GP Spanien 2009

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2009 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: GP Spanien 2009

Beitragvon Argestes » 13.05.2009, 10:34

CSDamage hat geschrieben:Da geb ich dir recht. Aber dieser Funkspruch kam erst nach dem zweiten Boxenstop. Was aber immer noch nicht erklärt, weshalb man Rubens reinholt, obwohl er noch immer Sprit für sichere 7 Runden im Tank hatte...

Barichello sagte ja auch, dass ein Reifensatz nicht richtig funktionierte. Vielleicht war's das...
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Luca duca conte
Kartfahrer
Beiträge: 206
Registriert: 10.05.2009, 21:38
Lieblingsfahrer: Alonzo
Lieblingsteam: FERRARI

Re: GP Spanien 2009

Beitragvon Luca duca conte » 13.05.2009, 13:28

Basileios hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:Massa benutzte beim Start auch kein KERS. Sah man deutlich in der Wiederholung.


Sah für mich aber so aus. Wie der an Vettel vorbeigerauscht ist ...



Barrichello war dann auch mit kers am start oder wie??
Schade um meinen schönen Avatar! soo viel Mühe umsonst...

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Re: GP Spanien 2009

Beitragvon CSDamage » 13.05.2009, 13:53

Luca duca conte hat geschrieben:
Basileios hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:Massa benutzte beim Start auch kein KERS. Sah man deutlich in der Wiederholung.


Sah für mich aber so aus. Wie der an Vettel vorbeigerauscht ist ...



Barrichello war dann auch mit kers am start oder wie??


Der Brawn hat 1. kein KERS an Board und in der Widerholung ist zu sehen, dass Massa ohne KERS an Vettel vorbei kam, ABER das KERS vor der ersten Kurve noch einstetzt um sicher vor Vettel zu bleiben...

Benutzeravatar
Marcaurelio
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2796
Registriert: 06.04.2009, 17:03

Re: GP Spanien 2009

Beitragvon Marcaurelio » 13.05.2009, 19:42

weiß au nich warum auf einmal alle denken man kommt nur noch mit KERS am gegner vorbei XP

Es soll auch sachen geben wie KÖNNEN oder BESSERE STARTFUNKTION.
Scuderia Ferrari Dreamteam: Alonso - Massa - Fisichella!

Benutzeravatar
aLBaT
Nachwuchspilot
Beiträge: 315
Registriert: 29.04.2009, 15:44

Re: GP Spanien 2009

Beitragvon aLBaT » 13.05.2009, 21:52

ich hab das gleiche schonmal gepostet, aber keine wirkliche antwort drauf bekommen also versuche ichs hier ein zweitesmal :) :
ich hab 2 fragen zu dem thema(Stallorder bei brawn):
1. die teams können sich doch genau aussuchen welche funksprüche im fernsehen veröffentlicht werden oder? falls ja kann das argument mit den funksprüchen ebenfalls ein abgekartertes spiel sein, wie gesagt KANN, ich würds brawn zu trauen.
und 2. der renn-ingineur von rubens, würde der eher zu seinem fahrer halten und dem von einer stallorder erzählen oder würde er das spiel mit seinem arbeitgeber mitspielen?
"Kubica weiß genau: Wenn er zu langsam ist, fährt er morgen wieder Traktor in Polen." G.B.

Benutzeravatar
CSDamage
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3362
Registriert: 15.03.2007, 12:54
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Wohnort: Sursee

Re: GP Spanien 2009

Beitragvon CSDamage » 14.05.2009, 07:23

aLBaT hat geschrieben:ich hab das gleiche schonmal gepostet, aber keine wirkliche antwort drauf bekommen also versuche ichs hier ein zweitesmal :) :
ich hab 2 fragen zu dem thema(Stallorder bei brawn):
1. die teams können sich doch genau aussuchen welche funksprüche im fernsehen veröffentlicht werden oder? falls ja kann das argument mit den funksprüchen ebenfalls ein abgekartertes spiel sein, wie gesagt KANN, ich würds brawn zu trauen.
und 2. der renn-ingineur von rubens, würde der eher zu seinem fahrer halten und dem von einer stallorder erzählen oder würde er das spiel mit seinem arbeitgeber mitspielen?


1. Die Funksprüche werden von der FIA überwacht. Wenn man also aus den Funksprüchen, welche nicht im TV veröffentlich werden, einen Indiz dafür findet, dass eine Stallorder ausgesprochen wird, wird es zu Untersuchungen kommen. Das ist aber nicht der Fall. Nur schon daher kann man davon ausgehen, dass es keine war.
2. Der Renningenieur ist aber bei Brawn GP angestellt. Und es würde wohl nicht lange dauern, bis dieser sich dan einen neuen Job suchen müsste, wenn er über Funk zu Rubens sagt, er solle weiterfahren, es werde eine Stallorder für Button ausgesprochen. Damit schadet er dem Team und sich selber und macht zudem keine gute Werbung in eigener sache...

Benutzeravatar
aLBaT
Nachwuchspilot
Beiträge: 315
Registriert: 29.04.2009, 15:44

Re: GP Spanien 2009

Beitragvon aLBaT » 14.05.2009, 16:10

CSDamage hat geschrieben:
aLBaT hat geschrieben:ich hab das gleiche schonmal gepostet, aber keine wirkliche antwort drauf bekommen also versuche ichs hier ein zweitesmal :) :
ich hab 2 fragen zu dem thema(Stallorder bei brawn):
1. die teams können sich doch genau aussuchen welche funksprüche im fernsehen veröffentlicht werden oder? falls ja kann das argument mit den funksprüchen ebenfalls ein abgekartertes spiel sein, wie gesagt KANN, ich würds brawn zu trauen.
und 2. der renn-ingineur von rubens, würde der eher zu seinem fahrer halten und dem von einer stallorder erzählen oder würde er das spiel mit seinem arbeitgeber mitspielen?


1. Die Funksprüche werden von der FIA überwacht. Wenn man also aus den Funksprüchen, welche nicht im TV veröffentlich werden, einen Indiz dafür findet, dass eine Stallorder ausgesprochen wird, wird es zu Untersuchungen kommen. Das ist aber nicht der Fall. Nur schon daher kann man davon ausgehen, dass es keine war.
2. Der Renningenieur ist aber bei Brawn GP angestellt. Und es würde wohl nicht lange dauern, bis dieser sich dan einen neuen Job suchen müsste, wenn er über Funk zu Rubens sagt, er solle weiterfahren, es werde eine Stallorder für Button ausgesprochen. Damit schadet er dem Team und sich selber und macht zudem keine gute Werbung in eigener sache...


Die 2. frage hatte nichts mehr mit den funksprüchen zu tun sondern war allgemein gestellt.

was ich eigentlich damit sagen wollte is, dass es doch sehr einfach is die von rubens beschriebenen problem zu erzeugen. einfach den reifen druck nen bissel runter und schon werden diese zu warm und rubens fängt an zu rutschen, dass is doch kein problem für jemanden der den DD difusor erfunden hat :winky:
"Kubica weiß genau: Wenn er zu langsam ist, fährt er morgen wieder Traktor in Polen." G.B.


Zurück zu „2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste