.390
06  17  K. Nakajima     Williams    1:29.371    +0:00.419    
07  4   K. Räikkönen    Ferrari     1:29.398    +0:00.446    
08  7   F. Alonso       Renault     1:29.422    +0:00.470
09  23  R. Barrichello  Brawn       1:29.525    +0:00.573    
10  2   H. Kovalainen   McLaren     1:29.590    +0:00.638    
11  22  J. Button       Brawn       1:29.747    +0:00.795    
12  20  A. Sutil        Force India 1:29.864    +0:00.912    
13  10  T. Glock        Toyota      1:29.934    +0:00.982    
14  8   N. Piquet jun.  Renault     1:30.132    +0:01.180
15  14  M. Webber       Red Bull    1:30.176    +0:01.224    
16  5   R. Kubica       BMW         1:30.645    +0:01.693    
17  6   N. Heidfeld     BMW         1:30.689    +0:01.737    
18  21  G. Fisichella   Force India 1:30.729    +0:01.777
19  11  S. Bourdais     Toro Rosso  1:30.838    +0:01.886
20  12  S. Buemi        Toro Rosso  1:30.944    +0:01.992
Von da unten sieht Niveau immer wie Arroganz aus.
Avatar = Wette
Nur der BvB!

Benutzeravatar
Felipe_Massa
Rookie
Rookie
Beiträge: 1085
Registriert: 01.04.2009, 12:56
Wohnort: Minden

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon Felipe_Massa » 05.06.2009, 12:41

hamilton sieht sehr stark aus..
aber es liegt eher am benzin denke ich.. in sektor 1 und 3 wo die kurven sind ist hamilton der schnellste...
Bild

Benutzeravatar
kubex
Nachwuchspilot
Beiträge: 362
Registriert: 09.05.2007, 21:39

Re: GP Türkei 2009

Beitragvon kubex » 05.06.2009, 13:06

Hat jemand ein Stream? Hab kein DSF :evil:
Bild


Zurück zu „2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast