Gurke/Antigurke China GP

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2009 archiviert

Moderator: Mods

Trent
Rookie
Rookie
Beiträge: 1462
Registriert: 20.07.2006, 11:51
Wohnort: Berlin

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon Trent » 19.04.2009, 12:07

Fassen wir mal zusammen...

Antigurke:

Vettel - klarer und verdienter Start-Ziel-Sieg. Das Überholmanöver gegen den leichteren Button hat mir besonders gefallen.
Webber - ebenfalls sehr gut unterwegs, schöner Zweikampf mit Button
Red Bull - waren dieses Wochenende klar die schnellsten, zumal ohne Doppeldiffusor. Wie soll das erst aussehen, wenn sie ebenfalls damit antreten? Für mich hat sich hier schon gezeigt, dass sie in Sachen WM ein deutliches Wörtchen mitreden werden.
Button - zwar diesmal kein Sieg, aber von fünf auf drei vorgefahren und den in der Quali schnelleren Teamkollegen hinter sich gelassen
Kovalainen - war heute klar der schnellere McLaren und fuhr im Gegensatz zum Teamkollegen fehlerfrei
Glock - aus der Boxengasse gestartet und wieder Punkte geholt, einzig die Aktion gegen Heidfeld zu Rennbeginn war nicht so schön
Buemi - sehr gut bei den schwierigen Bedingungen und wieder Punkte geholt.
Sutil - bis zum Ausfall klasse unterwegs, schade, dass es mit den Punkten nicht geklappt hat
Massa - ebenfalls bis zum Ausfall sehr gut unterwegs, hätte sicher Punkte holen können

Neutral:

Heidfeld - war nicht so schnell unterwegs, konnte sich aber nach der Kollision mit Glock, bei der er auf den vorletzten Platz zurückfiel, nochmal recht weit nach vorne arbeiten, fiel aber in den letzten Runden nochmal aus den Punkten (was war da eigentlich passiert, die Kameras haben das nicht gezeigt)
Barichello - von vier auf vier ist zwar nicht schlecht, aber der Teamkollege war wieder schneller und zwischendurch war er recht weit zurück gefallen
Toyota - waren dieses Wochenende nicht mehr so stark wie die Rennen davor, Glock konnte im Rennen zwar gut aufholen, Trulli jedoch fiel bis zum Ausfall recht weit zurück
Hamilton - holte zwar Punkte, machte aber auch viele Fehler, im Gegensatz zum schnelleren Teamkollegen

Gurke:

Renault - im Vorfeld des Rennens große Reden schwingen und im Rennen nichts zeigen und mit der Strategie Alonso noch das Rennen verbauen
Bourdais - mehrere Dreher u.a. hinter dem Safetycar und gegen den Teamkollegen sehr blass, mal wieder
Kubica - das ganze Wochenende sehr langsam unterwegs, dann noch Trulli das Rennen zerstört
BMW - sind von ihrem Ziel in diesem Jahr um die WM zu kämpfen weiter entfernt denn je
Ferrari - zwar keine Missgriffe in der Strategie aber insgesamt zu langsam und zu unzuverlässig
Williams - waren dieses Rennen wesentlich langsamer als die Rennen davor, diesmal hatte Rosberg keinerlei Chancen auf Punkte

Obergurke:

Piquet - Dreher über Dreher, zwar nicht so viele wie Massa letztes Jahr in Silverstone, aber dieser musste sich damals immerhin nicht nach jedem Dreher ne neue Nase holen...

Benutzeravatar
kimifan123
Rookie
Rookie
Beiträge: 1300
Registriert: 27.11.2008, 09:56
Wohnort: Linz,Österreich.

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon kimifan123 » 19.04.2009, 12:07

viva espania hat geschrieben:Gurke

Alonso :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
Renault :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
Ferrari (war Massas Ausfallgrund vielleicht ein leere Tank das wäre mal ober peinlich!!) :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:


Antigurke

Red Bull Familie (außer Bourdais :thumbs_down: :thumbs_down: ) :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Nein der Ausfallsgrund war ein elektronikproblem. :thumbs_down:
Alonso,Petrov is faster than you, Can you confirme that you understood that message?

Benutzeravatar
Basileios
Rookie
Rookie
Beiträge: 1447
Registriert: 27.03.2009, 07:38

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon Basileios » 19.04.2009, 12:09

Trent hat geschrieben:Heidfeld - war nicht so schnell unterwegs, konnte sich aber nach der Kollision mit Glock, bei der er auf den vorletzten Platz zurückfiel, nochmal recht weit nach vorne arbeiten, fiel aber in den letzten Runden nochmal aus den Punkten (was war da eigentlich passiert, die Kameras haben das nicht gezeigt)


Ich glaub er hat nen Reifen von Sutil abbekommen.

Er ist auf jeden Fall in dem Moment zurückgefallen.
Bild

Benutzeravatar
Jarno Trulli
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5497
Registriert: 02.11.2008, 12:46
Lieblingsfahrer: Romain, Jev
Lieblingsteam: Lotus

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon Jarno Trulli » 19.04.2009, 12:11

Antigurke
-Red Bull
-MCM
-Brawn GP


Gurke
-Alonso, da hätte echt mehr rausspringen können
-Piquet OH mein Gott!
- Raikönnen
- Bourdais mal wieder von Buemi gebügelt wurden
- Trulli/Kubica Crash Halt der Jenige, der Schuld war. Habs nicht erkennen können.
- Williams Taktik...
- Trulli Oh Mann, warum ist er nicht gefahren?!
17.02.2012-Tag der Armut für die F1
05.05.2016-Teil 2

シ問笑(・д・)

Benutzeravatar
speirs
Rookie
Rookie
Beiträge: 1669
Registriert: 18.05.2007, 14:15
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Mercedes,Ferrari - Schalke 04
Wohnort: Bochum

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon speirs » 19.04.2009, 12:35

Antigurke:

Vettel(Sehr gute Leistung) :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Webber(auch sehr gute Leistung) :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Glock :thumbs_up: :thumbs_up:
Massa :thumbs_up: :thumbs_up:
Buemi :thumbs_up: :thumbs_up:
Red Bull :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Sutil :thumbs_up: :thumbs_up:

Gurke:

Rosberg :thumbs_down:
Ferrari :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
Piquet :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
Kubica :thumbs_down:
Bild

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon Albers Fan » 19.04.2009, 12:47

Antigurke
:arrow: Vettel - clever, konstant und schnell gefahren, Glückwunsch zum Sieg
:arrow: Webber - mit einer Klasse Leistung und tolle Manöver mit Button
:arrow: Button - brachte sicher Punkte nach Hause, wichtig für die WM. Ein Topfahrer
:arrow: Hamilton - zeigte viel Einsatz, einige Dreher aber ein guter Platz in den Punkten
:arrow: Kovalainen - nach zwei Nullnummern vor Hamilton ein starkes Rennen

Neutral
:arrow: Buemi - sehr starkes Rennen, hätte aber sich und Vettel fast ins Aus genommen
:arrow: Sutil - starkes Rennen in den Punkten, kurz vor Schluss aber alles weggeschmissen

Gurke
:arrow: Bourdais - sehr starke Aufholjagd, aber druch zwei unnötige Dreher Platzierung in den Punkten weggeworfen
:arrow: Piquet jr - Katastrophal, Austausch wäre bald eine gute Option
:arrow: Kubica - unnötiger Unfall
:arrow: Alonso - unglückliche Strategie und Fahrfehler
Bild

Benutzeravatar
Playa Stylzzz
Simulatorfahrer
Beiträge: 562
Registriert: 16.04.2007, 19:18

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon Playa Stylzzz » 19.04.2009, 12:48

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Vettel, ohne Worte!
:thumbs_up: :thumbs_up: RedBull, das Auto ist auch ohne Diffusor schnell!
:thumbs_up: Buemi, auffälliges Rennen vom Schweizer

:arrow: Kimi, wieder schneller im Quali als Massa und trotz MOTORPROBLEMEN die Zielflagge gesehen. RESPEKT!
:arrow: Button, zwar keine Chance gegen die Redbulls aber dennoch gutes Rennen
:arrow: Massa, sehr schnell gefahren, könnte vieleicht ein Sieg werden... ( Ist für mich eig. sogar eher ein :thumbs_up: )

:thumbs_down: Hamilton, unkonzentriert gefahren und Fehler gemacht.... Sogar sein Teamkoloege der nicht der beste ist hat ihn überhohlt!
:thumbs_down: Ferrari, was ist das bitte für ein Auto? 2 Extrem gute Fahrer und 2 Extrem schlechte Autos :roll:
:thumbs_down: BMW Sauber, das war jetzt mal einer der schlechtesten Rennen die BMW je abgeliefert hat!
Bild

Benutzeravatar
Alessandro
Nachwuchspilot
Beiträge: 380
Registriert: 18.04.2007, 22:40
Lieblingsfahrer: Giancarlo Fisichella
Lieblingsteam: Benetton F1

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon Alessandro » 19.04.2009, 13:02

Positiv:

- Red Bull mit Vettel/Webber: Muss man nicht viel zu sagen. Bieten die Suveränität die man von anderen erwartet
- Massa: 1A Rennen bis der Wagen nicht mehr konnte
- Sutil: Hat gezeigt was er im Regen drauf hat. Kann einem echt Leid tun der Junge...
- Buemi: Hat mit ner Menge Ruhe und Konzentration echt viel aus dem Toro Rosso herausgeholt
- Kovalainen: gut... der Dusel hat ihm wohl auch n paar Plätze gebracht. Trotzdem ne gute Leistung

Negativ:

- Hamilton: .... dass man für so ein Grottenrennen noch so Punkte absahnt ist echt nicht schön. Der Mann hat sein seine Unfähigkeit die Balance zwischen aggressivem fahren/überholen und den Großteil des Rennens auch auf dem Asphalt zu verbringenzu finden mal wieder bewiesen.
- Ferrari (das Team.. nicht die Fahrer): traurig das Ganze. Da hat man innerhalb von 3 Rennen mal alle Fehler die man so machen kann durchgezogen....
- Wasser/Danner: Ich schreibs jetzt nach jedem Rennen nur um den Frust darüber abzubauen, dass ich aus deutscher Sicht kein Premiere hab.
- Nakajima: echt der Knüller der Typ :D
- Piquet: aaaaaha. mein Freund der F1 Praktikant Piquet. Beschwert sich also, dass die ganze Renault-Welt nur auf Alonso guckt. Und da reifte der Plan der die Lösung dieser blöden Situation bringen sollte: "Dreh ich mich mal und mach mir 12 mal mein Auto kaputt. Dazu fahr ich noch langsam. Undzwar so langsam, dass selbst die Force India staunen wie langsam ein anderes Auto doch sein kann." Brilliant dieser Piquet.
Bild

Ethanoljesus

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon Ethanoljesus » 19.04.2009, 13:04

antigurken:
das gesamte red bull team, zeigts diesen doppeldiffusorverschwörungstheoretikern :winky:
button: das maximale aus dem wagen gemacht
kovalainen: ich gönne es ihm, ein fehlerfreies rennen zahlt sich aus
glock: von 19, aka boxengasse nach vorne gespühlt :thumbs_up:
massa: die zuverlässigkeit bei ferrari machte ihm einen strich durch die rechnung :/
buemi: ersetzt vettel erfolgreich bei toro rosso :)
sutil: perfekt gefahren und dann schon wieder die ersten punkte für force india überhaupt in die leitblanke gesetzt (dieses mal ohne kimis tatkräftige unterstützung XP )

so làlà:
hamilton: ein wahrer kämpfer, schöne überholmanöver, jedoch zu viele (unnötige) dreher

gurke:
kubica: trulli das rennen zerstört und auch so nichts gerissen
bourdais :thumbs_down:
williams: der saisonverlauf des vorjahres lässt grüßen, bitte um besserung
renault: die strategie mit dem federleichten alonso nicht aufgegangen, lag zwar am wetter, aber die große steigerung, die ich gestern vermutet habe, hat sich ganz schnell wieder in rauch aufgelöst, kam bei mir wie ein bluff an
piquet: irgendwie tut er mir ja leid und ich würde ihm einen aufwärtstrend gönnen, aber so viel mist kann man nach einer saison und 3 rennen beim besten willen nicht praktizieren XD
kimi: ich weiß nicht was ich davon halten soll, einerseits probleme mit dem motor, wird daher durchgereicht, aber immer noch schnell genug, um sich ein paar runden gegen besagte kontrahenten zu wehren, logik? :eh: der teamkollege hats doch vorgemacht, was mit dem ferrari gehen könnte, da muss kimi arg gepennt haben oder die motorleistung nicht immer optimal gewesen sein, auf platz 12 liegend hat er dann wohl kein bock mehr gehabt XP :thumbs_down:
ferrari: rennen numero 3, punkte 0 :confused:

Benutzeravatar
kovalainenfan
F1-Fan
Beiträge: 40
Registriert: 10.10.2008, 18:58
Lieblingsfahrer: Heikki Kovalainen
Lieblingsteam: Caterham F1

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon kovalainenfan » 19.04.2009, 13:16

Wirklich Tolles Rennen
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Kovalainen: Ohne Fehler, super Rennen
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Red Bull Racing: Super gemacht, einfach nur super
:thumbs_up:: Sutil, starkes Rennen bis zum Abflug

die meisten eher neutral

:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: :Ferrari hat es meiner Meinung nach verdient
:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: : Piquet, wie der es in die Formel 1 geschafft hat
TeamCaterham
20 - Heikki Kovalainen
21 - irgendjemand, besser als Heikki ist er eh nicht.

Benutzeravatar
red bull
Kartfahrer
Beiträge: 133
Registriert: 25.05.2008, 20:15
Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon red bull » 19.04.2009, 14:00

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: die leistung von webber+vettel und von red bull
:thumbs_up: button
:thumbs_up: kovalainen
:thumbs_up: buemi toll gefahren
:thumbs_up: alonso fand ich auch nicht schlecht(die strategie war halt nicht so toll)
:thumbs_up: hamilton tolle zweikämpfe
:thumbs_up: sutil tolles rennen bis zum abflug

:thumbs_down: [b]FERRARI[b] unglaublich ,die ersten drei rennen ohne punkte ,dass hab ich noch nie gesehen
:thumbs_down: nelson piuet jr. (bin mir nicht sicher ob man den so schreibt)ich bin mir sicher ,dass es seine letzte saison ist
:thumbs_down: nakajima ist mir nur neben der strecke aufgefallen

Benutzeravatar
F.Massa
Rookie
Rookie
Beiträge: 1520
Registriert: 08.08.2007, 13:11
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon F.Massa » 19.04.2009, 14:07

Antigurke:
:thumbs_up: :thumbs_up: Red Bull
:thumbs_up: Vettel
:thumbs_up: Webber
:thumbs_up: Massa (bis zum Ausfall gut unterwegs)

Neutral:
Button
Alonso

Gurke:
:thumbs_down: :thumbs_down: N.Piquet (entfernt ihn endlich aus der Formel 1 )
:thumbs_down: Kimi
:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down: Ferrari Grauenhaft
Bild Bild

Benutzeravatar
ced90
Rookie
Rookie
Beiträge: 1713
Registriert: 23.07.2007, 14:35
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon ced90 » 19.04.2009, 14:12

Antigurke:

:arrow: Vettel: Regengott Sebastian mit Meisterleistung. Schon die Quali war mit den wenigen Runden brilliant
:arrow: Webber und Red Bull: sensationeller Doppelsieg, vor der Quali hätte das niemand erwartet
:arrow: McLaren: im Gegensatz zu den anderen Ex-TopTeams auf dem Weg nach vorn
:arrow: Glock: widermal grandiose Auholjagd
:arrow: Buemi: der Junge kann was. Klasse, wie er unter den Bedingungen Ferrari und Alonso kräftig geärgert hat
:arrow: Sutil: Klasse Rennen, bis... :(

Neutral:

:arrow: Brawn: Ganz ok, aber halt nicht am besten
:arrow: Renault: kurze Leistungsexplosion in der Quali, aber Benachteiligung von Piquet, die ihn noch schlechter aussehen lässt als er ist

Gurke:

:arrow: Ferrari: Da fällt mir eigtl. nix mehr zu ein
:arrow: BMW: dito
:arrow: Williams: In Sachen Fehlentscheidungen kann über die ersten Rennen gesehen nur Ferrari mithalten
:arrow: Bourdais: peinlich, Buemi TopTen und Punkt, Bourdais :zzz:
:arrow: Alonso: wiedermal selber Punkte weggeworfen, aber Hauptsache er kreigt die guten Teile
:arrow: Briatore: erstmal wegen Geld heulen, dann schon mit Doppeldiffusor auf Startplatz 2 - sollte sich mit Ecces mal ne hübsche Einrichtung für nicht mehr ganz zurechnungsfähige suchen

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9269
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon viva espania » 19.04.2009, 14:53

ced90 hat geschrieben: :arrow: Alonso: wiedermal selber Punkte weggeworfen, aber Hauptsache er kreigt die guten Teile


Stimmt Piquet wäre die bessere Wahl gewesen der hätte wesentlich mehr daraus gemacht. :zzz:
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6512
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: Gurke/Antigurke China GP

Beitragvon CP-vs-MS » 19.04.2009, 15:01

Gurke:

P1 :arrow: Ferrari - fast wäre man das einzige Team ohne Punkte geblieben. Einfach erbärmlich.
P2 :arrow: BMW - Schnell und erfolgreich ist anders.
P3 :arrow: Renault - siehe BMW.

Antigurke:

P1 :arrow: RBR - Einfach eine Meisterleistung! Doppelsieg, was will man mehr???
P2 :arrow: McM - Die Auferstehung???
P3 :arrow: Sebastian Buemi - mit unterlegenem Material wieder in den Punkten und vor Größen wie BMW, Ferrari und Renault.
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<


Zurück zu „2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast