Antigurke / Gurke Spanien 2009

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2009 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
wingi88
Simulatorfahrer
Beiträge: 557
Registriert: 28.05.2007, 20:35

Re: Antigurke / Gurke Spanien 2009

Beitrag von wingi88 » 14.05.2009, 15:04

Antigurke
:arrow: Barrichello: War schneller als Button, aber die Strategie war schlecht.
:arrow: Button: Fehlerfreier Sieger
:arrow: Alonso: Hat aus dem Auto mal wieder das mehrfache rausgeholt, als drin war.

Gurke:
:arrow: Ferrari: Wie Viel Mist kann so ein Team eigentlich bauen. Keine Zuverlässigkeit, und zu hoher Spritverbrauch. Selbst die Tatsache, dass Ferrari vom Speed her dritte Kraft war, kann das nicht schönreden.
:arrow: Mclaren-Mercedes: Das Auto war einfach zu langsam, Hamilton gab alles, doch die Hinterreifen ruinierten endgültig seine Hoffnung auf Punkte.
:arrow: Toyota: Die Formkurve geht nach unten.

Benutzeravatar
Marcaurelio
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2796
Registriert: 06.04.2009, 17:03

Re: Antigurke / Gurke Spanien 2009

Beitrag von Marcaurelio » 15.05.2009, 13:21

Eraeha hat geschrieben: In der Statistik hat Massa nun mit 3:2 nach Quali-Duellen die Führung übernommen. Wer wann wo und wie mit wieviel mehr oder weniger Sprit unterwegs war interessiert am Ende des Jahres keinen mehr. Interessant ist dann nur das Papier und das zeigt einen besseren Felipe an diesem WE.
Was sich ja ausgleicht, da dasselbe ja Massa in Malaysia auch passiert ist. :rotate: Somit könnte es auch 2:1 stehen kommt aufs gleiche drauf an. Aber ein 2:1 oder 3:2 sagt wirklich noch nicht viel aus. Jetzt ist der Ferrari aber nen tick besser, man kann also getrost abwarten wer dann der beiden Fahrer die oberhand behält.
Scuderia Ferrari Dreamteam: Alonso - Massa - Fisichella!

Ethanoljesus

Re: Antigurke / Gurke Spanien 2009

Beitrag von Ethanoljesus » 16.05.2009, 14:29

Marcaurelio hat geschrieben:Was sich ja ausgleicht, da dasselbe ja Massa in Malaysia auch passiert ist. :rotate: Somit könnte es auch 2:1 stehen kommt aufs gleiche drauf an. Aber ein 2:1 oder 3:2 sagt wirklich noch nicht viel aus. Jetzt ist der Ferrari aber nen tick besser, man kann also getrost abwarten wer dann der beiden Fahrer die oberhand behält.
mit der formulierung kann ich mich doch anfreunden ;) :thumbs_up:
hauptsache ferrari schaft es mal ein rennen ohne comedy-faktor und unzuverlässigkeit zu glänzen :gonk:

Benutzeravatar
McLaren_Fan83
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7038
Registriert: 18.06.2009, 18:44
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton, Jenson Button
Lieblingsteam: McLaren - Mercedes, Williams
Wohnort: Landshut, Bayern

Re: Antigurke / Gurke Spanien 2009

Beitrag von McLaren_Fan83 » 21.06.2009, 02:06

Antigurke: :thumbs_up:

:arrow: Jenson Button (souverän wie immer, leider wird's langweilig)
:arrow: Lewis Hamilton (hat gefightet, nützte ihm aber leider nichts mit diesem Schrott namens McLaren-Mercedes)
:arrow: Mark Webber ("Favorit" Sebastian Vettel die lange Nase gezeigt und verdienten 3. Platz eingefahren)

Gurke: :thumbs_down:

:arrow: Start-Crash (schade um die beiden Toro Rosso Piloten :( )
:arrow: Rubens Barrichello (fährt Button immer wieder hinterher)

OBERMEGAGURKE: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:

Ferrari (macht lauter Fehler, zerstört Massa, den ich eigentlich nicht leiden kann, mangels Tank-Kenntnissen das Rennen und sicheren Podiumsplatz. Kurzum: FERRARI = SCUDERIA CHAOTICA)
McLaren (Kovolainen da wo er meistens ist: Nämlich aus dem Rennen, das Auto ist eine echte Schrottkarre)
Bild

Antworten